Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Nachfolger für meinen Frontera als Reise/Alltagswagen gesucht
Ich suche wohl einen Exoten...

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Kaufberatung für Fahrzeuge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gundmaster
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Heimenkirch
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Haflinger
2. Pinzgauer
BeitragVerfasst am: 15.09.2017 22:31:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wenns dir ins Westallgäu nicht zu weit ist, und du deinen Horizont - ganz unverbindlich - erweitern willst, darfst Du gern mal in meinem Pinzgauer probesitzen.
Zum Verkauf steht er aber nicht.
Exotisches Fahrzeug - Treffer
Untersetzung ohne Allrad schaltbar - Treffer
sehr langsamer Rückwärtsgang - Treffer
Bremswirkung bergab nur mit Motor und Getriebe - Treffer
Alltagstauglichkeit - reine Einstellungssache

Gruß Norbert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hoersturz
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Weil (nähe LL)
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 125 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Subaru Forester SGS 2.5XT
BeitragVerfasst am: 16.09.2017 21:41:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Gundmaster hat folgendes geschrieben:
...und du deinen Horizont - ganz unverbindlich - erweitern willst, darfst Du gern mal in meinem Pinzgauer probesitzen...
Hallo Norbert,
danke für das Angebot.
Darf ich auch probefahren und nicht nur sitzen? Heiligenschein
Ganz ehrlich, wenns nur um mich ginge würde ich so einen Exoten bevorzugen.
Da der zukünftige Wagen aber der Alltagswagen von mir und meiner Frau wird, zudem das Reisefahrzeug für uns beide, habe ich nicht das alleinige Entscheidungsrecht. Und Frauchen wird mir den Kopf runterreißen wenn ich mit nem Pinzi ankomm traurig
Wenn es nach Ihr ginge hätten wir schon nen Tuareg, ich spiel da noch nicht so mit...

Aber wenn es dir Ernst ist, ich komm gern mal vorbei wenn es mich ins Allgäu verschlägt. Ich kündige mich dann rechtzeitig an.
Darf ich den Haflinger dann auch bewundern? Smile


@ all:
Ist eigentlich beim ML (W163) das Mittendiff frei wenn die Untersetzung eingelegt ist?
Oder gibt es beim ML überhaupt Untersetzung ohne Offroad-Paket?
Gebrauchte ML's mit Offroad-Paket gibt es nämlich nicht so viele, also im Moment eher keinen...


Zwischenstand:

- Eventuell ein ML/W163?

- Ganz raus ist der Forester noch nicht. Hab bisher nur nen 125PS'ler gefahren. Ich muss mal den SH mit 150 Benzin-PS fahren.

- Zwischenzeitlich nen Disco 3 HSE/2,7l Diesel mit 190PS/Automatik gefahren. Toller Autowagen Love it Aber wenn ich mir so anhöre was da alles teures bei höherer Laufleistung kaputt gehen wird... Also mit meinem Budget wird das schon sehr schwierig da was brauchbares zu finden.

- Oder meinen Tick mit dem Mittendiff eindampfen und nen Grand Cherokee WH mit dem 3,0l Diesel von MB.
Der Granny wäre schon ein schöner Reisewagen mit ausreichend Kraft für entspanntes, souveränes fahren mit dem Wohnwagen.



Grüße
Klaus

_________________
„Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
(Siddhartha Gautama)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
XJDennis
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2010
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Land Rover 90row 300 TDi
2. Land Rover Discovery 2a TD5
3. Lada 1,7i
4. Jeep XJ 4,0i
5. Subaru Impreza 1,6
6. Subaru Impreza 2,0 16v
7. Subaru Justy 1.0s diverse Motorräder und Anhänger
BeitragVerfasst am: 16.09.2017 23:56:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Schau mal nach einem jüngeren gepflegten Discovery 2.
Das Ding ist nich weniger Zuverlässig wie andere GW,
hat aber viel Ausstattung ab Werk, die auch wie bei allen
anderen ausfallen bzw verschleißen kann.

Enspricht deinen Anforderungsprofil, fährt 1a
trotz 2 Starchsen, zieht 1a & Untersetzung
mit offenem Diff.

_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hoersturz
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Weil (nähe LL)
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 125 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Subaru Forester SGS 2.5XT
BeitragVerfasst am: 17.09.2017 01:10:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Dennis,
Danke für deinen Rat.
Ja der Disco2 würde mir allein schon von der Form sehr gut gefallen.
Und die Ausstattung und Antriebstechnik ist das was ich mir vorstelle.

Konnte erst einen besichtigen der in meiner Nähe (ca.45km einfacher Weg) stand.
Der wollte für die Karre 5.000 Öcken, dabei war der vom Rost (vor allem Rahmen hinten) und vom Pflegezustand schlechter wie mein Fronti. Und für meinen Fronti trau ich mir nicht mehr wie 700€ zu verlangen... (Ich sollte evtl. die Preisvorstellung für meinen Fronti nochmal überdenken rotfl )
Als der dann nur quälend mit enormer Rauchentwicklung (blau) ansprang war mein Interesse an dem Wagen auf null.

Interessante Disco2 finde ich im Netz nur 300-600km einfacher Weg entfernt. Das war mir bisher zu weit zu fahren, nur um dann zu sehen das Bilder evtl. nicht der Realität entsprechen. Aber mir wird wohl nichts anderes übrigbleiben als die gesamte Republik zu bereisen.
Mir ist aufgefallen das viele schöne Disco 2 in Italien zum Verkauf stehen...


Grüße
Klaus

_________________
„Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
(Siddhartha Gautama)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
XJDennis
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2010
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Land Rover 90row 300 TDi
2. Land Rover Discovery 2a TD5
3. Lada 1,7i
4. Jeep XJ 4,0i
5. Subaru Impreza 1,6
6. Subaru Impreza 2,0 16v
7. Subaru Justy 1.0s diverse Motorräder und Anhänger
BeitragVerfasst am: 17.09.2017 08:58:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Denke da bekommt man schon was vernümpftiges wenn man etwas sucht, hier bei mir im SÜdlichen Niedersachen, musst du zwangsweise ab min 250km fahren wenne was nicht standartmäßiges an Autos suchst.
Und wenne den ML auch schon ins Auge gefasst hast, kann dich ja nichts mehr schocken, die erste Generation sind doch olle Ranzkübel, die gammelten doch schon ab Auslieferung :-D :-D

_________________


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hoersturz
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Weil (nähe LL)
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 125 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Subaru Forester SGS 2.5XT
BeitragVerfasst am: 17.09.2017 09:47:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja, zum Glück eilt es nicht. Der Fronti hat Tüv und läuft...

Der ML passt halt so ansatzweise ins Budget. Ich würde aber verstärkt auf Baujahre ab 02 gucken, ab da sollen Sie angeblich etwas besser sein...

Großer Favorit ist für mich ein Discovery oder ein Gand Cherokee. Beide wären halt schon was komfortables und geräumiges.
Ich versuche nächste Woche noch nen neueren Forester zu fahren, das wäre dann eine eher vernünftige Lösung.
Entschieden ist noch gar nichts. Heiligenschein


Grüße
Klaus

_________________
„Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
(Siddhartha Gautama)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gorli
ich Idiot...
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Rennesøy, Norwegen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ML 270CDi W163
2. Mountainbike
BeitragVerfasst am: 17.09.2017 18:27:18    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja Rost ist am ML, wenn ich aber gucke wieviel Rost so andere neuere GW/pickups haben... nimmt sich das nix. Bin mit meinem ML soweit zufrieden, bissen was zu tun ist an gebrauchten Autos eh immer. Manche GW sind als Neuwagen ja schon plegebeduerftig...

Meins isn ML W163.


Ist eigentlich beim ML (W163) das Mittendiff frei wenn die Untersetzung eingelegt ist?

Ja ist es, geht alles ueber die Schlupfregelung. Komme trotzdem Berge rauf und runter...



Oder gibt es beim ML überhaupt Untersetzung ohne Offroad-Paket?

Kommt wohl auf das Baumuster an. Beim W163 ist Untersetzung ohne Offroadpaket und nen Rahmen hat er auch noch...





_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gundmaster
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Heimenkirch
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Haflinger
2. Pinzgauer
BeitragVerfasst am: 17.09.2017 21:12:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus Klaus,
selbstverständlich darfst Du - oder auch Deine bessere Hälfte - den Pinzi oder auch Hafi fahren. Sonst bekommst du ja das Schönste gar nicht mit.
Schick einfach eine pn wenn du kommen möchtest. Aber nicht vom 29. Sptember bis 15. Oktober. Da gehts erst zum Haflingertreffen nach Kiefersfelden und dann mit dem Pinzgauer weiter Rumänien.

Gruß Norbert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 18.09.2017 12:39:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich möchte mal zu bedenken geben, dass die Touareg Ersatz- und auch die Verschleißteile im Vergleich zum alten Opel deutlich teurer sind. Vor allem bei Laufleistungen über 200.000 macht sich das eventuell unangenehm bemerkbar. Hinzu kommt, dass der VW-Konzern seine Zulieferer ziemlich unter Druck setzt. Die sparen schon bei der Produktion an jedem Cent. Das rächt sich später. Ich weiß aber nicht, wie das bei anderen Herstellern aussieht. Kann natürlich ähnlich sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Linkshänder
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: LKR Konstanz


BeitragVerfasst am: 18.09.2017 21:00:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wenn nur das Einparkproblem auf dem eigenen Grundstück die kritische Anforderung ist, kommt vielleicht auch ein Fahrzeug extra dafür in Frage? Mir schwebt ein alter Traktor vor, da könnte man dann auch vorne eine Rangierkupplung montieren und müßte sich nicht rückwärts den Berg rauf abmühen. Vor allem aber wäre beim Alltagsfahrzeug die Auswahl nicht durch spezielle Anforderungen an die Allradtechnik stark eingeschränkt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hoersturz
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Weil (nähe LL)
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 125 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Subaru Forester SGS 2.5XT
BeitragVerfasst am: 19.09.2017 21:26:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

@ Gorli:
Danke für Deine Info's.
Das Rost ein Problem ist habe ich mittlerweile festgestellt.
Entweder sind die neueren Fzg.'s einfach schlechter oder man hat sich nicht nen Deut drum gekümmert. Obskur
Vermutlich liegt es aber einfach an meinem begrenzten Budget wo ich bei meiner schnellen Suche noch kein brauchbares Angebot gefunden hab.


Nochmal Danke Norbert für dein Angebot. Knuddel


@ Liebling:
Der Tuareg ist für mich mittlerweile kaum mehr interessant. Die Karren die man für kleines Geld bekommt entsprechen nicht meinen Vorstellungen.
Da müsste man so viel durchreparieren das es sinnvoller ist in einer anderen Preisklasse zu suchen. Das ist leider bei mir nicht drin.

Wenn ich ein Auto zum durchreparieren wollen würde, dann kann ich meinen Opel behalten. Da weis ich wenigstens genau was gut ist und wo Handlungsbedarf besteht. Smile


@ Linkshänder:
Guter Punkt!
Es geht nicht allein um die Einparksituation von meinem Wowa. Hab ich ja auf Seite eins mal kurz umrissen.
Den Wowa könnte ich auch mit dem alten Kramer-Allrad vom Nachbarn raufschieben. Aber jedes mal betteln-ausleihen-umkuppeln, wegen den paar Meter...
Eventuell ist es sogar billiger ne leistungsstarke Winde zu kaufen und den Wowa damit raufziehen. Das Alltags/Reisefahrzeug kann dann andere Anforderungen erfüllen...


Heute habe ich mal nen Subaru Forester (2,0l/150PS/Benzin/Schalter) gefahren. Der Wagen ist in meiner Gunst gestiegen. Auch wenn dieses LowRange in meinen Augen eher Bling-Bling als eine brauchbare Untersetzung ist. Aber es ist halt auch kein Geländewagen. Grins


Grüße
Klaus

_________________
„Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
(Siddhartha Gautama)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadfahrer
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: bei köln
Status: Online


Fahrzeuge
1. subaru, ATV 4x4
BeitragVerfasst am: 20.09.2017 08:19:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hoersturz hat folgendes geschrieben:


Wenn ich ein Auto zum durchreparieren wollen würde, dann kann ich meinen Opel behalten. Da weis ich wenigstens genau was gut ist und wo Handlungsbedarf besteht. Smile

das wäre eine ernst zu nehmende alternatve für mich

Hoersturz hat folgendes geschrieben:

Eventuell ist es sogar billiger ne leistungsstarke Winde zu kaufen und den Wowa damit raufziehen. Das Alltags/Reisefahrzeug kann dann andere Anforderungen erfüllen...

so mache ich das, um meinen wowa aus einer engen auffahrt (ca. 15% steigung) rauszuholen. ich habe eine billige transportable chinawinde für meine 1300 kg. und sie funktoniert nach jahren immer noch.

Hoersturz hat folgendes geschrieben:

Heute habe ich mal nen Subaru Forester (2,0l/150PS/Benzin/Schalter) gefahren. Der Wagen ist in meiner Gunst gestiegen. Auch wenn dieses LowRange in meinen Augen eher Bling-Bling als eine brauchbare Untersetzung ist. Aber es ist halt auch kein Geländewagen. Grins

sehr gut YES
die untersetzung ist keinerlei bling-bling, sondern mit 1,5 lediglich eine leichte untersetzung. sie ist mehr für den zugbetrieb gedacht, bringt aber auch im gelände auch schon was
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
otto1
Weit weg von Allem
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Schäbisch Sibirien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ja, hab ich
BeitragVerfasst am: 20.09.2017 10:48:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Gorli hat folgendes geschrieben:
....


Ist eigentlich beim ML (W163) das Mittendiff frei wenn die Untersetzung eingelegt ist?


Ja.

_________________
Schönen Gruß

René


Freiheit ist kein Wort, sondern ein Buchstabe: G.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gorli
ich Idiot...
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Rennesøy, Norwegen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ML 270CDi W163
2. Mountainbike
BeitragVerfasst am: 20.09.2017 16:42:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hab mal nen Subaru 1800 Station Wagon gehabt, manuell mit Untersetzung, wie gesagt wurde ist die nur 1,5:1 anstatt der etwa ueblichen 2:1 in den GW. Hab damit aber problemlos schwere Anhaenger gezogen, dafuer passt diese 1,5:1 Untersetzung prima und man kann so die Nachfolger erschrecken wenn man schnell weg ist an der Ampel... tiefer Schnee und leichten Offroad geht so lala... Wenn die neuen Subarus ne Antischlupfregelung haben gehts natuerlich weitaus bessser als mit dem alten 1800er...

Subaru ist fuer mich immer ne Alternative wenn es um 4WD geht und Allroundfahrzeug.
Grund warum ich mich fuer dne ML entschieden habe statt fuer nen neueren G ist, dass er einfach das bessere Allroundfahrzeug wahr/ist ( fuer meine Anforderungen ) Forrester stand auch auf der Auswahlliste aber der gefiel meiner Frau nicht so...

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Saw
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014


Fahrzeuge
1. Patrol
BeitragVerfasst am: 20.09.2017 18:42:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

hast den Pajero auch auf der Liste abgehakt, Bj. um 2007-10 liegen im Budget.

Gruß Wolfgang Winke Winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Kaufberatung für Fahrzeuge Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter =>
Seite 2 von 4 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen