Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
DODGE W200
Suche dringend neue Reifen


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GM, Chevrolet & Dodge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mr DODGE
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 128 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. DODGE W200 M886 Ambulance
BeitragVerfasst am: 11.08.2017 13:48:30    Titel: DODGE W200
 Antworten mit Zitat  

Wer kennt sich aus ?

Ich suche neue Reifen für einen Dodge W200 Baujahr 1976'
original 8 loch Felgen sind noch vorhanden.
Eingetragen in den Papieren ist die Reifengröße 9.50 R 16.5 lT M+S
Würden auch Hummer Reifen 37x12.50R16.5LT passen?
http://www.ebay.de/itm/112504841609?ul_noapp=true

Ist eine Eintragung der Reifen vom Tüv möglich?
Was gibt es sonst noch für Möglichkeiten altanativ, habe schon Händler angeschrieben ohne Erfolg. Hau mich, ich bin der Frühling

Über eure Hilfe würde ich mich freuen.


Gruß: Frank Winke Winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
blazerman
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2010
Wohnort: 26487 Neuschoo , Ostfriesland
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Chevrolet M1008
2. Ford Excursion
3. Nissan Terrano II
4. Chevrolet M1009
5. Chevrolet V3500
6. Daihatsu Rocky
BeitragVerfasst am: 12.08.2017 10:09:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

moin!
die 9.50 entsprechen in etwa den 31ern. oder 235/85 r16. nur so als ungefährer grössenvergleich.

rein theoretisch müssten die 37er auf deine felgen passen. wenn du denn die originalen dodgefelgen hast. ich bin auf dem chevy jahrelang 36er auf dodge w200 felgen gefahren. die breite der reifen ist die gleiche.
aber jetzt kommt das aaaber:
passen die reifen überhaupt in deine radkästen? fahrzeug höher gelegt?für 37er dürfte ein lift um mindestestens 4 zoll von nöten sein.
dann dürften die 37er auf den schmalen serienfelgen ganz schön schwabbeln. ich musste bei meinem immer ziemlich rudern auf der strasse. besser laufen breitere felgen so um 9,75 zoll.
ob ein tüver das überhaupt noch einträgt ist die frage. früher waren die da schmerzloser.
tja....und da ein w200 mit dem 5,2er serienmotor echt eine höllenmaschine ist.....hust.......dürftest du echt entäuscht sein was deine fahrleistungen betrifft. der wird sehr lahm werden beim abzug und in den bergen.
auf keinen fall solltest du dir felgen vom hummvee andrehen lassen. die passen zwar vom lochmass(8 x 165, wie bei allen fullzise pick ups bis etwa 1997, danach hat Ford einen anderen lochkreis) aber von der Einpresstiefe nicht und du müsstest extra spacer fahren.

also mal eben so geht das leider nicht.

und ganz wichtig!!! 16,5 bedeutet auch 16,5! nicht 16,5er reifen auf 16zoll felgen fahren und umgekehrt. passt zwar drauf.....aber nicht lange! es gibt immer noch strategen die sowas fahren und sich wundern dass ihnen diese falschen kombinationen runterfliegen.

passende felgen bekommst du evtl bei kts.de

schönen gruss
detlef

_________________
Fährst Du rückwärts an den Baum, verkleinert sich Dein Kofferraum !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mr DODGE
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 128 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. DODGE W200 M886 Ambulance
BeitragVerfasst am: 12.08.2017 11:48:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Guten Morgen Detlef,
vielen Dank für die vielen Informationen.
Ich besitze die originalen Felgen 16.5 x 6.75 und sind auf einen Dodge Ambulance M886 montiert.
Das Fahrzeug ist nicht höher gelegt und befindet sich noch im Originalzustand.
Bei KTS hatte ich schon angefragt, leider konnten Sie mir nicht helfen und verwiesen mich an Morlock Motors,
bisher ist aber meine Email an Morlock Motors unbeantwortet geblieben.
Die Fahrleistung des W200 war immer sehr gut, ich bin früher oft nach Belgien zu treffen gefahren.

Viele Grüße !


Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
blazerman
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2010
Wohnort: 26487 Neuschoo , Ostfriesland
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Chevrolet M1008
2. Ford Excursion
3. Nissan Terrano II
4. Chevrolet M1009
5. Chevrolet V3500
6. Daihatsu Rocky
BeitragVerfasst am: 12.08.2017 22:19:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ja kts hat nur noch verchromte felgen gelistet.

https://shop3.kts.de/default.asp?site=akarte&art=akarte&pid=33239&artX=cat

das sind die gleichen die ich auf dem chevy in meinem avararbild habe, nur eben verchromt.
allerdings ein stolzer preis.

_________________
Fährst Du rückwärts an den Baum, verkleinert sich Dein Kofferraum !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mr DODGE
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 128 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. DODGE W200 M886 Ambulance
BeitragVerfasst am: 13.08.2017 14:25:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

blazerman hat folgendes geschrieben:
ja kts hat nur noch verchromte felgen gelistet.

https://shop3.kts.de/default.asp?site=akarte&art=akarte&pid=33239&artX=cat

das sind die gleichen die ich auf dem chevy in meinem avararbild habe, nur eben verchromt.
allerdings ein stolzer preis.



Hallo Detlef,

deine Felgen sind 16.5 Reifen werden daher nicht mehr hergestellt, für längere Sicht keine Option für mich.
Bei KTS hatte ich auch schon im Katalog nachgeschaut und nur eine Aluminiumfelge gefunden die in Frage käme.
Diese wäre in 17" und hätten so eine gängige Größe um ganz neu Reifen kaufen zu können.
Ich werde wohl nochmals bei KTS anfragen, weil ich sonst keinen Möglichkeit sehe im Moment.

Viele Grüße!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
blazerman
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2010
Wohnort: 26487 Neuschoo , Ostfriesland
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Chevrolet M1008
2. Ford Excursion
3. Nissan Terrano II
4. Chevrolet M1009
5. Chevrolet V3500
6. Daihatsu Rocky
BeitragVerfasst am: 14.08.2017 23:42:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ein bekannter von mir fährt hummer h2 serienfelgen auf seinem w200. das müssten 17 zoll felgen sein. ob die aber mit spacer montiert werden müssen weiss ich nicht.

_________________
Fährst Du rückwärts an den Baum, verkleinert sich Dein Kofferraum !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Schlange
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Schleiden
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Chevy K30
BeitragVerfasst am: 15.08.2017 10:02:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo
vielleicht auf 16" Felgen umstellen ,die originalen vom K30 sollten doch auch passen oder ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gorli
ich Idiot...
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Rennesøy, Norwegen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ML 270CDi W163
2. Mountainbike
BeitragVerfasst am: 15.08.2017 16:20:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also...

7.50 R16 entsprechen vom Umfang 235/85 R16.
9.00 R16 waren wenn ich mich nicht ganz taeusche 255/100 R16...


Sicher, dass die 9.50 R16,5 so klein sind?

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
blazerman
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2010
Wohnort: 26487 Neuschoo , Ostfriesland
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Chevrolet M1008
2. Ford Excursion
3. Nissan Terrano II
4. Chevrolet M1009
5. Chevrolet V3500
6. Daihatsu Rocky
BeitragVerfasst am: 18.08.2017 12:07:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich hatte mal einen k30 als teileträger und der hatte drei 235/85/16 drauf und einen 9,50 -16,5 war in diesem fall gleich gross. kommt ja auch immer auf den hersteller an. hatte schon 36er die so gross waren wie 35er. und der nächste satz kam dann an die 37er ran von der grösse.
rein rechnerisch hast du wahrscheinlich recht. ging auch nur um den etwa vergleich von den 9,50ern zu 37er.
und du darfst nicht die grösse unserer fahrzeuge vergessen. während man beim frontera oder Terrano 2cm höherunterschied noch deutlich sehen kann fällt das bei unseren fullzise amis gar nicht mehr auf.

_________________
Fährst Du rückwärts an den Baum, verkleinert sich Dein Kofferraum !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Holgi
Buford t´ Justice
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005


Fahrzeuge
1. 85er Chevy PickUp M1008
2. 98er Nissan Terrano II-Ist aber HolgisTINA
3. 64er McCormick D326
4. 78er Yamaha DT 250
5. 2011er Utopia Silbermöwe
BeitragVerfasst am: 21.08.2017 16:54:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Guude!

Ich konnte mal nachmessen.
9.00xR16 als Militärreifen (aber TubeType) hat etwas abgefahren ca. 870mm Durchmesser und ist ca. 245mm breit. Die Lauffläche (wenn man sie denn so nennen kann) ist etwa 190mm breit.

Meine BFGoodrich MUD 255/85/16 mit ca 60% Profil haben etwa 845mm Durchmesser.

Gruß aus Middlhesssn,

Holgi

_________________
"Du spinnst doch, was willst Du denn mit dem dicken Ami, der braucht doch viel zuviel Sprit?!"-->Pause-->"Ich darf den dann aber mal fahren, gell!!!???"
Nach dem Fahren mit fettem Grinsen im Gesicht: "Naja, is aber schon ne geile Karre!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GM, Chevrolet & Dodge
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen