Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum

DIE OF-SERIES TERMINE IN 2022 und 2023
Europas größte Allrad-Raids. OK, SIX DUNES

ist in Afrika. Dennoch: 100% individuelles Fahren
nach Roadbook und Track. Mit Ärzten, Bergung und
Live-Support. Allrad-Abenteuer pur, Luxus inklusive.
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Hellas Rallye
Loutraki


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Rallye und Trophy Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: 51491
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 51 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 13.05.2022 16:51:40    Titel: Hellas Rallye
Vom 22.05.2022 21:55 bis 30.05.2022 21:54
 Antworten mit Zitat  

Übernächste Woche ist die Hellas Rallye in Griechenland.
Die Fahrzeuge sind inclusive Servicetruck soweit fertig, am Mittwoch geht es für die LKW-Besatzung los.
Ist da außer mir noch irgend jemand aus hier dem Forum am Start?

https://hellasrally.org

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller




Zuletzt bearbeitet von RallyeCopilot am 13.05.2022 21:56, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BU80
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: im großen freien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. LR D130 TD5 '06 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. LR SIII 109 V8 '81 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. LR SIIa 88 '65 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 13.05.2022 17:23:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

hatte einen Co-/Navigatorplatz,
leider zuviel Arbeit ...

cry

_________________
b.130 - buchstaBIERer, LieferwagenKommandant, DIRT DEVIL & jetzt auch noch crazy gay



ich bin fan von http://www.fwd-ebner.de/

__________________________________________
loud tires save lives !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: 51491
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 51 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 18.05.2022 13:55:26    Titel: Es geht los
 Antworten mit Zitat  

So, es geht endlich los, die Service LKWs mit den Rennautos haben die Fähre erreicht.
Der Rest der Bande inclusive mir fliegt Samstag hinterher, da ist dann auch schon technische Abnahme.


_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


Fahrzeuge
1. Mercedes W166 ML350 BT
2. Pajero V80
3. Land Cruiser KZJ 73
4. Land Cruiser RJ 70
5. Golf 7
6. Samuritschka
7. MAN TGX 18.400
BeitragVerfasst am: 18.05.2022 14:32:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo, wäre schön wenn es ein paar Infos oder Berichte gibt.
Euch allen viel Spaß.

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: 51491
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 51 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 19.05.2022 11:23:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Robert Stückle hat folgendes geschrieben:
Hallo, wäre schön wenn es ein paar Infos oder Berichte gibt.
Euch allen viel Spaß.


Wenn man selber im Rennauto sitzt ist das mit einem Bericht immer so eine Sache. Vor Allem schaffe ich es nie Fotos zu machen. Aber ich gebe mir Mühe was zusammenzustellen.

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: 51491
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 51 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 30.05.2022 19:41:55    Titel: Hellas
 Antworten mit Zitat  

So, ich bin gerade eben wieder in Deutschland gelandet.
Im Wesentlichen gibt es drei Punkte zu der Veranstaltung:
- Griechenland Ende Mai ist schon unfassbar heiß
- So viele Steine und Geröll hätte ich nicht erwartet. Das ist wie Marokko, nur alles viel enger.
- Navigationsmäßig ist das absoluter Toplevel. Sowas schwieriges hatte ich bisher selten.

Ich habe nach dem ersten Tag den Terratrip aus dem Auto geworfen, es ist quasi unmöglich mit so einem Gerät dort sauber zu navigieren. Viel zu kompliziert zu bedienen und viel zu schlecht ablesbares Display. Ab dem zweiten Tag dann mit Sabertrip gefahren, dann war alles gut.
Die schnellen Autos fahren da so gut wie alle den Sabertrip. Oder Motorradtripmaster.

Das Endergebnis bei uns im Team war sehr gemischt. Stefan Henken ist als Copilot von Lucas Lauda mit einem South Racing CanAm dritter geworden, Platz eins und zwei sind an reine Dakar-Teams gegangen mit denen wir uns auch schon auf der Fenix rumgeprügelt haben.
Ich bin leider fast keine Etappe zu Ende gefahren. Entweder mein querschnittsgelähmter Fahrer stand kurz vor dem Hitzekollaps, oder die Etappe wurde mittendrin vom Veranstalter wegen der Brände abgebrochen. Am Tag zwei ist bei uns vorne rechts ein Dreieckslenker gebrochen, Rückweg ins Camp dann mit dem teameigenen Autotransporter. Schon für gesunde Menschen ist die Hitze mittags richtig anstrengend. Für das Material übrigens auch, zwei Side by Side sind ohne Unfall während der Fahrt in Flammen aufgegangen, teils mit schweren Brandverletzungen der Insassen.
An unserem (Serien) CanAm ist die komplette Heckschürze vom Auspuff geschmolzen und hängt in Fetzen runter. Bei sowas kann das Auto schnell mal einfach so in Flammen aufgehen. Da hilft die installierte Löschanlage dann auch nichts mehr, die rettet aber im Zweifelsfall das Leben der Besatzung. Da zeigt sich mal wieder, auch im Amateursport sind feuerfeste Overalls mehr als sinnvoll. Feuer ist halt für alle gleich heiß.
Die Tagesetappen sind mit 400km zwar nicht besonders lang, sind aber teils extrem technisch zu fahren. Darum sitzt man dann doch immer mindestens 6 Stunden im Auto, meistens eher 8 Stunden.

Ich fahre da nächstes Jahr auf jeden Fall wieder hin, das hat insgesamt richtig Spaß gemacht.
Die Siegerehrung mit anschließender Party am Strand sucht ihresgleichen und auch sonst ist die ganze Rallye bestens organisiert.

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


Fahrzeuge
1. Mercedes W166 ML350 BT
2. Pajero V80
3. Land Cruiser KZJ 73
4. Land Cruiser RJ 70
5. Golf 7
6. Samuritschka
7. MAN TGX 18.400
BeitragVerfasst am: 30.05.2022 20:39:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo, danke für die Rückmeldung.
Da kommt aber bestimmt noch mehr an Infos....

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Rallye und Trophy
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen