Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Differenzialsperren für den Iveco Massif
Passt da nur ARB?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DER_MASSIF
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Ticino (CH)
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 117 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. IVECO Massif
BeitragVerfasst am: 12.12.2019 20:16:59    Titel: Differenzialsperren für den Iveco Massif
 Antworten mit Zitat  

Ich möchte meinen Massif mit Differenzialsperren vorne und hinten ausstatten und bin auf der Suche, ob es noch Alternativen zu den ARB AirLockern gibt.
(Ja, ich weiss, dass der Massif auch so ganz ordentlich im Gelände vorankommt und Nein, ich weiss leider nicht, warum im meinem Modell die standardmässige Sperre an der Hinterachse nicht existiert)

Anfragen an die einschlägigen Anbieter in Deutschland und hier in der Schweiz haben leider keine neuen Erkenntnisse gebracht (ebenso wenig auch Forums- und Internet-Suche). Wenn überhaupt Erfahrungen bestehen, dann mit den ARB's.

Ich bin auch nicht unbedingt abgeneigt, die ARB-Teile zu nehmen, würde aber einfach gerne wissen, ob es Alternativen gibt.

Hat jemand Erfahrung und selber schon andere Diff's verbaut? (oder auch die Sperren von ARB im Einsatz und einen Erfahrungsbericht im Massif dazu?)

Danke - Merci - Grazie !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Freischwimmer
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2018
Wohnort: 8213
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 12.12.2019 20:56:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Grüezi
soviel mir ist, ist die Hinterachse was ganz exotisches (Spanischer LLKW) und da passt nur die Originale.
Ich meine gehört zu haben die Diffs kommen von Ashcroft, vielleicht können die dir weiterhelfen.
die Vorderachse ist zu 90% serie

Beste Grüsse
Marco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DER_MASSIF
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Ticino (CH)
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 117 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. IVECO Massif
BeitragVerfasst am: 13.12.2019 16:56:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Freischwimmer hat folgendes geschrieben:

soviel mir ist, ist die Hinterachse was ganz exotisches (Spanischer LLKW) und da passt nur die Originale.

Vielen Dank, Marco! Ja, von dieser "Exotik" habe ich auch schon gehört... Der offizielle Name ist wohl "P Santana" (finde aber leider gerade nicht mehr, wo ich das gelesen habe)

Freischwimmer hat folgendes geschrieben:

Ich meine gehört zu haben die Diffs kommen von Ashcroft, vielleicht können die dir weiterhelfen.
die Vorderachse ist zu 90% serie

Spannend! In einem anderen Forumsbeitrag ist von KAM als Originalausrüster die Rede (https://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?t=44262)
Bin mir aber gar nicht sicher, ob ich das Original will, da einige der von mir während meiner Suche probegefahrenen Massif's damit Probleme hatten.
Und bei einem Iveco-Ersatzteilhändler wurde das für über 3'000 EUR angeboten... also preislich nicht gerade attraktiv...

Die ARB-Differentialsperren sollten schon auf jeden Fall gehen, da liegen mir konkrete Angebote von etablierten Händlern vor, die das schon öfters eingebaut haben.

Was mich deshalb noch interessieren würde: kann man von der Kompatibilität dieser ARB-Diff's schliessen, dass andere Diff's, die für diese kompatiblen Modelle angeboten werden, dann auch in den Massif passen? Konkret wäre das z.B. der Defender und Rover für die Vorderachse und der Santana für die Hinterachse.
Ist wahrscheinlich aber eher eine naive Annahme... Hau mich, ich bin der Frühling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PeterM
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Wien
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 13.12.2019 20:36:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Vorderachse ist beinahe serie, aber das steht schon weiter oben, damit passt sehr viel..
Hinterachse kam für den spanischen One-Ton mit 6-Zylinder von einem spanischen Klein-LkW (ohne Gewähr: Pegaso). Da ist basteln angesagt - was mich bei braver, solider Technik der 1960er nicht wirklich schrecken würde.

Grüsse
Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Santana_Motor_UK
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2018
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 13.12.2019 21:49:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hello 'Der_Massif',

The topic of locking differentials is an interesting discussion - it is something about which I too would like to make some progress, in terms of finding more information and also, making them available to others.

The original differentials did not come from Ashcrofts, but almost certainly came from KAM. Certainly, the original locking Differential mechanism is a KAM product. Unfortunately, KAM are no longer in business, in anything but name (they were bought out by AllMakes4x4) and so there is no supply from them.

As others have mentioned, the front Differential is very closely aligned to a standard Land Rover setup and so you should find several locking Differential options.

For the rear Differential, it is more difficult to find a suitable locking Differential. ARB did / do have one available, but I have read that they are no longer in production - though I have yet to confirm this information 100%. Some ARB resellers still have stock but there is a question mark about the long term availability of replacement parts for this ARB rear locking Differential. It would be an expensive purchase, to not be able to repair in the future.

I will try to research this in more detail and reply when I know more.

I will also look at whether genuine Santana / Iveco locking differentials / parts are still available - if they are, then I should be able to source and supply them.

John
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
DER_MASSIF
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Ticino (CH)
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 117 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. IVECO Massif
BeitragVerfasst am: 14.12.2019 10:45:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi John,

Thank you for going to the trouble of trying to understand our discussion in German!

Santana_Motor_UK hat folgendes geschrieben:
ARB did / do have one available, but I have read that they are no longer in production - though I have yet to confirm this information 100%. Some ARB resellers still have stock but there is a question mark about the long term availability of replacement parts for this ARB rear locking Differential. It would be an expensive purchase, to not be able to repair in the future.

That's new information for me and, of course, very relevant for making a decission!

Santana_Motor_UK hat folgendes geschrieben:
I will try to research this in more detail and reply when I know more.

I will also look at whether genuine Santana / Iveco locking differentials / parts are still available - if they are, then I should be able to source and supply them.

That would be great - much appreciated! YES

I'm really rather stuck here, as I lack the in-depth technical expertise to ascertain whether a specific product that is e.g. recommended for the Land Rover, would actually fit the Massif.
And as I would need both the front and the rear Differential, ideally one manufacturer would have to offer both kinds...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Santana_Motor_UK
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2018
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 14.12.2019 12:39:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

DER_MASSIF hat folgendes geschrieben:

Thank you for going to the trouble of trying to understand our discussion in German!

No problem at all - I am very grateful that you all tolerate me replying in English! :-D


DER_MASSIF hat folgendes geschrieben:

I'm really rather stuck here, as I lack the in-depth technical expertise to ascertain whether a specific product that is e.g. recommended for the Land Rover, would actually fit the Massif.
And as I would need both the front and the rear Differential, ideally one manufacturer would have to offer both kinds...


Do you really need the front differential? Or just would like to have it? Remember, when in 4H or 4L, the front and rear propshafts are locked together, so they must rotate at the same speed. If a rear Diff locker is fitted, then the left and right rear half shafts are locked together and must also rotate at the same speed.

In this scenario, it's unlikely that you might become stranded (even if 'cross-axled') despite the front half shafts still being able to rotate at different speeds to each other. In fact, it's mostly preferable to allow the front half shafts to rotate at different speeds from each other, so that it's still possible to operate the steering and turn the vehicle! Only in very specific (normally, straight line) circumstances is it useful to lock a front Differential, when a rear Differential is already locked. And, it's strongly recommended to not lock a front Differential without also having the rear Differential locked - again, except in very specific, perhaps esoteric circumstances.

Unfortunately for us, the rear Diff lock is the more difficult problem for us to solve :-(


According to ARB, these are their locking Differential parts numbers for the PS10 (and Massif):

Front Diff Lock: RD127 (this fitment is common to some LR vehicles)
Rear Diff Lock: RD126 (this is specific to our vehicle)

This is the link to ARB's current technical / spares document for the ARB RD127 which appears to still be in production.

This is the link to ARB's current technical / spares document for the ARB RD126 which states that it is no longer in production and some parts are no longer available. The resellers don't mention this when taking your money!


I will keep you updated with any progress I make and any more information that I glean.

John
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
DER_MASSIF
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2019
Wohnort: Ticino (CH)
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 117 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. IVECO Massif
BeitragVerfasst am: 17.12.2019 08:12:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Santana_Motor_UK hat folgendes geschrieben:
Do you really need the front differential? Or just would like to have it? Remember, when in 4H or 4L, the front and rear propshafts are locked together, so they must rotate at the same speed. If a rear Diff locker is fitted, then the left and right rear half shafts are locked together and must also rotate at the same speed.


Good question! I think it is a bit of a combination of both in my case... I sure would like to have it and also see it as a safety reserve if faced with an extreme situation somewhere in the middle of nowhere, when you need all the traction you can possibly get...

But I sure agree that the Massif is already well equiped with the existing "middle locker" and one on the rear axis.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Massi3.0
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2018


Fahrzeuge
1. Massif 3.0
BeitragVerfasst am: 13.03.2020 11:17:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Any news on this?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen