Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
GORM X-Treme
Neu!

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Rallye und Trophy Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sandmaster
Chief of GORM
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 420 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. G55 AMG meins!
2. 300GE meiner Frau
3. 280GE Jacky Ickx Dakar
4. U 1300L Capito Dakar
5. Holder B18 nix Dakar, VW Iltis Dakar
BeitragVerfasst am: 20.05.2019 12:08:30    Titel: GORM X-Treme
 Antworten mit Zitat  

Leute holt die Boliden raus und lasst die Motorsägen warm laufen!
Wer schafft die erste Runde GORM X-Treme (25 Kilometer) in unter 6 Stunden?!
GORM 24h die Gesamtlänge der Runde wird 20-25 Kilometer betragen.
Die X-Treme Klasse wird ausgetragen wenn mindestens 15 Fahrzeuge in dieser nennen.
GORM 24h 🇩🇪
- 50 Hektar OffRoad Gelände
- 350 Hektar Felder
- 20-25 Kilometer Rundkurs
- 1.200- 1.500 Kilometer Renndistanz
- Quad/ATV/UTV/Auto/Truck
17. August Olszyna Polen 🇵🇱

6 Sektionen sind im Rundkurs zu bewältigen:

King of Poland Sektion 1 "Death Caynon"
Tief eng und schmutzig!

King of Poland Sektion 2 "Sumpf des Verderbens"
Grundloser Modder 😱😱😱 WTF!? ... is was für Ewachsene🙈 #GORMxTreme

King of Poland Sektion 3 "Klippe des Grauens"
Steil und Sandig Hammer day‘s @ GORM

GORM Madness Sektion 4 "Explore the unexpected" Waldhang
Absolutes Neuland hier ist noch Niemand gefahren bisher nicht mal „King of Poland“
Explore the unexpected! Motor, Winch und Sägenmassaker !

King of Poland Sektion 5 "Märchenwald Schlucht"
Wer hat Angst vorm bösen Wolf?

Feld Sektion "Großer Graben Hoch2"
Damit es nich Langweilig wird

X-Treme wird in 2 Klassen gewertet „Proto“ (alles was beim besten Willen nie legal auf die Straße darf / Getterrohrahmenfahrzeuge etc) und „Seriennah“ (alles was noch als Auto erkennbar ist)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
imdek
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007


Fahrzeuge
1. LandCruiser 100
2. Suzuki Vitara Hummingbirg
3. Pajero V20
BeitragVerfasst am: 20.05.2019 14:28:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Irgendwie ist die Klassenteilung etwas ungenau..
Gibt es einen Reglement?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Matthias
Verdienter Held der Arbeit
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Rosenheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. rasender Campingstuhl mit Flügeln
2. Ovlov
3. Dnepr MT11 (fährt noch nicht)
4. Honda Transalp
BeitragVerfasst am: 20.05.2019 15:14:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Klasseneinteilung finde ich genau so wie sie da steht großartig! YES

Empfohlene Ausrüstung? Offensichtlich Motorsäge? Vertrau mir
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: Overath
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 20.05.2019 17:52:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Matthias hat folgendes geschrieben:
Die Klasseneinteilung finde ich genau so wie sie da steht großartig! YES

Vertrau mir


Ich auch!

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
woody300ge
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Hirschbach
Status: Offline


Fahrzeuge
1. G300GE 3,6 OE
2. Puch 230GE Hochdach
BeitragVerfasst am: 21.05.2019 11:21:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@imdek:Es gibt ein Reglement der GORM. Dieses wird gerade wegen der Extrem-Klasse angepasst. Sobald die Änderungen durch sind, findet man das Reglement auf unserer Seite www.gorm-open.de
Gruß Walter GORM-ORGA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
imdek
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007


Fahrzeuge
1. LandCruiser 100
2. Suzuki Vitara Hummingbirg
3. Pajero V20
BeitragVerfasst am: 21.05.2019 11:51:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke. Hört sich gut an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
KOS-Claus
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Kissing
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 21.05.2019 15:49:17    Titel: Reglement
 Antworten mit Zitat  

Wäre vielleicht eine Idee die Klasseneinteilung an andere Trophys anzupassen. Wir, Das ist die Auslese und die Steinbeisser, haben uns letztes Jahr zusammengesetzt und eine gemeinsame Klasseneinteilung geschaffen.
Das gibt den Teilnehmern Planungssicherheit beim Fahrzeugbau.
Wir haben uns dabei auch mit anderen Reglements wie Ultra4 und Wildboar befasst.

Die Einteilung was sieht nach Auto aus ist sehr schwammig und dadurch leicht zu umgehen. Wir haben bewusst nur Merkmale gewählt, die wir auch vor Ort prüfen können. Deshalb auch keine Motor und Getriebe Unterscheidungen drin.

Ich denke es ist wichtig bei möglichst vielen Veranstaltungen gleiche oder zumindest ähnliche Einteilungen zu haben, die wenigsten Teilnehmer wollen genau Eine Veranstaltung fahren.

Bin mal gespannt was dabei rauskommt,

viel Spaß dabei.

Claus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
imdek
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007


Fahrzeuge
1. LandCruiser 100
2. Suzuki Vitara Hummingbirg
3. Pajero V20
BeitragVerfasst am: 21.05.2019 16:13:54    Titel: Re: Reglement
 Antworten mit Zitat  

KOS-Claus hat folgendes geschrieben:
Wäre vielleicht eine Idee die Klasseneinteilung an andere Trophys anzupassen. Wir, Das ist die Auslese und die Steinbeisser, haben uns letztes Jahr zusammengesetzt und eine gemeinsame Klasseneinteilung geschaffen.
Das gibt den Teilnehmern Planungssicherheit beim Fahrzeugbau.
Wir haben uns dabei auch mit anderen Reglements wie Ultra4 und Wildboar befasst.

Die Einteilung was sieht nach Auto aus ist sehr schwammig und dadurch leicht zu umgehen. Wir haben bewusst nur Merkmale gewählt, die wir auch vor Ort prüfen können. Deshalb auch keine Motor und Getriebe Unterscheidungen drin.

Ich denke es ist wichtig bei möglichst vielen Veranstaltungen gleiche oder zumindest ähnliche Einteilungen zu haben, die wenigsten Teilnehmer wollen genau Eine Veranstaltung fahren.

Bin mal gespannt was dabei rauskommt,

viel Spaß dabei.

Claus


Danke Claus, ich stimme 100% zu. Wenn noch die Klassen bei Croatia Trophy dazu passen würden ...

Ich beobachte das Thema mit Trophy-Klassenteilung seit gut 10 Jahren in D-PL-RO-UA-RUS-FIN-IT-BY.
Es gibt Klassensystem in RUS, es gibt ähnliche Klassen in UKR, ähnliche in BY, die Teilnemher können überall starten -> viele Teilnehmer, Sponsoren.
In Polen gibt es zumindest Poland-übergreifende Klassen -> auch genug Teilnehmer. Teilweise kann man die Klassen mit ex-USSR vergleichen.
Rumänien hat CNOR - Campionatul National de Off-Road - auch Klassen, auch Teilnemer, Sponsoren. Die Autos sind anders gebaut, es gibt kaum Schlamm, nicht z.B. wie in RUS bei Ladoga - die Klassen sind auch anders, haben aber immer noch etwas zusammen mit polnischen Klassen.
Croatien (vor allem Croatia Trophy) haben vor mehrere Jahre die Klassen an die Russischen angepasst (Ladoga-Orga war mit Croatia-Orga lang am diskutieren), danach aber vom Jahr zu Jahr sind Unterschiede reingekommen.

Nur hier in Deutschland herrscht Chaos, außer Steinbeißer + Auslese.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
woody300ge
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Hirschbach
Status: Offline


Fahrzeuge
1. G300GE 3,6 OE
2. Puch 230GE Hochdach
BeitragVerfasst am: 21.05.2019 18:09:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus zusammen !
Wir von der GORM sind grundsätzlich bereit, gute Ideen und Vorschläge was die Klasseneinteilung der "Extrem" anbelangt, umzusetzen. Die Idee mit einer zusätzlichen "Extrem-Klasse" beim GORM24-Race entstand, nachdem letztes Jahr das Ultra4 "King of Poland" Rennen auf dem gleichen Gelände stattgefunden hat und wir einfach den Extremfahrern einfach eine weitere Möglichkeit zum austoben anbieten wollen. Vergangenes Wochenende wurden von uns zusammen mit dem Geländebesitzer die möglichen Sektionen dazu besichtigt und für sehr gut befunden. Es ist geplant, die "Extrem" 2x6 Stunden fahren zu lassen, Rundenlänge wird 20-25km sein. Das Reglement der GORM wird um die "Extrem" ergänzt und wie schon geschrieben, sind auch gerne bereit, gute Vorschläge darin einzuarbeiten. Für Ideen und Anregungen sind wir auf den üblichen und bekannten Kontaktkanälen erreichbar.
Gruß Walter GORM-ORGA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sandmaster
Chief of GORM
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 420 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. G55 AMG meins!
2. 300GE meiner Frau
3. 280GE Jacky Ickx Dakar
4. U 1300L Capito Dakar
5. Holder B18 nix Dakar, VW Iltis Dakar
BeitragVerfasst am: 21.05.2019 22:59:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wir werden uns dem Steinbeißer / Auslese Regelwerk grob anpassen.

Es wird aber nur 3 Klassen geben und nur in der X1 können Fahrzeuge one Winde starten.

GORM X Fahrzeugklassen: (Geplant)

X1: Geländewagen Porto bis 3,5 t zGG mit oder ohne Seilwinde, bei denen mindestens eines der folgenden Kriterien zutrifft: Gitterrohrrahmen
Fahrwerk mit Airshocks
Full Hydro Lenkung
Raddurchmesser größer als 37“
Allradlenkung

X2: Geländewagen Seriennah bis 3,5 t zGG mit Seilwinde

X3: UTV mit zGG bis 1.150 kg mit Seilwinde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
sandmaster
Chief of GORM
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 420 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. G55 AMG meins!
2. 300GE meiner Frau
3. 280GE Jacky Ickx Dakar
4. U 1300L Capito Dakar
5. Holder B18 nix Dakar, VW Iltis Dakar
BeitragVerfasst am: 27.05.2019 11:20:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

GORM 24h / GORM X-Treme 2019 16.-18. August Zeitplan

Freitag 12. Juli Nennzeit endet Nachnennungen (+50,00€) möglich

Donnerstag 15. August
Anreisetag
16.00-19.00H Papierabnahme / ORGA Büro / Spätnennung (+75,00€)
16.00-19.00h Technische Abnahme
20.00H Fahrerbesprechung

Freitag 17.08.
09.00-11.00h Papierabnahme / ORGA Büro
09.00-12.00h Technische Abnahme
13.00 Aufstellung Installation Lap (Vorstart)
13.30 Fahrerbesprechung am Vorstart
14.00 Installation Lap 1 Runde
15.30-16.30h Zeittraining (außer X-Treme Klasse)
18.00h Vorstart Q1/Q2 - T3 - T1/T2 – T4 – X1/X2
19.00 Start 24h Race + Start X-Treme Klasse
22.00 Abwinken der X-Treme Klasse erste Etappe

Samstag 18.08.
01.00h Abwinken der Rookie Klasse
10.00h Start Extrem Klasse 2. Etappe
13.00h 2. Start Rookie Klasse / Abwinken X-Treme Klasse 2. Etappe
16.00h Start X-Treme Klasse 3. Etappe
19.00h Zieleinlauf 24h Race / X-Treme Klasse
21.00h Siegerehrung 24h Race

Sonntag 19.08.
Abreisetag
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
sandmaster
Chief of GORM
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 420 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. G55 AMG meins!
2. 300GE meiner Frau
3. 280GE Jacky Ickx Dakar
4. U 1300L Capito Dakar
5. Holder B18 nix Dakar, VW Iltis Dakar
BeitragVerfasst am: 06.06.2019 15:28:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

So die ersten zwei Nennungen für die GORM X-Treme sind eingegangen fehlen noch 13 damit wir sie beim GORM 24h durchführen. Ich und mein Auto Hossa und Prost
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
sandmaster
Chief of GORM
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 420 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. G55 AMG meins!
2. 300GE meiner Frau
3. 280GE Jacky Ickx Dakar
4. U 1300L Capito Dakar
5. Holder B18 nix Dakar, VW Iltis Dakar
BeitragVerfasst am: 13.06.2019 13:40:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Aktuell 44 Teams genannt für das GORM 24h davon 12 in der X-Treme Klasse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
otto1
Weit weg von Allem
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Schäbisch Sibirien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ja, hab ich
BeitragVerfasst am: 14.06.2019 06:45:09    Titel: Re: Reglement
 Antworten mit Zitat  

imdek hat folgendes geschrieben:
.....Rumänien ......., es gibt kaum Schlamm, nicht z.B. wie in RUS bei Ladoga

Dimitri- tui eschscho ne buil f rumanii?

Grundsätzlich finde ich eine Vereinheitlichung der Regeln richtig- allein mir fehlt der Glaube an die Realisierung. Zu viele verschiedene Gelände, zu viele Veranstalter, zu viele Ausprägungen der Veranstaltung (Trophy, Rallye).
Das Regelwerk der Steinbeisser finde ich schon ganz gut, vielleicht ist die Anpassung der Gorm ein erster Schritt.

_________________
Schönen Gruß

René


Denken ist wie Googlen, nur krasser!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sandmaster
Chief of GORM
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 420 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. G55 AMG meins!
2. 300GE meiner Frau
3. 280GE Jacky Ickx Dakar
4. U 1300L Capito Dakar
5. Holder B18 nix Dakar, VW Iltis Dakar
BeitragVerfasst am: 14.06.2019 14:29:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

GORM X-Treme Regelwerk ist nun online unter GORM-open.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Rallye und Trophy Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>
Seite 1 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen