Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Welche Winde fahrt ihr am Y61?

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Nissan Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bürohengst
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 51 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 08.01.2020 13:23:47    Titel: Welche Winde fahrt ihr am Y61?
 Antworten mit Zitat  

Winke Winke Hi zusammen!

Ich will eine Winde anbauen ... nee, nicht selbst, anbauen lassen natürlich.

Ich brauche die Winde nicht oft. Eigentlich will ich sie nur haben, weil man auf den wirklich geilen Touren nur mit Winde mitgenommen wird. Trotzdem soll sie natürlich funktionieren, wenn man sie braucht. Ich hatte zunächst die neuen WARN EVO Modelle (Nachfolger der TABOR-Serie) ins Auge gefasst, weil IP68 zertifiziert und bei 4,3t abolut erschwinglich.

Nach Auskunft des von mir angfragten Anbieters sind die EVO-Modelle (und auch die ZEON-Modelle) jedoch High-Mount Winden, die nicht in den Windenanbausatz für den Patrol passen. Andere Möglichkeit für die Montage einer High-Mount Winde kann nicht angeboten werden. Bleiben bei diesem Anbieter nur die Low-Mount Winden Warn M8000 und XDC. Die M8000 ist jedoch nicht IP68 und zieht auch nur 3,6t, was mir ein bisschen wenig scheint. Die XDC ist mir eigentlich zu teuer.

Hat jemand Erfahrung mit der M8000, insbesondere was Langlebigkeit und Zugkraft anbelangt?
Was habt ihr sonst verbaut und bei wem anbauen lassen?

Danke euch Grins

_________________
Big Blue "The Mighty" Patrol
Y61, 3,0l Automatik, 285/75 R 16, OME + 5 cm, 30 mm Spurverbreiterungen, Unterfahrschutz von Lenkung bis VTG, CB-Funk, Rockslider, Snorkel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 08.01.2020 13:38:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Meine Meinung.
Je dichter ein System, desto schwiriger geht Schmutz und Wasser wieder raus.
Wir hatten schon IP67 Wannenleuchten im freien installiert.
Und was soll ich sagen? Nach fast einem jahr stand überall Wasser drin!
Wie das denn?
Durch Temperatur und Wetterschwankungen zieht sich die Luft rein und ebenso geht sie auch wieder raus.
Die Luft kondensiert und das Wasser bleibt zurück!

Da die Winde temperaturtechnisch deutlich heftigeren Schwankungen unterliegt, würde ich behaupten das nach ein paar Jahren der Eimer innen komplett zusammengammelt, da die feuchtigkeit nicht mehr raus kann!

Würde an deiner Stelle bei der bewehrten Technik bleiben und lieber in einen guten Motor und oder ein vernünftiges Relais investieren.
Halterung und Verkabelung muss ja in beiden Fällen erledigt werden.

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
JanAusKiel
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2015
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Suzuki Samurai
BeitragVerfasst am: 08.01.2020 13:40:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi,

ein Bekannter fährt am Y61 eine Warrior High Speed 9500. die Winde fahre ich selbst an meinem Samurai (ja völlig überdimensioniert) und bin mehr als zufrieden.

Bezgl. der Montage:
Die passte mit einer angepassten universal Platte genau an den original vorgesehenen Windenmontageplatz am Y61 und wird mit der originalen Stoßstange gefahren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landcruiser HDJ100 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Opel Monty 3.5 V6 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Nissan Patrol Y60 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
8. Volvo S80 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 08.01.2020 14:20:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wenn wir von der M8000 sprechen, muß man bedenken, dass es diese Winde schon ewig gibt und sie im Laufe der Zeit etliche Veränderungen erfahren hat. Man sagt, die alten Baureihen seien die besten. Dem kann ich auch eigener Erfahrung nur zustimmen. Wir haben diese Winde jahrelang am Rallyefahrzeug gefahren und sie brutal gequält - Ohne das sie auch nur einmal versagt hätte. Aber man muss sie hin und wieder mal pflegen, wenn es durch Wasser oder Schlamm geht. Neuere M8000 Modelle werden oder wurden wohl aufgrund des Preiskampfes etwas preiswerter gebaut - So munkelt man. Ob das stimmt?

Wenn ich allerdings daran denke, wie enorm die M8000 bei unserem 2.4t Rallyefahzeug gekämpft hat (als Heckwinde. Vorne saß ein Doppelmotor-Monster), würde ich vielleicht auch beim Patrol eine Nummer größer empfehlen. Der Faustregel mit dem Winchkraft = doppelte Fahrzeuggewichtskraft kann man da gut folgen.

Ich hab sogar noch eine M8000 hier, die eine kleinere Baugröße als die neuen Winden hat. Trommel kleiner im Durchmesser. Sieht aus, als wäre sie 90% der heutigen Größe. Ne feine und sehr ehrlich Winde.

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jeepgärtner
Quetscheschäff
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: schöneiche
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Wrangler YJ 4,0 HO
2. Nissan Pickup D40
BeitragVerfasst am: 08.01.2020 16:34:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich möchte hier nur die Meinung von Torsten unterstreichen, da ich die selbe Erfahrung mit LED-Leuchten gemacht habe: High-End-Leuchten zauberhaft vergossen und verklebt, aber trotzdem langsam durch die Feuchtigkeit gestorben. Deutlich günstigere Modelle mit geringerer Schutzklasse hatten das Problem nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landcruiser HDJ100 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Opel Monty 3.5 V6 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Nissan Patrol Y60 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
8. Volvo S80 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 08.01.2020 16:40:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

War das Vision-X? Dieses Problem wurde später durch den Einsatz semipermeabler Membrane als Ventil gelöst, wenn ich mich recht entsinne. Aber gibts das bei Winden? Unsicher

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jeepgärtner
Quetscheschäff
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: schöneiche
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Wrangler YJ 4,0 HO
2. Nissan Pickup D40
BeitragVerfasst am: 08.01.2020 17:32:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

flashman hat folgendes geschrieben:
War das Vision-X? Dieses Problem wurde später durch den Einsatz semipermeabler Membrane als Ventil gelöst, wenn ich mich recht entsinne. Aber gibts das bei Winden? Unsicher


es war/ist bei Leuchten im Gartenbereich aber Preisklasse Vision-X. in dem Fall kam die Feuchtigkeit wohl auch kriechend durch das Anschlußkabel, da hier eine "offene" Klemmung verwendet wurden. Günstige bzw. sogar billige Lampen mit Bajonettverschluss und auswechselbarem Leuchtmittel erfüllen da manchmal besser den Zweck.
Zum anderen schwimmende Kugelleuchten, die mit jedem Sonnentag einen Schluck Wasser zogen und irgendwann untergingen. Abhilfe schaffte ein 3mm-Loch seitlich in der Kugel. Jetzt schwimmen sie seit Jahren.

Wollte auch nur sagen: manchmal ist weniger mehr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bürohengst
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 51 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 08.01.2020 18:39:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Flashmann, du bestätigst meine Befürchtungen zur Zugkraft der M8000. Ich schätze mein Reisegewicht auf 3t, da ist doch spätestens bei der dritten Seillage Schluß. Nee, oder? Mist. ... und die XDC wäre für meine Zwecke echt übertrieben.

Scheint komplizierter zu sein als gedacht. Habe bei einem Montagebetrieb wegen der dort vertriebenen Horntools-Winden angefragt, aber bisher keine Rückmeldung bekommen. Ätsch

Danke für den Tipp mit der Warrior. Gibt es jemanden, der die vertreibt und anbaut?

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Relais und Kontaktor?

_________________
Big Blue "The Mighty" Patrol
Y61, 3,0l Automatik, 285/75 R 16, OME + 5 cm, 30 mm Spurverbreiterungen, Unterfahrschutz von Lenkung bis VTG, CB-Funk, Rockslider, Snorkel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landcruiser HDJ100 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Opel Monty 3.5 V6 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Nissan Patrol Y60 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
8. Volvo S80 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 08.01.2020 19:51:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Relais und Kontaktor sind eigentlich das Gleiche. Wobei man den zweiten Terminus verwendet, wenn es sich um ein Feld-Wende-Relais handelt. Quasi zwei Wechselrelais in einem Bauteil. Das ist effizienter und meist wunderbar wasserdicht, erspart den großen Relaiskasten von früher, wo die zwei "Fass-Relais" drin saßen.

Es gibt mehr als genug Winden, die noch mit der Standard 4.5"x10" Befestigung kommen und somit in den Anbausatz passen - und auch genug Power haben.

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 08.01.2020 21:09:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Für den Patrol würde ich eine Warn 12 000 ins Auge fassen, wenn es etwas zuverlässiges sein soll.
Unglaublich brutale diese Seilwinde!
Am LKW habe ich eine 20000er Dragon.
Die reist dir den Patrol aber in 2 Teile. Auch China, aber echt heftig!
Sie zieht die 5 Tonnen Leergewicht blockierend mit Radlader als Anker weg.
Allerdings mit Umlenkrolle.

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bürohengst
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 51 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 09.01.2020 14:16:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke für eure Hilfe. Winke Winke

Also die M12000 wiegt 65 kg. Das ist mir zu schwer. Wie gesagt, die Winde wird voraussichtlich 2-5 mal im Jahr benutzt, China-Kram wäre also absolut ausreichend. Die Allerbilligste muss es nicht sein, aber >2.000 € nur für die Winde ohne Montage ist mir einfach zu fett. Kunststoffseil käme ja auch noch obendrauf.

Hm, es gibt zwar ganz viele Online-Verkaufs-Shops, anscheinend nur wenige, die sich mit der Montage am Y61 überhaupt auskennen bzw. bereit sind, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Deswegen nochmal die Frage in die Runde: Welche Winde fahrt ihr denn so am Y61 und wo habt ihr sie anbauen lassen?Gern auch per PN.

Oder hat denn jemand explizit gute (bzw. "ausreichende") Erfahrungen mit der M8000 am Y61 oder an anderen 4x4 mit 2,5t Leergewicht?

_________________
Big Blue "The Mighty" Patrol
Y61, 3,0l Automatik, 285/75 R 16, OME + 5 cm, 30 mm Spurverbreiterungen, Unterfahrschutz von Lenkung bis VTG, CB-Funk, Rockslider, Snorkel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landcruiser HDJ100 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Opel Monty 3.5 V6 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Nissan Patrol Y60 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
8. Volvo S80 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 09.01.2020 14:28:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Deshalb sagte ich ja: Nimm eine Winde mit der genormten Befestigung der M8000. Das trifft erstmal auf quasi alle Chinawinden zu und auch die meisten Horn Winden. Einfach diese Baugröße mit dem Lochmaß 114,3x254mm. Die Winden unterscheiden sich intern nur durch die Untersetzung, der Motor ist meist gleich.

Schau mal, komplett mit Kunststoffseil: https://www.horntools.com/seilwinde-54to-alpha-quick-kunststoffseil-horntools-elektrowinde/p-6804.html
oder auch jene hier: https://www.seilwinden-direkt.de/Elektrische-Seilwinde-RF2-54t-12V-2-Gang-Kunststoffseil

Du wirst den Relaiskasten umsetzen müssen oder eben gleich einen "Kontaktor" verbauen. Winke Winke

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Bürohengst
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 51 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 09.01.2020 15:13:13    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Jawohl mein General Das mit den passenden Winden habe ich schon verstanden.

flashman hat folgendes geschrieben:
,

Du wirst den Relaiskasten umsetzen müssen oder eben gleich einen "Kontaktor" verbauen. Winke Winke


Jaaa ... also ich kann das Auto in die Werkstatt fahren und auch wieder raus. Das, was du da schreibst, kann ich leider nicht. Ich kapituliere...

Es läuft auf dasselbe hinaus wie beim Fahrwerk: alle anschreiben, am Ende doch beim Marktführer landen. Mit der vertanenen Arbeitszeit hätte ich dann zwei Winden einbauen lassen können. Ich bin der apokalyptische Reiter und komme über Dich

_________________
Big Blue "The Mighty" Patrol
Y61, 3,0l Automatik, 285/75 R 16, OME + 5 cm, 30 mm Spurverbreiterungen, Unterfahrschutz von Lenkung bis VTG, CB-Funk, Rockslider, Snorkel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landcruiser HDJ100 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Opel Monty 3.5 V6 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Nissan Patrol Y60 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
8. Volvo S80 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 09.01.2020 15:33:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wo sitzt denn bei der von Dir erst avisierten M8000 der Kasten? Unsicher

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Bürohengst
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 51 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 09.01.2020 15:56:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

oben drauf?

Ich habe mir die Winde nicht ausgesucht. Ist aber bei dem Anbieter neben der XDC die einzige Möglichkeit.

_________________
Big Blue "The Mighty" Patrol
Y61, 3,0l Automatik, 285/75 R 16, OME + 5 cm, 30 mm Spurverbreiterungen, Unterfahrschutz von Lenkung bis VTG, CB-Funk, Rockslider, Snorkel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Nissan Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter =>
Seite 1 von 3 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen