Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Antriebswelle zwischen ZF Getriebe und LT230 gebrochen

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Aleks
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Zürich Schweiz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 1016 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Santana PS 10
2. Audi A5
BeitragVerfasst am: 20.09.2017 13:03:21    Titel: Antriebswelle zwischen ZF Getriebe und LT230 gebrochen
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen

An meinem Santana ist die Antriebswelle zwischen Getriebe und Verteilgetriebe gebrochen, direkt nach der Verzahnung.

Wo kriegt man eine neue Welle her? Gibt es von jemandem eine Idee wie mann diese durch eine gängigere Variante umbauen kann?









Bin froh um jeden Tipp. Hoffe die Bilder helfen....

_________________
Gruss Aleks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rotlomax
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Frankfurt
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 20.09.2017 22:15:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Guten Abend Aleks,

wenn du die Chancen auf Hilfe erhöhen möchtest, solltest du "etwas konkreter" schreiben. Wie ich aus Neugier herausgefunden habe, geht es um

"einen Santana PS 10 Bj 2005, neue Ausführung"

woraus ich mal, da mir auch die Bilder nicht spanisch vorkommen, vermute, dass kein LT-85 Getriebe verbaut ist, sondern schon eines von ZF. Das könnte die Suche erleichtern, denn dafür gibt es wohl noch leichter Ersatzteile.

Gruß Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rotlomax
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Frankfurt
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 20.09.2017 22:22:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Entschuldigung, ich nehme alles zurück, das "ZF" hatte ich schlicht überlesen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Aleks
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Zürich Schweiz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 1016 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Santana PS 10
2. Audi A5
BeitragVerfasst am: 21.09.2017 17:57:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Rotlomax,
Danke für deine Initiative, bin froh das dass form so activ ist.
Diese Welle ist ein Zwischenstück zwischen ZF und dem defender LT230. Beim Defender geht direkt die Welle aus dem Getriebe ins Reduktionsgetriebe beim Santama musste der Hersteller da etwas zwischenbastelln damit das Getriebe und das Reduktionsgetriebe kompatiebel sind. Daher gehe ich davon aus dass es ein Santana spezifisches teil ist, könnte aber auch wieder von irgend einem anderen Hersteller verwendet worden sein.

Eine Teilenummer wäre hilfreich und ne Adresse in Spanien welche noch Ersatzteile auf Lager haben.

_________________
Gruss Aleks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
eltobo
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2011
Wohnort: Freigericht
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Santana PS-10
BeitragVerfasst am: 21.09.2017 18:22:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Lieber Aleks,
schau mal bei http://croy.at/ das PDF http://croy.at/Santana_Hauptkatalog.pdf
Ab Seite 95 die Zeichnungen, da du es ja direkt vor dir hast und gerade ausgebaut hast, kannst du es wahrscheinlich identifizieren... (ich leider nicht)
Viele Grüße
Tobi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P. Escobar
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 21.09.2017 19:00:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Steht auf dem Getriebe eine ZF-Nummer drauf?

Die Welle müsste PS210171 sein....

_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Aleks
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Zürich Schweiz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 1016 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Santana PS 10
2. Audi A5
BeitragVerfasst am: 21.09.2017 19:56:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Escobar

Danke die Nummer könnte passen jedoch gibt es keine Zeichnung oder einen Verweis wie ich das mit Sicherheit prüfen kann.
Gibt es verschiedene ZF Getriebe welche beim Santana PS 10 verwendet worden sind? Es ist ein Santana Baujahr 2005.

Im Teile Katalog sehe ich nur entweder das Getriebe oder Das Verteilgetriebe, jedoch die Verbindung der beiden ist nirgends ersichtlich. Diese Welle ist ein Zwischenstück um die Beiden Getriebe zu verbinden, daher habe ich noch nichts gefunden auf Croy.at.

Ich konnte den Wagen rund 1000 km mit der provisorischen Reparatur nach Hause fahren, jetzt muss ich das Ding ersetzen, hab kein gutes Gefühl mit der provisorischen Reparatur herumzufahren.

_________________
Gruss Aleks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P. Escobar
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 21.09.2017 19:59:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich würde die Welle nachbauen, spart Zeit & Nerven, und vermutlich auch Geld (sofern das Ding überhaupt irgendwo erhältlich ist).

Falls Du mir die alte Welle zur Verfügung stellen kannst, hätte ich da jemanden.

_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Aleks
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Zürich Schweiz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 1016 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Santana PS 10
2. Audi A5
BeitragVerfasst am: 21.09.2017 20:07:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die alte Welle ist noch Eingebaut, da müsste ich alles wieder ausbauen und das Fahrzeug stillegen bis die neue gebaut ist, ist auch nicht die beste Lösung.

Auf den Fotos sieht mann den Zwischenflansch mit Blick auf das ZF Getriebe (Abgebrochene welle). Dort kommt eine Welle aus dem ZF Getriebe mit einem Dreieckförmigen Flansch raus. Auf diesen Flansch wird das abgebrochene Wellenstück befestigt und greift ins LT230 mit der Verzahnung. Das LT230 Verteilergetriebe wird einfach auf die Welle gesteckt.

Ich frage mich nun ob bei mir etwas gebastelt wurde oder ob das ein original gebastel von Santana ist um das LT230 mit dem ZF zu verheiraten...........

Hau mich, ich bin der Frühling Obskur Wut

_________________
Gruss Aleks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P. Escobar
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 21.09.2017 20:26:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das ist original. Die Spanier haben alles genommen, was Ihnen in die Finger kam...

_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Aleks
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Zürich Schweiz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 1016 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Santana PS 10
2. Audi A5
BeitragVerfasst am: 21.09.2017 20:47:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Auf allen Anleitungen und Ersatzteilnummern sind die Bilder nur mit dem LT85 Getriebe, habe keine Anleitung gefunden für das ZF Getriebe wo dieses Bauteil 1:1 Sichtbar wäre.
Beim Defender geht direkt eine Zahnstange vom aus dem Getriebe ins LT230 Verteilgetriebe rein, dort ist es leicht anders gelöst.

Gibt es eine Adresse in Spanien wo man eine Zeichnung herkriegen würde um das Teil nachzubauen?

_________________
Gruss Aleks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P. Escobar
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 21.09.2017 21:19:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Aleks hat folgendes geschrieben:

Gibt es eine Adresse in Spanien wo man eine Zeichnung herkriegen würde um das Teil nachzubauen?


Ich fürchte nicht.

Denn wahrscheinlich ist das auch ein Teil was irgendeinem anderen Fahrzeug entstammt, und halt zufällig gepasst hat...

_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rotlomax
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Frankfurt
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 21.09.2017 21:28:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Guten Abend,

die Kataloge zeigen alle nur das "Standard-Getriebe" LT-85" bei dem die Getriebehauptwelle in die Verzahnung des Reduziergetriebes eingreift. Das ZF-Getriebe ist wohl der Nachfolger und wurde ja später auch im Massif eingebaut. Daher sind unsere Massif-Freunde im Forum gefragt und da gibt es wohl auch einige, die über einen Teilekatalog verfügen oder Zugang dazu haben.

Was ich vermute, ist, dass das in der Tat eine "proprietäre Lösung" war, um das LT 230 an so ein Getriebe anzuflanschen. Wichtig wäre daher zunächst mal eine Teilenummer. Wenn dann die Suche nicht erfolgreich sein sollte, käme als nächstes ein gebrauchtes Getriebe in Betracht (mal bei www.milanuncios,com nach den passenden Händlern schauen).

Eine solche Welle nachzubauen, dürfte, wenn man keinen Kumpel hat, der in so einem Laden arbeitet, die teuerste Lösung sein, da sind vermutlich die Apothekenpreise von Iveco noch eher zu verkraften. Die Welle muss wieder oberflächengehärtet werden und das kann nicht jede Klitsche um die Ecke. Ich habe vor einigen Jahren versucht, die Hauptwelle von einem LR-Overdrive in Thailand nachfertigen zu lassen, doch das war, obwohl die noch fast alles machen, auch keine Erfolgsgeschichte.

Wenn es dann also eine größere Geschichte werden sollte, könnte man auch überlegen, ein LT-85 Getriebe anstelle des ZF-Teils zu verwenden, die gibt es immer noch auch zu normalen Preisen.

Leider sind solche Situationen nicht ganz selten, wenn man mit so einem Exoten seinen Spaß haben will (allerdings dürfte, um die Welle so abzuscheren, auch brachiale Gewalt im Spiel gewesen sein, oder es gab schon vorher einen Materialfehler dort,- hatte ich auch schon bei vergleichbaren Teilen).

Also dann, mehr als Daumendrücken kann ich leider zu dem Problem nicht beitragen.

Gruß Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rotlomax
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Frankfurt
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 21.09.2017 21:48:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

nachtrag.....

die Massifs haben wohl das ZF-Getriebe 6 S 400 (Sechsgang-Overdrive). Der Vorgänger war das 5-Gang-Getriebe 5 S 400 (Bilder hier: https://www.zf.com/corporate/de_de/products/product_range/commercial_vehicles/trucks_lcv_ecolite.shtml#tabs1-1).

Ein Typenschild sollte links an der Kupplungsglocke sein. Aber wie man auf dem Bild auch sieht, von dieser serie gibt es keine Zwischenwelle, die findet man wohl nur im Massif-Katalog.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tolenius
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: München


Fahrzeuge
1. Santana Anibal PS10 (verk.)
2. Wrangler JKU Rubicon
BeitragVerfasst am: 23.09.2017 08:15:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

IMHO mögliche Informationsquellen für Ersatz Antriebswelle Getriebe - Verteilergetriebe:


a) Car Service Erkens GmbH http://www.carservice-erkens.de/ Rolf Kleinheuer (u.A. Santana-Werkstattmeister)

b) ESTANFI Automoción S.L. http://www.estanfi.com/ (Santana Ersatzteile Oligopolist)

c) KAM Differentials Ltd http://www.kamdiffs.com/vehicles/santana/ (Hersteller u.A. Santana Steckachsen / Sperren)


[Nomenklatur: For Santana Anibal PS-10, MY 2005, connection shaft from ZF gear box to LT230 transfer box]


Gutes Gelingen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>
Seite 1 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen