Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Endlich LKW Zulassung

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PeterVetNeu
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: Coburg


...und hat diesen Thread vor 405 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Massif Campagnola
BeitragVerfasst am: 05.05.2020 09:26:26    Titel: Endlich LKW Zulassung
 Antworten mit Zitat  

Es war doch nicht so schwer. Die Sitze mussten raus und ich habe eine gekantete Riffelplatte über die Sitzaufnahmen geschraubt. Dazu noch eine ca 35 cm hohe Stützwand gegen das Verrutschen der Ladung und die DEKRA gab ihr o.K

Steuer nun 138€ statt 690 und Haftpflicht 280€ (SF21). Freue mich. YES

_________________
Wer Frauen versteht kann auch durch Null teilen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 05.05.2020 11:05:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hast Du denn auch schon vom Zoll den Steuerbescheid bekommen? Steuerklassen haben nichts mit der Zulassungsart zu tun, d.h. LKW´s können vom Zoll steuertechnisch als PKW eingestuft werden! Mein Santana war schon immer als LKW angemeldet und versteuert. Vor eineinhalb habe ich vom Zoll einen Bescheid bekommen, dass dies steuerrechtlich kein LKW ist und muss seitdem PKW Steuern bezahlen. Das hängt aber auch davon ab, wie gut die beim Zollamt drauf sind, vielleicht hast Du Glück und die haben bei Massif nur den Transporter auf dem Schirm. Ich drücke die Daumen!
Schöne Grüße
Horst
Nach oben
Sackgesicht
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 05.05.2020 16:21:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Horst und Bärbel hat folgendes geschrieben:
. Vor eineinhalb habe ich vom Zoll einen Bescheid bekommen, dass dies steuerrechtlich kein LKW ist und muss seitdem PKW Steuern bezahlen.


Wieviel Sitzplätze?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 05.05.2020 19:59:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

2 Sitzplätze
Begründung war, dass der Wagen nicht ausschließlich zum Transport gebaut wurden ist
Nach oben
Sergeant
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2018
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Santana PS 10 Pick up.
2. Arctic Cat 700-military
BeitragVerfasst am: 06.05.2020 07:45:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Es ist doch wurscht zu was er gebaut wurde. Auf den jetzigen Verwendungszweck kommt es an. Unsere Firma but regelmäßig Transporter zu PKW um und umgekehrt. Unsere Kunden hatten noch nie Probleme.

https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/auto-kaufen-verkaufen/kfz-steuer/lkw-zulassung/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sackgesicht
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 06.05.2020 13:41:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Horst und Bärbel hat folgendes geschrieben:
2 Sitzplätze
Begründung war, dass der Wagen nicht ausschließlich zum Transport gebaut wurden ist


stehen auch nur zwei in den Papieren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 06.05.2020 15:11:18    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sackgesicht hat folgendes geschrieben:


stehen auch nur zwei in den Papieren?


NATÜRLICH
Nach oben

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 06.05.2020 15:13:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sergeant hat folgendes geschrieben:
Es ist doch wurscht zu was er gebaut wurde. Auf den jetzigen Verwendungszweck kommt es an. Unsere Firma but regelmäßig Transporter zu PKW um und umgekehrt. Unsere Kunden hatten noch nie Probleme.

https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/auto-kaufen-verkaufen/kfz-steuer/lkw-zulassung/


Es ist nicht egal!!!
Ich suche am besten den Bescheid raus.
Nach oben
Sackgesicht
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 06.05.2020 16:51:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Horst und Bärbel hat folgendes geschrieben:
Sergeant hat folgendes geschrieben:
Es ist doch wurscht zu was er gebaut wurde. Auf den jetzigen Verwendungszweck kommt es an. Unsere Firma but regelmäßig Transporter zu PKW um und umgekehrt. Unsere Kunden hatten noch nie Probleme.

https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/auto-kaufen-verkaufen/kfz-steuer/lkw-zulassung/


Es ist nicht egal!!!
Ich suche am besten den Bescheid raus.


Bescheide können falsch sein! Gerade bei diesem Thema hat sich der Zoll nicht mit Ruhm bekleckert.

Wenn zwei Sitzplätze und das Verhältnis von Ladefläche und Fläche zur Personenbeförderung passt, also Ladefläche grösser 50% bleibt es der Besteuerung als sonstiges Fahrzeug.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
siggi109
Urgestein
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: SALZGITTER


Fahrzeuge
1. LAND ROVER 109D 2,5
2. FIAT PUNTO
3. E-BIKE
BeitragVerfasst am: 07.05.2020 09:59:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

beim zoll wiederspruch einlegen und mit dem sachbearbeiter einen vorführtermin verabreden ! ! !

_________________
SIGGI109

NUR EIN DOOFER RAMMT NEN ROVER

LAND ROVER S III






mein teiledealer ?? natürlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lodulf
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011


Fahrzeuge
1. fj 45, bj 42, bj 40, j60, j61..........
BeitragVerfasst am: 07.05.2020 10:18:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Einfach mal nachlesen !
denn ist das nicht alles bis zum brechreitz bereits durchgekaut worden ? Nee, oder?


-- entscheident ist die FINANZBEHÖRDE denn daher kommt die Rechnung ! Vertrau mir


die Steuer wird NICHT vom TÜH eingezogen - somit ist das doch klar Grins



L. Heiligenschein

_________________
Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten - alleine schon aus Mangel an verfügbaren Chauffeuren (Gottlieb Daimler, 1901)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sackgesicht
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 07.05.2020 12:03:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

siggi109 hat folgendes geschrieben:
beim zoll wiederspruch einlegen und mit dem sachbearbeiter einen vorführtermin verabreden ! ! !


Na ja für den Widerspruch hat man eine Frist von 4 Wochen, von einer Wiedereinsetzung in alten Stand jetzt mal abgesehen. Auch falsche Steuerbescheide haben dann Bestandkraft. Genaueres bei Steuerberater/Anwalt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 07.05.2020 14:27:18    Titel:
 Antworten mit Zitat  

lodulf hat folgendes geschrieben:
Einfach mal nachlesen !
denn ist das nicht alles bis zum brechreitz bereits durchgekaut worden ? Nee, oder?


-- entscheident ist die FINANZBEHÖRDE denn daher kommt die Rechnung ! Vertrau mir


die Steuer wird NICHT vom TÜH eingezogen - somit ist das doch klar Grins



L. Heiligenschein


Ja ist es und diese Diskusion wird ewig weitergehen!

Fakt ist, steuerrechtlich kann ein Fahrzeug anders eingestuft werden als die Zulassungsstelle im Fahrzeugschein einträgt. Und LKW's sind Fahrzeuge, die zum Transport von Gütern gebaut wurden. Die Kriterien für Umbauten von PKW's sind im Laufe der Jahre immer schärfer gemacht wurden.

Wenn Euer Amt das nach Ermessensspielraum weiter auslegt und Ihr deshalb damit durchkommt, freut euch! Einklagbar ist sowas deshalb noch lange nicht. Ein Bekannter mit einem VW Transporter hat gegen den Bescheid Widerspruch eingelegt und hat nach der Vorführung Recht bekommen. Aber da war das auch klar. Wenn ich da mit meinem Geländewagen aufschlage, lachen die sich höchstens tot. Ich könnte natürlich die Fenster zuschweißen und...und... - dann zahlen ich lieber das doppelte im Jahr an Steuern. Aber wie gesagt, es gibt Regionen, da geht das noch - bei uns ja auch bis vor kurzem.
Nach oben
lodulf
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011


Fahrzeuge
1. fj 45, bj 42, bj 40, j60, j61..........
BeitragVerfasst am: 08.05.2020 10:24:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das ist wie würfeln Hau mich, ich bin der Frühling


Ein Freund bekam während der Vorstellung bei der Finanzbehörde den Spruch : ich habe meinen eigenen Geländewagen verkauft und sie glauben sie bekommen jetzt eine LKW Zulassung.............................!

Ein anderer, anderer Landkreis und Landwirt mit HJ60 voller Ziegenköttel : ja, das sehe ich schon Respekt , Landwirtschaftliches Fz. LKW Zulassung geht klar. Heiligenschein


L. Obskur

_________________
Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten - alleine schon aus Mangel an verfügbaren Chauffeuren (Gottlieb Daimler, 1901)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadfahrer
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: bei köln
Status: Offline


Fahrzeuge
1. subaru, ATV 4x4
BeitragVerfasst am: 08.05.2020 11:13:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

wer noch schaf- oder pferdemist braucht, darf sich gerne bei mir melden YES
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>
Seite 1 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen