Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
LKW-Führerschein verlängern

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> LKW Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marci-Patsche
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Garsitz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 1805 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Mitsubishi Pajero L040 V6-Rallyefahrzeug.
2. Mitsubishi Pajero L040 V6-Winterfahrzeug.
BeitragVerfasst am: 14.11.2013 07:19:24    Titel: LKW-Führerschein verlängern
 Antworten mit Zitat  

Grüße alle zusammen,
ich bin mir zwar nicht zu 100% sicher ob es hier reinpasst aber hier sind mit Sicherheit die meisten unterwegs, die mir weiterhelfen können. YES

Ich habe 2008 meinen LKW-Führerschein CE beim Bund gemacht. Da wurde uns gesagt und dass kann man auch auf dem Schein nachlesen, dass ich alle 5 Jahre zum Arzt soll, der mich dann auf meine Tauglichkeit hin überprüft.

Ich nutze den Schein nie aber ich möchte ihn auch nicht verfallen lassen, deshalb würde mich einmal interessieren ob ich mir den Arztbesuch so lange ersparen kann bis ich den Schein wirklich einmal benötige? Also sprich ob der solange ruht oder stillgelegt ist?!

Besten Dank im Voraus.

_________________
Gruß Marcel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bart
Kein Titel, keine Kekse
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Rotachin eastern Bavaria
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. japanisch, und neuerdings auch amerikanisch
BeitragVerfasst am: 14.11.2013 09:46:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Des musst du mit deiner Führerscheinstelle klären ich glaub die regeln das alle anders. Ich hab ihn nach 7 JAhren verlängern lassenw eil er bei uns nach 8 Jahren verfällt. So richtig gesetzlich gibts da glaub ich noch nix Winke Winke

_________________
Gruß, der Bärtige
____________
Geländewagenfreunde bay. Wald e.V. mein Verein
____________
Wers glump kennd der fohrd an FENDT =P
____________
Verschiedenste Pajeroteile abzugeben, bei Interesse einfach PN =D
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Marci-Patsche
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Garsitz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 1805 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Mitsubishi Pajero L040 V6-Rallyefahrzeug.
2. Mitsubishi Pajero L040 V6-Winterfahrzeug.
BeitragVerfasst am: 14.11.2013 10:58:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke dir Bart. Ich habe jetzt mal mit meiner zuständigen Führerscheinstelle gesprochen. Der Führerschein der Klasse CE ruht, bis ich denen die gewünschten Attests von den Ärzten vorlege. Es kann allerdings sein, wenn ich zu lange warte Beispielsweise 10 Jahre, dass ich erneut eine theoretische und auch praktische Prüfung absolvieren müsste. Aber das liegt im Ermessen der Führerscheinstelle.

_________________
Gruß Marcel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
JoergMoeller
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Edesbüttel
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Ford Maverick 2.4i, 5 Türer, BJ 1996
2. Jeep Wrangler JK Unlimited Rubicon (2016)
3. Honda CBR 900 RR
BeitragVerfasst am: 14.11.2013 11:04:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

ich habe meinen CE bei der BW vor .... 20 Jahren gemacht und ihn auf Zivil umschreiben lassen. Hab grad mal geschaut der ist noch bis 2019 gültig. Nach meinem Kenntnisstand ist der erstmal uneingeschränkt gültig bis zum 50. Lebensjahr. Dann muß man sich regelmäßig ärztlich untersuchen lassen.

Gruß
Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kat i
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 12M18
2. LR130 300Tdi
3. LR110 300 Tdi
4. PZJ75
5. Mehari
6. DT175
7. U406
BeitragVerfasst am: 14.11.2013 12:35:13    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Marcel,
wenn Du den CE-Schein 2008 gemacht hast, musst Du auf alle Fälle alle 5 Jahre verlängern lassen (mich trifft das auch, ich habe den CE-Schein 2002 gemacht).
Dazu brauchst Du ein augenärztliches und ein ärztliches Attest. Am einfachsten und billigsten geht das bei einem Arzt der Berufsgenossenschaften (Amtsarzt, Betriebsarzt).
Kosten beim normalen Arzt (Augenarzt und allgemein) ca. 140 EUR, beim Amtsarzt 70 EUR.
Da werden getestet die Sehschärfe, Blickfeld, Reaktion, Gehör, allgemeine Verfassung. Eigentlich ein Kinderspiel. Mit den Attesten und zwei Passfotos beantragst Du dann bei der Führerscheinstelle die Verlängerung. Es gibt einen neuen Führerschein, der dann wieder 5 Jahre gültig ist.
ACHTUNG! Versäumst Du die 5-Jahes-Frist, ist der CE-Schein automatisch weg! Da verstehen die keinen Spass! Mir schickt die Zulassungsstelle immer 3 Monate vorher eine Erinnerung, das die Verlängerung ansteht. Bis jetzt habe ich den Spass 2 mal gemacht.

Grüße
Mathias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Marci-Patsche
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Garsitz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 1805 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Mitsubishi Pajero L040 V6-Rallyefahrzeug.
2. Mitsubishi Pajero L040 V6-Winterfahrzeug.
BeitragVerfasst am: 14.11.2013 13:04:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@ Mathias; nutzt du den Schein burufstechnisch? Ich brauche den nicht für meinen Beruf, habe ihn nur damals über den Bund machen dürfen und auch ins Zivile umgeschrieben.

@ Jörg; die Neuerung gibt es erst seit 2008. Alle die den Schein vorher gemacht haben, müssen erst ab dem 50. Lebensjahr das Attest machen.

_________________
Gruß Marcel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
xenosch
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Hennef
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Suzuki Jimny Diesel
2. Citroen Grand C4 Picasso
3. Ford Tourneo Connect
BeitragVerfasst am: 14.11.2013 17:50:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

kat i hat folgendes geschrieben:
...
wenn Du den CE-Schein 2008 gemacht hast, musst Du auf alle Fälle alle 5 Jahre verlängern lassen (mich trifft das auch, ich habe den CE-Schein 2002 gemacht)....


Verlängern muss man nur wenn man ihn auch nutzen möchte.
Andernfalls ruht die Fahrerlaubnis, bis erneut die entsprechenden Unterlagen vorgelegt werden.

Wenn man mit abgelaufenem Führerschein fährt und erwicht wird ist das fahren ohne Fahrerlaubnis...mit den entsprechenden Konsequenzen.

_________________
Leicht modifizierter Jimny Diesel: OME-Fahrwerk , Excenterbuchsen, 50mm Bodylift, 235/85R16 Federal Couragia auf 7x16 Vitarafelgen, 60mm Spurverbreiterung, Kürzere Differenziale, Automatische Sperre hinten, Scheibenbremsen hinten, Stabitrenner, Stahlflexbremsleitungen etc etc etc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Bart
Kein Titel, keine Kekse
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Rotachin eastern Bavaria
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. japanisch, und neuerdings auch amerikanisch
BeitragVerfasst am: 14.11.2013 20:58:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Marci-Patsche hat folgendes geschrieben:
@ Jörg; die Neuerung gibt es erst seit 2008. Alle die den Schein vorher gemacht haben, müssen erst ab dem 50. Lebensjahr das Attest machen.

Nope ich hab ihn seit 2006 und muss auch alle 5 Jahre den CE verlängern lassen Vertrau mir
Der C muss erst ab dem 50LJ verlängert werden Vertrau mir

_________________
Gruß, der Bärtige
____________
Geländewagenfreunde bay. Wald e.V. mein Verein
____________
Wers glump kennd der fohrd an FENDT =P
____________
Verschiedenste Pajeroteile abzugeben, bei Interesse einfach PN =D
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
granyi6
Dyneema? Nur palettenweise!
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2010
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. was man so alles bissle braucht
BeitragVerfasst am: 14.11.2013 21:58:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

wer mit dem alten dreier dann noch die 18,75 to ziehen will (also die abgespeckte Version vom LKW) muss auch ab dem 50. Lebensjahr zum Arzt, Bescheinigung holen.

_________________
Sex ist geil - aber bist du schon mal einen Unimog gefahren ?

Jeep - einst gebaut für den Krieg, heut für den Krieg auf Deutschlands Strassen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bart
Kein Titel, keine Kekse
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Rotachin eastern Bavaria
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. japanisch, und neuerdings auch amerikanisch
BeitragVerfasst am: 14.11.2013 22:16:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Des müsste dann der heutige C1E sein Winke Winke

_________________
Gruß, der Bärtige
____________
Geländewagenfreunde bay. Wald e.V. mein Verein
____________
Wers glump kennd der fohrd an FENDT =P
____________
Verschiedenste Pajeroteile abzugeben, bei Interesse einfach PN =D
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Marci-Patsche
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Garsitz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 1805 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Mitsubishi Pajero L040 V6-Rallyefahrzeug.
2. Mitsubishi Pajero L040 V6-Winterfahrzeug.
BeitragVerfasst am: 15.11.2013 07:30:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Okay mir wurde damals vom Fahrlehrer gesagt, dass diese Neuerung erst ab 2008 ist. Vorher galten die bis zum 50. Geburtstag. So war meine Information jedenfals. Aber da lag wohl der liebe Fahrlehrer falsch.

_________________
Gruß Marcel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Isar-Ost
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Mamming
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. LR Discovery 2a TD5
BeitragVerfasst am: 15.11.2013 12:08:18    Titel:
 Antworten mit Zitat  

granyi6 hat folgendes geschrieben:
wer mit dem alten dreier dann noch die 18,75 to ziehen will (also die abgespeckte Version vom LKW) muss auch ab dem 50. Lebensjahr zum Arzt, Bescheinigung holen.


Wo findet man bitte zu dieser Aussage die entsprechenden Grundlagen?
Ich wäre für einen Tipp dankbar

_________________
In diesem Sinne
Georg
------------------------------------------------------------------------------
bekennender I-Phone- und Facebook-Verweigerer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Alufant
Edelstahl-Verweigerer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Katzenberg


Fahrzeuge
1. Schmeckfender 110 3ooTdi SW
2. cruiser bike
3. Zodiak serie 1
BeitragVerfasst am: 15.11.2013 19:47:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Unsicher
augenarzt.....ca.90 eus
amtsarzt.......ca.35eus
führerschein..ca.48eus

Grins

_________________
Sven

Lass mich, ich kann das!! .. ohhh kaputt.

Tschöö, bin dann weg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kat i
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 12M18
2. LR130 300Tdi
3. LR110 300 Tdi
4. PZJ75
5. Mehari
6. DT175
7. U406
BeitragVerfasst am: 18.11.2013 17:15:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Zitat:
@ Mathias; nutzt du den Schein burufstechnisch? Ich brauche den nicht für meinen Beruf, habe ihn nur damals über den Bund machen dürfen und auch ins Zivile umgeschrieben.

@ Jörg; die Neuerung gibt es erst seit 2008. Alle die den Schein vorher gemacht haben, müssen erst ab dem 50. Lebensjahr das Attest machen.


Nein, das stimmt so nicht. Ich habe den Schein im August 2002 gemacht. Momentan ist er gültig bis 2017 - nein, ich bin noch nicht 50.

2008 gab es die Neuerung, das Berufskraftfahrer ihre Sicherheits- und Sonstwas-Schulungen machen müssen, um den Schein nicht zu verlieren. Das ist als reiner Privatfahrer egal, da muss man nur alle 5 Jahre Atteste vorlegen und verlängern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der Grader
Dornröschen MAN
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: Weißenborn
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 18.11.2013 18:37:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Was wir Berufs-Lastwagenfahrer zu den Gesundheitsprüfungen alle 5 Jahre noch bringen müssen ist der Nachweis der Schulung bei einer Fahrschule. 5 Module mit je 7 Std. und ca. 100€ Kosten / Modul. Macht ca. 500 € plus Gesundheitsprüfung ca.200 € plus Gebühren für Führerschein und Fahrerkarte. Alle 5 Jahre wieder. Nur um zur Arbeit gehen zu dürfen und der Tätigkeit Gütertransport nachzugehen. Aber Fahrer werden ja ausgesprochen gut bezahlt rotfl

Für den Privat-LKW Fahrer genügt alle 5 Jahre der Gang zum Doc.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> LKW Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter =>
Seite 1 von 4 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen