Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
245/70R16 auf Jeep XJ Facelift möglich?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reifen und Felgen Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mugatu
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 284 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Toledostahl aus Ohio
BeitragVerfasst am: 07.03.2017 06:14:07    Titel: 245/70R16 auf Jeep XJ Facelift möglich?
 Antworten mit Zitat  

Moin Männers (und Frauen!)

Hab' da ein mittelschweres Problem:
Möchte 245/70R16 (Reifenhöhe 29.5") auf den Serien 7Jx16 ET31.5 Iccon Felgen fahren.
Und die TÜV'er winden sich wie die Aale.
Kann mir jemand mit einer Scheinkopie oder Gutachtenkopie helfen?
Oder sonstigen guten Tips was ich im Vorfeld besorgen muss?
Soll ja auch nicht für umsonst sein...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Darkling
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2015
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee ZJ *sold*
2. Dodge Ram Hemi 4x4
BeitragVerfasst am: 07.03.2017 08:51:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich brauchte damals eine Reifenfreigabe vom Hersteller (der Reifen).
Und eine Tachoüberprüfung.
Dann hab ich die per Einzelabnahme eingetragen bekommen.
Waren allerdings 245/75 R16 auf nem ZJ.

Kommt auch drauf an, wie groß die Abweichung zur Seriengröße ist.
Mal den Prüfer gefragt, was er haben will um die einzutragen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mugatu
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 284 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Toledostahl aus Ohio
BeitragVerfasst am: 07.03.2017 09:21:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Reifenfreigabe von BF Goodrich. Hab' ich
Tachoüberprüfung hab' ich- inklusive Anpassung.

Prüfer wollte eine Abnahme auf dem "Contidrom" in Hannover- weil es diese Kombi ja nicht gibt...
Da hab' ich dann nur noch den Kopfschütteln können, da ja unzählige 30"Reifen auf 15 Zoll Felge rumfahren. Aber 29.5" Reifen mit 245/70R16 - was 29.5" entspricht geht nicht?
Abweichung entspricht 3% von der serie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MikeSJ413
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: Volmarstein/Wetter
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. SJ413
2. Jeep Grand Cherokee
3. Yaris
BeitragVerfasst am: 07.03.2017 19:27:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

245/70R16 ist Standart beim WJ.....

_________________
make my Day!
http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
aldijeep
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: HÜCKELHOVEN
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Gand Cherokee 4,7
BeitragVerfasst am: 07.03.2017 21:12:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

MikeSJ413 hat folgendes geschrieben:
245/70R16 ist Standart beim WJ.....

Und was soll uns das sagen?
Gruß Guido

_________________
Jeep GC 4,7HO 2002, 2" Spacer, Konis,General Grabber AT 245/70 - 17 ,LandiRenzo LPG 72Ltr Gastank, Auspuff Magnaflow,K&N ,EBC Green Stuff
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Andyrx
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Bad Segebeg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Opel Frontera 2,2 i lang
2. Honda HR-V 4wd
3. Chrysler Stratus2,5 Cabrio
4. Citroen C4 Coupe
5. Mazda RX-7 Cabrio
6. Opel Movano Camper
7. Renault Laguna III 2,0
8. Citroen Pluriel 1,6
BeitragVerfasst am: 07.03.2017 21:47:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

..suche die einen anderen Tüv Prüfer/Station...gibt ja nicht nur eine;-)

Das ist das typische Abwimmeln indem Hürden aufgestellt werden wo man ohnehin abwinkt.

Freigängigkeit und Abrollumfang sowie Abdeckung der Reifen sowie Prüfung der Traglast kann jeder ohne viel Aufwand prüfen und mehr brauchts dafür nicht....

Grüße Andy

_________________
geht nicht gibts nicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Darkling
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2015
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee ZJ *sold*
2. Dodge Ram Hemi 4x4
BeitragVerfasst am: 08.03.2017 08:28:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Andyrx hat folgendes geschrieben:
..suche die einen anderen Tüv Prüfer/Station...gibt ja nicht nur eine;-)

Das ist das typische Abwimmeln indem Hürden aufgestellt werden wo man ohnehin abwinkt.

Freigängigkeit und Abrollumfang sowie Abdeckung der Reifen sowie Prüfung der Traglast kann jeder ohne viel Aufwand prüfen und mehr brauchts dafür nicht....

Grüße Andy


Dem schließ ich mich an Ja
Klingt wirklich so, als hätte der keine Lust das einzutragen.
Hast sonst eigentlich alle Voraussetzungen erfüllt, die du brauchst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reifen und Felgen
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen