Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
OM642 LA Euro6
Softwareupdate und Probleme im Teillastbereich


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


...und hat diesen Thread vor 112 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Mercedes W163 ML500
2. Mercedes W166 ML350 BT
3. Mercedes W177 A250
4. Land Cruiser KZJ 73
5. Land Cruiser RJ 70
6. Octavia 2.0
7. Samuritschka
BeitragVerfasst am: 29.09.2020 12:12:09    Titel: OM642 LA Euro6
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen,
es geht hier um einen Mercedes OM 642 mit 258PS 9G Getriebe mit etwa 60tkm welcher in einem 2016er W166 GLE350 BlueTec mit original Euro6 Norm verbaut ist.
Es wurde im Frühjahr ein vom KBA angeordnetes Softwareupdate gemacht.
Seit vier Wochen etwa “ruckelt” der Motor im Teillastbereich.
Das “ruckeln” ist reproduzierbar (gerade Strecke von 100 auf 70km/h ausrollen und dann langsam wieder auf 100km/h)
Das Ruckeln wurde von verschiedenen Werkstattmeistern schriftlich bestätigt.
Problemlösung gibt es aktuell keine.
Ist seit fast vier Wochen ein “offenes” Problem bei MB.
Garantie ist um.
Der GLE steht oft bei MB. Es werden Testfahrten mit unterschiedlichen MB Mitarbeitern oder Ingenieuren gemacht.
Nun die Frage….
Ich habe den baugleichen Motor mit 7G Getriebe und etwa 80tkm in meinem ML 350 BT. Auch Euro 6.
Egal wie oft ich es versuche, das ruckeln lässt sich auf der gleichen Strecke nicht provozieren. YES

Das Update habe ich noch nicht gemacht. Ich werde auch, solange es geht, das Update nicht machen.
Hängt das Problem mit dem Update zusammen? Unsicher

Infos dazu gibt es von MB nicht.
Immer nur die Aussage:
Das gab es noch nie,....ist das erste Mal,....da müssen wir Berlin kontaktieren,.... Hau mich, ich bin der Frühling

Wer hat ein ähnliches Problem oder kennt jemand?

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P. Escobar
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 16.10.2020 13:52:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Liegt am Update. Laut Mercedes ist das so korrekt.

Update machen lassen (wenn man das aussitzt droht Stilllegung), Steuergerät zu mir schicken, ich flashe dann den alten Datensatz wieder drauf Ätsch

_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


...und hat diesen Thread vor 112 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Mercedes W163 ML500
2. Mercedes W166 ML350 BT
3. Mercedes W177 A250
4. Land Cruiser KZJ 73
5. Land Cruiser RJ 70
6. Octavia 2.0
7. Samuritschka
BeitragVerfasst am: 16.10.2020 14:23:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo, danke für die Info.
Anscheinend liegt das Problem im vorliegenden Fall tiefer.
Der Motor wurde von MB teilzerlegt.
Ansaugung, Krümmer, Lader,....alles weg.
Aktuell steht der GLE wieder beim Händler.

Es wird die nächsten Tage aber eine Lösung geben.
Technisch oder juristisch.
Zudem ist noch immer nicht geklärt wer die Kosten übernimmt.

Bei meinem ML350 lasse ich es auf eine Stilllegung und eine ggf. (juristische) Auseinandersetzung mit MB ankommen.

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


...und hat diesen Thread vor 112 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Mercedes W163 ML500
2. Mercedes W166 ML350 BT
3. Mercedes W177 A250
4. Land Cruiser KZJ 73
5. Land Cruiser RJ 70
6. Octavia 2.0
7. Samuritschka
BeitragVerfasst am: 16.11.2020 11:36:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen,
ein kleines Update zum OM642 kann ich Euch geben.
Nach dem siebten Werkstattbesuch läuft der GLE die letzten 500km fehlerfrei.
Es lässt sich auch nicht mehr reproduzieren.
Die Ursache bleibt MB jedoch schuldig.
Zumindest wurde nichts brauchbares an den Kunden weitergegeben.
Schade. Sehr schade.

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
otto1
Weit weg von Allem
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Schäbisch Sibirien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ja, hab ich
BeitragVerfasst am: 16.11.2020 13:52:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich vermute, Du hast ein neues Abgasrückführventil bekommen.

Das Thema kenne ich von einem 461er.

Wo warst Du in der Werkstatt?

_________________
Schönen Gruß

René


Denken ist wie Googlen, nur krasser!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 16.11.2020 19:05:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

P. Escobar hat folgendes geschrieben:
Liegt am Update. Laut Mercedes ist das so korrekt.

Update machen lassen (wenn man das aussitzt droht Stilllegung), Steuergerät zu mir schicken, ich flashe dann den alten Datensatz wieder drauf Ätsch


... und bei der nächsten HU wird festgestellt, dass das Update nicht gemacht wurde und ... naja, kann sich jeder denken.

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


...und hat diesen Thread vor 112 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Mercedes W163 ML500
2. Mercedes W166 ML350 BT
3. Mercedes W177 A250
4. Land Cruiser KZJ 73
5. Land Cruiser RJ 70
6. Octavia 2.0
7. Samuritschka
BeitragVerfasst am: 16.11.2020 20:04:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo, wird denn bei der HU der aktuelle Softwarestand abgefragt?
Bisher hab ich mir noch keine Gedanken darüber gemacht.

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 18.11.2020 08:41:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Bei Rückrufaktionen über das KBA schon,
z.B. 23R6 ist so ein Fall

Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P. Escobar
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 20.11.2020 09:23:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

fussel hat folgendes geschrieben:
P. Escobar hat folgendes geschrieben:
...und bei der nächsten HU wird festgestellt, dass das Update nicht gemacht wurde und ... naja, kann sich jeder denken.


Ich schlafe nicht unterm Baum Grins

Selbstverständlich kann man den Datensatz so verändern, dass er die Revisionsnummer des neuen Datensatzes anzeigt. Habe ich beim EA189 dutzendfach erprobt Ätsch

Dennoch habe ich Robert dazu geraten ein zweites Steuergerät zu besorgen; das Originale bleibt geupdated, und kann jederzeit mit dem Tauschgerät und alter Software hin- und hergewechselt werden.

Die AGR kann man dann in diesem auch gleich deaktivieren.

_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
otto1
Weit weg von Allem
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Schäbisch Sibirien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ja, hab ich
BeitragVerfasst am: 30.11.2020 11:14:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Der 166 ist kein Defender oder VW. Die Steuergeräte sind vernetzt. Ein lustiges Hin- und Hertauschen der Steuergeräte wird durch eine Anmeldeprozedur ziemlich schwer gemacht. Ohne Diagnosegerät geht da gar nichts. Ich würde es lassen. Aber jeder wie er will.

_________________
Schönen Gruß

René


Denken ist wie Googlen, nur krasser!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P. Escobar
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 30.11.2020 18:59:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das ist bei VW und Land Rover ganz genauso. Steuergerät tauschen erfordert eine Registrierung über entsprechendes Diagnoseequipment. Bei VW/Audi geht das offiziell nur noch beim Vertragshändler.

Wenn man das vorhandene Steuergerät aber klont (und darum geht es hier), kann man beliebig hin- und hertauschen.

Mercedes selbst kann das natürlich (wie so vieles) nicht rotfl

Man kann auch aus einer beliebigen EDC17 (BMW, Audi, VW,...) ein MB-Steuergerät machen.

Auch in Stuttgart kocht man mit Wasser. Und einer gehörigen Portion Arroganz gegenüber der Kundschaft Grins

Wenn die Karren nicht derart Müll wären, würden wir diese Unterhaltung gar nicht führen.

_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen