Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Sommerreifen für den A6


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reifen und Felgen Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Offroadmarcel
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Wohnort: Mülsen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 349 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Audi A6 2.5TDI Quattro
2. Nissan Patrol Y60 Station Wagon 2,8
BeitragVerfasst am: 01.11.2017 20:59:35    Titel: Sommerreifen für den A6
 Antworten mit Zitat  

Hi Leute,

ist nicht wirklich Offroad, aber ich möchte gern eure Erfahrungen wissen.
Unter euch fahren ja auch einige das ein oder andere "normale" Auto, unter anderem auch mal einen größeren Kombi.

In meinem Fall ist es ein A6 Bj. 2005 mit 2,5TDI.
Problem der Fuhre sind die Sommerräder. Die Kiste bringt leer laut Zulassung etwa 1840kg auf die Schuhe.
ich hab den jetzt 4 Jahre, also 4 Sommersaisons gefahren (davon die erste Saison erst ab Juli 2013) und "schon" den zweiten Satz Reifen vernichtet. Die Sommerreifen die ich jetzt runtergebaut habe waren vollkommen, aber wirklich restlos alle, mit einem DOT von 1316!!!! Hau mich, ich bin der Frühling
Ich fahre im ganzen Jahr etwa 22000-25000km. Wenn ich mal nur die Sommer grob abschätze dann sind es in den beiden Saisons zusammen rund 25000km. Kann doch nich normal sein das die da schon alle sind, oder ist das bei den "großen" Kisten so?
Das Q7 und Co. Reifen verschlingen ist bekannt, aber so in oller A6... Unsicher

Die ersten beiden Saisons hatte ich die Hankook Ventus S1 Evo (mit 4mm aussortiert) und die letzten beiden Saisons die Hankook Ventus Prime 2. Beides in Orignalgröße 235/45R17 97W.

Was fahrt ihr denn so für Reifen auf euren "normalen" Autos und wie sehr verschleißen die bei euch? Ist das alles normal, oder sind die Hankook so extrem weich? Grip hatte ich in jeder Situation bestens...

Ich freu mich auf eure Erfahrungen und evtl. Tips.

Gruß der Marcel Winke Winke

_________________
Gruß der Marcel Winke Winke

"Junge, mach Fett an die Schrauben, du bist doch kein Trockenbauer!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Offroadmarcel
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Wohnort: Mülsen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 349 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Audi A6 2.5TDI Quattro
2. Nissan Patrol Y60 Station Wagon 2,8
BeitragVerfasst am: 02.11.2017 22:58:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Keiner eine Meinung oder eigene Erfahrungen dazu? Unsicher

_________________
Gruß der Marcel Winke Winke

"Junge, mach Fett an die Schrauben, du bist doch kein Trockenbauer!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
16VT_4Ever
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Pöls
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Defender 90 300TDI
2. Defender 110 Td5
BeitragVerfasst am: 03.11.2017 05:52:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Den S1 oder S2 Evo hatte ich mal auf nem Polo, Spitzenreifen aber ziemlich weich, ich hatte den auch in 2 Saisonen durch (zwar viel weniger km als du aber dafür öfters
recht sportlich gefahren)
Welche Reifen zZt. eher verschleißarm sind kann ich dir leider nicht so genau beantworten da wir als "normalen PKW" nur einen Subaru XV haben, auf dem hält der Yokohama Geolandar schon 5 Jahre (und hat noh Profil für min. 2-3 Jahre) aber der Reifen ist nicht wirklich was für nen A6.

Ich würde da zum reifenhändler des Vertrauens gehen, die haben da doch einen besseren Überblick.
mfg Fausti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
cpthome
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2015
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Cherokee KJ 2004 2.8 CRD
2. Ex:Opel Frontera B 2.2 DTi mit leichten Modifikationen
3. Audi A6 Avant TDI Quattro
BeitragVerfasst am: 03.11.2017 06:50:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin Du,

Meine Holde fährt ebenfalls A6 als 2.5 TDI Quattro (Avant) mit der gleichen Bereifung wie du, also 235/45 ZR 17.
Laufleistung im Jahr ca 40.000, davon etwa 25 bis 30.000 auf Sommerreifen. Ich habe vor zwei Sommern Dunlop Sport irgendwas draufgezogen und die sind immernoch in Ordnung. Relativ leise, kommen auch bei "sportlicher" Fahrweise gut mit dem schweren Bock zurecht und Verbrauch/Verschleiß sind absolut unauffällig...
Vielleicht ist deine Achsgeometrie nicht ganz sauber eingestellt und/oder deine Buchsen etc. nicht mehr ganz taufrisch Unsicher

_________________
Beste Grüße

Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Offroadmarcel
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Wohnort: Mülsen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 349 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Audi A6 2.5TDI Quattro
2. Nissan Patrol Y60 Station Wagon 2,8
BeitragVerfasst am: 03.11.2017 09:18:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke für eure Antworten, der Evo ist wirklich weich und dadurch sehr griffig.
Gern mehr Erfahrunsberichte...
Gruß der Marcel Winke Winke

_________________
Gruß der Marcel Winke Winke

"Junge, mach Fett an die Schrauben, du bist doch kein Trockenbauer!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Offroadmarcel
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Wohnort: Mülsen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 349 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Audi A6 2.5TDI Quattro
2. Nissan Patrol Y60 Station Wagon 2,8
BeitragVerfasst am: 04.11.2017 12:29:09    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Von dem Dunlop SP Sport wurde mir bisher immer "abgeraten", zwei meiner Kollegen hatten beide genau diesen auf ihren Autos (1x Octavia 2 Kombi, 1x Scirocco) und beiden haben EXTREMEN Sägezahn nach kurzer Zeit. Der Oci läuft seitdem unauffällig auf Pirelli Cinterato P7 und der Scirooco auf Contis.
Den Pirelli hatte ich mir auch schon ausgedacht, letzte Woche wurde dies allerdings wieder hinfällig. Hatte einen Superb der genau diese Reifen fuhr, ebenfalls 2. Saison -> ALLE! Hau mich, ich bin der Frühling

Also ich bin weiter neugierig auf eure Meinung und würde mich über weitere Erfahrungen freuen, wissentlich das hier noch mehr A6-Fahrer dabei sind. Supi

Gruß der Marcel Winke Winke

_________________
Gruß der Marcel Winke Winke

"Junge, mach Fett an die Schrauben, du bist doch kein Trockenbauer!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 05.11.2017 21:33:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wir sind viele Jahre auf mehreren Fahrzeugen mit Contis gefahren und immer sehr zufrieden gewesen. Allerdings erkaufen die sich ihre guten Haftungswerte mit einer etwas weicheren Gummimischung - verschleissen also auch etwas schneller.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Salid
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Geisenfeld
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Pajero V20
2. Vitara '91
3. Vitara '92
4. Schönwetterfahrrad
5. Bienchen
6. Wanderstiefel
BeitragVerfasst am: 10.04.2018 22:17:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moinmoin,
Den Ventus Prime kenne ich nicht persönlich. Daher dazu kein Kommentar.

Nach meinem persönlichen Vergleich von Hankook EVO 2 und Bridgstone Potenza S001 auf diversen aktuellen A4s würde ich (subjektiv) sagen, dass letzterer vielleicht 30% länger hält zu Lasten des Trockengrips. Fahrzeuge wurden durch die Bank sehr sportlich bewegt. Der Beste Reifen ist meiner subjektiven Meinung nach allerdings immer noch der Michelin PS4 - allerdings kostet der auch das was er leistet.

Grundsätzlich finde ich jetzt 25.000 km von neu auf 4 mm bei einem sportlich orientierten Reifen eigentlich ganz ok! Ist ja auch immer eine Frage des Fahrstils.

Winke Winke

_________________
Servus, Roman
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HD
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2018
Wohnort: Hamburg
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 16.04.2018 18:35:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hatte den Conti Sport contact 3 drauf und war auch sehr zufrieden damit, obwohl der Abrieb auch etwas höher war, fahre allerding knapp 70k im Jahr damit, also etwas 40k im Sommer. War aber trotzdem sehr zufrieden mit den Laufeigenschaften.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Offroadmarcel
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Wohnort: Mülsen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 349 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Audi A6 2.5TDI Quattro
2. Nissan Patrol Y60 Station Wagon 2,8
BeitragVerfasst am: 17.04.2018 20:51:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich habe jetzt 2 Fulda und 2 Nokian gekauft. Einfach um zu sehen was die in dem Preissegment taugen und welche länger halten.
Ihr habt da glaube auch bissel was falsch verstanden. Ich fahre keine 20000 im Sommer, sondern bis zu 25000 im Jahr. Also inklusive Winter.
Und da finde ich den Verschleiß schon enorm.
Naja wir werden sehen wie es zum Ende des Sommers aussieht.
Bis dahin. Wenn gewollt, gebe ich gern ein Feedback.

Gruß der Marcel Winke Winke

_________________
Gruß der Marcel Winke Winke

"Junge, mach Fett an die Schrauben, du bist doch kein Trockenbauer!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reifen und Felgen
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen