Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Earl Grey - Der Ganzjahresalltagsallzweckwinterbus
2005er T5 4motion Kasten Doppelschiebetür

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Volkswagen Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Recycler
"Treuer Wüstenleser"
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Mastrils
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1024 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1988 VW T3 Doka
2. 2005 VW T5 4motion Kasten
BeitragVerfasst am: 31.05.2016 08:07:50    Titel: Earl Grey - Der Ganzjahresalltagsallzweckwinterbus
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

Gestern habe ich spontan einen T5 Kasten zur Probe gefahren und spontan gekauft . Es wurde ein 2005er 2.5 TDI 4motion mit 131 PS in der Kastenwagenausführung mit 2. Schiebetür und Flügeltüren YES
Trotz seiner 245tkm läuft der Dicke absolut sauber und zieht durch ohne Ruckeln und er lässt sich einwandfrei schalten Ja
aussenrum braucht er etwas Kosmetik .



Was jetzt damit passieren wird , weiss ich noch nicht . Vorrangig wirds mein Alltags- und Winterauto , vielleicht mach ich mir einen Minicamper draus .

Gruss Mirco

_________________
Der quattro ist kein Geländefahrzeug , dazu ist die Bodenfreiheit zu gering .
(Zitat Audi quattro-Betriebsanleitung)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P. Escobar
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 31.05.2016 09:10:18    Titel: Re: Earl Grey - Der Ganzjahresalltagsallzweckwinterbus
 Antworten mit Zitat  

Recycler hat folgendes geschrieben:

Trotz seiner 245tkm läuft der Dicke absolut sauber


Schau unbedingt nach der Tandempumpe, die fängt bei der Laufleistung gerne das Tröppeln an, infolge dessen wird ein Kühlwasserschlauch bedieselt und irgendwann platzt er. Ich weiß wovon ich rede Grins

Zahnriemen hat der 130 PS nicht YES

Auf Schlagen beim Lastwechsel achten (Steckwelle verreckt gerne, Repsatz ca 100 EUR).

Rostvorsorge - Hohlräume ab Werk brottrocken.


Das wars - mit einem Minimum an Pflege kannst Du getrost die 350.000 anpeilen Love it

_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Recycler
"Treuer Wüstenleser"
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Mastrils
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1024 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1988 VW T3 Doka
2. 2005 VW T5 4motion Kasten
BeitragVerfasst am: 31.05.2016 10:51:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

Das mit der Tandempumpe ist ein guter Tipp , Danke :) ja klar ein bissl Pflege wird der bekommen aber ich hoffe dass die Rostvorsorge nicht wirklich so mies ist ? Kann man ja noch nachholen :)

Gruss mirco

_________________
Der quattro ist kein Geländefahrzeug , dazu ist die Bodenfreiheit zu gering .
(Zitat Audi quattro-Betriebsanleitung)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P. Escobar
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 31.05.2016 11:42:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Mies ist gar kein Ausdruck. Wir haben einen 2011er, der bekam in 2015 einen "Landstromanschluss" eingebaut, dafür musste die Verkleidung vom Seitenteil ab.

Da hats an den Kontaktstellen zwischen Außenblech und Trägerblechen schon gefault, und zwar großflächig Obskur Nach 4 Jahren...

_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Recycler
"Treuer Wüstenleser"
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Mastrils
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1024 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1988 VW T3 Doka
2. 2005 VW T5 4motion Kasten
BeitragVerfasst am: 31.05.2016 11:53:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo ,

Echt jetzt ?? und ich dachte der T3 wàre ein übler Gammler Obskur

Gruss Mirco

_________________
Der quattro ist kein Geländefahrzeug , dazu ist die Bodenfreiheit zu gering .
(Zitat Audi quattro-Betriebsanleitung)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Recycler
"Treuer Wüstenleser"
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Mastrils
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1024 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1988 VW T3 Doka
2. 2005 VW T5 4motion Kasten
BeitragVerfasst am: 07.06.2016 05:57:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo ,

Mein "Earl Grey" feierte letztes Wochenende seine Treffen-Premiere in Bodman
auf dem CP Schachenhorn :)


Damit er überhaupt Treffentauglich wurde , musste auf die schnelle ein Bett improvisiert werden und zwar mit dem was grad verfügbar war :


Und versuchsweise wurde die Sackmarkise mal angebracht :


Und so wies aussieht wird er zum Lightcamper ausgebaut :)

Gruss Mirco

_________________
Der quattro ist kein Geländefahrzeug , dazu ist die Bodenfreiheit zu gering .
(Zitat Audi quattro-Betriebsanleitung)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SyncroEntroster
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Söhlde
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Skoda Superb 4x4
2. VW T5.1 4Motion
3. VW LT 45 4x4 Doka
4. VW Bus T3 Syncro mit 225/75/16
5. VW T3 Doka Syncro
BeitragVerfasst am: 08.06.2016 13:28:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Willkommen im nächsten Level YES
Schönes Auto, immer dran bleiben. Und Rost ist nicht wirklich ein Problem, Fluidfilm AR in die Hohlräume und gut ist's.

_________________
Gruß

Frank

Man muss nur lange genug am Fluß sitzen, irgendwann schwimmen die Leichen vorbei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Recycler
"Treuer Wüstenleser"
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Mastrils
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1024 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1988 VW T3 Doka
2. 2005 VW T5 4motion Kasten
BeitragVerfasst am: 08.06.2016 18:17:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Frank ,

Gottseidank schreibst du nicht in der richtigen Liga , manche T5-Fahrer sind schon etwas eingebildet Grins ich hab jetzt gute 700 km damit gemacht und der Dicke gefällt mir immer besser Ja denke das ist ein würdiger syncro-Ersatz , denn meine 2WD-Doka geb ich nicht her Ja

Ein paar minimale Rostansammlungen hat meiner allerdings aber laut meinem Lackierer ist das typisch T5.

Gruss Mirco

_________________
Der quattro ist kein Geländefahrzeug , dazu ist die Bodenfreiheit zu gering .
(Zitat Audi quattro-Betriebsanleitung)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SyncroEntroster
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Söhlde
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Skoda Superb 4x4
2. VW T5.1 4Motion
3. VW LT 45 4x4 Doka
4. VW Bus T3 Syncro mit 225/75/16
5. VW T3 Doka Syncro
BeitragVerfasst am: 09.06.2016 12:50:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin,
einmal T3 immer T3. Ich geben meine T3's auch nicht her, Hatte mir überlegt meine 2WD Pritsche zu verkaufen, habe ich verworfen. Ich finde so 3 T3 kann man ruhig haben. Da hat man im Zweifel immer ein Auto was funktioniert. Gut, den Syncro Bus müsste ich erst 4-5 Tage lang wieder zusammenschrauben Zwinker

_________________
Gruß

Frank

Man muss nur lange genug am Fluß sitzen, irgendwann schwimmen die Leichen vorbei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
SafariTecPeter
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2015
Wohnort: Fredrikstad


Fahrzeuge
1. Ohh, zu viele :-)
BeitragVerfasst am: 09.06.2016 15:10:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ist das nun ein Wagen Deutscher oder Polnischer Herstellung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SyncroEntroster
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Söhlde
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Skoda Superb 4x4
2. VW T5.1 4Motion
3. VW LT 45 4x4 Doka
4. VW Bus T3 Syncro mit 225/75/16
5. VW T3 Doka Syncro
BeitragVerfasst am: 09.06.2016 15:44:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hääää?

_________________
Gruß

Frank

Man muss nur lange genug am Fluß sitzen, irgendwann schwimmen die Leichen vorbei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Recycler
"Treuer Wüstenleser"
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Mastrils
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1024 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1988 VW T3 Doka
2. 2005 VW T5 4motion Kasten
BeitragVerfasst am: 09.06.2016 18:30:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Frank ,

Lach nicht aber im Moment steht die Doka mit kaputter Wassermanteldichtung in der Werkstatt :P deshalb bewege ich den T5 ;) aber an den T3 kommt er in Sachen Fahrgefühl nicht an Ja

Gruss Mirco

_________________
Der quattro ist kein Geländefahrzeug , dazu ist die Bodenfreiheit zu gering .
(Zitat Audi quattro-Betriebsanleitung)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P. Escobar
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 09.06.2016 18:44:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

SafariTecPeter hat folgendes geschrieben:
Ist das nun ein Wagen Deutscher oder Polnischer Herstellung?


Die 11. Stelle der FIN gibt den Herstellungsort an. H = Hannover, X = Poznan.

Ich vermute er kommt aus Polen, da in H eigentlich nur die Multivans gefertigt wurden. Und die waren von lausiger Qualität, in jeder Hinsicht.

_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Recycler
"Treuer Wüstenleser"
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Mastrils
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1024 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 1988 VW T3 Doka
2. 2005 VW T5 4motion Kasten
BeitragVerfasst am: 09.06.2016 20:06:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo ,

Ich hab eben nachgeguckt und an 11. Stelle der FIN prangt ein "H" , also deutsche Herstellung wie meine Doka Ja

Gruss Mirco

_________________
Der quattro ist kein Geländefahrzeug , dazu ist die Bodenfreiheit zu gering .
(Zitat Audi quattro-Betriebsanleitung)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SafariTecPeter
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2015
Wohnort: Fredrikstad


Fahrzeuge
1. Ohh, zu viele :-)
BeitragVerfasst am: 09.06.2016 22:39:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich war der Ansicht die Deutschen waren/sind deutlich besser als die Polnischen.
Zumindest gillt das für den "nicht Deutschen"-Markt....

Was Rostvorsorge angeht; Schau nach & man weiss Bescheid. & jetzt nachhohlen ist sicherøich nicht Falsch Ja

Viel Spass mit der DoKa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Volkswagen Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter =>
Seite 1 von 4 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen