Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Wrangler JK Unlimited Ausbau

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
JoergMoeller
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Edesbüttel
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 898 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Ford Maverick 2.4i, 5 Türer, BJ 1996
2. Jeep Wrangler JK Unlimited Rubicon (2016)
3. Honda CBR 900 RR
BeitragVerfasst am: 05.11.2017 22:28:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

vielen Dank für die umfassenden Informationen ... das ist soviel, da muss ich mich erstmal durchackern ;-)

Gruss
Jörg

_________________
Ein billiges Auto zu fahren, ist ein teurer Spaß!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
JoergMoeller
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Edesbüttel
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 898 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Ford Maverick 2.4i, 5 Türer, BJ 1996
2. Jeep Wrangler JK Unlimited Rubicon (2016)
3. Honda CBR 900 RR
BeitragVerfasst am: 08.11.2017 09:34:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nicht das jemand glaubt es geht nicht weiter ... ich bin schwer am Grübeln ;-)

Ich möchte eine Kompressor Kühlbox betreiben, dafür wäre vermutlich ein Dual Battery System nicht das schlechteste. Da der Motorraum beim JK aber eher rar ist, würde mir im 1. Schritt eine Batterieüberwachung mit Verbraucherabschaltung reichen (dann wird die Butter eben weich). Ich habe ein bißchen rumgeguckt, finde aber nur so super Luxus Batterie Management Systeme mit Strom und Spannung und Temperatur, Laden- und Entaldekurven und Mondphase, Horoskop und App Schnittstelle. Brauch ich aber alles nicht.

Mir würde es reichen wenn bei ... 12,3V (einstellbar) ein Relais abschaltet und diverse Verbraucher, wie z.B. Kühlbox abschaltet. Vielleicht noch eine Kontroll LED oder ein Summer - that's it. Gibt es so etwas nicht einigermaßen fertig zu kaufen?

Gruss
Jörg

_________________
Ein billiges Auto zu fahren, ist ein teurer Spaß!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sgm
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Buchholz
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. Toyota LC J125 R.I.P.
BeitragVerfasst am: 08.11.2017 11:02:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

JoergMoeller hat folgendes geschrieben:
Mir würde es reichen wenn bei ... 12,3V (einstellbar) ein Relais abschaltet und diverse Verbraucher, wie z.B. Kühlbox abschaltet. Vielleicht noch eine Kontroll LED oder ein Summer - that's it. Gibt es so etwas nicht einigermaßen fertig zu kaufen?

Das kann man relativ simpel mit einem Batteriewächter erreichen. Sowas hier:
https://www.conrad.de/de/batteriewaechter-baustein-kemo-m148a-12-vdc-190095.html

Der hat dann aber kein Schnick-Schnack. Da summt nix, da piept nix, der schaltet nur den Strom ab Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
albatross
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: Türkheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Wrangler Dschej-Kej
2. Döschwo
3. Schingkueschento
4. Biwak-Box
BeitragVerfasst am: 08.11.2017 11:58:09    Titel:
 Antworten mit Zitat  

in einem CoolFreeze (Waeco/Dometic 18, 25, 35, 45 ...) ist der Batteriewächter eingebaut...
mit einem Netzadapter, z.B.
https://www.dometic.com/de-de/de/produkte/essen-und-trinken/k%C3%BChlboxen/zubeh%C3%B6r/dometic-coolpower-eps-100-_-64047
und vielleicht zusätzlich ein Solarpanel (oben auf dem Reservereifen)
https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_sacat=0&_nkw=solarpanel%2012v&_dcat=125066&Spannung=12%2520V&rt=nc&_trksid=p2045573.m1684
https://www.conrad.de/de/Search.html?search=solar%20laderegler%2012v&searchType=REGULAR

bist du für alle Eventualitäten abgesichert

_________________
Gruß
Albatross
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
JoergMoeller
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Edesbüttel
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 898 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Ford Maverick 2.4i, 5 Türer, BJ 1996
2. Jeep Wrangler JK Unlimited Rubicon (2016)
3. Honda CBR 900 RR
BeitragVerfasst am: 08.11.2017 12:22:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

sgm hat folgendes geschrieben:
JoergMoeller hat folgendes geschrieben:
Mir würde es reichen wenn bei ... 12,3V (einstellbar) ein Relais abschaltet und diverse Verbraucher, wie z.B. Kühlbox abschaltet. Vielleicht noch eine Kontroll LED oder ein Summer - that's it. Gibt es so etwas nicht einigermaßen fertig zu kaufen?

Das kann man relativ simpel mit einem Batteriewächter erreichen. Sowas hier:
https://www.conrad.de/de/batteriewaechter-baustein-kemo-m148a-12-vdc-190095.html

Der hat dann aber kein Schnick-Schnack. Da summt nix, da piept nix, der schaltet nur den Strom ab :smile:


BATTERIEWÄCHTER!!!

Kaum hat man das richtige Wort, findet man schon das richtige Ding: https://www.amazon.de/V-Guard-II-Programmierbarer-Batteriew%C3%A4chter-Display/dp/B071R2XSTZ/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1510139927&sr=8-4&keywords=batteriew%C3%A4chter+12v

Danke!

_________________
Ein billiges Auto zu fahren, ist ein teurer Spaß!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PatrolY61
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Rastede/Hahn
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Dodge Ram 1500 Hemi Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Ford Mondeo Tunier Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 17.11.2017 15:21:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wir nutzen im Patrol und auf Camping Touren mit dem Ford Mondeo eine Engel MR040 OHNE zusätzliche Batterie oder Elektrikmist. Die Engel zieht der Starterbatterie nicht binnen zwei Tagen den kompletten Saft raus.
Alles was Du nicht verbaust, kann unterwegs auch nicht kaputt gehen.

_________________
Ständig die Brocken aus dem Auspuff zerkleinert damit es dem Feinstaub gerecht wird
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lemitone
ultimate rollig
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005


Fahrzeuge
1. 130 TD4
2. 110 TD4
3. 90 TD5 Soft Top
4. Willys
BeitragVerfasst am: 18.11.2017 19:53:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

http://www.ursaminorvehicles.com/campers/jeep-camper/jeep-hard-top-popup-camper-package.html
diese Lösung stell ich mir genial vor. ... v.a. da bei nicht Gebrauch einfach abzunehmen ist...
weniger genial ist leider der Preis...

_________________
Seien wir nicht abergläubisch - es bringt nur Unglück.
Viele Freunde bei Facebook ist in etwa so wie viel Geld bei Monopoly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadfahrer
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: bei köln
Status: Offline


Fahrzeuge
1. subaru, ATV 4x4
BeitragVerfasst am: 18.11.2017 21:09:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

7000 dollar sind aber nicht sehr viel für so ein teil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DuneHopper
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: München
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee WG 2.7CRD 2004
2. ex-Nissan XTerra 4.0S 2008
3. ex-Jeep Wrangler YJ 4.0 1993
BeitragVerfasst am: 18.11.2017 22:55:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich bin bisher ohne 2. Batterie/Wächer/Abschalter etc. sehr gut zurecht gekommen. Das hängt allerdings vom Einsatzprofil ab. In meinem Fall (Offroad-Touren ohne größere stehende Aufenthalte) fahre ich tagsüber, ich stelle die Kompressorkühlbox auf eine halbwegs niedrige Temperatur ein (+3 bis +5 Grad) und wenn ich abends den Wagen abstelle, stelle ich die Kühlbox ab. Die Temperatur in der Kühlbox hat bisher über die Nacht 8 bis 10 Grad erreicht, was für das, was ich da drin hatte, verträglich war. Und bei der Weiterfahrt schalte ich die Kühlbox wieder ein.
Das funktioniert natürlich nicht, wenn man Tiefkühlsachen, extrem/schnell verderbliche Waren dabei hat oder mehrere Tage auf einem Campingplatz stehen möchte.
Es ist halt auch ne Frage Nutzen vs. Aufwand. Anfangs hatte ich mich auch an der Idee einer Doppelbatterie festgebissen. Herausforderung: Kosten und kein Platz im Motorraum. Platz im Innenraum wollte ich dafür nicht opfern (plus Aufwand für Installation/Verkabelung). Der Nutzen war, bei näherer Betrachtung des Einsatzprofils, relativ gering bzw. kaum erkennbar. Natürlich ist es bequemer/praktischer/schicker, wenn man die Kühlbox nachts nicht ausschalten muss. Aber es funktioniert auch "unschick" ;-)

_________________
"Offroading is the most fun, you can have with your cloths on." (Bruce Garland, Australian Rallyedriver)

The Movie: Desertdriving in Qatar

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
patroll
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Wohnort: Schweden
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol gu 4 2008 crd :Nissan Patrol 2006 gu4 : Nissan Patrol Y61 2004 : Patrol K 160 bj.87 : Patrol K 160 bj 89
BeitragVerfasst am: 18.11.2017 23:37:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also ich als automatic Fahrer hab im Patrol original Doppelbstterie system und zusätzlich eine frische not Batterie die nirgends angeschlossen ist . Zum Laden wenn wir mal ein paar Tage stehen bleiben habe ich einen 100 Watt Solar lader mit Regler den gibt es in der Bucht fix und fertig für 150euronen und ich bin begeistert von dem Ding da wir im Auto schlafen und im Schatten parken ist es von großem Vorteil die solar Anlage in der Sonne platzieren zu können .

_________________
Mit dem Patrol fährt man sich fest wo andere nie hinkommen ;)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadfahrer
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: bei köln
Status: Offline


Fahrzeuge
1. subaru, ATV 4x4
BeitragVerfasst am: 19.11.2017 09:45:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich bin mittlerweile auch weg von der doppelbatterie, oder allemal eine kleinere 12 v mopedbatterie als puffer.
dafür habe ich aber als stand-by einen geladenen pocketspeicher, der mir notfalls die nötige starterenergie geben kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PatrolY61
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Rastede/Hahn
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Dodge Ram 1500 Hemi Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Ford Mondeo Tunier Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 19.11.2017 11:33:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@DuneHopper.
Eine Kompressorkühlbox läuft ja nicht ständig , belastet somit auch die Batterie nicht die ganze Nacht. Deine Starterbatterie wird es überleben. Kannst ja zu Hause vor der sicheren Haustür mal 3-4 Tage die Box laufen lassen (oder an einer "Testbatterie" in der Garage).

_________________
Ständig die Brocken aus dem Auspuff zerkleinert damit es dem Feinstaub gerecht wird
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
monsch
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2014
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 22.11.2017 18:29:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich hab jetzt den 2ten jk..
Zuerst den 3,6 Benzin und jetzt den 2,8 Diesel.
Ich muss mich meinen Vorrednern anschließen.
Ich hab ne Engel Mr 040 und selbst 2 Tage Standzeit haben meiner Batterie nichts ausgemacht.
Keine Ahnung wie viel Volt die dann noch hat der Jeep springt einfach an..
Zur Not und für die Angst hab ich so ein kleines Batterie Power pack dabei aber noch nie gebraucht..
Kunzer multi pocket booster mpb 150 heißt das Teil.andere Autos mit leerer Batterie hab ich damit schon erfolgreich gestartet..
Gruß Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PatrolY61
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Rastede/Hahn
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Dodge Ram 1500 Hemi Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Ford Mondeo Tunier Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 22.11.2017 21:51:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Da ich als Diabetiker immer eine Kühlung für mein Insulin brauche, war ich seiner Zeit auch am rechnen ob und wie und...
Da ich aber nicht der Elektriker bin, ehr der der mit dem Hammer vor Wut da rein haut, musste ich nach ner Formel schauen.
Habe jetzt eine mit "Sicherheit" genutzt. Heist "nur" 80% einer vollen Batterie, und 25% Restleistung sollen erhalten bleiben .
Die Engel MR 040 zb , hat einen Verbrauch von 32 Watt, beim Jeep bin ich jetzt mal von einem 90Ah Akku ausgegangen.
Watt : Volt x 1,8 = Amper/h (1,8 für die Sicherheit)
32 / 12 X 1,8 = 4,8 (4,79999~)
90Ah / 4,8Ah = 18,75 Stunden

Alle 18 Stunden müsste man die Kiste mal starten wenn die Box komplett durch läuft.
Alles ohne Gewährt.

_________________
Ständig die Brocken aus dem Auspuff zerkleinert damit es dem Feinstaub gerecht wird
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steppenwolf
Hesse, aber nicht Hermann
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Kassel
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan King Cab Y 720 mit TD27TI, Starrachsen und Festaufbau
2. Nissan Terrano 2,4i mit Y720-Schnauze
3. Nissan King Cab Y720 US-Version
4. Nissan MD21 Single Cab KA24 (Projekt)
BeitragVerfasst am: 22.11.2017 23:45:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nur läuft sie selbst bei brüllender Hitze nie voll durch!
Lass das mal je nach Temperatur 20-30% Laufzeit am Tag sein, wenn es hoch kommt.

Stefan

_________________
Starrachse, was sonst!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter =>
Seite 2 von 4 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen