Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.

Suche nach
 

Suchoptionen
Nur den Begriff suchen
Auch in Artikeln suchen

Hinweise zur Suche

Das Sternchen gilt in der Suche als Wildcard. Wenn Du alle Wörter anzeigen willst, die mit "Nick" beginnen, schreibe einfach "Nick*".

Die 10 neuesten Artikel

Höherlegung

Grand Cherokee ZJ/ZG 93-98

Kaufberatung Grand Cherokee WG/WJ 99-04

Aliena-Vagina

Jens

Sonntagsfahrverbot

Viskositaet

Arbeitsscheinwerfer

100km/h Anhänger

Google Maps Einbindung

Zufallsartikel anzeigen
Statistik:

Verschiedene Artikel: 128
Artikel-Versionen: 392
Artikel-Aliase: 324
Aktive Wiki-User: 49
Version des Wiki: V0.95
Alle Inhalte (Artikel) unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Autoren und dürfen ohne deren Einverständnis nicht weiter publiziert werden.

OffRoad-InfoWiki ist ein
Projekt von flashman.TV.

Artikel

Bearbeiten

Diskussion (0)

Versionen (5)
Beziehen [Bisher 11987 Aufrufe]

Technik, Tipps und mehr...



Kunststoffteile beziehen



Viele Autoteile sind generell aus Kunststoffen die auch mit der Zeit alt und gebraucht aussehen.
Kratzer und Farbveränderungen lassen solche Teile mehr oder weniger schnell unansehnlich aussehen.


Für manche Teile kann ein Überzug in Leder oder Kunstleder neuen Glanz auf die Teile bringen.
Dass so ein Überzug kein Hexenwerk ist könnt Ihr hier sehen.



1.
Zuallererst benötigt man das zu beziehende Teil.
Am Besten schön gereinigt und Fettfrei damit später auch der Kleber hält.

2.
Hier mal die Rückseite

3.
Die Teile sollten dann zerlegt werden um den neuen Bezug besser aufbringen zu können.

4.
Man sollte sich das Leder oder Kunstleder schon bereitgelegt haben und zumindest die Größe und die Beschaffenheit des Materials kennen damit man später keine Überaschungen erlebt.
Kunstleder oder auch echtes Leder gibt es bei ebay oder beim örtlichen Sattler. Besondere Wünsche werden auch von spezialisierten Autosattlereien erfüllt.

5.
Für meinen Deckel der Mittelkonsole habe ich mich für ein Stück schwarzes Leder entschieden das ich noch aus diversen Restbeständen herumliegen hatte.
Man sieht die Struktur recht gut.

6.
Um einen festen Sitz zu gewährleisten muss das Leder möglichst eng aufliegen.
Nachdem das Leder recht großzügig auf die ungefähre Größe zugeschnitten wurde habe ich das Leder in Wasser eingeweicht damit es geschmeidig bleibt und sich flexibel um die Rundungen des Bauteils schmiegt.
Kunstleder braucht man eigentlich nicht einweichen.

7.
Das Leder wird dann auf dem Bauteil verschnürt damit sich das Leder beim Trocknen an das Bauteil zieht. Bei Kunstleder entfällt dieser Schritt ebenfalls.

8.
Ich habe die Verschnürung dann auf einer Seite aufgetrennt um zwischen Bauteil und Leder den Kleber aufzutragen. Pattex ist als Kleber ziemlich gut geeignet es kann aber auch spezieller Lederkleber aus dem Schuhmacherbedarf sein.

9.
Der Bezug muss dann weiter ausgeschnitten werden damit die Klammern halten können um den schon geklebten Teil zu fixieren.
Wichtig ist dabei dass der Kleber gut abgelüftet ist und auch sofort hält.

10.
Nachdem der zweite Teil der recht flachen Oberfläche geklebt ist kann mit den engeren Rundungen begonnen werden.
Das Problem ist hierbei ganz klar der enge Radius und die Wölbung die auch in das Leder soll.
Hat man eine Verwerfung herausgestrichen entsteht automatisch eine neue. Eine ziemlich aufwendige Arbeit und ein paar Verwerfungen bleiben immer.

11.
Damit beim Zusammenbau auch alles wieder passt müssen die Überstände abgeschnitten werden. Im Bereich des Öffners ist aber genug Platz um einen Überstand stehen zu lassen und beugt damit einem Abzupfen oder Ablösen beim Öffnen vor.

12.
Nachdem der Kleber getrocknet ist muss man natürlich alles wieder zusammenbauen.
Ich bin sehr zufrieden und nach einem Jahr heftigster Beanspruchung inkl. einiger aufgelegten Gegenstände schaut das Leder noch gut aus und es hat sich bis jetzt auch noch nichts abgelöst obwohl dieser Deckel fast täglich benutzt wird.




Optionen für diesen Artikel:

Diesen Artikel verlinken: http://www.offroad-forum.de/infowiki/Beziehen
Beiträge im Forum suchen, in denen dieser Begriff enthalten ist: Suche nach "Beziehen" starten
Fehler gefunden? Egal ob Schreibfehler, Inhaltsfehler oder anstößige Inhalte: Einfach den Artikel überarbeiten

Diesen Artikel findet man auch unter folgenden Aliasen:

Leder, Kunststoffteile beziehen, Kunstleder, Cubbybox, Überziehen

Farblegende Verlinkungen:

Blauer Link = Wiki-interner Link, der jeweils zum Artikel des Wortes führt und sich im gleichen Fenster öffnet.
Grüner Link = Externer Link, der vom Autor gesetzt wurde und eine Webseite in einem neuen Fenster öffnet oder eine Mailadresse verknüpft.