Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
OFFROAD Reise GERÄT ... MERCEDES G 300 TD
Umbau und adaptieren als gutes Gelände fähiges Reise GERÄT !

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
otto1
Weit weg von Allem
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Schäbisch Sibirien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ja, hab ich
BeitragVerfasst am: 05.11.2016 18:46:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Dazu muss man halt vernünftige Fragen stellen.
Die Anbieter von längeren Federn für den G kann man innerhalb von Sekunden auch selbst ergoogeln. Da gibts nicht viele.

_________________
Schönen Gruß

René


Denken ist wie Googlen, nur krasser!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
funo11
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: Güssing
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 751 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Mitsubishi Pajero 2.8, Puch G 300TD, Kawasaki ZX 10 Ninja, Piaggio MP3, Renault Traffic 2.5 H2,
BeitragVerfasst am: 06.11.2016 13:06:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Schlicksurfer hat folgendes geschrieben:
Moins

Bitte nicht verallgemeinern, hier kann man durchaus vernünftige Antworten bekommen. Aber eben nicht von allen ... Du weisst doch, ein Forum ist wie eine Kneipe ...



RICHTIG.
habe auch nicht Verallgemeiner und hab schon differenziert.

Zum Otto ..... will nicht wissen ... Wo es was und alles zum kaufen gibt.
Ich wollte nur Erfahrungsberichte von " vernünftigen " Usern die solche Fahrwerke bei einem Mercedes G , besser noch bei einem 300 TD schon gemacht haben.
Mehr wollt ich nicht wissen ..... und rausgekommen ist nichts ... Bislang !
..
Also ....😎

_________________
Zeit, ist mein wertvollstes GUT, ):
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
otto1
Weit weg von Allem
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Schäbisch Sibirien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ja, hab ich
BeitragVerfasst am: 06.11.2016 14:39:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Da wird auch nicht mehr viel kommen- bei dem Ton, den Du anschlägst.

Ausserdem wird kaum ein Reisender sein Auto so umbauen. Die Beschaffung der Sonderfedern im Ausland und die Lebensdauer der Kardanwellen sprechen einfach dagegen.

_________________
Schönen Gruß

René


Denken ist wie Googlen, nur krasser!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der_Dicke82
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2015
Wohnort: Langwedel
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 06.11.2016 15:53:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Einen G mit 720kg zu beladen und dann auch noch schweres Gelände?

Du hast hier doch einige Meinungen dazu gelesen! Die Leute haben dir ihre Erfahrungen mitgeteilt! Nur weil es nicht das war was du erwartet hast kannst du doch nun nicht dem Forum die Schuld geben :-D

Hier ist viel Know-How unterwegs und der Umgang ist im Vergleich zu anderen Foren wirklich gut, also vielleicht solltest du doch in Erwägung ziehen, das du vielleicht die Falsche Herangehensweise gewählt hast!

Du musst dir auch hier deine Antworten selbst erarbeiten, jedes Fahrzeug und jeder Fahrer ist anderes! Dazu kommen unzählige verschiedene Einsatzszenarien! Du musst dir aus den verschiedenen Erfahrungen und Tipps der User hier das rausziehen was für dich passen könnte! Vielleicht versuchst du das Gewicht zu reduzieren und setzt auf Serientechnik .. oder du holst dir ein spezielles Fahrwerk nur für deine Ansprüche.

Wenn du nicht in der Lage bist von den Nutzern hier zu lernen, dann nimm lieber einen Koffer voll Geld und fahr zu ORC in Esslingen, die bauen dir deinen G so wie du es willst!

Gruß, Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
funo11
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: Güssing
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 751 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Mitsubishi Pajero 2.8, Puch G 300TD, Kawasaki ZX 10 Ninja, Piaggio MP3, Renault Traffic 2.5 H2,
BeitragVerfasst am: 06.11.2016 23:02:10    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Lächerlich .....Jetzt werde ich dafür verantwortlich gemacht von 2 listigen. ...
Aktio .. Vom gescheiten Otto ..... Wenn dann meine Reaktio kommt. .. beleidigt sein ....
Vergiss es ...
Hat bislang NICHTS gebracht ... Wird auch weiter so sein.

_________________
Zeit, ist mein wertvollstes GUT, ):
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
funo11
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: Güssing
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 751 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Mitsubishi Pajero 2.8, Puch G 300TD, Kawasaki ZX 10 Ninja, Piaggio MP3, Renault Traffic 2.5 H2,
BeitragVerfasst am: 06.11.2016 23:05:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Resumee ....

Brauche " DIE HILFE " die hier so angeboten wird NICHT.
Darauf kann ich lächelnd verzichten.

.. Ich weiß so was ich will.

Es war ein Fehler ... Hier vernünftige Fragen zu stellen



Und dumm von mir .... vernünftige Antworten zu erwarten.

_________________
Zeit, ist mein wertvollstes GUT, ):
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 06.11.2016 23:46:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ganz ehrlich, Du verlangst einem hier wirklich viel Geduld ab. Allerdings andere auch ...

Was den technischen Teil angeht ... Du hast hier Infos bekommen (auch von mir), und sogar recht gute.
Dass hier niemand die Erfahrungen hat, die Du suchst, liegt imho an Deinen anfangs geäußerten Vorstellungen. Dass Du die nach den erhaltenen Ratschlägen runtergeschraubt hast, ist so einigen offensichtlich entgangen.

Und mal von allem anderen abgesehen, es gibt auch (immer noch) Federnschmiede, die Dir Federn nach Maß bauen. Da würde ich dann aber vorsichtshalber gleich vier Stück bestellen, wenn Du auf Tour gehen willst. Allerdings würde ich mir das nicht antun wollen, zwei Federn als Ersatz mitzunehmen.
Nach oben
funo11
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: Güssing
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 751 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Mitsubishi Pajero 2.8, Puch G 300TD, Kawasaki ZX 10 Ninja, Piaggio MP3, Renault Traffic 2.5 H2,
BeitragVerfasst am: 07.11.2016 01:29:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wie oben ....
Meine Vorstellungen sind glasklar.
... Meine Fragen ebenso. ( brauch ich nicht mehr)
..... Die Antworten ... teilweise hmmmm ..... sag ich jetzt lieber nicht , weil ich ansonsten fast beleidigend werde.
.
.
Wollte hier, welche anmaßendes Vorhaben, einen interessanten Thread starten! !??
Betreff :
Erfahrungsaustausch bzgl. der Themen die ich eingangs angeführt hab ...
Ankauf einer Kiste ...
Bestandsaufnahme dieser Kiste ...
Herrichten und ausbessern ...
Aufbau und Verbesserungen ...
Einbau und Umbau zu meinen Vorstellungen - Innen wie Aussen.
.....
Dies alles mit Bilder und Texten begleiten.
..
Zu mir :
Fahre selbst seit 1986 mit verschiedensten Fahrzeugen Offroad
Bin viel gereist ( nicht besonders weit - innerhalb Europas )
Hab unzählige Trails bestritten und bei sehr viel Offroad Events / Wettbewerben teilgenommen .
..... Abgesehen davon !! Ich kann schon was erzählen .....UND ich masse mir nicht an, nicht doch noch Andere zu fragen und dazu zu lernen !
Doch hier ... Ist es mir nicht möglich ... und inzwischen auch nicht mehr wichtig!
.... also bitte ..... lassen wir das ...
Lg
Rainer

_________________
Zeit, ist mein wertvollstes GUT, ):
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
otto1
Weit weg von Allem
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Schäbisch Sibirien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ja, hab ich
BeitragVerfasst am: 07.11.2016 07:04:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Vielleicht fasst du Deine Aussagen mal in klare Sätze. Schon das Lesen ist eine Zumutung. Dann würde sich manch einer auch mehr Mühe geben.
Im viermalvier- Forum gibt es mindestens einen user, der seinen 300TD zum Reisefahrzeug umgebaut hat. Hast du den schon mal kontaktiert- sicher nicht.

_________________
Schönen Gruß

René


Denken ist wie Googlen, nur krasser!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
siggi109
Urgestein
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: SALZGITTER


Fahrzeuge
1. LAND ROVER 109D 2,5
2. FIAT PUNTO
3. HONDA CB360
4. FAHRRAD
BeitragVerfasst am: 07.11.2016 13:54:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

funo11 hat folgendes geschrieben:
Resumee ....

Brauche " DIE HILFE " die hier so angeboten wird NICHT.
Darauf kann ich lächelnd verzichten.

.. Ich weiß so was ich will.

Es war ein Fehler ... Hier vernünftige Fragen zu stellen



Und dumm von mir .... vernünftige Antworten zu erwarten.






das schlimme war,das du eine vorgefertigte meinung zu deinem plan hast und die niemals ändern wolltest.
du wolltest eigentlich eine bestätigung das so wie es dein plan war alles gut ist.

du hättest nicht fragen sollen............ Nee, oder?

_________________
SIGGI109

NUR EIN DOOFER RAMMT NEN ROVER

LAND ROVER S III






mein teiledealer ?? natürlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sprotte
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2012
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. Vmax
3. Tiger Cub
BeitragVerfasst am: 07.11.2016 14:40:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@ funo : leider ist dein Beitrag etwas vom Thema abgedriftet, als die Grundsatzdiskussion Winde oder nicht los ging.... Obskur

Ich hatte dir zwei links zu Fernreise G geschickt, da kannst du dir sicher ein paar Inspirationen holen.

Ich würde das hier beenden und wenn du noch Lust hast, mach einfach einen neuen Beitrag mit dem Titel " mein G300 - Umbau zum Expeditionsmobil" o.ä. auf, stell den Istzustand mit Bildern ( einbinden über picr.de o.ä. ) vor und erzähl doch mal was du genau mit dem Wagen vor hast , es macht doch einen gewaltigen Unterschied ob du in die Wüste oder lieber quer durch osteuropäische Wälder reisen willst....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: F&G Office Plovdiv, Bulgaria
Status: Online


Fahrzeuge
1. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Magirus Deutz 170D11 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 07.11.2016 15:13:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sprotte hat folgendes geschrieben:
es macht doch einen gewaltigen Unterschied ob du in die Wüste oder lieber quer durch osteuropäische Wälder reisen willst....


Lustiges Beispiel - Dafür hab ich in der tat zwei verschiedenen Fahrzeuge. Für die Wüste den große range Rover mit Dachzelt und Co, für Osteuropa den Monterey mit Innenschlaf-Arrangement. YES

2007-2009 fuhr ich einen kurzen 350 TD Mercedes G mit Reiseausbau. Heiligenschein

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 08.11.2016 00:25:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

flashman hat folgendes geschrieben:
Sprotte hat folgendes geschrieben:
es macht doch einen gewaltigen Unterschied ob du in die Wüste oder lieber quer durch osteuropäische Wälder reisen willst....


Lustiges Beispiel - Dafür hab ich in der tat zwei verschiedenen Fahrzeuge. Für die Wüste den große range Rover mit Dachzelt und Co, für Osteuropa den Monterey mit Innenschlaf-Arrangement. YES

2007-2009 fuhr ich einen kurzen 350 TD Mercedes G mit Reiseausbau. Heiligenschein


Freut mich für Dich von ganzem Herzen.
Allerdings kenne ich keinen Reisenden, bei dem das so ist. Knuddel
Nach oben
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: F&G Office Plovdiv, Bulgaria
Status: Online


Fahrzeuge
1. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Magirus Deutz 170D11 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 08.11.2016 00:28:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Obskur Obskur Obskur

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 08.11.2016 00:46:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Vertrau mir Grins
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter =>
Seite 5 von 7 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen