Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Lada 4x4 Urban Large - Der besondere Niva


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Lada, GAZ und andere östliche Raritäten Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Recycler
"Treuer Wüstenleser"
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Mastrils
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 367 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1988 VW T3 Doka
2. 2005 VW T5 4motion Kasten
BeitragVerfasst am: 25.03.2018 09:55:55    Titel: Lada 4x4 Urban Large - Der besondere Niva
 Antworten mit Zitat  

Hallo ,

Gestern bin ich mal spontan zum Lada-Generalimporteur gefahren und bin unverhofft zu einer Probefahrt in einem langen Urban gekommen :)


Auf den ersten Blick sieht der Lange erstmal etwas gewöhnungsbedürftig aus aber auf den zweiten Blick wirkt der Lange richtig erwachsen und in Schwarz sieht der Urban richtig schick aus :)


Der Innenraum kam mir schon mal etwas hochwertiger vor , dürfte an den geänderten Sitzbezügen und Lenkrad liegen , gefühlt sind die Sitze auch etwas straffer aber die Bedienelemente sind immer noch so klobig wie gewohnt , wenns auch etwas mehr Schalter gibt als in meinem ehemaligen 1.7i


Der Motorraum wurde wohl zusätzlich gedämmt ? Für mich als Laie siehts jedenfalls so aus .


Was das Fahren betrifft , so schaltet sich das Getriebe durchaus etwas schwer , vor allem wenn man normale PKWs fährt (Golf 3) aber nach kurzer Eingewöhnung geht das gut vonstatten :) Gefühlt liegt der Lange auch satter auf der Strasse aber an Wendigkeit hat er verloren , leider kann ich da nur aus der Erinnerung vergleichen , mit einem neuen Kurzen bin ich leider ned gefahren :(

Über die Ausstattung musste ich schmunzeln , Sitzheizung , Servo , E-Spiegel aber keine ZV und auch kein Radio an Bord , etwas schrullig aber liebenswert .. Und die Geräuschkulisse im Innenraum ist immer noch die Gleiche , da hört man wie die Technik noch arbeitet .

Mir hat die Probefahrt Spass gemacht und ich mag den Niva immer noch sehr :)

Gruss Mirco

_________________
Der quattro ist kein Geländefahrzeug , dazu ist die Bodenfreiheit zu gering .
(Zitat Audi quattro-Betriebsanleitung)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Schnabeltasse
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2017
Wohnort: Bayreuth
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Lada Niva BJ 2005
2. Passat 32b
3. 2CV
4. T4 California
5. T5B California
6. 924 Turbo
BeitragVerfasst am: 26.03.2018 07:32:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Niva ist schon was schönes... ich fahr meinen auch sehr gerne.

Aber ich finde genau das macht doch das Niva gefühl mit aus. Radio? ZV? kenn ich nicht aus dem Auto. Braucht man auch nicht

_________________
Freak trifft es am besten!

Niva... matt schwarz wie meine Seele hoch und dreckig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Recycler
"Treuer Wüstenleser"
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Mastrils
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 367 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1988 VW T3 Doka
2. 2005 VW T5 4motion Kasten
BeitragVerfasst am: 26.03.2018 19:05:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo ,

Ich würde die ZV auch ned vermissen aber Radio ist heuztutag doch kein Luxus mehr ;) und das Fahren mit dem Niva hat mir verdammt viel Spass gemacht YES und irgendwann will ich wieder einen Niva Love it Love it

Gruss Mirco

_________________
Der quattro ist kein Geländefahrzeug , dazu ist die Bodenfreiheit zu gering .
(Zitat Audi quattro-Betriebsanleitung)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Andyrx
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Bad Brückenau
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Subaru Outback 2,5 AWD
2. Renault RX4 Allrad
3. Citroen C4 Coupe
4. Mazda RX-7 Cabrio
5. Renault Laguna III 2,0
BeitragVerfasst am: 26.03.2018 20:48:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Was soll der denn kosten in der Stretch Version ??

_________________
geht nicht gibts nicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Recycler
"Treuer Wüstenleser"
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Mastrils
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 367 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1988 VW T3 Doka
2. 2005 VW T5 4motion Kasten
BeitragVerfasst am: 26.03.2018 22:28:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo ,

In der Schweiz rund 22 000 Fr. und in D meine ich « EUR ?

Gruss Mirco

_________________
Der quattro ist kein Geländefahrzeug , dazu ist die Bodenfreiheit zu gering .
(Zitat Audi quattro-Betriebsanleitung)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
1009
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: Nizhny Novgorod, Russland
Status: Offline


Fahrzeuge
1. M1009 Bj. 84
2. L200
3. KIA Sportage
BeitragVerfasst am: 27.03.2018 05:14:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Standardversion (2131) in RUS geht ab 6700 EUR los... Obskur

_________________
Россия, вперёд!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
koppwolle
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2010
Wohnort: 01723
Status: Offline


Fahrzeuge
1. NIVA 1,9 Diesel
2. Suzuki DR350
3. Suzuki PE175
BeitragVerfasst am: 27.03.2018 20:13:31    Titel: Re: Lada 4x4 Urban Large - Der besondere Niva
 Antworten mit Zitat  

Recycler hat folgendes geschrieben:
Der Motorraum wurde wohl zusätzlich gedämmt ?

Meinst du die Motorhaube? Soweit ich weiß, ist das doch Standard, nicht erst seit dem Urban.

Grüße in die Schweiz,
andrea

_________________
andrea
Niva-Wiki bei YT
Niva bei der Rallye ElChott
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Recycler
"Treuer Wüstenleser"
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Mastrils
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 367 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1988 VW T3 Doka
2. 2005 VW T5 4motion Kasten
BeitragVerfasst am: 27.03.2018 21:47:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Andrea ,

Standard ? Hab leider keinen Vergleich und den normalen 2131 hab ich mir nicht genauer angeguckt .

Gruss Mirco

_________________
Der quattro ist kein Geländefahrzeug , dazu ist die Bodenfreiheit zu gering .
(Zitat Audi quattro-Betriebsanleitung)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hot-rod
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2017
Wohnort: Nürnberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Ford F-100
BeitragVerfasst am: 27.03.2018 22:07:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hatte mein 2009er Niva auch schon drinn Grins Naja... das was der Marder davon übrig gelassen hatte....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ivan_I
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2019
Wohnort: 01454


Fahrzeuge
1. Taiga
BeitragVerfasst am: 17.01.2019 18:51:40    Titel: jaja, leichenflederer
 Antworten mit Zitat  

Moin, die Lange Variante ist nett, 40 cm länger, hat auch größeren Tank, aber es gibt bis jetzt keine Version mit Hohlraumkonservierung wie beim 3türer. Kostet also nochmal knappe 900€ mehr. Aber Fährt sich gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Lada, GAZ und andere östliche Raritäten
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen