Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Wieviel DACHLAST hat euer Iveco Massif?
Meiner hatt 0 kg - ist das normal... ?!?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DER_MASSIF
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Ticino (CH)
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 35 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. IVECO Massif
BeitragVerfasst am: 16.01.2020 09:18:41    Titel: Wieviel DACHLAST hat euer Iveco Massif?
 Antworten mit Zitat  

Liebe Massif-Gemeinde

Nach monatelangem hin und her mit meinem kantonalen Strassenverkehrsamt (Tessin) und Iveco Schweiz ist es jetzt amtlich, dass mein Massif (5-Türer, EZ 2009) genau 0 kg (in Worten: Null) an Dachlast hat. Also gleichviel wie ein Smart... Hau mich, ich bin der Frühling

Laut "Richtlinien für Umbau und Ausstattung der Fahrzeuge" von Iveco (Ausgabe 2010) sollten für diesen Fahrzeugtyp ja 200kg möglich sein, das scheint (zumindest in der Schweiz) aber nur für die kommerzielle Version des Massifs auch wirklich zuzutreffen (also LKW-Zulassung).

Vor diesem Hintergrund würde mich brennend interessieren, ob ihr alle auch diese "Null" im Fahrzeugausweis/-schein stehen habt. Insbesondere natürlich hier in der Schweiz, aber selbstverständlich auch in der EU, da dass ja dank ECE-Homologation keinen Unterschied machen sollte.

Danke für alle Antworten !!! YES
(natürlich auch gerne Hinweise, wie man das evtl. ändern lassen kann - lt. Iveco aber nicht möglich...)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nidu
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2015
Wohnort: Innerberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Iveco Massif
BeitragVerfasst am: 17.01.2020 17:45:27    Titel: Dachlast
 Antworten mit Zitat  

Ich habe im Ausweis Dachlast 50 kg ( CH ) ist als PW zugelassen Iveco Massif 5-Türig 2011
Zudem habe ich eine Kopie eins Fahrzeugausweis Iveco Massif 5-Türig 2009 zugelassen in der Schweiz als Lieferwagen mit Dachlast 220 kg.
Ist wohl abhänig wie er zugelassen ist PW oder Lieferwagen
Lg Adrian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
DER_MASSIF
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Ticino (CH)
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 35 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. IVECO Massif
BeitragVerfasst am: 17.01.2020 18:13:08    Titel: Re: Dachlast
 Antworten mit Zitat  

Nidu hat folgendes geschrieben:
Ich habe im Ausweis Dachlast 50 kg ( CH ) ist als PW zugelassen Iveco Massif 5-Türig 2011

Vielen Dank, Adrian! Ist ja interessant... welche Typengenehmigung hat deiner denn? 1IA6 11 ???

Nidu hat folgendes geschrieben:
Zudem habe ich eine Kopie eins Fahrzeugausweis Iveco Massif 5-Türig 2009 zugelassen in der Schweiz als Lieferwagen mit Dachlast 220 kg.
Ist wohl abhänig wie er zugelassen ist PW oder Lieferwagen

Ja, das ist so. Leider gibt es aber wohl keine Möglichkeit, die Zulassungsart jetzt noch zu ändern (lt. Aussage Iveco Schweiz).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nidu
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2015
Wohnort: Innerberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Iveco Massif
BeitragVerfasst am: 18.01.2020 22:18:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich habe die genau gleiche Typengenemigung aber 50 kg Dachlast
Eigentlich wollte ich mein Iveco als Camper zulassen und würde auch alle Auflagen erfüllen ( Tisch, Kochgelegenheit, Sitzgelegenheit u.s.w) da ich aber das Alucab Dachzelt und die Markise montiert habe und dies 50 kg Dachlast überschreitet ist dies auch nicht möglich Hau mich, ich bin der Frühling
Du kannst aber die Rücksitze demontieren und eine Mutation machen als Nutzfahrzeug. Das werde ich machen damit ich bei der übernächsten Mfk den Innenausbau montiert lassen kann und als gesicherte Ladung durchgeht....
Lg Adrian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
DER_MASSIF
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Ticino (CH)
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 35 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. IVECO Massif
BeitragVerfasst am: 19.01.2020 07:02:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nidu hat folgendes geschrieben:
Ich habe die genau gleiche Typengenemigung aber 50 kg Dachlast


Das ist ja mehr als seltsam... Bei meiner Zulassungsstelle haben sie für diese Typengenehmigung die 0 kg im Computer.

Hast Du ein Dokument (ausser dem Fahrzeugausweis), in dem diese 50 kg verzeichnet sind? Also z.B. ein Schweizerisches Fahrzeug-Datenblatt oder ein CoC (Certificate of Conformity)?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nidu
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2015
Wohnort: Innerberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Iveco Massif
BeitragVerfasst am: 19.01.2020 09:45:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nein, gar nichts zusätzliches....
Sende mir doch deine Natel Nummer
Würde dir ein Photo zusenden meiner Fahrzeugpapiere
Danach kannst du bei euch aufs Strassenverkehrsamt nachfragen....
Aber 0 Kg ist ein Witz Hau mich, ich bin der Frühling ( 50 kg eigentlich auch ) Nee, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
grischuni
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2018
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 20.01.2020 20:12:01    Titel: Dachlast
 Antworten mit Zitat  

Ich hatte auf meinem Iveco Massif eine zulässige Dachlast von 220kg eingetragen bekommen (Graubünden). Wobei mein Iveco mit einem Hubach ausgerüstet war.

Grüsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DER_MASSIF
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Ticino (CH)
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 35 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. IVECO Massif
BeitragVerfasst am: 22.01.2020 06:28:43    Titel: Re: Dachlast
 Antworten mit Zitat  

grischuni hat folgendes geschrieben:
Ich hatte auf meinem Iveco Massif eine zulässige Dachlast von 220kg eingetragen bekommen (Graubünden). Wobei mein Iveco mit einem Hubach ausgerüstet war.


Das ist jetzt aber schon ein bisschen gemein, oder... ;-)

War dein Massif denn als Nutzfahrzeug zugelassen oder gab es diese hohe Dachlast einfach nach Einbau des Hubdachs (falls ja, weisst du zufällig noch, wieviel er vorher hatte)?

Vielen Dank!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
grischuni
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2018
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 24.01.2020 18:41:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Salü

Ich vermute es war durch den Einbau des Hubdachs. Wie viel Dachlast vorher zugelassen war habe ich keine ahnung.

Frag doch mal bei Mayer Fahrzeugbau in Trimmis nach. Der hat Iveco Vertretung und hat immer wieder mal ein Massif im Service. Telefonnummer findest du auf seiner Homepage.

Grüsse
Grischuni
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen