Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Offline Navigation Mauretanien mit Tablet


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reiseplanung, Erfahrungsaustausch und Mitfahrbörse Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Desertcruiser
Der mit dem Y60 tanzt
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2009
Wohnort: CH, Bärn
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 174 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Diverse Patrols verschiedener Ausstattungen und Einsatzzwecke aus den Serien Y60 und neuerdings wieder 160
BeitragVerfasst am: 03.11.2017 16:10:30    Titel: Offline Navigation Mauretanien mit Tablet
 Antworten mit Zitat  

Winke Winke
Nunja, ich such was einfacher zu bedienendes, als das bei mir nicht sehr stabil laufende TTQV4/5.

Vorzugsweise ein Tablet mit offline navigation und Karten von Mauretanien, am liebsten ähnlich der Karen von QV.
Wo man also sieht, auf welches Terrain man sich zubewegt.
Zwei Garmin 276C Geräte habe ich als Backup, bzw. könnte auch damit arbeiten, wenn ich detailierte Topp-Karten kriegen könnte.

Google Earth ist halt gut. Es müssen keine Wege eingezeichnet sein.

Aber sicher einfach zu bedienen.

Karte laden, Standort anzeigen, Trackaufzeichnung, Wegpunkte machen, fertig.

Gibts da was?

_________________
Baue den Brunnen, wenn du Kraft hast. Nicht wenn du Durst hast!

>>> Reisebericht 1<<< >>>Reisebericht 2<<< >>> Reisebericht 3<<<

My photos @Juza

My photos @Skypixel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
patroll
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Wohnort: Schweden
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol gu 4 2008 crd :Nissan Patrol 2006 gu4 : Nissan Patrol Y61 2004 : Patrol K 160 bj.87 : Patrol K 160 bj 89
BeitragVerfasst am: 03.11.2017 16:15:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Probier mal Maps.me nutze nix anderes mehr funzt überall . Einziges Problem die eingezeichneten Tracks sind manchmal nicht befahrbar oder nur für Esel und Motorräder .

_________________
Mit dem Patrol fährt man sich fest wo andere nie hinkommen ;)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Desertcruiser
Der mit dem Y60 tanzt
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2009
Wohnort: CH, Bärn
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 174 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Diverse Patrols verschiedener Ausstattungen und Einsatzzwecke aus den Serien Y60 und neuerdings wieder 160
BeitragVerfasst am: 03.11.2017 16:25:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sehr gut, schau ich mir demnächst an...
Danke!

_________________
Baue den Brunnen, wenn du Kraft hast. Nicht wenn du Durst hast!

>>> Reisebericht 1<<< >>>Reisebericht 2<<< >>> Reisebericht 3<<<

My photos @Juza

My photos @Skypixel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
patroll
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Wohnort: Schweden
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol gu 4 2008 crd :Nissan Patrol 2006 gu4 : Nissan Patrol Y61 2004 : Patrol K 160 bj.87 : Patrol K 160 bj 89
BeitragVerfasst am: 03.11.2017 16:30:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Funzt super im Handy wie im Tablet . Karten vorher runterladen und los gehts . Viel Spaß !

_________________
Mit dem Patrol fährt man sich fest wo andere nie hinkommen ;)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sgm
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Wolfschlugen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. Toyota LC J125 R.I.P.
BeitragVerfasst am: 03.11.2017 16:36:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Locus Map oder Oruxmaps.
Ersteres verwende ich seit mehreren Jahren für die Offroad-Navigation. Als Karten entweder OSM mit Höhenprofil und -shader oder runtergeladenen Google Maps Satelliten-Karten. Anleitung für die Erstellung der Karten findest du hier im Forum:
https://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?t=65275

So sieht dann eine OSM-Karte mit Höhenlinien im Locus Map aus:


Satelliten-Karte:


Grundfunktionen sind natürlich alle vorhanden, wie Trackaufzeichnung, Waypoints verwalten, Luftlinien-Navigation zum nächsten Waypoint etc....

_________________
Viele Grüße aus dem Süden
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Johannes
Black Forrest Gump
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Bühlertal
Status: Offline


Fahrzeuge
1. LR 90
2. 90+
3. 100
4. 110
5. E220
6. XC90
BeitragVerfasst am: 04.11.2017 19:09:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wenn deine TTQV karten als ecw vorliegen könntest du die auch aufs Tablet bekommen.
Einige Naviapps funktionieren auch mit Karten im ecw Format.

@SQM: Geht die Erstellung mit Google Maps noch?
Ich bekomme es leider nicht mehr hin...

_________________


Reise vor dem Sterben...
sonst reisen deine Erben

http://www.offroad-boot-camp.de/?page_id=2947
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Desertcruiser
Der mit dem Y60 tanzt
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2009
Wohnort: CH, Bärn
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 174 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Diverse Patrols verschiedener Ausstattungen und Einsatzzwecke aus den Serien Y60 und neuerdings wieder 160
BeitragVerfasst am: 04.11.2017 21:02:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich mach mich mal an die Sache ran. Danke für die wertvollen inputs!!!

Chris

_________________
Baue den Brunnen, wenn du Kraft hast. Nicht wenn du Durst hast!

>>> Reisebericht 1<<< >>>Reisebericht 2<<< >>> Reisebericht 3<<<

My photos @Juza

My photos @Skypixel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Desertcruiser
Der mit dem Y60 tanzt
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2009
Wohnort: CH, Bärn
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 174 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Diverse Patrols verschiedener Ausstattungen und Einsatzzwecke aus den Serien Y60 und neuerdings wieder 160
BeitragVerfasst am: 05.11.2017 12:06:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Soo, kurz rückmelden...

Habe nun das "sowjet mikitary map" App installiert und kostenpflichtig auf die Pro Version umgestellt.
Diese bietet dann die Offlinenavigation per russischer Generalstabskarten. Mit denen habe ich im QV gearbeitet und ich komme damit zurecht.

Nun kann ich also etwas weitsichtiger planen und immer meinen Standort anzeigen lassen, sowie die 276C parallel laufen lassen...

_________________
Baue den Brunnen, wenn du Kraft hast. Nicht wenn du Durst hast!

>>> Reisebericht 1<<< >>>Reisebericht 2<<< >>> Reisebericht 3<<<

My photos @Juza

My photos @Skypixel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kommandante
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Verteidiger 110SW
BeitragVerfasst am: 05.11.2017 13:53:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

TwoNav für n paar wenige Euro besorgen und dann über MOBAC selbst Rasterkarten erstellen. So kannst du zumindest Luftlinienrouting machen.
Alternativ könntest du dir die Vektorkarte dazu kaufen um auch auf Straßen navigieren zu lassen, wobei du da auch das Garmin nutzen kannst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sgm
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Wolfschlugen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. Toyota LC J125 R.I.P.
BeitragVerfasst am: 05.11.2017 19:39:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Johannes hat folgendes geschrieben:


@SGM: Geht die Erstellung mit Google Maps noch?
Ich bekomme es leider nicht mehr hin...

Gute Frage - hab es seit letztem Jahr nicht mehr gebraucht. Allerdings sind die Vektorkarten inzwischen so gut, dass ich die Sat-Karten zumindest in Marokko nur selten eingesetzt hatte.

_________________
Viele Grüße aus dem Süden
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 06.11.2017 10:37:09    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich nutze QV seit ewigen Zeiten. Bei mir liefen alle Versionen stabil. Die Version 7 braucht allerdings ordentlich Rechenleistung, da dürfte so manches ausgemusterte ToughBook (wie auch meins) scheitern.
Zum Wandern benutze ich Orux Maps auf einem billigen Samsung 10" Tablet. Ist noch nie abgestützt und die Offline Kartenauswahl ist gut und kostenlos. Und mit Mobac karten erstellen geht auch. Ist vom Preis/Leistungsverhältnis her meine klare Empfehlung.

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reiseplanung, Erfahrungsaustausch und Mitfahrbörse
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen