Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
GORM 24h 2017 Olszyna
Rennbericht Team Woodforce Racing bzw Spielvogel

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GORM - German Offroad Masters Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 688 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 01.08.2017 11:16:31    Titel: GORM 24h 2017 Olszyna
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen,

nun ja, dieses Jahr sind wir nicht mit dem Defender gestartet, sondern waren zu Gast im Team Spielvogel (Andrea und Mel).

Aus dem Team Woodforce waren hier Ich als Fahrer, Robert als Boxen Chef, Clemes als Co und sein Bruder Philipp als zweiter Mann in der Box.

Die Anfahrt verlief unspektakulär, bis auf einige heftige Regenschauer.

Wir trafen uns dann vor Ort und beschlossen ich soll die Einführungsrunde und das freie Training fahren um das Auto (kurzer G 4-Zyl Benziner 130PS) kennen zu lernen. Ich bin vorher noch nie damit gefahren, weiß aber das mir kurze Radstände nicht so arg liegen.

In der Einführungsrunde musste ich feststellen das auf dem rutschigen Boden die General Grabber MTS mal gar keinen Grip hatten. Wir schafften nicht mal ein Drittel der Einführungsrunde und scheiterten zusammen mit einem Jimny an einer kleinen Auffahrt, die wir mit allen Tricks nicht hoch kamen (max war 273). Hau mich, ich bin der Frühling Luft hatten wir auf 1,4bar, aber der Reifen in Verbindung mit dem "brachialen" Motor brachte uns nicht weiter. Wir wurden herum geleitet und fuhren nach den Rest dann zu Ende. Zu unserem Glück wurde der Teil der Streck dann raus genommen.

Jetzt ging die Suche nach anderen Reifen los. Alle hatten sich bemüht, auch der Streckenbetreiber Jacek (ein wirklich netter und immer fröhlicher Kerl). Leider ohne Erfolg. Also noch mehr Luft raus (0,9 bar). Uns war klar, das ist ein Risiko, da es in den Kurven einige Rillen und Löcher gab, aber ohne Vortrieb kommen wir erst gar nicht dort hin.

Das freie Trainig wurde gestrichen und die Quali haben wir einfach aus gelassen. Wir starteten dann also von ganz hinten.

Unser Fahrzeug startete in der T1 zusammen mit Boliden mit bis über 600 PS. Aber aus der Erfahrung raus macht mir das keine Angst, so ein Fahrzeug war in den letzten Jahren nie vorne mit dabei. Die sind nur gut für die Bilder. rotfl

Das Rennen geht los und wir können gleich einige Plätze in den ersten Runden gut machen. Im Wald machte es mit dem kurzen Radstand echt Spass, muss ich zugeben. Dann ging es raus aufs Feld und die Leistung reichte einfach nicht aus um einen vernünftigen Speed zu fahren. Aber egel, wir machen das Beste draus. Schnell stellte ich fest es machte nur Sinn in LowRange zu fahren, da wir so wenigstens 5 statt nur 2,5 Gänge hatten. Entsprechend war unsere V-Max.

Es dauerte aber bei der Streckenlänge von ca 18km YES recht lange bis uns die ersten überrundet hatten. Das waren im ersten Drittel des Rennens aber auch nur Quads und SBS. Deshalb war es etwas verwunderlich das wir trotz sehr kurzer Boxenstopps (2x) dann mehrere Runden hinter einem T2 waren, der uns nie überholt hatte (wohl ein Fall für Galileo Mystery) Grins .

Nach einiger Zeit führen wir die T1 auf Platz eins an.



Es wird trockener und somit die Streck auch schneller. Nach einem Fahrerwechsel auf einmal Temperturprobleme bei uns. Andrea und Mel kommen zurück in die Box. Der Lüfter geht nicht mehr. Ein Fall für Robert... Andrea hilft mit, da sie das Auto gut kennt. Schnell wird wieder alles repariert und wir sind wieder auf der Strecke.



...

_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 688 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 02.08.2017 09:57:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wir liegen immer noch auf Platz 1 in der T1. Gefolgt vom Team Holtz und dem rasenden Campingstuhl.

Auf einmal die Info in der Nacht von Andrea und Mel: Reifen platt. Das hatten wir befürchtet. Wir hatten ja extrem wenig Lift drin und in den Kurven waren teils schon heftige Löcher und Rillen. In der Box können wir nicht helfen also müssen die 2 das alleine machen. Wir haben einen guten Vorsprung aber wie lange werden sie brauchen? Das Ganze war wohl kein einfaches Unterfangen und am Ende verlieren wir eine Stunde. Holtz ist inzwischen an uns vorbei gezogen. Der rasende Campingstuhl hatte auch technische Probleme so kam Dieser uns zumindest nicht wirklich näher.

Im Wald kann Mel den Spped des 500er G von Holtz halten. Beim folgen macht er ihn sogar so nervös das dieser hektisch wird und auf einmal sogar quer steht:
rotfl

Ich gehe mit Clemens wieder auf die Strecke und wundere mich das wir immer noch langsamer werden, obwohl die Strecke abtrocknet. Durch die geringe Grundleistung des Motors sind wir sowieso schon alles in LowRange gefahren, aber jetzt ist selbst so auf dem Feld maximal 3ter Gang möglich (auch bergab). Wir müssen einsehen: unser Motor liegt im Sterben. traurig

Dann verliert Holtz ein Rad, da ihm alle Bolzen an der Spurplatte abgeschert sind. Ein Fall für den Berger. Wir machen wieder Runden gut und sind wieder auf Platz 1 der T1. YES

Wir werden zunehmend langsamer und fangen an zu rechnen ob uns das noch reichen kann. Wenn der Motor nicht ganz stirbt kann es reichen.

Es ist kurz nach 19:50 Uhr. Um 20:00 Uhr wird abgewunken. Mel biegt in die letzte Runde ein... BUMM Nee, oder?
Vorne rechts ist der Reifen runter. Ich maile sie sollen sich beeilen mit dem Wechsel, es ist sehr knapp. Gleichzeitig wusste ich das es die zwei eigentlich nicht schaffen können, wenn Holtz nicht auch noch Probleme bekommt. Aber noch ist er auch nicht im Ziel. Andrea schreibt zurück: keine Chance, wir fahren weiter, das geht schon und fährt sich auch nicht viel schlechter bei der "Speed" die wir maximal fahren können.
20:00 Uhr es wird abgewunken. Kurz zuvor Info von Andrea: wir sind auf dem Feld. Das bedeutet sie haben etwa die halbe Runde fertig. Aber das Feld ist für uns ohne Leistung absoluter Horror.
20:07 Uhr Info aus dem Auto: Holtz hat uns überholt. Ca 400m vor dem Ziel und mit einem Vorsprung von weniger als einer Minute fährt der Holtz G vor uns über die Ziellinie. Andrea und Mel kommen mit einem völlig zerfetzten Reifen über den Zielhügel und bekommen wenigstens den Applaus den sie verdient haben. Respekt

Ich möchte mich bei allen im Team, der Orga und allen die uns geholfen haben bedanken. Wir hatten viel Spass und es ist immer toll alte Bekannte zu treffen.



Fazit zum GORM 24h Rennen:

Pro:
- Strecke mit ca 18km. Für das Wetter kann keiner was, sonst wäre die Strecke noch etwas länger gewesen und das Feld auch schneller.
- Sanitäre Anlagen. Die finde ich dort wirklich sauber im Vergleich zu anderen Events. Die Putzer bekommen von mir auch immer ein guetes Trinkgeld, das haben sie verdient.
- Streckenbetreiber Jacek ist sehr bemüht und immer ein offenes Ohr für Verbesserungen.
- der Berger ist echt schnell. Auch wenn wir ihn nicht gebraucht haben.

Contra:
- die vorzeitige Abreise einiger Teams aus der Box. Die Boxengasse wurde mehrfach dadurch blockiert. Einmal musste ein festgefahrenes Gespann sogar geschleppt werden. Leute, das ist ein Rennen! In der Boxengasse hat während des Rennens niemand was mit seinem zugfahrzeug, Hänger oder sonstigem Gerödel verloren!
- einmal ist einer der Orga Gs mehrere km vor uns mit Blinklicht im Wald her gefahren ohne uns vorbei zu lassen. Wahrscheinlich wegen eines Quads das jedoch abseits der Strecke stand. Wenn es nur deshalb war, dann lasst uns doch bitte vorbei. Platz wäre gewesen.
- es gibt ein parr kurriose Dinge: wie kann ein Auto 5 Runden auf einen gut machen, wenn man nur 2 kurze Boxenstopps gemacht hat und auf der Strecke in dieser Zeit nur von Quads und SBS überholt wurde? (uns passiert)
Oder auch wie kann es sein das ein SBS angeblich ein Auto in einer Runde 2x überholen kann obwohl das SBS nicht doppelt so schnell fährt? (aus zweiter Hand)
Hier wäre es wohl doch angebracht auf ein Tracker System umzurüsten.

_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: F&G Office Plovdiv, Bulgaria
Status: Offline


Fahrzeuge
1. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Ford Econoline V8 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 02.08.2017 10:29:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Lieber Marcus - Danke Dir für diesen Bericht. YES
Es macht immer wieder Laune, aus der Szene zu lesen und ich finde auch den edukativen Effekt wichtig, denn Du zeigst sehr gut auf, wo bei einem echten Rennen die Prioritäten und Probleme liegen. Ja

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
polaris
Special Mechanics Worldwide
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2009


BeitragVerfasst am: 02.08.2017 10:38:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

der berger war ZU SCHNELL.....

_________________
....wer auf eiern geht sollte nicht hüpfen …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 688 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 02.08.2017 10:49:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

polaris hat folgendes geschrieben:
der berger war ZU SCHNELL.....


rotfl

Für uns ja, aber so wollen wir auch nicht gewinnen. Passt schon Vertrau mir

@Flashi: ja, viele denken das 24h Rennen kann ja nix sein, wenn da "solche Kisten" nachher vorne sind. Da waren und sind genug Fahrzeuge die schneller und optisch besser aussehen. Nur hilft das beim 24h Rennen nicht viel. Es muss das Team und auch Fahrzeug über 24h non-stop funktionieren. Wer glaubt das kann ja nicht so schwer sein: probiert es nächstes Jahr einfach mal aus.

Lustig: oft gibt es später die meisten Bilder von Fahrzeugen die inm Ranking ganz hinten sind. Grins

_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


BeitragVerfasst am: 02.08.2017 11:11:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen, war mal wieder echt schön paar bekannte Gesichter zu treffen.
Sehr erfreut war ich über den fliegenden Campingstuhl samt Besatzung und Team.
Hoffe ein paar von Euch sehe ich zur Balkan Breslau und Baja Deutschland wieder.
Zum Rennen selbst kann ich leider nicht viel Beitragen.
Ich bekomme in der Box nicht soo viel mit.
Zu letztem Jahr hat sich aber schon einiges verbessert.
Das 24h Rennen hat echt Potential.
Mit paar Änderungen hier und da, ist eine erhöhung der Teilnehmerzahlen sicherlich machbar.
Als Fahrer würde ich bisher noch immer nicht teilnehmen wollen.
Sobald es jedoch Tracker und die abschaffung des "Promi- Bonus" gibt, bin ich dabei.
....und ich werde nicht der einzige sein.

Bin gespannt was Jörg von den Vorschlägen umsetzt.

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 688 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 02.08.2017 11:15:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

noch ein paar Bilder:

im Ziel:




eigentlich fahr ich ja wegen dem guten Essen dort hin Grins
Love it



Heimreise:


_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
polaris
Special Mechanics Worldwide
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2009


BeitragVerfasst am: 02.08.2017 11:30:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Promibonus: zumindest in meinen Fachbereich, Bergung und Technische Abnahme.... gibt es sowas nicht... im Gegenteil
gerade diesmal hatten es die Promis schwer mit unserer hartnäckigen Kontrolle!... und das eben WEIL es da Kritik gab.
zum Thema Zeitnahme kann ich nichts sagen... hatte mit meinen eigenen Aufgaben alle Hände voll zu tun.
Ich glaube aber das es diesen BONUS nicht gibt. Die Orgamitglieder machen keine Unterschiede.

Wobei..... ich den erstplatzierten SSV aufgrund seines Verhaltens bei technischer Abnahme, im Feld und in der Box wohl bei einer Panne draussen NICHT geholt hätte. Da kann ich dann auch komisch werden :)

_________________
....wer auf eiern geht sollte nicht hüpfen …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 02.08.2017 11:35:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

freunde, griaß euch!
finde ein cooler beitrag!
danke!
lg. ma.
Nach oben
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: F&G Office Plovdiv, Bulgaria
Status: Offline


Fahrzeuge
1. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Ford Econoline V8 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 02.08.2017 11:37:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Zum Thema Tracking System: Jörg hatte es bei uns angefragt. Leider, und da kann er wirklich nichts dafür, hatten wir keine zeitlichen Kapazitäten mehr zu dem Termin. Aber wir werden uns mal zusammen setzen und schauen, dass es 2018 klappt. Der Vorlauf ist ja nun lang genug.

@Marcus: Bin ganz bei Dir, was die Einschätzung in Bezug auf "Endurance" an geht. Und das spiegelt sich ja in den meisten Events wieder. Vorne finden sich erprobte Fahrzeuge mit erfahrenen Teams. Und Erfahrung ist durch nichts zu erstezen, schon gar nicht durch Hubraum :-)

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 688 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 02.08.2017 11:40:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

polaris hat folgendes geschrieben:
Promibonus: zumindest in meinen Fachbereich, Bergung und Technische Abnahme.... gibt es sowas nicht... im Gegenteil
gerade diesmal hatten es die Promis schwer mit unserer hartnäckigen Kontrolle!... und das eben WEIL es da Kritik gab.
zum Thema Zeitnahme kann ich nichts sagen... hatte mit meinen eigenen Aufgaben alle Hände voll zu tun.
Ich glaube aber das es diesen BONUS nicht gibt. Die Orgamitglieder machen keine Unterschiede.


Dich betrifft das ganz und gar nicht. Wie gesagt, ich finde speziell die Bergungen mit dem Großen liefen extrem professionell ab. Ja

Die Betroffenen wissen was gemeint ist. Das will ich hier auch nicht weiter ausführen. Grins

_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Martin
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Ingoldorf
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Lada 900 turbo
BeitragVerfasst am: 02.08.2017 15:50:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Robert Grotz hat folgendes geschrieben:
Hallo zusammen, war mal wieder echt schön paar bekannte Gesichter zu treffen.
Sehr erfreut war ich über den fliegenden Campingstuhl samt Besatzung und Team.
Hoffe ein paar von Euch sehe ich zur Balkan Breslau und Baja Deutschland wieder.


Ganz meinerseits Knuddel und gleich das volle kulinarische Verwöhnprogramm bei euch YES
leider brachte auch der VodkaBull nichts mehr gegen den Zombie- Modus der sich nach der Siegerehrung so langsam einstellte ;)



@Forzierer: danke für den tollen Bericht Winke Winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 688 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 03.08.2017 11:59:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

hier werden wir in einer der letzten Runden auf Platz 1 in der T1 liegend von einem anderen T1 der aber irgendwo hinten fährt überholt rotfl

Link zu Youtube (neues Fenster)
Aus Datenschutzgründen, können nur angemeldete Nutzer das Video direkt hier sehen.


rotfl

_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Platzer
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2011
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 05.08.2017 03:27:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

hallo Leute
noch mal für alle, Promibonus hat es noch nie gegeben so lange ich den Hut für die technische Abnahme auf habe, und das wird sich auch nicht ändern. Denn diese Abnahme dient für alle Seiten, ob Teilnehmer oder Veranstalter, zur Sicherheit, den es kamen schon einige mit solch gravierenden Mängeln zur Abnahme wie nicht gekonntertem Panabstab, Buchsen ausgeschlagen, Spurstangenköpfe ausgeschlagen um nur einige zu nennen. Hau mich, ich bin der Frühling Und nun nochmal das leidige Thema Diskussionen zur Abnahme über E-prüfzeichen Vertrau mir es steht nun mal so im Regelwerk und da ist nicht zu rütteln.!!!
Ansonsten möchte ich sagen eine gute Veranstaltung auch wenn noch während der Siegerehrung kritisiert wurde was alles falsch ist und ich kann es ja besser. Aber wenn es dran her geht bleiben sie eben nur Kritiker.
ich hoffe wir sehen uns zur nächsten 24 h Rally.
Gruß Hubert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 688 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 07.08.2017 16:36:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Platzer hat folgendes geschrieben:
hallo Leute
noch mal für alle, Promibonus hat es noch nie gegeben so lange ich den Hut für die technische Abnahme auf habe, und das wird sich auch nicht ändern. Denn diese Abnahme dient für alle Seiten, ob Teilnehmer oder Veranstalter, zur Sicherheit, den es kamen schon einige mit solch gravierenden Mängeln zur Abnahme wie nicht gekonntertem Panabstab, Buchsen ausgeschlagen, Spurstangenköpfe ausgeschlagen um nur einige zu nennen. Hau mich, ich bin der Frühling Und nun nochmal das leidige Thema Diskussionen zur Abnahme über E-prüfzeichen Vertrau mir es steht nun mal so im Regelwerk und da ist nicht zu rütteln.!!!
Ansonsten möchte ich sagen eine gute Veranstaltung auch wenn noch während der Siegerehrung kritisiert wurde was alles falsch ist und ich kann es ja besser. Aber wenn es dran her geht bleiben sie eben nur Kritiker.
ich hoffe wir sehen uns zur nächsten 24 h Rally.
Gruß Hubert


Das mit dem Promibonus hatte nichts mit der technischen Abnahme zu tun... Ich will das hier auch nicht weiter austreten, die Betroffenen wissen was gemeint ist. Die technische Abnahme finde ich o.k., auch wenn ich auf der GORM schon 3x meinen Feuerlöscher an eine neue vorgegebene Stelle umpositionieren musste. rotfl

Das Reglement ist halt in einigen Punkten nicht klar definiert. Man beruft sich dann auf andere Reglements, die aber nicht im GORM Reglement verlinkt sind. Das gibt dann eben Unmut.
Wenn dann z.B. jemand 30 Min vor Rennende sieht, er kann in seiner Klasse weder einen Platz nach vorne gut machen, noch einen verlieren und eben raus fährt in die Box um dann später zu erfahren er wurde als dnf gewertet, dann ist das eben unschön und vermeidbar, wenn man es ins Reglement schreibt, das nur die gewertet werden, die auch durch die Zielflagge gefahren sind. Zur Info: das war bei der GORM nicht schon immer so! Ist ja in Ordnung, muss aber vorher klar sein. Solche Entscheidungen wurden in den letzten Jahren öfters getroffen und die Teilnehmer können es nicht nachvollziehen. Ich hatte auch mal was hinterfragt und man sagte mir das steht im Reglement der Formel 1. Da fahr ich nur nicht regelmäßig mit... Hau mich, ich bin der Frühling

_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GORM - German Offroad Masters Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>
Seite 1 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen