Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
neues vom Bronco

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Rallye Breslau: Deutschland-Polen und Balkan Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
micha100
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1230 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Unimog
2. Trail Proto
3. einige Oldtimer
BeitragVerfasst am: 19.02.2017 18:40:28    Titel: neues vom Bronco
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

ich habe heute mal den Bronco etwas untersucht. Zunächst bin ich begeistert. Sieht alles gut aus und sollte extrem stabil sein.
Alle Antriebsteile sind neuwertig und von hoher Qualität. Einige Dinge müssen allerdings etwas überarbeitet werden.

Da Ihr ja gerade am Thema Fahrwerk seid , hier mal die erprobte Aufhängung der Bronco Hinterachse.

Micha



20170219_152644.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  58.86 KB
 Angeschaut:  10024 mal

20170219_152644.JPG



20170219_152455.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  78.99 KB
 Angeschaut:  10024 mal

20170219_152455.JPG



20170219_152656.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  82.58 KB
 Angeschaut:  10024 mal

20170219_152656.JPG


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
veah1122
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Potsdam
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Mercedes G 230 GE
BeitragVerfasst am: 20.02.2017 11:25:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sehr beeindruckend. Ich bin ja wirklich gespannt, wie das dann life aussieht. Winke Winke

_________________
Der richtige Fahrspaß beginnt abseits der Straße.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 20.02.2017 11:52:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Brontal Respekt

_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 20.02.2017 13:25:09    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Respekt

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Grand 4x4
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Gelsenkirchen
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 20.02.2017 21:01:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

OFFROAD PORNO !!!! Vorne dar es ruhig Einzelrad sein, aber gegen Long Arm 4-link an der HA gibt es einfach nichts. Nur die HA wiegt bestimmt mehr als mein ZJ :-)
GEIL!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
micha100
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1230 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Unimog
2. Trail Proto
3. einige Oldtimer
BeitragVerfasst am: 20.02.2017 21:31:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja, es ist sehr schwer. Aber mit guter Gewichtsverteilung hinten 60% vorne 40% . Hier mal etwas von der Vorderachse und wie man in Vegas Testfahrten unternimmt. YES


20170105_124449.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  71.1 KB
 Angeschaut:  9821 mal

20170105_124449.JPG



20170219_152723.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  96.79 KB
 Angeschaut:  9821 mal

20170219_152723.JPG



20081101_off_road_fun_tb01.JPG
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  20081101_off_road_fun_tb01.JPG
 Dateigröße:  88.89 KB
 Heruntergeladen:  384 mal


20081101_off_road_fun_tb01.JPG
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  20081101_off_road_fun_tb01.JPG
 Dateigröße:  88.89 KB
 Heruntergeladen:  358 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
veah1122
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Potsdam
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Mercedes G 230 GE
BeitragVerfasst am: 20.02.2017 22:35:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich glaube ich chartere mir einen Hubschrauber und Filme Euch dann von oben... :)

_________________
Der richtige Fahrspaß beginnt abseits der Straße.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Grand 4x4
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Gelsenkirchen
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 21.02.2017 11:53:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hat der eine Windschutzscheibe? Wirst du mit der Helm-Frischluftversorgung Fahren oder kommt die raus?
Ich Weiss nicht, ob ich diese Vorderachsen lieben oder hassen soll... :-) einerseits echt komisch die Dinger, andererseits doch logisch und praktisch.
Die Gewichtsverteilung find ich immer krass, wenn man bedenkt, dass man V8 Motor und Getriebe vorne hat. Hier macht die Geometrie der Gewichtsverteilung viel aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
micha100
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1230 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Unimog
2. Trail Proto
3. einige Oldtimer
BeitragVerfasst am: 21.02.2017 20:25:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

er bekommt eine Scheibe. Es kann ja auch in Bulgarien regnen. Das Frischluftsystem bleibt drin und die Schläuche schließen wir an Gebläsedüsen für die Frontscheibe an. So können wir im Ernstfall das System weiterhin zur Helmbelüftung nutzen.

Original ist die Vorderachse zu schwach. Wie auf den Fotos zu sehen sind die Achskörper kompl. verstärkt und verlängert sowie im Winkel verändert. Wenn der Bronco so da steht hat er trotz Höherlegung noch negativer Sturz. Die I Beams sind doppelt so lang und aus Rohren hergestellt. Alle Lager sind uni Ball. Die Antriebswellen sind extra verlängert angefertigt. Das originale Lenkgestänge könnte die Federwege ohne Eigenlenken nicht verarbeiten. ´Das Lenkgestänge ist speziell für diese die Federwege konstruiert.
Das Fahrzeug ist nicht für permanenten Allrad ausgelegt. Allrad ist nur für den Notfall.

Ich denke die TTB-Achse ist ein Kompromiss. Eine Starrachse ist mit Sicherheit schlechter, eine echte Einzelradaufhängung ist von den Amis nicht zu bekommen oder zu teuer. Ein Ami muss es aber sein, schon wegen den vielen Teilen die es gibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Grand 4x4
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Gelsenkirchen
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 21.02.2017 20:37:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Auf den Fotos von der Testfahrt sieht es aus, ob hatte er eine Scheibe. Was das Thema angeht verstehe ich die Amis nicht so ganz, warm diese lieber ohne Scheibe fahren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
micha100
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1230 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Unimog
2. Trail Proto
3. einige Oldtimer
BeitragVerfasst am: 21.02.2017 21:04:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja hatte er, das war vor ca. 8 Jahren vor dem 2. Umbau. Da hatte er noch Blattfedern hinten. Soweit ich verstanden habe ist die Scheibe in einigen Klassen nicht erlaubt.

Beim 2. Umbau hat man richtig zugeschlagen. Radstand verlängert , 4 Lenker Achse , Übersetzung geändert , Sicherheitstanks, Das c6 hat 2 Ölkühler bekommen und wurde kompl. überarbeitet. Als letzte evo wurden 8 Breatlock Felgen angeschafft und die Kardanwellen neu gebaut.

Wir haben den gesamten Antrieb , Verteilergetriebe, C6, alle Wellen , Achsantriebe, kompl. Lenkungsanlage, Kompl Zündanlage, Lichtmaschinen, Anlasser, Intercom, Boxenfunk usw. alles Neu bzw. überholte Ersatzteile dazu bekommen.

Der Co Driver dieses Autos ist Inhaber einer großen Firma in Vegas die spezialisiert auf Antriebe ist. ( Danys Drivetrain )
Der hat den kompl. Antrieb gebaut und das doppelt , einmal fürs Auto einmal für den Pit Stop.

Wir werden mal sehen ob es hält.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
micha100
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1230 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Unimog
2. Trail Proto
3. einige Oldtimer
BeitragVerfasst am: 24.03.2017 22:06:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

einige Schritte weiter.

Der V8 hat eine neue Gemischaufbereitung bekommen. Eine Zentraleinspritzung Lambda geregelt. Mit Mäusekino für Feineinstellungen. Das Laufverhalten ist kein Vergleich zum Vergaser. Das Teil haben wir direkt in den USA bestellt. Leider hatte das Mäusekino einen Wackelkontakt. Eine E-Mail zum Hersteller reichte und es kam 8 Tage später mit Fed Ex kostenloser Ersatz. Die wollen nicht mal das defekte Teil zurück haben. Das ist mal ein Kundenservice.
Nach einigen Tests haben wir den Bronco vollständig zerlegt und einige Schweißarbeiten durchgeführt. Nun ist der Rahmen sauber und fertig zum lackieren. Sobald der Rahmen fertig ist beginnt der Zusammenbau.
Wir haben jedes Teil sehr genau untersucht und wenn nötig instandgesetzt oder verbessert.
Und ihr könnt euch vorstellen das wir einiges gefunden haben. Das Auto war ja 10 Jahre im Renneinsatz und das bei 6-8 Rennen pro Jahr.
Und das unglaubliche, alle Fahrwerksteile Top in Ordnung, kein Spiel an den Fahrwerkslagern. Alle abgelassenen Öle wie neu, selbst in den Radlagern frisches Fett usw.
Zwei von diesen Riesenstoßdämpfern müssen neu befüllt und entlüftet werden. Da wir eine ganze Box Fox Ersatzteile und 15l Fox Dämpferöl mitbekommen haben sollte es kein Problem geben .
Wir denken der Bronco hat keine Geheimnisse mehr.


Viele Grüsse Micha



20170308_194854.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  84.8 KB
 Angeschaut:  9373 mal

20170308_194854.JPG



20170324_172856.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  112.33 KB
 Angeschaut:  9373 mal

20170324_172856.JPG



20170308_194830.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  76.45 KB
 Angeschaut:  9373 mal

20170308_194830.JPG



20170308_194848.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  96.14 KB
 Angeschaut:  9373 mal

20170308_194848.JPG


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
veah1122
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Potsdam
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Mercedes G 230 GE
BeitragVerfasst am: 27.03.2017 09:52:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich bin weiterhin Einach nur begeistert. Vielen Dank für die Infos und die Bilder!

_________________
Der richtige Fahrspaß beginnt abseits der Straße.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
micha100
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1230 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Unimog
2. Trail Proto
3. einige Oldtimer
BeitragVerfasst am: 23.04.2017 20:51:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo schon 70% wieder zusammen.

Micha



20170415_175607.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  118.49 KB
 Angeschaut:  8995 mal

20170415_175607.JPG



20170415_175616.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  131.37 KB
 Angeschaut:  8995 mal

20170415_175616.JPG



20170413_180856.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  129.97 KB
 Angeschaut:  8995 mal

20170413_180856.JPG



20170407_190250.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  82.99 KB
 Angeschaut:  8995 mal

20170407_190250.JPG



20170330_200012.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  100.39 KB
 Angeschaut:  8995 mal

20170330_200012.JPG


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
micha100
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1230 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Unimog
2. Trail Proto
3. einige Oldtimer
BeitragVerfasst am: 23.04.2017 20:55:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Weitere Bilder


20170418_194746.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  104.57 KB
 Angeschaut:  8994 mal

20170418_194746.JPG



20170415_175638.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  117.61 KB
 Angeschaut:  8994 mal

20170415_175638.JPG



20170423_145202.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  97.17 KB
 Angeschaut:  8994 mal

20170423_145202.JPG



20170410_192640.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  80.49 KB
 Angeschaut:  8994 mal

20170410_192640.JPG



20170423_144639.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  83.06 KB
 Angeschaut:  8994 mal

20170423_144639.JPG


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Rallye Breslau: Deutschland-Polen und Balkan Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter =>
Seite 1 von 4 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen