Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Urlaub in den Pyrenäen, Motor startet nur manchmal

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gundmaster
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Heimenkirch
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Haflinger
2. Pinzgauer
BeitragVerfasst am: 15.08.2020 17:03:10    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich hatte vor kurzem auch so ein ekelhaftes Problem am Toyota Hiace:
Springt manchmal schlecht an, manchmal keine Leistung, manchmal geht aus beim Fahren.
Letztlich war es ein Kraftstoff-Förderschlauch, der rissig war.
Der hat Luft reinggelassen und der Diesel lief zurück in den Tank. Deshalb auch keine Undichtheit nach außen.
Hab ich aber nicht selbst gefunden, sondern die Werkstatt.
Und war wohl recht mühsam, da alles verbaut ist.
Gut mein Toyota hat 240.000 km und ist 10 Jahre alt.
Ich mag nicht an modernen Autos schrauben......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dr-600-j
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2018
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 326 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Suzuki Dr 600, Yamaha Dtt 175, Santana Ps 10
BeitragVerfasst am: 17.08.2020 20:14:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@ Najib. Das ist eine gute Idee. Werde ich wenn ich Zeit habe und den Fehler vorher noch nicht gefunden habe so machen.

Spritschlauch habe ich auch schon überlegt. Am Ausgang Vorförderpumpe Richtung Motor schwitzt etwas Diesel..
Glaube aber nicht, dass das der Auslöser fürs schlechte staerten ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dr-600-j
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2018
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 326 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Suzuki Dr 600, Yamaha Dtt 175, Santana Ps 10
BeitragVerfasst am: 20.08.2020 21:29:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Habe heute mal das Druckregelventil ausgebaut. Im Stecker war’s ziemlich nass (Diesel)
Schwitzt wohl etwas Diesel.
Gleich das ganze Ventil austauschen oder nur Dichtungen.
Was meint ihr?
Könnte ein defektes Ventil für das schlechte starten verantwortlich sein?

Beste Grüße und vielen Dank Schonmal



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sergeant
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2018
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Santana PS 10 Pick up.
2. Arctic Cat 700-military
BeitragVerfasst am: 21.08.2020 12:17:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wenn das Ventil defekt wäre hötte es beim Auslenen der Diagnose einen Fehler angezeigt. Ausser das Ventil sitzt fest und zeigt dehalb immer richtigen Benzindruck an und in Wirklichkeit ist er zu niedrig. Aber das würde sich dann auch bei fahren durch stottern bemerkbar machen.

Jetzt weiß ich nicht ob der Sensor nur den Benzindruck misst oder den Benzindruck auch steuert?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dr-600-j
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2018
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 326 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Suzuki Dr 600, Yamaha Dtt 175, Santana Ps 10
BeitragVerfasst am: 02.09.2020 17:39:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Update:
War beim boschdienst.
Auslesen hat „kurbelwellensensor kein Signal“
Ab und zu hat das Steuergerät kein Signal gegeben.
Kw-Sensor Wechsel ich morgen.

Springt seit heute morgen garnicht mehr an. Spannung bricht komplett zusammen auf 3 v beim Start. Anlasser orgelt höchstens 1 Sekunde. Auch überbrücken bringt nichts, Frage mich ob das jetzt ein neuer Fehler ist? Oder mit dem alten zusammen hängt.

Hat noch wer Ideen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 03.09.2020 08:37:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin, schon mal eine andere Batterie eingebaut? Das hört sich nach einer defekten Batterie an, da hilft dann auch kein Überbrücken. Das kann auch den Fehler vorher verusacht haben, wenn beim Startvorgang die Spannung zu weit abgesagt ist, "schaltet" das Steuergerät ab.
Nach oben
dr-600-j
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2018
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 326 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Suzuki Dr 600, Yamaha Dtt 175, Santana Ps 10
BeitragVerfasst am: 03.09.2020 19:26:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

moin Horst,

habe die Batterie über Nacht geladen und heute morgen getestet. Direkt angesprungen!
Schonmal gut!

Kurbelwellensensor habe ich heute erneuert.
Injektoren sind wohl auch noch gut.

Der alte Fehler bleibt jedoch bestehen, dass wenn er warm ist extrem schlecht anspringt.

Wenn es die Batterie wäre, müsste er im kalten Zustand doch auch schlecht anspringen?!

Was kann das sein? Steuergerät defekt?

viele Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 04.09.2020 08:24:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Springt er denn dann danach wieder sofort an, wenn er wieder kalt? Ohne die Batterie zwischen zu laden? Ich hatte schon Batterien, die konnte man laden, der Anlasser funktionierte auch. Aber während der Anlasser drehte, brach die Spannung soweit zusammen, dass das Steuergerät abgeschaltet hat. Vielleicht kannst Du Dir Mal eine Batterie zum Probieren ausleihen oder Du hast zwei vebaut und tauscht sie durch?
Nach oben
PeterM
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Wien
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 04.09.2020 12:09:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das sieht nach zwei Baustellen aus: Batterien tot oder nicht, und ein Warmstartproblem. Letzteres heißt"Fehler auslesen", bitte nicht sprekulieren, was in der Peripherie spinnt (Das Steuergeräs selbst ist fast nie die Ursache)

Grüsse
Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dr-600-j
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2018
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 326 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Suzuki Dr 600, Yamaha Dtt 175, Santana Ps 10
BeitragVerfasst am: 04.09.2020 13:21:18    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Habe ja eine andere voll geladene verbaut. Mittlerweile springt er halt kalt auch schon schlecht an, aber tendenziell besser als warm.
Eben war’s soweit, dass er garnicht mehr wollte. Stand am Hang, selbst mit anrollen Berg runter im zweiten Gang ist nichts passiert. Hab’s dann mit Startpilot geschafft.
Bin danach direkt zur Werkstatt.
Mal gucken was das nächste Woche ergibt...
Viele Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dr-600-j
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2018
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 326 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Suzuki Dr 600, Yamaha Dtt 175, Santana Ps 10
BeitragVerfasst am: 11.09.2020 15:36:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

update: bei iveco gewesen, die hatten jedoch Probleme beim Auslesen. Als es dann geklappt hat war wieder "Nockenwellensensor Signal unplausibel" drin.

Sie meinten ich könnte den Wagen da lassen, jedoch nicht garantieren dass sie den Fehler finden, bzw. wie teuer es wird.

Die erste Werkstatt meinte es wäre wohl das Steuergerät. Daraufhin Firmen angerufen, die Steuergeräte reparieren, meinten entweder ist es kaputt oder heile, Sprich Steuergerät ist es wohl nicht..
Interessant wäre es auch mal das Steuergerät umzustecken. Wohnt irgendein Santanabesitzer in der Nähe von Bielefeld?

Was auch komisch ist, das der Drehzahlmesser beim Startversuch bis 2500 orgelt. Würde ja auch auf das "Nockenwellensensor Signal unplausibel" hindeuten. Oder bewegt sich bei euch der Drehzahlmesser auch beim starten?
Ist die Einspritzmenge des Steuergeäts vom Kw und Nw Signal abhängig? Falls ja, warum läuft er dann perfekt, wenn er läuft?




Am Sonntag werde ich mal die Kabel vom Nw und Kw Sensor zum Steuergerät messen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Andyrx
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Bad Brückenau
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Kia Sorento 2,5 EX 4x4
2. Honda HR-V 4x4
3. Dacia Duster 4x4 DCI
4. Peugeot 607 V6 3,0
5. Renault Fluence 2,0
6. BMW 328i Cabrio LPG
7. Mazda RX-7 Cabrio
8. Renault Laguna 3
9. Citroen Pluriel 1,6 Automatik
BeitragVerfasst am: 11.09.2020 18:47:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nw und kw Sensor ist keine große Sache und sollte zuerst erledigt werden ....vieles deutete darauf hin ....war zuallererst meine Vermutung 😉😅

_________________
geht nicht gibts nicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dr-600-j
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2018
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 326 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Suzuki Dr 600, Yamaha Dtt 175, Santana Ps 10
BeitragVerfasst am: 11.09.2020 22:21:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

hab ja schon neue verbaut von bosch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 12.09.2020 06:30:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Stecker und Kabel von den Sensoren hast Du wahrscheinlich auch schon geprüft?
Nach oben
Najib
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2015
Wohnort: Chefchaouen, Marokko
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Santana PS 10
BeitragVerfasst am: 12.09.2020 11:59:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hast du die Injektoren überprüft?
Bei mir waren es bei den gleichen Symptomen ein Injektor.

Gruß
Najib
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter =>
Seite 3 von 4 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen