Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum

DIE OF-SERIES TERMINE IN 2022 und 2023
Europas größte Allrad-Raids. OK, SIX DUNES

ist in Afrika. Dennoch: 100% individuelles Fahren
nach Roadbook und Track. Mit Ärzten, Bergung und
Live-Support. Allrad-Abenteuer pur, Luxus inklusive.
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Expedition Seidenstrasse 2022


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Gewerbliche Angebote Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
knabbermann
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2009
Wohnort: Dockweiler
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 644 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Land Rover Discovery 3
BeitragVerfasst am: 21.09.2020 12:23:42    Titel: Expedition Seidenstrasse 2022
Vom 18.05.2022 bis 04.09.2022
 Antworten mit Zitat  

Als Seidenstraße bezeichnet man ein altes Netz von Karawanenstraßen, dessen Hauptroute das Mittelmeer auf dem Landweg über Zentralasien mit Ostasien verbindet. Wir folgen dieser berühmten Handelsroute in Richtung Osten. Bei der Reiseroute ist Special Adventure darauf bedacht, Ihnen das besondere Erlebnis zu verschaffen. Das macht diese Expedition zu einem unvergesslichen Erlebnis. Mythen und Geschichten ranken sich um diese Route von West nach Ost. Sie folgen einem Teil alter Karawanenstraßen, die einst die berühmte Seidenstraße gebildet haben. Auch heute ist die Seidenstraße wieder eine der wichtigsten Reiserouten der Welt.

Immer Richtung Osten, entlang der Seidenstraße, direkt ins unvergessliche Abenteuer. In 2022 startet der renommierte Reiseveranstalter Special Adventure eine Expeditionsreise entlang der historischen Seidenstraße bis nach Ulaanbaator. In einer kleinen Gruppe geht es in eigenen Geländewagen fast 20.000 Kilometer durch einige der faszinierenden Landschaften der Erde.

So führt die Reise unter anderem über Baku, Chiwa, Buchara, Samarkand und Tashkent in Richtung Pamirhighway. Die Abenteuereisenden befahren später den Wachankorridor, der sich zwischen der Grenze zu Tadschikistan im Norden und derjenigen zu Pakistan im Süden bis zu einer kurzen Grenze zwischen Afghanistan und China im Osten erstreckt. Leiter der Expedition ist der bekannte und erfahrene Offroad-Experte Konrad Fobbe.

Die Abenteuerreise führt die Teilnehmer über ausgewählte Routen bis hin nach Ulaanbaator. Eine der letzten Etappen führt von Almaty aus, über den Scharyn Natinalpark in Kasachstan weiter durch China bis in die Mongolei.

Abenteuer, fremde Kulturen und fantastische Landschaften
Die Tour bietet den TeilnehmerInnen unvergessliche Abenteuer, Einblicke in fremde Kulturen und Ausblicke auf fantastische Landschaften. Für diese Expedition müssen gut ausgestattete und gewartete Geländewagen mitgebracht werden. Ein professioneller Fahrzeugcheck sollte vorab durchgeführt werden. Der Veranstalter unterstützt dabei mit Informationen.

Die Unterkünfte variieren je nach Land vom Camp, Homestays, zu besonderen Hotels in den größeren Städten sowie Jurtencamps im asiatischen Raum. Das Frühstück wird in der Gruppe gemeinsam eingenommen und ist ebenso im Preis mit inbegriffen wie alle anstehenden Kosten für Camps, Homestays, Jurtencamps oder Hotels.

Wer nicht den nötigen Zeitrahmen hat, die gesamte Tour zu begleiten (im Guidefahrzeug), dem bietet Special Adventure auch Teiletappen an. Hier können die Teilnehmer aus verschiedenen Routen wählen. Um sich hier für die richtige Auswahl zu entscheiden hilft der direkte Kontakt zum Veranstalter.

Auf der Expedition Seidenstraße werden die Teilnehmer mit dem SOS-Call System der Firma med con team ausgestattet. Über eine kostenlose App und eine zusätzliche Versicherung haben die Teilnehmer während der Expeditions-Tour die Möglichkeit, von nahezu jedem Punkt der Erde, sich direkt mit einem muttersprachlichen Notfallmediziner in Verbindung zu setzten, oder einen Notruf abzugeben. Zudem sponsort die Firma Katadyn alles um die Trinkwasseraufbereitung und Expeditionsreisenahrung für die Teilnehmer.

Offroad-Reisen durch die abenteuerlichsten Gegenden der Welt

Mitte Mai 2022 starten wir wieder zu dieser besonderen Reise nach Ulaanbaatar!

https://www.special-adventure.de/expedition_seidenstrasse_de_de-expedition_seidenstrasse










_________________
Die Welt ist ein Abenteuer und das beginnt hier!
Special Adventure - Born to travel!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
quadman
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Südostniedersachsen


Fahrzeuge
1. 4.2 Ltr. Diesel Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. 2.5 Ltr. Diesel Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
3. 3.8 Ltr. Benzin Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
BeitragVerfasst am: 21.09.2020 14:15:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin.

Leider steht da nur Preis auf Anfrage.

Anfrage: Was kostet die Teilnahme an solch Reise?






Gruß Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Gewerbliche Angebote
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen