Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Wettbewerbs Fahrwerk Unimog 435

Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> LKW Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HennaRR
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Rösrath
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 1367 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Land Rover Discovery 200tdi
2. Suzuki RMZ 450
BeitragVerfasst am: 01.02.2016 22:23:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Abend zusammen,

Iam so sorry traurig

Da muss ich wohl etwas falsch verstanden haben, beim nächsten mal frag ich lieber nochmal nach, bevor ich so ein "blödsinn" poste. Hau mich, ich bin der Frühling

Bin doch schließlich auch nur der Praktikant rotfl


Beste Grüße

_________________
DAUERPRAKTIKANT bei http://www.re-suspension.com/

News auf http://matsch-und-piste.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
El-Dracho
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2010
Wohnort: Lampertheim (Bergstrasse/ Hessen)
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Landrover Defender 110 TD4 SW
BeitragVerfasst am: 02.02.2016 21:46:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

... das Teil geht bestimmt wie Hölle mit so nem Hellgate Kühler rotfl Zwinker

Ne, danke fürs Bilder einstellen, ist mal wieder was anderes Interessantes Smile

Gruß, Björn

_________________
GET OUT THERE and EXPLORE
Safe journey! bon voyage! Gute Reise! buen viaje! Счастливого пути!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: Overath
Status: Offline


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 06.02.2016 16:33:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hab mal ein paar mehr Informationen zu dem Unimog:

Basis: U1300L
Motor: OM 366 LA mit Hellgeth-Intercooler, ca. 340PS
Getriebe: Standard-8-Gang ohne Split, aber mit pneumatischer Vorwärts/Rückwärts Umschaltung
Achsen: Original mit langer Übersetzung, ca. 130 km/h

Ansonsten das Übliche, inmenliegender Überrollkäfig, Sparco-Schalensitze, 6-Punkt-Gurte, 350mm Sportlenkrad, GPS, Tripmaster.

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
El-Dracho
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2010
Wohnort: Lampertheim (Bergstrasse/ Hessen)
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Landrover Defender 110 TD4 SW
BeitragVerfasst am: 06.02.2016 17:49:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nabend!

Danke f.d. infos.

Wow, 340PS ist ja schon nen Wort in der Kiste Smile Ist soetwas Standfest oder besser gefragt, wie weit kann man (natürlich vorausgesetzt, daß es ordentlich gemacht wird) erfahrungsgemäß und sinnvoll gehen bei nem Reise-Mog, der auf Langstrecke zuverlässig sein soll?

Gruß, Björn

_________________
GET OUT THERE and EXPLORE
Safe journey! bon voyage! Gute Reise! buen viaje! Счастливого пути!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: Overath
Status: Offline


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 06.02.2016 18:30:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Der 366 ist ein saustabiler Motor. 300PS sind da standfest und dauerhaltbar zu machen. Darüber machen in der Regel Achsen und Getriebe schlapp.
Die Kiste von Matthias Bähren, ein U2150, also schwere Baureihe mit OM 366 hatte beispielsweise 480PS und 2000Nm bei 1200U/min. Da war nie irgendwas kaputt. Der hatte allerdings 6,6l Lter Hubraum mit Biturbo und einer ellenlangen Liste an Modifikationen.
Die Autos von Heidenreich sind sogar mit dem OM 352 mit 300PS zig Breslaus gefahren und haben gehalten.

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
El-Dracho
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2010
Wohnort: Lampertheim (Bergstrasse/ Hessen)
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Landrover Defender 110 TD4 SW
BeitragVerfasst am: 06.02.2016 19:02:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sehr cool! Danke! Winke Winke

Gruß, Björn

_________________
GET OUT THERE and EXPLORE
Safe journey! bon voyage! Gute Reise! buen viaje! Счастливого пути!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
HennaRR
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Rösrath
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 1367 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Land Rover Discovery 200tdi
2. Suzuki RMZ 450
BeitragVerfasst am: 13.02.2016 13:48:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hey Zusammen,

super Recherche RC Ja

Dazu sei evtl noch zu sagen, dass es nun einen neuen Besitzer des Unimogs gibt.....

Das FW ist soweit fertig, Stoßdämpfer und Bumpstops haben ihren Platz gefunden YES




Um nochmals aufs Thema Bumpstops zurück zu kommen....hab mir nochmals die Fotos anghesxhaut, darauf sieht es in der Tat so aus, als wäre der Bumpstop angeschweißt worden.

Dies haben wir natürlich NICHT getan!!!!

Es gibt zwei Montage Möglichkeiten

A: Pin Mount, der Bumpstop wird hinein gesteckt, und von oben verschraubt.



B: Pinch Mount, der Bumpstop wird "eingequetscht " und liegt auf einer Nut auf



Beste Grüße

_________________
DAUERPRAKTIKANT bei http://www.re-suspension.com/

News auf http://matsch-und-piste.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> LKW Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>
Seite 2 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen