Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Bodylift Kit Navara D40 was ist zu beachten


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Nissan Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
himan0
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Ubstadt-Weiher
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 975 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Navara D40
2. Renault 921/4
BeitragVerfasst am: 16.04.2017 10:38:58    Titel: Bodylift Kit Navara D40 was ist zu beachten
 Antworten mit Zitat  

Hallo
Ich will meinen Navara D40 einen 50 mm Liftkit einbauen.
80mm oder 100mm ist mir zu viel. Die Eintragung ist kein Problem.
Was ist zu beachten Elektrik, Kühler, Bremsen, etc.
Im Vorraus schon mal Dank an euch


Gruß
Jürgen

_________________
Wenn ich kein Fleisch mehr esse ,ess ich Vegetarier.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Overlander
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Österreich
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 17.04.2017 10:59:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus,

Leg dich mal unters Auto und umarme das Getriebe dort wo der Schalthebel in den Innentraum geht. Ich weiß nicht wie es beim Navara ist (kommt der Schalthebel direkt aus dem Getriebe ?), dann ist die Frage wie du die Schaltkulisse im Innenraum anpasst wenn der Schalthebel mit dem Getriebe unten bleibt und du die Karosserie hebst.

Auch solltest du dir anschauen wie der Kühler und andere Schläuche (Klima?) an der Karosse befestigt ist (Kühler geht nach oben mit wenn er vorne an der Karosse befestigt ist)

Ich habs mal bei einem Mitsubishi L200 gemacht und es hat sich zu 100% nicht ausgezahlt. Eine Menge Arbeit, dafür dass du mit der Karosserie um 50mm höher auf dem Fahrzeug - Rahmen sitzt.

Entweder ein paar Spacer in die Federn rein, oder ein Fahrwerk oder größere Reifen....da hast du die allerwenigsten Probleme damit.

Lg aus Ö
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
himan0
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Ubstadt-Weiher
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 975 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Navara D40
2. Renault 921/4
BeitragVerfasst am: 17.04.2017 12:01:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus
Der Navara ist fahrwerkseitig um 50 mm höher von Michaelis.
Steht auch auf 285/70 17 ner Reifen.
Ich will eine Asfirstoßstange und Seilwinde montieren, aber als erstes den Liftkit den ich noch aus meinem geschlachteten Y61 habe.
Ich werde es nächste Woche angehen
MfG
Jürgen

_________________
Wenn ich kein Fleisch mehr esse ,ess ich Vegetarier.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Overlander
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Österreich
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 17.04.2017 12:24:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus,

Ich hatte eine ARB Bullbar montiert und die ist ja im Rahmen verschraubt - am Besten du baust dir was um das Ding auch höher zu legen.
Viel Erfolg beim Umbau.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 17.04.2017 14:15:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Deshalb will er bestimmt vorher den BL einbauen.

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
himan0
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Ubstadt-Weiher
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 975 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Navara D40
2. Renault 921/4
BeitragVerfasst am: 18.04.2017 19:46:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Genauso ischt es Thorsten.

Getriebe heute umarmt, sollte kein Problem sein, genauso wie Bremsleitungen und Elektrik. Einzig die Kühlerhalterung ist erst einsichtbar wenn die Stoßstange wech is.
Werde berichten.

_________________
Wenn ich kein Fleisch mehr esse ,ess ich Vegetarier.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Overlander
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Österreich
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 18.04.2017 20:40:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Bin gespannt :-)

ich hab damals vergessen die untere Ansaughalterung vom Lüfter abzuschrauben ( beim L200 gab es eine oben und unten) -ansonsten haben wir alle Muttern gelöst und die Karosse mit einem Wagenheber zuerst links und dann rechts gehoben- Dauert keine 5h wenn man zu zweit arbeitet.
Viel Erfolg bei Einbau!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
g-jh
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2017
Wohnort: Backnang
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Navara D40
2. Mitsubishi L200
BeitragVerfasst am: 10.12.2019 22:20:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hat es geklappt die Karosserie zu heben?
Ich habe das auch vor um den Rahmen zu verstärken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
himan0
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Ubstadt-Weiher
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 975 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Navara D40
2. Renault 921/4
BeitragVerfasst am: 11.12.2019 07:18:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ist nicht so schlimm bei 50mm . Bei 80 mm oder mehr muss einiges weggeschraubt oder verlängert werden.
Lenkung, Kühlerzarge, Kraftstoffleitungen,, Servoleitungen, diverse Kabel (DPF), Luftfilter-und LLK Leitungen, Motorabdeckung, Klima- und Heizungseitungen,Batterieleitungen Tank Auspuff raus etc. etc, etc.
Du willst wahrscheinlich die ganze Hütte runter nehmen?
Die Hütte ist mit 8 Schrauben befestigt. Im Innenraum nur die Abdeckungen des Schaltknüppels los machen.
Ich habe aber immer nur eine Seite angehoben, und dann die Distanzblöcke drunter geschoben und neue längere Schrauben verbaut, damit die Hütte da bleibt wo sie hingehört .

_________________
Wenn ich kein Fleisch mehr esse ,ess ich Vegetarier.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Nissan
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen