Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Frage zum Reglement 2018
Breslau Polen


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Rallye Breslau: Deutschland-Polen und Balkan Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Matthias
Verdienter Held der Arbeit
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Rosenheim
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 780 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. rasender Campingstuhl mit Flügeln
2. Ovlov
3. Dnepr MT11 (fährt noch nicht)
4. Honda Transalp
BeitragVerfasst am: 19.05.2018 10:16:14    Titel: Frage zum Reglement 2018
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

im Reglement (http://rallye-international.com/Documents/Regulations_2018/Breslau_General_Regulations_2018.pdf) steht auf Seite 23, Punkt 25 Refueling folgender Satz:

Zitat:
Carrying fuel in the vehicle I strictly forbidden.


Ich nehme an, dass das große "I" eigentlich "is" bedeuten soll.

Bedeutet das nun, dass wir:
- überhaupt keinen Sprit mitnehmen dürfen (Elektrisch fahren!)?
- keinen Sprit außerhalb des Tanks mitnehmen dürfen (keine Kaister an Bord des Rennfahrzeuges erlaubt)?
- keinen Sprit in der Fahrgastzelle transportieren dürfen, Kanister auf der (duch Blechwand getrennten) Ladefläche sind erlaubt?

Bitte um Aufklärung. Sind bisher immer mit 10l Notfallsprit hinten drauf unterwegs gewesen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
polaris
Special Mechanics Worldwide
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2009


BeitragVerfasst am: 19.05.2018 19:54:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

volle Kanister waren offiziell noch nie erlaubt....ich denke da geht es hauptsächlich ums Leckschlagen , rumfliegen und verlieren
ein Verbot ist m.M. absolut angebracht.
ich hab schon brennende Fahrzeuge erlebt...und Leckgeschlagene Kanister im Wald gefunden


nagut: auch nen Kühlschrank voller kaltes Bier...
aber die sind auch nicht verboten Supi

_________________
....wer auf eiern geht sollte nicht hüpfen …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Matthias
Verdienter Held der Arbeit
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Rosenheim
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 780 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. rasender Campingstuhl mit Flügeln
2. Ovlov
3. Dnepr MT11 (fährt noch nicht)
4. Honda Transalp
BeitragVerfasst am: 20.05.2018 20:42:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Deine Meinung ist hier ausnahmsweise nicht gefragt. Ich habe dazu auch eine Meinung, aber die spielt keine Rolle, wenns um den Aspekt "darf das Auto starten" geht.

Ich weiß, ein Verzicht auf eine Diskussion ist dem Grundgedanken eines Diskussionsforums abträglich, aber ich frage bewusst öffentlich, weil die Frage vielleicht auch bei anderen Teilnehmern aufkommt.

Mich interessiert, wie es der Veranstalter bei Formulierung seines Reglements gemeint hat. Ich will das dann auch garnicht diskutieren, sondern mich dran halten.


Bei strikter Auslegung des Satzes schlussfolgere ich nämlich einen nicht fossilen Antrieb als Vorraussetzung. Hau mich, ich bin der Frühling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: Overath
Status: Offline


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 20.05.2018 22:59:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Bei dieser Formulierung des Reglements bleiben nur Mutmaßungen übrig. Kontaktiere doch mal den Alex Kovachev und höre was der zu seinem eigenen Reglement sagt. Wenn du dann hier das Ergebnis kundtun könntest, wäre das toll.

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TK,s-TJ
Breslauer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: BERGISCH LAND
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. TJ 4,0
2. Mondeo Tdci 2,2
3. Hela D24
4. , Cube AMS 150 Race
BeitragVerfasst am: 21.05.2018 12:30:45    Titel: Re: Frage zum Reglement 2018
 Antworten mit Zitat  

Matthias hat folgendes geschrieben:
Hallo,

im Reglement (http://rallye-international.com/Documents/Regulations_2018/Breslau_General_Regulations_2018.pdf) steht auf Seite 23, Punkt 25 Refueling folgender Satz:

Zitat:
Carrying fuel in the vehicle I strictly forbidden.


Ich nehme an, dass das große "I" eigentlich "is" bedeuten soll.

Bedeutet das nun, dass wir:
- überhaupt keinen Sprit mitnehmen dürfen (Elektrisch fahren!)?
- keinen Sprit außerhalb des Tanks mitnehmen dürfen (keine Kaister an Bord des Rennfahrzeuges erlaubt)?
- keinen Sprit in der Fahrgastzelle transportieren dürfen, Kanister auf der (duch Blechwand getrennten) Ladefläche sind erlaubt?

Damit ist doch immer schon gemeint das in der Fahrgastzelle ein transportieren von Sprit grundsätzlich verboten ist.
Egal ob im Kanister, Colaflasche oder Zubehörkunstofftank aus dem Marinezubehör.
Wenn der original Tank in der Fahrgastzelle verbaut ist, ist das OK.
Externe verbaute Tanks waren erlaubt und Kanister waren und sind meines Wissens auch immer noch erlaubt.


Zitat:
Bitte um Aufklärung. Sind bisher immer mit 10l Notfallsprit hinten drauf unterwegs gewesen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Matthias
Verdienter Held der Arbeit
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Rosenheim
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 780 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. rasender Campingstuhl mit Flügeln
2. Ovlov
3. Dnepr MT11 (fährt noch nicht)
4. Honda Transalp
BeitragVerfasst am: 21.05.2018 12:45:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also:
Kanister hinten drauf okay.
Kanister unterm Sitz nicht okay.
Einverstanden.


Danke Thomas. Machst du auch dieses Jahr wieder die technische Abnahme? Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TK,s-TJ
Breslauer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: BERGISCH LAND
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. TJ 4,0
2. Mondeo Tdci 2,2
3. Hela D24
4. , Cube AMS 150 Race
BeitragVerfasst am: 22.05.2018 18:07:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Matthias hat folgendes geschrieben:
Also:
Kanister hinten drauf okay.
Kanister unterm Sitz nicht okay.
Einverstanden.


Danke Thomas. Machst du auch dieses Jahr wieder die technische Abnahme? Smile

So denke ich das es gemeint ist.
Und Abnahme denke ja wie immer; aber Aufgabenliste gibt es noch nicht und manchmal ändert sich der Aufgabenbereich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Rallye Breslau: Deutschland-Polen und Balkan
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen