Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Platform Aufbau auf Airline Schiene
geeignete Teile, Adapter?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Terraformer
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014
Wohnort: Aargau
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 79 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Navara 2.5l 2014
BeitragVerfasst am: 15.01.2020 13:21:57    Titel: Platform Aufbau auf Airline Schiene
 Antworten mit Zitat  

Hallo Forum
Hat irgendjemand Ideen wie man auf Airline Schienen auch Zurrschienen genannt auf dem Dach eines Pickup Hardtops eine Platform montieren kann. Ich könnte mir vorstellen Gewindebolzen, Metallplättchen mit Schraubenschlitzen zur Adjustierung seitwärts oder so ähnlich ?
Danke und Gruss
Jo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rg
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Sachsen
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 16.01.2020 02:36:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Vergiss es, wenn original keine Dachreling o.ä. vorhanden ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
OffRoad-Ranger
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: LA


Fahrzeuge
1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
4. 1328ccm gásalín
5. 2477ccm díosal
BeitragVerfasst am: 16.01.2020 07:01:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hej,

warum sollte man eine Airline micht als Ersatz einer Reilng oder sonstigen Trägeraufnahme verwenden können?
Je nach Material und Stabilität sowie gewünschter Dachlast innen noch einen zusätzlichen Versteifungsrahmen angebracht und gut ists.

_________________
Gruß

OffRoad-Ranger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kleinh17
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 16.01.2020 11:17:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Zur Anregung, leider fehlt der entscheidende Teil zur Beantwortung der Frage; aber im Kommentarfeld findet sie sich:

https://www.youtube.com/watch?v=peIw4SvqIzQ&list=PLzsoGZqXPguowNyYJ9XIipG8Shk9mcuUE&index=2&t=0s
https://www.youtube.com/watch?v=6-6yrQ1h6H0&list=PLzsoGZqXPguowNyYJ9XIipG8Shk9mcuUE&index=9&t=263s

>>Moin. Schöner Aufbau! Wie genau sieht die Befestigung an der Airlineschiene aus? [...]
>>Moin, das sind Fittinge mit M10 Gewinde die hab ich dann einfach mit den Träger verschraubt [...] der Träger ist auf die Airline-Schine montiert es gibt dafür entsprechende Fittinge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jenzz
Goldener User des Jahres!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


BeitragVerfasst am: 16.01.2020 14:42:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

https://www.kurierbedarf.com/Universeller-Dachtaeger-Fuss-symmetrisch-fuer-Airlineschiene

_________________
Ignore whatever is written about you good or bad.
Do not listen to anybody. Mistrust people who call themselves 'expert'.
If someone peers over your shoulder, jump up and hit him in the face.
Do not discuss your work, there's nothing to say about it.
Do not ask yourself why you build or for whom you build, but build instead as if each of your projects could be your last.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Norman
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Hilux Doka
BeitragVerfasst am: 17.01.2020 09:32:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hatte die Airlineschienen damals beim Terrano direkt auf das Dach montiert. Mehrfach geschraubt und zusätzlich geklebt. Damit wird er Abstand z.B. eines Dachzelts zum Dach geringer, was einige Vorteile hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Terraformer
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014
Wohnort: Aargau
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 79 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Navara 2.5l 2014
BeitragVerfasst am: 17.01.2020 10:49:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke. Ja den Link von Jenzz hatte ich auch gefunden. Ist halt leider nicht höhenverstellbar, da könnt ich aber mit Spacern arbeiten. Ist sicher eine Option. Die andere scheint mir wie bei dem Pajero, danke kleinh17, d.h. Gewindebolzen oder Fittings für Schrauben und darauf Winkel und Platten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jenzz
Goldener User des Jahres!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


BeitragVerfasst am: 17.01.2020 12:05:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Simpel und billig:


_________________
Ignore whatever is written about you good or bad.
Do not listen to anybody. Mistrust people who call themselves 'expert'.
If someone peers over your shoulder, jump up and hit him in the face.
Do not discuss your work, there's nothing to say about it.
Do not ask yourself why you build or for whom you build, but build instead as if each of your projects could be your last.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Norman
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Hilux Doka
BeitragVerfasst am: 17.01.2020 14:47:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Diese Lösung gefällt mir!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steppenwolf
Hesse, aber nicht Hermann
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Kassel
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan King Cab Y 720 mit TD27TI, Starrachsen und Festaufbau
2. Nissan Terrano 2,4i mit Y720-Schnauze
3. Nissan King Cab Y720 US-Version
4. Nissan MD21 Single Cab KA24 (Projekt)
BeitragVerfasst am: 17.01.2020 23:21:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Norman hat folgendes geschrieben:
Diese Lösung gefällt mir!


Na ja...
Unten keine U-Scheibe, oben keine selbstsichernde Mutter, scharfkantig...
Billig ja, aber wirklich gut? Unsicher

Stefan

_________________
Starrachse, was sonst!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jenzz
Goldener User des Jahres!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


BeitragVerfasst am: 18.01.2020 08:38:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sollst es ja nicht notwendigerweise 1:1 nachbauen. Aber die Alucab Querträger sind nach nem ähnlichen Prinzip gemacht.

_________________
Ignore whatever is written about you good or bad.
Do not listen to anybody. Mistrust people who call themselves 'expert'.
If someone peers over your shoulder, jump up and hit him in the face.
Do not discuss your work, there's nothing to say about it.
Do not ask yourself why you build or for whom you build, but build instead as if each of your projects could be your last.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rg
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Sachsen
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 18.01.2020 11:06:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wenn solche Verschraubungen im Dach vorhanden sind, braucht man ja aber keine Airlineschienen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jenzz
Goldener User des Jahres!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


BeitragVerfasst am: 18.01.2020 12:36:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja ich weiss, ausserdem ist das Auto von Terraformer Silbern und nicht rot. Oh mann Hau mich, ich bin der Frühling

_________________
Ignore whatever is written about you good or bad.
Do not listen to anybody. Mistrust people who call themselves 'expert'.
If someone peers over your shoulder, jump up and hit him in the face.
Do not discuss your work, there's nothing to say about it.
Do not ask yourself why you build or for whom you build, but build instead as if each of your projects could be your last.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadfahrer
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: bei köln
Status: Offline


Fahrzeuge
1. subaru, ATV 4x4
BeitragVerfasst am: 18.01.2020 21:21:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich habe airlineschienen auf meinem landydach gehabt.
geschraubt und geklebt.
spart gewicht ggü. reeling
ist viieeel stabiler als eine herkömmliche dachreeling.
der schwerpunkt ist niedriger als eine dachreeling.
befestigungen sind stabiler und universeller verschiebbar (am standfuß der reeling passt i.d.r. kein querträger ran)

du kannst die aluplatte einfach draufschrauben (schraube mit entsprechender schlüsselweite einführen und die platte mit entsprechenden selbstsichernden muttern festschrauben)
ich hatte allerdings meine sandbleche an den schienen befestigt und brauchte daher keine plattform.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Terraformer
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014
Wohnort: Aargau
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 79 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Navara 2.5l 2014
BeitragVerfasst am: 18.01.2020 21:23:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Smile
Jenzz, danke! Gute Idee.
Quadfahrer: Danke für die Bestätigung basierend auf Praxis. YES
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen