Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
SK2017

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Superkarpata - Find your own track Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
WolfgangB
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Elsarn
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol GR Y60
BeitragVerfasst am: 02.03.2017 13:51:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

der präsident hat folgendes geschrieben:
wenn ich mich so zurückerinnere waren wir früher schon teilweise echt arg lang unterwegs.
Das war nur 1x ..... 2010


der präsident hat folgendes geschrieben:
bevor ich MEIN Auto angehe sollte ich erst mal wolfgangs Rostlaube fertig machen.
Richtig!
Das hat natürlich Priorität!!! Ja
Wann ist der Patrol den fertig? Unsicher


der präsident hat folgendes geschrieben:
die paaaaar Kleinigkeiten an meinen Auto sind ja gleich genacht.
Echt??? Obskur
Ich dachte, die Liste der Kleinigkeiten, die NICHT gemacht werden müssen ist kürzer.
Aber das war anscheinend ein Irrtum Grins

_________________
Lieber ein Haus im Grünen, als eine Grüne im Haus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 02.03.2017 16:44:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus

Ich"" fahr ""mit dem Auto SO wie es jetzt ist und wir schaffen es sicher zumindest vor den amaroks zu bleiben.
Wir müssen ihn halt durch den Korridor schieben.
Heiligenschein Heiligenschein rotfl

Sorry Ätsch

Die Kleinigkeiten sind echt nicht dramatisch.
Motor zum laufen bringen
Karosserie Heck erneuern
Fahrwerk hinten erneuern
Winde überholen
Div. Bleche ausrichten
Seitenscheibe erneuern
Usw.

Alles Kleinigkeiten

Gruß, michi

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
El-Dracho
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2010
Wohnort: Lampertheim (Bergstrasse/ Hessen)
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landrover Defender 110 TD4 SW
BeitragVerfasst am: 02.03.2017 21:13:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nabend!

So ein Landy ist doch eh stets - um es mal mit den Worten des Herstellers eines österreichischen Qualitätsproduktes zu sagen - "ready to race" Smile

Gruß, Björn

_________________
GET OUT THERE and EXPLORE
Safe journey! bon voyage! Gute Reise! buen viaje! Счастливого пути!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
gregorix
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2015
Wohnort: Wien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Puch G 300 td
2. Puch Pinzgauer 718K P90
3. Puch Pinzgauer 718M P90
4. Puch Pinzgauer 718M P93
5. Puch Pinzgauer 712 M
6. Steyr 1491.310 6x6 mil
7. Steyr SG18 MUA 340
BeitragVerfasst am: 03.03.2017 06:45:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

der präsident hat folgendes geschrieben:
Servus

Ich"" fahr ""mit dem Auto SO wie es jetzt ist und wir schaffen es sicher zumindest vor den amaroks zu bleiben.
Wir müssen ihn halt durch den Korridor schieben.
Heiligenschein Heiligenschein rotfl

Sorry Ätsch

Die Kleinigkeiten sind echt nicht dramatisch.
Motor zum laufen bringen
Karosserie Heck erneuern
Fahrwerk hinten erneuern
Winde überholen
Div. Bleche ausrichten
Seitenscheibe erneuern
Usw.

Alles Kleinigkeiten

Gruß, michi

Wie kann den das sein? Hast du nicht an anderer Stelle gemeint, der Patrol hat nie was.Einfach einsteigen und losfahren? Heiligenschein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WolfgangB
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Elsarn
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol GR Y60
BeitragVerfasst am: 03.03.2017 08:38:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

gregorix hat folgendes geschrieben:
Wie kann den das sein? Hast du nicht an anderer Stelle gemeint, der Patrol hat nie was.Einfach einsteigen und losfahren? Heiligenschein

Das ist ja auch die Liste der Kleinigkeiten des 130er Ätsch

Beim Patrol ist nur nach etwa 170.000 km das originale Kreuzgelenk nimmer ganz frisch Ätsch
Am verbogenen Blech ist der Fahrer schuld und nicht der Nissan Unsicher
Und Dämpfer sind Verschleißmaterial

_________________
Lieber ein Haus im Grünen, als eine Grüne im Haus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BU80
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: im großen freien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. LR D130 TD5 '06 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. LR SIII 109 V8 '81 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. LR SIIa 88 '65 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 05.03.2017 13:01:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

mich würde eine 7-Tage-Etappe reizen,
(lt. Reglement so ja möglich)


aber das wird wohl ein Traum bleiben ...

Unsicher

_________________
b.130 - buchstaBIERer, LieferwagenKommandant, DIRT DEVIL & jetzt auch noch crazy gay



ich bin fan von http://www.fwd-ebner.de/

__________________________________________
loud tires save lives !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
HDJ Dan
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Ostschweiz


BeitragVerfasst am: 05.03.2017 13:30:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Bin auch dafür 😊
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 06.03.2017 12:35:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

BU80 hat folgendes geschrieben:
mich würde eine 7-Tage-Etappe reizen,
(lt. Reglement so ja möglich)


aber das wird wohl ein Traum bleiben ...

Unsicher


Servus !!


bei der 2 Wochen SK hatten wir leider auch ""nur"" 5 tage pro etappe.

7 tage durchfahren wäre sicher nett , für den veranstalter aber nicht so toll.( film, Foto ,etc. )
auch würden viele Teams das nicht schaffen weil die Autos ohne Service nicht so lange halten.
natürlich kann man wärend der etappe ""Service"" machen.
rausfahren und eine Werkstatt aufsuchen geht natürlich auch immer.

der Korridor müsste also so gestalten sein das zumindest die spritversorgung gegeben ist.
mehr sollte nicht sein ,sonst ist der kick weg.
einen sooo lange Korridor zu finden ohne dabei durch besiedeltes gebiet zu kommen ist sogar in den Karpaten schwer.

7 tage ohne alles, nur fahren + 1x sprit fassen+ vielleicht ein paar ECHTE sonderprüfungen.
ein breiter fluss IM Korridor den man queren MUSS oder so.
wäre cool aber das wird wohl nix werden.
wollen die meisten glaube ich nicht.

gruss ,michi


PS:

der Patrol ist jetzt seit gut 15 jahren im bewerbseinsatz.
das da ab und an ein paar verschleissteile getauscht werden müssen ist klar.
selbst japanisches blech rostet irgendwann mal, da muss halt dann ein bisserl was gemacht werden.

Kardanwelle hinten ,stossdämpfer hinten und verbogenes blech ( reichlich) sind aber echt das einzige das gemacht werden muss.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dita
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2009
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Defender 130 TD4
2. Defender 90 TDI 300
BeitragVerfasst am: 07.03.2017 16:58:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

7 Tage - YES!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
crosser35
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: langenau


Fahrzeuge
1. VW Amarok das Riesenbaby
BeitragVerfasst am: 07.03.2017 17:53:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

7 Tage fahren ohne bunkern, alles mitnehmen, yes.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 07.03.2017 21:08:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus

Gaaaanz ohne ""bunkern"" wirds wohl nicht gehen.
Mein dicker braucht wenig Sprit und ich kann viel Zulagen aber 7 tage (min.500 km) würde auch nicht nicht leicht schaffen.
Da müssten zu den 120 Liter die im Tank sind sicher noch mal ein paar Kanister mit an Bord.
Im reinen offroadbetrieb braucht mein dicker schon min. 25 Liter.

Gruß, michi

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
HDJ Dan
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Ostschweiz


BeitragVerfasst am: 07.03.2017 21:15:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

crosser35 hat folgendes geschrieben:
7 Tage fahren ohne bunkern, alles mitnehmen, yes.


Ohhhhh yess
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
crosser35
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: langenau


Fahrzeuge
1. VW Amarok das Riesenbaby
BeitragVerfasst am: 07.03.2017 21:17:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wolltest du deinen nicht eh schieben und dennoch schneller sein als wir?

War des Wiener Schmäh 😂😂
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 08.03.2017 08:23:10    Titel:
 Antworten mit Zitat  

crosser35 hat folgendes geschrieben:
Wolltest du deinen nicht eh schieben und dennoch schneller sein als wir?

War des Wiener Schmäh 😂😂



Servus !!


2 x 2-3 tage schieben schaffen wir noch .
für 7 tage durchschieben sind wir dann doch schon zu alt Heiligenschein

war aber ja nur als scherz gemeint , soooo langsam seit ihr dann ja auch wieder nicht. Tröst Tröst

WAS braucht der amarok im gelände den so an sprudel ???
auf 30 Liter/100km wird wohl auch nicht viel fehler denke ich.

manche hätten aber mit 7 tagen ohne Tankstelle wohl echt ein Problem.
benzin pinzis und suzuki zb.
der pinzi kann zumindest sehr sehr viel zuladen, der kleine könnte den eigenen sprit für ca. 500 km aber wohl nicht schleppen.

gruss ,michi

PS:

ich bin NICHT aus wien Heiligenschein

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
crosser35
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: langenau


Fahrzeuge
1. VW Amarok das Riesenbaby
BeitragVerfasst am: 08.03.2017 09:34:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Keinen Plan was er im Gelände braucht.

Wo war auf der SK 2016 Gelände? Waren doch nur Straßen die wir manchmal nicht gefunden haben, aber wir arbeiten daran.

Ich hätte während der SK nicht nachtanken müssen, aus Sicherheitsgründen haben wir es im Zwischenziel dennoch getan.

Mein Haupttank war im Zwischenziel noch voll also 80l Reserve.

Jedenfalls hätten wir Vorteile bei einer 7 Tage Etappe.


Mit eurem Lokalpatriotismus kenne ich mich nicht aus. Alles was 50km um Wien ist ist für mich Wiener. Aus der Entfernung betrachtet relativieren sich viele Dinge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Superkarpata - Find your own track Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter =>
Seite 5 von 7 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen