Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Range Rover Käfer

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Rallye Breslau: Deutschland-Polen und Balkan Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 461 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 11.09.2016 23:38:59    Titel: Range Rover Käfer
 Antworten mit Zitat  

Was ist denn mal wieder mit Heinz Porschen und Steffen Körver sowie dem Daktec-Team los?
Hat der Roverkäfer die gestrige Eröffnungsetappe nicht überstanden? Was ist mit Matze Krüger? Irgendwie findet man keinerlei Infos. Vielleicht kann ja einer der vor Ort anwesenden was dazu erzählen.....

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
El-Dracho
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2010
Wohnort: Hofheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landrover Defender 110 TD4 SW
BeitragVerfasst am: 12.09.2016 19:52:09    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin,

ist das eigentlich der hier nur jetzt in Rot?

http://matsch-und-piste.de/der-rallye-kaefer/

Gruß, Björn

_________________
Safe journey! bon voyage! Gute Reise! buen viaje! Счастливого пути!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 461 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 12.09.2016 20:04:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Genau der! Das Auto ist aber mittlerweile rot.
Es hat sich übrigens die Antriebsverzahnung zwischen Nockenwelle und Verteiler zerlegt. Warum, wird sich beim Zerlegen zeigen.

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Martin
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Essenschrägstricholdenburg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Lada 900 turbo
BeitragVerfasst am: 12.09.2016 20:09:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

sieht so aus... schönes Auto jedenfalls, beeindruckende Evolution der Technik Heiligenschein
Bin gespannt wie der sich auf der Balkan schlägt, vor allem wenn die Pisten schlammig werden. Ist ja eher fürs Dünenfahren gebaut Respekt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 461 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 12.09.2016 21:14:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Martin hat folgendes geschrieben:
sieht so aus... schönes Auto jedenfalls, beeindruckende Evolution der Technik Heiligenschein
Bin gespannt wie der sich auf der Balkan schlägt, vor allem wenn die Pisten schlammig werden. Ist ja eher fürs Dünenfahren gebaut Respekt

Wie gesagt, der Käfer hat leider während der ersten Etappe auf der Balkan den Geist aufgegeben.
Bei Matze Krügers Daktec-Isuzu sind Turbolader und Wasserpumpe der Ausfallgrund.

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5
3. range rover P38 4.0
4. einige range rover P38 4,6
5. freelander 2.0 TD4
BeitragVerfasst am: 15.09.2016 12:50:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

El-Dracho hat folgendes geschrieben:
Moin,

ist das eigentlich der hier nur jetzt in Rot?

http://matsch-und-piste.de/der-rallye-kaefer/

Gruß, Björn


Servus !!

beeindruckend wie viel kohle man in ein Fahrzeug versenken kann . Nee, oder? Nee, oder? Nee, oder?

um dann ständig auszufallen Ätsch Ätsch

die beiden dürften echt immer auf die falschen leute hören.
unglaublich was für fehler da gemacht wurden .


gruss ,michi

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
TK,s-TJ
Breslauer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: BERGISCH LAND
Status: Offline


Fahrzeuge
1. TJ 4,0
2. Mondeo Tdci 2,2
3. Hela D24
4. , Cube AMS 150 Race
BeitragVerfasst am: 24.09.2016 20:35:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

der präsident hat folgendes geschrieben:
El-Dracho hat folgendes geschrieben:
Moin,

ist das eigentlich der hier nur jetzt in Rot?

http://matsch-und-piste.de/der-rallye-kaefer/

Gruß, Björn


Servus !!

beeindruckend wie viel kohle man in ein Fahrzeug versenken kann . Nee, oder? Nee, oder? Nee, oder?

um dann ständig auszufallen Ätsch Ätsch

die beiden dürften echt immer auf die falschen leute hören.
unglaublich was für fehler da gemacht wurden .


gruss ,michi

Das finde ich eine absolut unpassende Aussage, ohne das Auto oder die beiden zu kennen.
Der Wagen ist ein Hingucker. Vor keinem Auto standen so viele Leute in Sofia wie dem Käfer. Der ist nicht als Sieger gebaut, aber mit viel Liebe und Sorgfalt.
Und dann ist es schon schade wenn man so früh ausfällt.
Ich habe schon den ersten Käfer geliebt, weil es einfach mal eine tolle Idee ist, und wirklich Strassenlegal!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Aynchel
Was sagt der?
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2009
Status: Offline


Fahrzeuge
1. motorrad KTM EXC
BeitragVerfasst am: 25.09.2016 00:43:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

an was ist er denn eingegangen ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 461 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 25.09.2016 01:01:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Höchstwahrscheinlich haben die Verzahnungen von englischer Tuningnockenwelle und amerikanischem Tuningverteiler nicht 100%ig zusammengepasst. Es gibt da 3 Varianten, die sehen erstmal alle gleich aus, sind sie aber nicht. Ich hatte das Problem auch schon mal, habe es aber beim Zusammenbau gemerkt und den amerikanischen Scheißdreck wieder da hin geschickt wo er herkam. Bei Heinz waren nach 70km die Zähne dann wohl weg.....Die Bruchstücke davon fallen dann üblicherweise von oben in den Ölpumpenantrieb was auch deutlich suboptimal ist.

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Aynchel
Was sagt der?
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2009
Status: Offline


Fahrzeuge
1. motorrad KTM EXC
BeitragVerfasst am: 25.09.2016 01:03:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

oh leck Obskur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5
3. range rover P38 4.0
4. einige range rover P38 4,6
5. freelander 2.0 TD4
BeitragVerfasst am: 25.09.2016 09:01:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

TK,s-TJ hat folgendes geschrieben:
der präsident hat folgendes geschrieben:
El-Dracho hat folgendes geschrieben:
Moin,

ist das eigentlich der hier nur jetzt in Rot?

http://matsch-und-piste.de/der-rallye-kaefer/

Gruß, Björn


Servus !!

beeindruckend wie viel kohle man in ein Fahrzeug versenken kann . Nee, oder? Nee, oder? Nee, oder?

um dann ständig auszufallen Ätsch Ätsch

die beiden dürften echt immer auf die falschen leute hören.
unglaublich was für fehler da gemacht wurden .


gruss ,michi

Das finde ich eine absolut unpassende Aussage, ohne das Auto oder die beiden zu kennen.
Der Wagen ist ein Hingucker. Vor keinem Auto standen so viele Leute in Sofia wie dem Käfer. Der ist nicht als Sieger gebaut, aber mit viel Liebe und Sorgfalt.
Und dann ist es schon schade wenn man so früh ausfällt.
Ich habe schon den ersten Käfer geliebt, weil es einfach mal eine tolle Idee ist, und wirklich Strassenlegal!!


Servus

Ich habe mir einfach ein paar berichte über die beiden und ihr Auto durchgelesen.
DAS der wagen ein hingucker ist mag ja so sein , ich bezog mich in meinem kometar ja auch nicht auf die Optik oder die beiden persönlich.

Es dürfte halt so sein das da ein Haufen Leute die zwar mit liebe und der grossen geldbörse aber mit wenig wissen und noch weniger Erfahrung rum basteln.

Wenn man sich die div. Bericht so durchliest kommt man halt zu den schluss.
Pannen über Pannen
Das Ding wurde offensichtlich zu Tode verbessert.
Wenn man ein rallyauto baut dann ja wohl nicht zu dem Zweck das es möglichst toll aussieht .
Gewinnen kann nicht jeder aber ständig wegen xy Dingen die man eigendlich im Vorfeld testen könnte ausfallen ist einfach unnötig.

Die beiden mögen ja ganz nette Typen sein und das Auto ganz schnuckelig , vom technischen und wirtschaftlichen Standpunkt dürfte es aber ein totaler verhau sein.

Gruss , michi

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 461 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 25.09.2016 09:22:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich gebe dem Michi da völlig Recht, das Auto wurde echt an einigen Stellen zu tode verbessert. Und viele unnötige Pannen kann man durch einfaches Benutzen im Alltag verhindern. Mache ich auch so. Ich benutze das Rennauto in den letzten Wochen vor dem ersten Rennen immer so oft es geht zum normalen Rumfahren. Das hat schon of nervige Kleinigkeiten und auch schonmal sich anbahnende technische Supergaus zu Tage gebracht. Der (beginnende)Motorschaden wäre so jedenfalls wahrscheinlich schon zu Hause erkannt worden.

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TK,s-TJ
Breslauer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: BERGISCH LAND
Status: Offline


Fahrzeuge
1. TJ 4,0
2. Mondeo Tdci 2,2
3. Hela D24
4. , Cube AMS 150 Race
BeitragVerfasst am: 25.09.2016 15:40:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@HC dann geh dem Heinz doch mal mit Rat und Tat zur Hand, ist ja nicht soweit.
@Michi Soviel Kohle ist es auch nicht, da kenne ich Andere !! Und die machen das mehrmals im Jahr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5
3. range rover P38 4.0
4. einige range rover P38 4,6
5. freelander 2.0 TD4
BeitragVerfasst am: 25.09.2016 19:28:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

TK,s-TJ hat folgendes geschrieben:
@HC dann geh dem Heinz doch mal mit Rat und Tat zur Hand, ist ja nicht soweit.
@Michi Soviel Kohle ist es auch nicht, da kenne ich Andere !! Und die machen das mehrmals im Jahr


Servus

Klar gibt's Leute die wie nix 100000 Euro in ein bisserl Amateur rallyfahren versenken aber die ""käferfahrer"" sind auch keine lowbuged Partie mehr.
Mit DEM Einsatz sollte einfach ein bisserl mehr rausschAuen als ein hingucker der praktisch bei jedem bewerb ausfällt.
Ist einfach schade um die viele mühe und die kohle.

Wenn da wer mitmachen würde der Weiss wie man so was angeht dann könnte man ums gleiche Geld ein echt konkurrenzfähiges auto bauen .

Das darf ruhig schnuckelig aussehen , mir taugt die käfer Karosse ja auch sehr.

Gruss, michi

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 25.09.2016 22:59:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moins

Der kleine, aber feine Unterschied zwischen Deiner und der anderen Aussage ist der, dass Du das Auto kennst.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Rallye Breslau: Deutschland-Polen und Balkan Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>
Seite 1 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen