Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Chevrolet K30 Schäkelaufnahme
Abschleppvorrichtung


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> User für User - Hilfen und Erfahrungsaustausch Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alucard2005
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2020
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 71 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 08.11.2020 23:30:26    Titel: Chevrolet K30 Schäkelaufnahme
 Antworten mit Zitat  

Hallo an alle,

Ich werde mir demnächst einen Chevrolet K30 zulegen und mir damit einen Traum erfüllen.

Nun habe ich jedoch eine Frage: ich habe einen Chevrolet K30 ohne Aufnahmen für die Schäkel vorn und hinten gefunden , auch die Aussparungen an den Stoßstangen fehlen, ist das normal ? Oder hat das eventuell was mit dem Baujahr oder der Ausführung zu tun? Und mich würde noch interessieren ob es große Unterschiede zwischen den Baujahren 84 und 85 gibt.

Über eine Antwort zu und Hilfe würde ich mich sehr freuen

Grüße

Simon
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sackgesicht
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 09.11.2020 06:51:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die waren bei den Army Modellen Standard, bei Zivilen gab es das meines Wissen nicht mal als Zubehör, wird wohl ein Ziviler sein. Die Army Kisten sind in nix besser da besteht kein Unterschied
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Alucard2005
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2020
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 71 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 09.11.2020 09:20:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke für die schnelle Antwort, an eine zivile Version habe ich auch schon gedacht, jedoch waren die zivilen ja innen besser ausgebaut mit Dämmung und Stoff usw, der sieht von innen 1 zu 1 aus wie die Army Version, das ist es ja was mich so verwundert und ein wenig vom Kauf abschreckt.

Hat noch jemand anders eine Ahnung zu dem Thema?

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sackgesicht
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 09.11.2020 11:44:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Bei der Auslieferung hatten die Army Fahrzeuge auch Teppich, nur wird der von üblichen Händlern in der"Restauration" einfach rausgerissen. Vielleicht mochte Einer der Eigentümer keinen Armylook und hat ne zivile Stossstange rangebaut. Falls Du nochmal ans Fahrzeug kommst, schau mal ob an der B-Säule)(in der Rundnung) in Höhe der oberen Sitzbankkante Bohrungen zu finden sind und unten ne Leiste oder sogar ne Schale wäre der Gewehrhalter gewesen, oder vielleicht vor dem Allradschathebel auf dem Getriebetunnel noch ein zusätzliches Blech mit zwei Bohrungen, da sass normalerweise das Funkgerät.

Die Halterung ist ja nur ein Vierkantrohr das seitlich an Rahmen geschraubt ist, an der vorderen Stossstange sind noch zwei Hülsen wo des Vierkantrohr durchgeschoben wird, die Hüsen sollen verhindern das sich der Vierkant verdreht beim Niederspannen.

Bilder würden da weiterhelfen


zu den Bj. bei den Army Kisten ist alles gleich, die zivilen unterscheiden sich in Anordnung von den Lampen Kühlergrill,


Ist es überhaupt ein K30, also Achtloch-Achsen(acht Radbolzen) und die VA ist eine Dana 60, das ist bei Zivil wie Army identisch

Die Dana 60 erkannt man am Diffdeckel musst halt googeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Alucard2005
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2020
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 71 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 09.11.2020 12:18:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich Guck mir das Fahrzeug heute an und achte dann Mal auf die Dinge die du geschrieben hast und mache ein paar Fotos.

Vielleicht hilft das ja dann das Rätsel zu lösen.

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sackgesicht
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 09.11.2020 12:43:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Der gelbe in Boden? Da behaupte ich mal ist kein Allrad, kein Schalthebel zu erkennen ist auch zu tief vorne.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Alucard2005
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2020
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 71 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 14.11.2020 21:41:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nein der war es nicht ;-)

Und ja es war ein Ex-Army Fahrzeug, aber komplett verbastelt und die Dinger hat ganz einfach jemand weggeschraubt .... warum auch immer. Trotzdem Danke für die Hilfe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> User für User - Hilfen und Erfahrungsaustausch
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen