Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Restauration und Umbau Y60

Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Nissan Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Azubi
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 410 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Keiler-Proto / Patrol Y60 LWB und SWB
BeitragVerfasst am: 05.03.2021 07:36:17    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moinsen

habe mich gestern um die beiden Hecktüren gekümmert. Die kleine hat gut Gammel in den beiden unteren Ecken der Fensterfalze gehabt.

Frage: Die Türdichtungen, sind ja mit so Plastiknupsis eingeklipst, bekommt man die zerstörungsfrei heraus?


Ja wie gesagt die Verstärkung gefällt mir mittlerweile auch nicht mehr so richtig... Das Rohr hätte auch etwas kleiner sein können und eine schönere Idee für die Winkeleisen gibts auch... Naja jetzt ist es so.

Hat eigentlich einer eine Idee für eine größere Bremse außer die vom TB42? Vertrau mir Hau mich, ich bin der Frühling

_________________
schreib dich nicht ab lerne Schrauben und Schweißen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Azubi
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 410 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Keiler-Proto / Patrol Y60 LWB und SWB
BeitragVerfasst am: 05.03.2021 07:39:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

http://www.mueritz-zink.com/

Edit: Firma wo ich den Rahmen hin gebracht hatte

_________________
schreib dich nicht ab lerne Schrauben und Schweißen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Hochborn
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 05.03.2021 11:53:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Standard-Bremse vom 61iger hat 2 Kolben.
Scheibe müsste größer sein.
Dazu brauchst du aber den HBZ und den Bremskraftverstärker.
Die Teile sind recht günstig zu bekommen.

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Hochborn
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 05.03.2021 11:54:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Azubi hat folgendes geschrieben:
http://www.mueritz-zink.com/

Edit: Firma wo ich den Rahmen hin gebracht hatte

Müritz ist mir zu weit weg.
Hat aber auch noch ein paar Jahre Zeit, bis es los geht. Hau mich, ich bin der Frühling

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Matthias
Verdienter Held der Arbeit
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Rosenheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. rasender Campingstuhl mit Flügeln
2. Ovlov
3. Dnepr MT11 (fährt noch nicht)
4. Honda Transalp
BeitragVerfasst am: 05.03.2021 11:57:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Verstärkungsrohre gefallen mir auch recht gut - wenn das mit schönen Laserteilen statt mit Winkeleisen angebunden wäre, könnte man sagen schöner als serie. Platzmäßig kommt das nicht mir dem Auspuff in Konflikt? Winke Winke YES
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Hochborn
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 05.03.2021 12:46:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Den kannst du doch abändern.

Mein Plan mit der Verstärkung ist die Dämpfer-Aufnahme oben gleich weiter nach innen zu verlegen.

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Azubi
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 410 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Keiler-Proto / Patrol Y60 LWB und SWB
BeitragVerfasst am: 07.03.2021 09:23:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moinsen

Ich werde mich die Tage mal nach den Bremsenteilen umsehen.

Die Verstärkung hat definitiv "verschönerungspotential" Hau mich, ich bin der Frühling Ob das mit dem Auspuff passt war mir recht egal, da der eh als Sidepipe enden soll. Andernfalls kann man den ja anpassen Ja

Ich hatte auch überlegt die Dämpferaufnahmen zu ändern Supi hatte dann aber nicht die Eier dazu... ggf werde ich die an der Achse höher setzen Vertrau mir

_________________
schreib dich nicht ab lerne Schrauben und Schweißen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Azubi
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 410 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Keiler-Proto / Patrol Y60 LWB und SWB
BeitragVerfasst am: 10.03.2021 21:45:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moinsen
Hat einer eine Idee für neue Diesel und Bremsleitungshalter?

Habe ähnliche, wie original, von Volvo gefunden. Gefallen mir aber nicht so.

Dieselleitungen sollen aus "Schlauch", Unterdruckleitung aus Kunststoff und Bremsleitungen aus Stahlflex werden

_________________
schreib dich nicht ab lerne Schrauben und Schweißen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MichaelK
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2012
Wohnort: Haibach
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol GR Y60 '96
BeitragVerfasst am: 11.03.2021 16:25:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus Azubi,

ich habe damals für PA-Kunststoffleitungen und Stahlflex Leitungen passende Halterungen konstruiert.

https://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?p=1091052#1091052

Wenn du Interesse hast, kann ich dir die Datei mit den Maßen zusenden. Jemand mit einem 3D-Drucker kann das bestimmt recht leicht umsetzen.


Viele Grüße
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Azubi
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 410 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Keiler-Proto / Patrol Y60 LWB und SWB
BeitragVerfasst am: 13.03.2021 21:57:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo
Ja das wäre der Wahnsinn wenn du das machen würdest YES

Muss dann nurnoch jemanden mit 3D Drucker finden

_________________
schreib dich nicht ab lerne Schrauben und Schweißen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Azubi
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 410 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Keiler-Proto / Patrol Y60 LWB und SWB
BeitragVerfasst am: 15.03.2021 20:47:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  








kleineres Update
2. Schicht grundierung ist drauf..
Der neue Tank vorbereitet für die Montage
Nebenbei mache ich immernoch Kleinigekiten.

_________________
schreib dich nicht ab lerne Schrauben und Schweißen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Azubi
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 410 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Keiler-Proto / Patrol Y60 LWB und SWB
BeitragVerfasst am: 29.04.2021 22:56:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  




Winke Winke
kurze Update
Die Hinterachse ist ebenso frisch gemacht, wird am Wochenende unter den Rahmen geschraubt

Motor und Getriebe sind jetzt auch soweit und folgen den Achsen die kommenden Tage
Brems, Kraftstoff und Unterdruckelitungen werden die Tage auch verlegt. Da hängt es gerade noch an den neuen Leitungshaltern aus dem 3D Drucker Vertrau mir

_________________
schreib dich nicht ab lerne Schrauben und Schweißen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Daniel13
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2016
Wohnort: Kleinschwabhausen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y60
2. VW Jetta MK2
BeitragVerfasst am: 04.05.2021 11:12:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Schöne Sache👌 Bin auch gerade am Restaurieren und hätte liebend gerne so eine gut erhaltene Frontmaske😅
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Nissan Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>
Seite 2 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen