Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Kupplung und Getriebegummilager

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
eltobo
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2011
Wohnort: Freigericht
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 1552 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Santana PS-10
BeitragVerfasst am: 27.03.2017 11:07:38    Titel: Kupplung und Getriebegummilager
 Antworten mit Zitat  

Liebe Freunde,
mich hat es wieder erwischt. Diesmal ist die Kupplung ausgefallen, da sich die Wippe, die der Geberzylinder betätigt verabschiedet hat.
(http://www.euro4x4parts.com/parts/efe1002-5124_clutch_fork_121368.html)
Unter der Teilenummer habe ich noch diese Wippe/Gabel gefunden
http://www.brit-car.co.uk/product.php/465444/0/ deutlich günstiger.
Was die Werkstatt gerne mitmachen möchte ist die Kupplungsscheibe und Druckplatte erneuern, sowie die Gummilager (PS-110015) tauschen.
Mein Santana ist Bj. 2007 und hat das ZF Getriebe. Meine Frage passt der Satz von Valeo 826467 ?
Hier im Forum wurde mal geschrieben, dass er von den Maßen passt... aber nicht richtig funktioniert...
Zu diesen Lagern, weiß jemand, ob es da eine Vergleichsnummer gibt?

Viele Grüße und herzlichen Dank
Tobias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 28.03.2017 08:44:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin eltobo,
gerade bei Kleinanzeigen drin:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/santana-ps-10-getriebelager-getriebeaufhaengung-rar-/619709640-223-3842

Schöne Grüße

Horst
Nach oben

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 20.04.2017 08:08:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen,

so, die beiden hinteren Motorlager (PS 110036) habe ich nun erneuert. Die waren total "auf"! Kein Wunder, dass ich Vibrationen im Antriebsstrang hatte. Die sind nun weniger geworden, aber im Stand habe ich nun starke Motorvibrationen. Ich gehe davon aus, dass die vorderen Motorlager genauso kaputt sind, wie es die hinteren Lager waren.

Nun meine Frage: Die vorderen Lager bestehen jeweils aus 2 Teilen, PS 110015 und PS 110017. Hat jemand für diese Lager eine Bezugsquelle? Ich habe bisher nur einen spanischen Anbieter gefunden, der zusammen mit Steuer und Versand die Teile mal wieder in Gold aufgewogen haben will!

Meine alten hinteren Lager


Schöne Grüße

Horst
Nach oben
Wakeboat
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Cottbus
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Dogde Ram 1500 5,7 Quadcab
2. Sportsmobile E350 V8 Diesel
3. Iveco Massiv (Sold)
BeitragVerfasst am: 20.04.2017 09:27:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

schau doch mal quer....

http://www.silentblock.de/produkte.php

_________________
Wakeboarden ist die sinnvollste Art fossile Brennstoffe zu verbrauchen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
eltobo
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2011
Wohnort: Freigericht
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 1552 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Santana PS-10
BeitragVerfasst am: 27.04.2017 09:37:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Liebe Gemeinde,
in Bezug auf das ZF Getriebe bzw. die zugehörige Kupplung kann ich berichten: Ich habe das "Originalqualität"-Kit über Euro4X4Parts bestellt. Dieses ist auch von Valeo. Daher habe ich mich an deren technischen Kundendienst gewandt. Antwort: "für den Santana sind die Kupplungen nur in der Erstausrüstung, beim Fahrzeughersteller erhältlich.
Im Afternarkt werden für dieses Fahrzeug keine Kupplungen angeboten."
Die Kupplungsscheibe ist aber identisch (jedenfalls von den Nummern her). Da nun alles wieder verbaut ist, meine Frage, wie kann ich die alte Druckplatte und das Ausrücklager vermessen, damit man schauen kann, ob es doch noch irgendwo anders was zu holen ist. (Die Lieferzeit ist ja immer das größere Übel).
Achso und im Übrigen, die Gabel aus England passt und ist halb so teuer! Bevor jeder einzeln sich jetzt so ein Teil ins Lager legen will, wäre ein gemeinsamer Import evtl. günstiger?
LG Tobi

PS: @Horst, kannst du deine alten Gummilager mal vermessen? Bei mir sind die alten wieder reingewandert.... Mit dem Maßen könnte man ja nach alternativen schauen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 28.04.2017 08:30:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,
die alten Lager habe ich schon entsorgt. Ich hatte mir von den vier annoncierten Lagern 2 gesichert. Nun habe ich auf der Suche nach Alternativen zu den vorderen Lagern herausgefunden: der Iveco Daily 4x4 hat wohl die selben hinteren Lager (Santana PS110036; Daily Le1266.00).
Billiger als bei folgendem Link habe ich die nicht gefunden. 10,68€ + 4,50€ Versand

https://www.motointegrator.de/artikel/472661-lagerung-motor-lema-126600

Aber, ich habe diese Lager noch nicht selber in der Hand gehabt und mein Wissen diesbezüglich nur aus dem Netz! Anderseits, beim Händler ist zurückschicken immer drin. Und bei den Preisen ist das Risiko wirklich nicht groß. Vielleicht bestelle ich mir auch noch welche als Reserve, es sind ja Verschleißteile.

Leider habe ich für die vorderen Lager (PS110015 und PS110017) keine Alternative finden können und so habe ich unter Schmerzen bei meinem "spanischen Amigo" die Lager bestellen müssen. Hier die Rechnung:



Dazu muss ich sagen, die 200€ bringen mich natürlich nicht um! Aber 50€ für Versand innerhalb der EU verursachen bei mir echt Schmerzen. Und dazu kommen dann noch die Apothekenpreise. Nur zum Vergleich hier, was dort die hinteren Lager kosten würden. Da sieht man dann doch, was für einen Gegenwert ich für meine Euronen bekomme Headbanger



Aber selbstverständlich nützt das ganze Gejammer nichts, wenn der Motor quasi nur noch im Motorraum liegt.

Wer also was findet oder schon gefunden hat, bitte hier posten!

Schöne Grüße

Horst
Nach oben
Sergeant
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2018
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Santana PS 10 Pick up.
2. Arctic Cat 700-military
BeitragVerfasst am: 19.09.2018 10:39:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das es bei mir auch ansteht würde mich das Ergebniss der Lagertauschaktion interessieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 19.09.2018 13:18:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Getriebelager waren, wie auf den Bildern oben zu sehen, völlig auseinander und das Getriebe lag nur Dank der Schwerkraft an seinem Platz. Auch die Motorlager waren am Ende. Bei einem lag der Motor auf den Eisenanstößen des Lagers. Seit dem Tausch sind Motor und Getriebe wieder vernüftig gelagert. Das macht sich z.B. beim Gas geben bemerkbar (Motor schaukelt nicht mehr) und es gibt auch keine Motorvibrationen im Stand mehr. Die haupsächliche Ursache der Vibrationen im Antriebsstrang war allerdings ein verschlissenes Kreuzgelenk an der hinteren Kardanwelle.

Schöne Grüße
Horst
Nach oben
Sergeant
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2018
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Santana PS 10 Pick up.
2. Arctic Cat 700-military
BeitragVerfasst am: 19.09.2018 14:24:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Dann werd ich bei mir auch mal das Kreuzgelenk anschauen. Motorlager sind, wie bei dir, hinüber. Müssen unbedingt raus.

Ich habe so ab 90km ein vibrieren im Heck. Räder sind gewuchtet, und von vorne nach hinten getauscht. Radlager sind spielfrei. Alle Stoßdämpfer sind neu. Die Mutter am Getriebausgang fest.

Habe die Lager von deinem Link gepasst ? Die von Euro 4x4 kosten fast das 8 fache.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 19.09.2018 15:14:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Habe ich noch nicht bestellt, ich hatte ja schon zwei Neue und wollte dann doch nicht welche auf Lager legen. Die sehen aber absolut identisch aus. Ich würde die bestellen, schlimmstenfalls ist das Rückporto futsch. Für die vorderen Lager habe ich bisher leider keine Alternative gefunden.
Nach oben
Sergeant
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2018
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Santana PS 10 Pick up.
2. Arctic Cat 700-military
BeitragVerfasst am: 19.09.2018 20:43:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hast du die vorderen ausgebaut ?

Grob würde ich sagen die sehen aus wie die vom Iveco Daily 3 Kasten.

Allerdings sind meine noch eingebaut. Daher kann ich nicht so gut vergleichen.

https://www.atm24-autoteile.de/Verschleissteile/-Ersatzteile/Motoren-und-Motorteile/Motoraufhaengung/IVECO-DAILY-III-3-Kasten-Kombi-29L-10V-Motorlager-rechts-504046292EB::23804.html


https://www.pkwteile.de/tedgum/12209307
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 20.09.2018 07:40:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja, habe ich; und weggeschmissen.

Aber ich hatte die Neuen vorher fotografiert (-:

Sieht leider so gar nicht gleich aus )-:













Schöne Grüße

Horst
Nach oben

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 20.09.2018 07:48:13    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ach so, Position 1 (PS-110017) gibt es anscheinend nicht mehr. Hatte ich auch bestellt, habe aber nach drei Monaten Wartezeit (sollte von Japan unterwegs sein) unaufgefordert das Geld zurückbekommen und die Mitteilung, das es nicht verfügbar ist.
Nach oben
rotlomax
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Frankfurt
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 20.09.2018 11:41:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.. die schon oben geäußerte Empfehlung, auf Standard Silent-Blöcke umzustellen, scheint mir am zielführendsten zu sein. Diese Teile gibt es eigentlich in allen gewünschten Abmessungen. Ein paar Anregungen dazu gibt es auch hier:

https://www.blacklandy.eu/blboard/forum/showthread.php?135418-Vibrationen-bei-Dieselmotoren-die-L%F6sung

Wenn man meint, das zu brauchen, könnte man die untere Metall-Lasche von den alten Motorhalterungen vom Gummi und Stehbolzen befreien und weiter verwenden. Ansonsten ist bei Santana auch hier offensichtlich wieder gebastelt worden, denn die Getriebeblöcke kommen aus dem LR-Regal, während man die Motorgummis von Iveco genommen hat. Daß diese beiden Bauteile mit Sicherheit unterschiedliche Härte haben und damit ein unterschiedliches Schwingungsverhalten, dürfte nicht sehr günstig für die Vibrationen sein. 4 gleiche Silentblöcke mit 55-er Shorehärte könnten vielleicht eine bessere Alternative sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 21.09.2018 22:21:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wenn die Getriebeblöcke aus dem LR-Regal kommen, welche LR Artikelnummer haben die denn? Gleiche Härte ist wohl anstrebsam, aber spielt das bei dem "Eisenschwein" die Rolle? Die Preise im Link sind auf jeden Fall geschmeidig!!😁 Also ich bin zufrieden mit den vorderen Santana Lagern und den hinteren Iveco- Lagern. Aber alle Alternativen sind langfristig bestimmt zielführender!!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>
Seite 1 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen