Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Stangen für Offroadparkour


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Werkzeug- und Maschinentechnik Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fastlane
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 502 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 05.07.2017 13:27:59    Titel: Stangen für Offroadparkour
 Antworten mit Zitat  

Hallo Leute,

ich benötige für einen Offroadparkour in einem Steinbruch Stangen, welche wir im Boden versenken können und oben drauf soll ein Golfball befestigt werden.
Kann mir jemand helfen sowas zu finden? Ist leider schwierig, am liebsten wäre uns Kunststoff, aber die Stangen müssen ja hohl sein, damit der Ball drauf liegen bleibt...

Wäre super wenn jemand schon mal sowas in die Richtung benötigt hat und mir einen Tipp geben kann.

Vielen Dank :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
angelone
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2011
Wohnort: Stolberg/Aachen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. '17 Jimny Comfort AT
2. '98 Santana Long
BeitragVerfasst am: 05.07.2017 14:06:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich würd normale holzstangen nehmen und oben mit einem kegelsenker vertiefungen reinmachen
das ist dann eine recht robuste sache
danach schnürchen dran und am ende nen golfball mit schraube drin fürs schnürchen

_________________
mfg
Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fastlane
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 502 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 05.07.2017 14:10:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Idee hatten wir auch erst, allerdings könnten wir uns das mit dem Senken sparen bei Leerstangen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jeeper_cj7
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Jeep CJ7 V8
BeitragVerfasst am: 05.07.2017 17:22:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

Würde einen zB Holzstiehl kaufen.
Und für die Kugel kaufst du ein Plastikrohr das genau über den Hokzstiehl passt.
Diesen schneidest du dann in ca. 10 cm lange Stücke.
Durch die Mitte schraubst du eine Schraube damit das Rohr nicht runterrutscht. An die Schraube kommt dann eine Schnur die dan an die Kugel aus Holz oder deinen Golfball kommt.
Vorteil hier wenn eine Stange umgefahren wird kann sie einfach ausgetauscht werden.
Hoffe du hast verstanden wie ich das meine.

Gruß

Willi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
angelone
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2011
Wohnort: Stolberg/Aachen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. '17 Jimny Comfort AT
2. '98 Santana Long
BeitragVerfasst am: 05.07.2017 21:19:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

das klingt noch besser.

100% rohr würd ich nicht mehmen.
das hält nix aus und ist nach 2 kontakten plattgefahren.

_________________
mfg
Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 05.07.2017 21:26:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Falls es doch Kunststoff werden soll:

HT-Rohr kostet fast nix. Gibt es auch mit 25 und 32 mm Außendurchmesser. Ist auch relativ stabil bzw. splittert nicht so schnell.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jimny175
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Karlsruhe
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Suzuki Jimny, LJ80 Proto, Holder A12
BeitragVerfasst am: 06.07.2017 08:58:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

In Frankreich verwendet man bei Trials normales Kunststoffrohr aus dem Elektrobereich, ich würde behaupten,
das ist günstiger und ungefährlicher als Holz.
Einziger Nachteil, die Stecken werden schneller krumm, wenn die falsch gelagert werden.
Die Befestigung im Boden direkt, wenn es der Biden zulässt oder mit kurzen Stücken dünnem Baustahl.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Daniölt
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: 23923 Petersberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Wrangler TJ BJ.03.99 2,5Liter
2. twingo ll
BeitragVerfasst am: 04.08.2017 00:38:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die ORG-Nord benutzt bei ihren trials einfach besenstiele wo oben ein stück wasserschlauch drauf gesteckt wird auf dem die kugel aufgelegt wird

_________________
Das Leben ist zu kurz um geschlossen zu fahren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fenris_Sphinx
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2017
Wohnort: Tobel
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan X-Trail 1.6 T32
2. Nissan Patrol Y61
BeitragVerfasst am: 04.08.2017 03:32:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

https://www.elektro-material.ch/shop/c/KIR-16/p/VA-221489
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Werkzeug- und Maschinentechnik
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen