Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum

DIE OF-SERIES TERMINE IN 2022 und 2023
Europas größte Allrad-Raids. OK, SIX DUNES

ist in Afrika. Dennoch: 100% individuelles Fahren
nach Roadbook und Track. Mit Ärzten, Bergung und
Live-Support. Allrad-Abenteuer pur, Luxus inklusive.
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Klein aber Fein....
gesucht wird ein kleiner Geländewagen....

Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Kaufberatung für Fahrzeuge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nero86
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2021
Wohnort: Hanau
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 317 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Dacia Duster 4x4
BeitragVerfasst am: 16.08.2021 07:08:18    Titel:
 Antworten mit Zitat  

HDJ80 hat folgendes geschrieben:
Ich hatte beim rav 4 eher an die 2 te Generation gedacht. Genau 1 gab es nur als 2 türer.
Dort einen mir wenig Kilometer, da bleibt noch was über vom Budget für Modifikation .
Der Gen 2 hat auch noch einen leiterrahmen .und ein "normales " allrad System.


Für mich ist das ein schönes Auto, leider ist er zu alt.
Meine Freundin wollte eigentlich ein maximal 10 Jahre altes Auto. Da wir uns das Auto teilen ist der Kompromiss nun max. 15 Jahre.

Damit scheidet der RAV4 nun auch aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 16.08.2021 12:11:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Daihatsu ist von der Konzernmutter Toyota vom deutschen Markt abgezogen worden. Schätze, das liegt an der (zumindest beim J1) primitiven Innenausstattung. Die Technik ist solide.

Toyota hält scheinbar die besser ausgestatteten Fahrzeuge der Hauptmarke für besser, um in D Marktanteile zu sichern.

Den Terios J2 bin ich noch nicht gefahren, der J1 gefällt uns (für seine Größe) sehr gut - relativ geländegängig (Permanentallrad mit schaltbarer Mittelsperre) und extrem wendig. Für Langstecken und Autobahn würde ich aber ein etwas größeres Fahrzeug bevorzugen.

Beim zweiten RAV4 hat mir mal ein Jäger berichtet, dass er sich schon 2x vom Traktor aus dem Wald ziehen lassen musste; Räder zu klein (und Bodenfreiheit zu gering?)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sprotte
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2012
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jimny 1.5
2. Vmax
3. 4RT
BeitragVerfasst am: 16.08.2021 13:45:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Der Vitara in dem von dir gewünschten Alter hat den 2,4l Benziner, Autobild hat den mit 10,3l getestet, ist das für dich noch ok oder schon zu viel?
( ich hab schon mit dem kurzen 1.6er mehr verbraucht, würde im Alltag auf Kurzstrecke eher 12l einplanen )

Die Untersetzung ist schön wenn man Kraft braucht und dabei langsam unterwegs ist, z.B. in den Bergen...
Schau mal im Vitarafanforum.de nach "Eve47", die war mit dem NGV schon fast überall und hat auch einiges umgebaut...

Der Duster mit dem kleinen Diesel dürfte da einiges sparsamer unterwegs sein, aber auch da kommt durch grobstollige Bereifung sicher etwas zum Testverbrauch dazu....
Der 1.5er hält auch lange, Arbeitskollege hat dem im Logan mit über 250tkm und bisher keine nennenswerten Defekte gehabt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nero86
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2021
Wohnort: Hanau
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 317 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Dacia Duster 4x4
BeitragVerfasst am: 16.08.2021 14:42:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sprotte hat folgendes geschrieben:
Der Vitara in dem von dir gewünschten Alter hat den 2,4l Benziner, Autobild hat den mit 10,3l getestet, ist das für dich noch ok oder schon zu viel?
( ich hab schon mit dem kurzen 1.6er mehr verbraucht, würde im Alltag auf Kurzstrecke eher 12l einplanen )

Ich meinte eigentlich diesen: Mobile

Ich suche nach folgenden Parametern: max 150tkm, Benzin, Schalter -> komme ich gerade auf ca 50 Treffer und da sind auch noch die 2,4L dabei.

Den Subaru Forester find ich auch richtig gut. Ist technisch bestimmt nen mega Auto. Allerdings kommt er mir rein subjektiv bis jetzt am teuersten vor.

Den Duster gibt es von den 3 genannten einfach am meisten, da ist es nichtmal schwer ein Exemplar mit unter 100tkm zu finden.

Ich würde an allen Autos gerne eine Höherlegung (komplettes FW, nicht nur Federn), AT Reifen samt Offroad Felgen, Unterbodenschutz & falls notwendig dezente Rockslider (keine Trittstufe, einfach nur Schutz) vornehmen.

Momentan bastel ich an einer Excel die die Autos mal gegenüber stellt. Verbrauch, Versicherung, Steuern und halt die Teile (FW, Unterbodenschutz, etc.)

Bissi OT aber doch passend, gibt es eigentlich nur die Dotz Dakar als Offroad Felge die was taugt? Ich würd auch was günstiges nehmen solange es kein Müll ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sprotte
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2012
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jimny 1.5
2. Vmax
3. 4RT
BeitragVerfasst am: 16.08.2021 16:03:13    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Dotz Dakar ist zwar stabil, aber beschissen verarbeitet, gerne mal unrund, garantiert aber immer nach dem ersten Winter an allen Kanten rostig...

Gelände Reifen kannst du auf die Serienfelgen ziehen, wenns ein Satz nur für Touren sein soll, besorgst du dir fünf 16" Stahlfelgen, lackierst die schwarz und ziehst die Reifen da rauf...
Ich hatte 235er Geolandar 015 aufm Vitara, bekommt man problemlos eingetragen, Gutachten von Mayrosch, Tüv Abnahme mit Tachoabgleich...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nero86
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2021
Wohnort: Hanau
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 317 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Dacia Duster 4x4
BeitragVerfasst am: 19.04.2022 22:33:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Einen schönen guten Abend die Herren, lang ist es her.

Wir haben uns eben gerade einen Dacia Duster gekauft. Smile

Baujahr: 06/2014, 78500km, Scheckheft gepflegt, Vollausstattung incl. abnehmbarer Anhängerkupplung

Vielen Dank für die Kaufberatung, ohne euren Input wäre das so nicht möglich gewesen. Smile





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Kaufberatung für Fahrzeuge Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>
Seite 2 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen