Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Reise-Enduro gesucht
... für große Menschen

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Motorräder, ATV und Quads Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 121 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 27.09.2020 20:28:30    Titel: Reise-Enduro gesucht
 Antworten mit Zitat  

Hallo ihr Zweiradfans,
hier begebe ich mich auf komplettes Neuland.
Ich fahre seit 30 Jahren keine Zweiräder aber egal,
nun wird es Zeit für ein wenig Spaß.
Keine längeren Touren
Keine Reisen
Kein Rasen, bin schon genug gehetzt
Aber sollte für mit einer Körpergröße von 197cm passen
gesucht wird also das größt möglichste EnduroZweiRad,
welches sich gutmütig fährt und einige Fehler verzeiht
Gedacht habe ich an:
Hond Africa Twin oder Trans Alp -- was auch immer der Unterschied ist

Bin für jeden Ratschlag offen
Danke

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
micwill
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Wohnort: Berlin
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Patrol W160 silver
2. Honda CR-V RD1
3. Patrol W160 white †
BeitragVerfasst am: 27.09.2020 21:02:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich habe 10 Jahre lang eine BMW R1100GS gefahren. Die war modifiziert mit Wilbers Fahrwerk (ca 2.5cm höher), Touratech Sitzbank (ca 5cm höher) und tiefergelegten Fußrasten sowie höhergelegtem Lenker. So waren mit meinen 1.90 Tagesetappen von bis zu 1200 km kein Problem. Die BMW lief all die Jahre wie ein Uhrwerk und hat mich ohne nur eine einzige Panne etliche Male bis an den Ararat und zurück gebracht. Auch zu zweit waren größere Touren kein Problem. Spassfahren in den Alpen ist auch der Hammer mit der GS. Gutmütiger gehts kaum.

Kann ich uneingeschränkt empfehlen. Die späten Baujahre der ersten "modernen" GS-Reihe sind ausgereift und extrem haltbar. Teile und ganze Mopeds sind relativ günstig zu bekommen.


_________________
Il passo lungo - Patrol W160 - Ein klassischer Patrol erwacht zu neuem Leben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bergfex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Immenstadt
Status: Offline


Fahrzeuge
1. VW Caddy 4 Motion und zwei Fatbikes
BeitragVerfasst am: 28.09.2020 13:15:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Neu oder Gebraucht ?

Bei Gebrauchten , kann ich die Suzuki DR 750 oder 800 für große Menschen empfehlen Winke Winke

_________________
Gruß aus dem Allgäu,
Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Matthias
Verdienter Held der Arbeit
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Rosenheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. rasender Campingstuhl mit Flügeln
2. Ovlov
3. Dnepr MT11 (fährt noch nicht)
4. Honda Transalp
BeitragVerfasst am: 28.09.2020 15:39:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hab seit fünf Jahren/20.000km eine 94er Transalp, bin selbst 1,89 groß.
Bin ganz zufrieden damit, passt auch auf längeren Touren. Ist eher ein gemütliches Moped, Bremsen, Fahrwerk eher etwas schwammig, Motorleistung von 50 PS reicht zum flotten Fahren und als Wiedereinsteiger vollkommen aus. Günstig & zuverlässig ist sie außerdem, außer Ölwechsel, Reifen und einem Kupplungsseil hatte ich auch keine Arbeiten dran.

Die kleinen BMW GS aus der Rotax-Zeit (erkennbar am Reihenzweizylinder und Gitterrohrrahmen, produziert bis ca. 2018) sind je nach Ausführung auch für Große geeignet, vom Fahrwerk und den Bremsen deutlich moderner bzw. angenehmer und solider zu fahren, aber auch eine andere Preisklasse als eine 1500€-Transalp.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadfahrer
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: bei köln
Status: Offline


Fahrzeuge
1. subaru, ATV 4x4
BeitragVerfasst am: 28.09.2020 18:31:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

größe ist ja auch relativ. bist du ein sitzriese und hast total kurze beine, ists anders als super lange beine.
du musst einfach probesitzen.
die von micwill angesprochene gs bietet aber genug zubehör, um dir deine maschine entsprechend umzubauen.
und für reisen ist die über alle zweifel erhaben. aber auch africa twin ist gut für große menschen geeignet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 121 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 28.09.2020 21:36:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Was ist der Unterschied zwischen African Twin und Trans Alp Unsicher

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
muzmuzadi
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Großröhrsdorf
Status: Offline


Fahrzeuge
1. SUZUKI SAMURAI
2. Ex SUZUKI LJ 80
3. QEK Junior
BeitragVerfasst am: 28.09.2020 21:50:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Motorleistung, um es mal ganz kurz zu machen, auf Grund des grösseren Motors.

_________________
sebbo hat folgendes geschrieben:
generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sprotte
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2012
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jimny 1.5
2. Vmax
3. 4RT
BeitragVerfasst am: 28.09.2020 22:07:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

fussel hat folgendes geschrieben:
Was ist der Unterschied zwischen African Twin und Trans Alp Unsicher


Transalp ist der SUV, Africa twin der Geländewagen, um es mal einfach auszudrücken.....

Gute Twins erzielen Liebhaberpreise, Transen gibt's viel mehr, bekommt man auch für einen schmalen Taler, für einfache unbefestigte Wege langt die Transe locker aus....

Wenn es etwas mehr Leistung sein soll, als langbeiniger sitzt man auf ner Yamaha TDM auch sehr gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 121 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 28.09.2020 22:14:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

muzmuzadi hat folgendes geschrieben:
Die Motorleistung, um es mal ganz kurz zu machen, auf Grund des grösseren Motors.


Motor ist ungefähr der selbe 750ccm

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sprotte
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2012
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jimny 1.5
2. Vmax
3. 4RT
BeitragVerfasst am: 28.09.2020 22:32:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Transalp hat mit 600 angefangen, dann 650, zuletzt 680.
https://de.wikipedia.org/wiki/Honda_Transalp

Twin erst 650, dann 750
https://de.wikipedia.org/wiki/Honda_XRV_750_Africa_Twin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 121 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 28.09.2020 22:51:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sprotte hat folgendes geschrieben:
fussel hat folgendes geschrieben:
Was ist der Unterschied zwischen African Twin und Trans Alp Unsicher


Transalp ist der SUV, Africa twin der Geländewagen, um es mal einfach auszudrücken.....

Gute Twins erzielen Liebhaberpreise, Transen gibt's viel mehr, bekommt man auch für einen schmalen Taler, für einfache unbefestigte Wege langt die Transe locker aus....

Wenn es etwas mehr Leistung sein soll, als langbeiniger sitzt man auf ner Yamaha TDM auch sehr gut.


Das hilft schon mal weiter, danke.
Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 121 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 28.09.2020 22:54:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sprotte hat folgendes geschrieben:
Die Transalp hat mit 600 angefangen, dann 650, zuletzt 680.
https://de.wikipedia.org/wiki/Honda_Transalp

Twin erst 650, dann 750
https://de.wikipedia.org/wiki/Honda_XRV_750_Africa_Twin


Sorry, meinte auch 650,
... aber ist auch egal ob 650 oder 750,
die Leistung ist sekundär.
Dein Vergleich mit den GW´s war schon verständlich.
Ich werde probesitzen gehen....

Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Norman
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Hilux Doka
BeitragVerfasst am: 29.09.2020 13:12:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich würde auch mal Richtung KTM oder BMW F 800 GS und Yamaha Tenere schauen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Matthias
Verdienter Held der Arbeit
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Rosenheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. rasender Campingstuhl mit Flügeln
2. Ovlov
3. Dnepr MT11 (fährt noch nicht)
4. Honda Transalp
BeitragVerfasst am: 29.09.2020 13:46:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Stand damals auch vor der Überlegung AT oder TA, die TA wurde es dann, da sie nicht mal die Hälfte kostet. Für den Preis einer AT bekommt man eben auch von BMW was solides, selbst ne Vierventil-Boxer-GS ist beim Preis einer AT drin.

Die AT hat halt einiges mehr. Motorleistung, Federweg, Tankvolumen, Gewicht... für die von Dir beschriebenen Zwecke wäre ne TA auch okay.
Alternativ einen Einzylinder muss man mögen, tendenziell brauchen die etwas mehr Zuwendung als ein Zweizylinder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sprotte
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2012
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jimny 1.5
2. Vmax
3. 4RT
BeitragVerfasst am: 29.09.2020 15:51:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Muss man abwägen, wie viel Leistung man möchte und wie schwer das Ganze werden darf, im Bereich 2-4t€ ist eigentlich gut was zu finden, wenn man mit 90er Jahre Farbdesign leben kann...
Ich hab mir gerade zur Vmax ne Alp4.0 mit dem 350er Suzi Motor gekauft und bin total überrascht, wie viel Spaß man auf kleinen Straßen mit 29PS und nur 133kg haben kann, bin auch 1,90m groß und fast 120kg schwer....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Motorräder, ATV und Quads Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>
Seite 1 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen