Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Ein Patrol y61 soll es werden...

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Kaufberatung für Fahrzeuge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lecter
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2017
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 315 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61 3.0 2009
2. Opel Frontera A
3. Audi A4 B5 2.8
4. VW Golf GTI Edition30
5. Kawasaki Z1000
6. Vespa PX
BeitragVerfasst am: 07.02.2018 05:39:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Einen Partikelfilter nachrüsten ist für mich keine Option, bin eigentlich froh wenn er keinen hat... eine potentielle Baustelle weniger! YES

Das der Common-Rail trotzdem Euro 4 hat spricht allerdings trotzdem für den Motor.
Er soll ja auch weniger träge sein, und ich denke Verbrauchstechnisch wird er wohl etwas die Nase vorne haben..?
Bei den DI gab es doch anfangs Probleme mit Motorschäden, muss ich mir da bei dem Sorgen machen?
Ich denke halt dass ich in der Preisklasse sicher auch ein Common-Rail bekomme

Eine Grüne Plakette ist für mich nicht zwingend nötig, allerdings nice to have.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Saw
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014


Fahrzeuge
1. Yamaha XT 660 R
BeitragVerfasst am: 07.02.2018 06:27:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

mir wäre der zu rostig, U- Schutz hätte viel früher erfolgen müssen.
Kann mir auch nicht vorstellen, das die Reifen/Felgen hier einfach noch eingetragen werden.

Meiner ist das gleiche Baujahr und hatte nur leichten Flugrost an den Längsträgern, am Rest war nix s.o.. Chassi hatte gar keinen Rost.

Denk dir mal die Felgen weg und las dich nicht blenden, OmE FW ist auch keins drinn, wie bei den bw Patrol.
Preislich um die 12-14 tsd.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bürohengst
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 07.02.2018 10:59:09    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Lecter hat folgendes geschrieben:
Über die Vorderachsenproblematik habe ich mich zwischenzeitlich etwas schlau gemacht, scheint ja noch alles im Rahmen zu sein bei dem Kandidaten.
Wenn es jeden trifft dann muss ich da wohl auch durch..
Die Behandlung mit POR15 gefällt mir eigentlich ganz gut, da ich das selber machen kann.
Habe ich das richtig rausgelesen das ich für eine Überholung etwa 350€ rechnen muss?
Würde das ganze natürlich selbst machen.


Wie kann ich denn zuverlässig testen ob die Stabigeschichte funktioniert? Kann ja auf der Probefahrt schlecht in eine Verschränkungspassage Hau mich, ich bin der Frühling rotfl

Ausschalten, drunterlegen und die Kiste hin und her schaukeln und beobachten was der Stabi macht? Ich kanns kaum abwarten..Jippi
Oder gibt es da ne elegantere Lösung?

Wo seht ihr denn wagen denn Preislich?
.


Stabi: Bei mir ging zwar die Kontrolllampe an, nach kurzer Zeit aber wieder aus - auch im Stand. Funktionsüberprüfung dann im ADAC-Testgelände - kein Unterscheid bei ON/OFF feststellbar. Wenn die Lampe also wieder ausgeht, würde ich dreist behaupten "ist kaputt, muss neu, Ersatzteil kostet 1.700 €" (Aktuatorbox mit Bowdenzug). Gibt eine günstige Custom-Reparaturlösung hier im Forum. Musst mal suchen.

Preis: 18.000 € abzgl. 1.000 € Unterboden, abzgl. 1.600 Vorderachsrevision je Seite (ich kann dir die Rechnung zeigen), macht 13.800 € ggfs. abzgl. Stabiactuator macht rund 12.000 €. Damit würd ich ihn erstmal konfrontieren. Setz dir ein Limit. Er hat die Karre für geschätzt 10.000 € oder weniger eingekauft. Geduld macht sich bezahlt. Ich hatte meinen schon abgeschrieben, dann hat sich der Verkäufer nach Wochen wieder gemeldet.

Der Di mit 160 PS wäre mein Traummotor. Dass der DCI ohne Partikelfilter die Euro 4 schafft - da hab' ich meine Zweifel, weiß es aber nicht genau. Ich meine von den großen Diesel schafft ohne DPF keiner die Euro 4.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
patrol-gu
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 07.02.2018 11:05:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also
ein Liebhaber Auto sieht unten anders aus.
Aber den Rostansatz bekommt man noch in den Griff.
Ich würde das Auto mit ganz normalen Rostlöser(Würth im 5 Liter Kanister) von unten satt einsprühen.
Am besten über den Winter, um Weg trocknenden Stellen nach zu Bearbeiten, und zum Saison beginn
mit Trockeneis ab Strahlen. Die Stellen mit der Spraydose Schwarz machen um die Oxidation zu Stoppen. Ein Electronic Rust Stopp Installieren und von außen auf den Rahmen Wax, von innen Fett.
Auf meine Axkugeln kommt seit ich den Patrol habe vor jeder etwas Anspruchs volleren Tour WD40. Eigentlich alle mechanischen Komponenten
Grüße Thomas














Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Kaufberatung für Fahrzeuge Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 =>
Seite 3 von 3 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen