Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Suche Toyota der robust und zuverlässig und für ne Reise eignet!
Welcher Typ ist Ideal für 2 Personen ??Danke Euch im voraus

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Toyota Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Spätzlesesser
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 759 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y 61
BeitragVerfasst am: 20.10.2016 18:31:39    Titel: Suche Toyota der robust und zuverlässig und für ne Reise eig
 Antworten mit Zitat  

Hallo Zusammen,ich suche einen Toyota und mir schwebt der HDJ 80 vor (sollte ein 5 Türer sein) bin aber auch für alles andere offen.Preis bis ca. 15.000€ eventuell und schaue was der Markt auch an hzj hergibt aber die sind meistens so alt das auch die vielgesagte Zuverlässigkeit von Toyota dahinschwindet.

Welches Fernreise und Expeditionsfahrzeug ist dafür geeignet bzw. welches Fahrzeug könnt ihr mir empfehlen?

HDJ80?
HZJ80? habe auch von KZJ gelesen, bin unschlüssig. BRAUCHE RAT und HILFE.

Danke liebe Leut!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SafariTecPeter
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2015
Wohnort: Fredrikstad


Fahrzeuge
1. Ohh, zu viele :-)
BeitragVerfasst am: 20.10.2016 19:07:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi!

Ich erlaub mich mir mal dazu was zu meinen :-)
Prinzipiell kannst Du wenig bis garnix falsch machen mit dem Hdj80. In diesere Form wäre der VX mit 24V Techik so ziemlig das maximale was Du bekommst. Leider kostet das SCHNELL dein komplettes Budget...
Die Hzj80 werden eher als LX modelle (in Europa meisst nur mit Flügeltüren im Heck). Einige dieser Fahrzeuge stammen aus UN bestände & somit sind sie teils ziemlich ranngenommen.

Wenns UNBEDINGt die J8-Baureihe sein soll, ist das absolut wichtigste eine SAUBERE Karosse & Rahmen. Die Technik (Motor/Getriebe) bekommt man für relativ vernümftiges Geld rann. Muss halt nicht von Heut auf Gestern suchen...
Mir sagt man das die Preise momentan absolut steigend sind. Ich bin mir unsicher wo die sauberen Fahrzeuge finanziell anfangen.

Ich fahre momentan ein Hdj100 mit Klappdach. Auch die J10 Baureihe dürfte die Zusagen. Ist halt ein modernerer J8 allerdings ohne Starrachse Vorn. Der J10 steht trotsdem wenig zurück & man kann den LOCKER im Alltag sowie auf Reise flott bewegen. Der Motor hat etwas mehr Dampf. Es liegen saubere Modelle bei Mobile ab ca 10K Eu. Ideal für Reise wäre ein Schaltgetriebe. Das 4-Stufen Automatik das bis `04 verbaut wurde ist leider nicht mein Liebling. Das spätere 5-Stufen ist markant besser gestuft meiner Meinung nach.

Kzj wäre eher die J9-Baureihe. Auch die hab ich gehabt. Der 3-liter motor ist nicht der Standfestigste. Das Automatic Getriebe würd ich persönlich Meiden. Ich bekomm hierfür sicherlich ne Menge Haue, aber für mich wird der J9 eher einen Soft-Offroader.
Der J8 sowie der J10 gehören definitiv zur HeavyDuty-Baureihe bei den Toyos.

Darf ich Fragen wieso die 5 Türen dir so wichtig sind wenn Ihr zu 2 Unterwegs seit?
Wenn Du davon absiesht, könnte ja ein J7 bsw ein Hzj75 in die Engere Wahl rutschen. Für den neueren Hzj78 wird dein Budget zu Eng...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 20.10.2016 19:49:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moins

J8 ist erste Wahl, egal ob mit oder ohne Turbo. Ein guter J6er ist auch was Feines. Ein älterer J75 oder J73 ist ebenfalls ein gutes Reisefahrzeug.

Und woher Du die Aussage hast, dass ältere Toyos unzuverlässig werden, das würde mich schon interessieren.
Nach meiner Erfahrung werden sie nämlich nur dann unzuverlässig, wenn zu viel an ihnen rumgepfuscht wird (oder wie es beschönigend heute heisst "wenn sie verbastelt sind").
Nach oben
Spätzlesesser
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 759 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y 61
BeitragVerfasst am: 20.10.2016 19:53:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich bevorzuge einen 5 Türer um mehrere Möglichkeiten zum Leben und wohnen und im Auto zuschlafen
und das es für einen Ausbau reicht ich möchte
mich nicht nur auf ein Aufstelldach bzw. Dachzelt konzentrieren
wenn du weißt was ich meine,deshalb eher den langen!!

Danke Dir für deine ausführlichen Hilfe

Grüße,

Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SafariTecPeter
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2015
Wohnort: Fredrikstad


Fahrzeuge
1. Ohh, zu viele :-)
BeitragVerfasst am: 20.10.2016 20:54:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Beim Aufstelldach solltest Du dir aber im Klaren sein das diese nicht die Grösste Liegefläche anbieten.
Ich sags nur, weil wenn Du ein kräftiger Bengel mit 2.1m bist, dann wirds langsam Eng :-)

Such dir also ein sauberen J8 & gestalte Ihn nach dein Wünschen & Budget.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


BeitragVerfasst am: 20.10.2016 21:26:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ganz klar Hdj 80.
Nix KZJ, nix LJ.
Wenn du arg gemütlich und unkomfortabel unterwegs sein möchtest gäbe es da noch sowas wie die HZJ 7er Reihe.
Kenne aber keinen der von HDJ80 auf HZJ 7x gewechselt hat. Nur anders rum.... YES

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 20.10.2016 21:45:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Dann einen HZJ75, den Alten mit den Blattfedern vorn. Oder einen PZJ, umgebaut auf HZJ ...
Oder eben einen HJ61, wenn Du einen findest.
Nach oben
SafariTecPeter
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2015
Wohnort: Fredrikstad


Fahrzeuge
1. Ohh, zu viele :-)
BeitragVerfasst am: 20.10.2016 22:42:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Schlicksurfer hat folgendes geschrieben:
einen PZJ, umgebaut auf HZJ ....


Das erklär mir aber mal Unsicher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 20.10.2016 23:31:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

SafariTecPeter hat folgendes geschrieben:
Schlicksurfer hat folgendes geschrieben:
einen PZJ, umgebaut auf HZJ ....


Das erklär mir aber mal Unsicher


Ähm, was muss ich Dir da erklären?
Wie man einen 5Zyl. gegen einen 6Zyl. tauscht?
Nach oben
Spätzlesesser
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 759 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y 61
BeitragVerfasst am: 21.10.2016 05:51:17    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,´
die Körpergröße ist bei und beiden nicht spektakulär ich Mann bin 1,76 m und mein Mädel ist 1,68 m
also da sollte es keine Probleme geben!!Ich möchte halt nicht nur ein Dachzelt haben, da ich das Auto auch über den Winter fahren möchte und vielleicht die eine oder andere Gelegenheit mit Standheizung und Glühwein nutzen wollte.

Grüße,

Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Spätzlesesser
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 759 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y 61
BeitragVerfasst am: 21.10.2016 05:57:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,
hoffentlich bekomme ich jetzt keine auf die Nuss ich weiß schon das ich im falschen Forum bin ich probiers einfach
was haltet Ihr von einem Nissan Patrol Y 61 3.0 Liter GR,sorry aber wäre das vielleicht auch ne Option und gibt es noch andere ToYota wo nicht so alt sind oder bzw. mit grüner Plakette da ich ab und an in die Stadt muss???


Gruß,

Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 21.10.2016 09:13:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

15.000 € für einen Land Cruiser J6 ,7 oder 8 mit Klappdach in D in brauchbarem Zustand? -> no way (oder so viel Glück wie ein 6er im Lotto)


@Peter

HDJ80 ist sehr fein, aber HD ist er nicht.
HD hat Blattfedern rundrum und Mänerachsen mit großen Diff
HDJ80 hat vorne die Mädchenachse mit dem kleinen Diff (das kann man dann im Notfall auch nicht mehr nach hinten tauschen)

nich so ernst nehmen rotfl
Nach oben
SafariTecPeter
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2015
Wohnort: Fredrikstad


Fahrzeuge
1. Ohh, zu viele :-)
BeitragVerfasst am: 21.10.2016 09:31:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

xenon hat folgendes geschrieben:
15.000 € für einen Land Cruiser J6 ,7 oder 8 mit Klappdach in D in brauchbarem Zustand? -> no way

Nö, "Fertig" Ausgebaut wird das kaum was fåur 15J.
Momentan wird hier ja die Werbetromme für ein ähnliches Hubdach mit 6 Scheine angeboten...
Das sollte das Rechnen durchaus erleichtern..

xenon hat folgendes geschrieben:

@Peter
HDJ80 ist sehr fein, aber HD ist er nicht.
HD hat Blattfedern rundrum und Mänerachsen mit großen Diff


Dann gibts Deiner Ansicht nach seit `99 kein HD-Modell mehr von Toyo.
Ich komm gut klar ohne Blattfedern..... Es gibt eher andere Dinge die mich Stören.
Schade um den 105`r zB, dann ist das ja auch nur ein Weichei Ätsch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 21.10.2016 10:10:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nö, der letzte echte HD nach alter Lesart war der HZJ75 und ev. noch der HJ6x.

Aber die alten HD-Zeiten sind vorbei und ich hab auch schon nen voll aufgerödelten 78iger heftig gequält und er hats trotz Schraubenfedern vorne und Mädchenachse schadlos überstanden.

Und mir ist auch schon ein echter "HD-Motor" auf dem Weg zum Einkaufen auf der Landstraße verreckt.

Die "HD-Sache" ist mehr so ein running gag aus alten Zeiten.

Ne Sache an die sich die alten Säcke klammern, wenn sie den guten alten Zeiten hinterher weinen.

Die Zeiten in denen alles besser war; sogar die Zukunft.
Nach oben

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 21.10.2016 10:35:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Spätzlesesser hat folgendes geschrieben:
Hallo,
hoffentlich bekomme ich jetzt keine auf die Nuss ich weiß schon das ich im falschen Forum bin ich probiers einfach
was haltet Ihr von einem Nissan Patrol Y 61 3.0 Liter GR,sorry aber wäre das vielleicht auch ne Option und gibt es noch andere ToYota wo nicht so alt sind oder bzw. mit grüner Plakette da ich ab und an in die Stadt muss???


Gruß,

Thomas


Moins

Wenn es ein Y61 mit dem Tauschmotor ist bzw. mit dem grossen Ölvolumen, dann hast Du das grösste Problem ja gelöst.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Toyota Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter =>
Seite 1 von 3 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen