Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
ältere Isuzu Trooper - typische Macken ?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Opel, Isuzu und Derivate Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
verydisco2
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2015
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 574 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Discovery 2 TD5
BeitragVerfasst am: 21.06.2017 21:50:04    Titel: ältere Isuzu Trooper - typische Macken ?
 Antworten mit Zitat  

Überlege mir einen H-Kennzeichenfähigen Trooper anzulachen, was sind denn die typischen Macken dieser Modelle? Gibts da irgendeine Motor/Getriebe Kombi die besonders auffällig ist. Finde nur schwer Infos zu den Kisten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Justin
Der mit ohne Lappen
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2012
Wohnort: Plauen


Fahrzeuge
1. Mitsubishi Pajero V20 3000 V6
2. Mitsubishi Pajero L040 3.0l V6
3. '03 Mitsubishi L200 Liberty
4. '97 Grand Cherokee ZJ 5,2L V8
5. 94er Vectra A 1.8
BeitragVerfasst am: 21.06.2017 22:04:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die schlimmste Macke, die die Trooper haben, ist der Rost. Vertrau mir

_________________
Grüße, Justin





_______________________________________________________________
MITSUBISHI PAJERO V23/ Pajero L141/ L200 K60T
&
Jeep Grand Cherokee ZJ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 25.06.2017 21:13:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Äh - Rost, gleich gefolgt von Rost, evtl. sollte man mal genauer auf den Rost achten - ah bevor ichs vergesse: Rost! Obskur

Wenn Du bis 2018 warten kannst sind auch die ersten "Trooper II" mit 2.6i und 2.8TD im H-Alter!

Ansonsten beibt eigentlich nur der 2.3er übrig! Der 2.0 und die exorbitant lahmen Selbstzünder aus dem Trooper I waren damals eigentlich schon Exoten.

Ich würde bei der Suche echt alle Varianten (kurz zu, kurz offen, lang 3 Türen, lang 5 Türen) ins Auge fassen und mich für den mit dem geringsten Knuspergoldanteil entscheiden - egal welche Version!

Gruß
Andreas
Nach oben
verydisco2
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2015
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 574 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Discovery 2 TD5
BeitragVerfasst am: 27.06.2017 15:48:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Vielen Dank erstmal, heißt das, der Rest der Technik ist bei den Autos eher unauffällig ? muss dazusagen, ich fahre den Wagen auf allen möglichen Straßen und Feldwegen (und daneben), aber nicht in geländeparcouren oder ähnlichem.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 27.06.2017 16:52:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Technische Probleme gabs bei unserem Familien-Trooper (I-er Bj86 mit 2.3 Benziner) nie! Gerade beim I-er ist ja auch nicht viel drin/dran was jetzt irgendwie kaputt gehen könnte. Mit steigendem Alter nervt gelegentlich der Kupferwurm - aber welche olle Möhre hat das nicht...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Opel, Isuzu und Derivate
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen