Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.

Suche nach
 

Suchoptionen
Nur den Begriff suchen
Auch in Artikeln suchen

Hinweise zur Suche

Das Sternchen gilt in der Suche als Wildcard. Wenn Du alle Wörter anzeigen willst, die mit "Nick" beginnen, schreibe einfach "Nick*".

Die 10 neuesten Artikel

Höherlegung

Grand Cherokee ZJ/ZG 93-98

Kaufberatung Grand Cherokee WG/WJ 99-04

Aliena-Vagina

Jens

Sonntagsfahrverbot

Viskosität

Arbeitsscheinwerfer

100km/h Anhänger

Google Maps Einbindung

Zufallsartikel anzeigen
Statistik:

Verschiedene Artikel: 128
Artikel-Versionen: 390
Artikel-Aliase: 324
Aktive Wiki-User: 48
Version des Wiki: V0.95
Alle Inhalte (Artikel) unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren und dürfen ohne deren Einverständnis nicht weiter publiziert werden.

OffRoad-InfoWiki ist ein
Projekt von flashman.TV.

Artikel

Bearbeiten

Diskussion (0)

Versionen (7)
range [Bisher 13330 Aufrufe]

Der Range Rover

Geschichte:

Der Prototyp aller heutige Luxusgeländewagen debütierte im Jahr 1970. Hauptverantwortlich für seine Linienführung und Konzeption zeigte sich Charles Spencer "Spen" King, dem im Jahre 1990 auch das Sondermodell CSK gewidmet wurde.


In seiner insgesant 26-jährigen Bauzeit fanden zahllose Detailveränderungen statt. Nichtsdestotrotz war der letzte Range Rover Classic, der im Februar 1996 vom Band in Solihull lief, noch genauso charismatisch und unverkennbar Range Rover wie der erste, mehr als ein Vierteljahrhundert zuvor.

Technik:

Im Jahre 1970 ein technischer Quantensprung für Geländewagen war der permanente Allradantrieb mit zentralem Mitteldifferential und Untersetzung. Abgegeben wurde die Kraft an die schraubengefederte vordere und hintere Starrachse, geführt an Längslenkern.
Dieser Konzeption hat der Range Rover seinen legänderen Ruf bezüglich Geländetauglichkeit und Fahrkomfort zuverdanken.

[Ich glaube] Im Jahre 1981 debütierte der Range Rover als 5-türer, auf dem unveränderten 100 inch Chassis. Der 3-türer blieb natürlich weiterhin im Programm.

Am Anfang war der Range Rover ausgestattet mit einem 3,5 l Vergaser V8 mit 126PS und 252Nm.

Sowohl Hubraum als auch Leistung stiegen mit den Jahren, ein kleiner Überblick:

Benziner:

1970 - 1981 3,5l 126PS 252Nm Vergaser
1981 - 1985 3,5l 132PS 265Nm Vergaser
1985 - 1989 3,5l 163PS ???Nm Einspritzer
1988 - 1990 3,5l 145PS ???Nm Einspritzer G-Kat
1989 - 1996 3,9l 173PS ???Nm Einspritzer G-Kat
1993 - 1996 3,9l 182PS 318Nm Einspritzer G-Kat (nur in Verbindung mit Luftfederung)
1993 - 1996 4,2l 202PS 340Nm Einspritzer G-Kat (nur Langversion LSE)

Diesel:

1986 - 1990 2,4l TD 106PS 224Nm (Hersteller VM)
1991 - 1992 2,5l TD 121PS 260Nm (Hersteller VM)
1992 - 1994 2,5l TDi 113PS ???Nm (200 TDi)
1995 - 1996 2,5l TDi 113PS ???Nm (300 TDi)
1995 - 1996 2,5l TDi 122PS ???Nm (300 TDi, nur in Verbindung mit Automatik)


TO BE CONTINUED!!!

What's to come:

+ Velar
+ Sondermodelle (Vogue, Ascot, Westminster, Brooklands, CSK, 25th Anniversary)
+ Luftfederung
+ Classic

http://www.rangerovercsk.com/technical.html Link zum CSK


Optionen für diesen Artikel:

Diesen Artikel verlinken: http://www.offroad-forum.de/infowiki/range
Beiträge im Forum suchen, in denen dieser Begriff enthalten ist: Suche nach "range" starten
Fehler gefunden? Egal ob Schreibfehler, Inhaltsfehler oder anstößige Inhalte: Einfach den Artikel überarbeiten

Diesen Artikel findet man auch unter folgenden Aliasen:

Range Rover, rangerover

Farblegende Verlinkungen:

Blauer Link = Wiki-interner Link, der jeweils zum Artikel des Wortes führt und sich im gleichen Fenster öffnet.
Grüner Link = Externer Link, der vom Autor gesetzt wurde und eine Webseite in einem neuen Fenster öffnet oder eine Mailadresse verknüpft.