Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Das 8. Offroad Sommerfestival - Vom 05.-07. August 2016
Die OF-Series geht weiter und lädt zur großen Allradparty

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> OF-SERIES Veranstaltungsreihe Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
polaris
Special Mechanics Worldwide
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2009


BeitragVerfasst am: 07.08.2016 21:03:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  



gab viel zu tun YES

_________________
....wer auf eiern geht sollte nicht hüpfen …
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rg
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Sachsen
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 07.08.2016 21:21:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

mgzr160 hat folgendes geschrieben:
...Kann jemand was zum Thema "Technomusik dauerschleife" sagen welche von Freitag zu Samstag und von Samstag zu Sonntag Nacht durchweg lief?
War das auf Camp II oder komplett fremde die da Party irgend wo im Wald feierten mit einer Riesen Anlage?
...

Die "Technomusik dauerschleife" kam nicht aus Camp 2.
Freitag zu Samstag gabs in Camps 2 mehrere Offroadfestivalteilnehmer, die ihre Musikanlagen die ganze Nacht laufen ließen. Danke an die Ars...öcher!
Und es kam auch Techno FR zu Sa und Sa zu So wohl von außen.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Big Chevy
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: Fraureuth
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. 3x GC ZJ 5,2
2. GC ZJ 4,0 GC Wj 4,7 07er Chevy Tahoe
3. Fiat Scudo MB Vario 614Simson SR 50
BeitragVerfasst am: 07.08.2016 21:57:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

So sind auch grad rein , war ein Hammergeiles Wochenende , Ich fand es schön ruhig im Camp 2 , kann mich nicht beschweren .
Danke nochmal an Polaris für das schweißen des Diffs von Robbys Feroza , hat super gehalten YES
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rg
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Sachsen
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 07.08.2016 22:08:15    Titel: Manöverkritik
 Antworten mit Zitat  

Danke an die Orga für die gelungene Veranstaltung!!! Respekt

Was war gut?:
Das Camp war durch den Bewuchs und dem ausreichendem Platz wirklich sehr schön!
Das Fahrgelände war schön groß und abwechslungsreich.
Das Catering im Camp war spitze! Nicht nur Standard ala Bratwurst, Steak, Chilli Con Carne, Bier und Cola. Das Essen war sehr schmackhaft, das Preisleistungsverhältnis war gut.

Was war nicht so gut?:
Der Lärm Nachts war ätzend. Freitag zu Samstag gabs im Camp 2 mehrere Offroadfestivalteilnehmer, die ihre Musikanlagen die ganze Nacht laufen ließen. Danke an die Ars...öcher unter den Teilnehmern. Zusätzlich gabs noch den Bum-bum-bum-Technolärm die ganze Nacht von außerhalb. Und Teilnehmer, die ihr Womo Sa von ca. 22:00-22:30h laufen ließen, um die Batterie aufzuladen.
18km/25' zwischen den Geländen sind schon ganz schön viel. Tgl. hin und rück hat man so rund 40km und 1h verbraten.
Die Caterer im Fahrgelände schienen völlig überfordert. Mit 10...20mm hoher Glut bekommt man Steaks kaum gegrillt. Und wenn es auf 12:00h zu geht, sollte man als Caterer schonmal eine ausreichende Zahl an Steks und Würsten fertig im Gastrobehälter haben, den halben Grill mit starker Glut und die andere Hälfte zum warm halten nicht ganz so heiß haben sowie den Grill voll haben. Die Steaks wurden teilweise innen roh an die Kunden ausgegeben.

Hinweise/Optimierungspotential/Wünsche
Die Orgaleute sollten einheitliche T-Shirts mit dem Aufdruck "Crew" o.ä. während der Veranstaltung tragen, so wie früher auch.
Die Orga sollte sich auch um die Einhaltung der Nachtruhe kümmern.
Kontrollpunkte sollten entsprechend gekennzeichnet sein. Wenn die Orga möchte, daß man bei der Einfahrt ins Fahrgelände anhält, dann sollte die Stelle auch entsprechend gekennzeichnet sein. Ein Baumarktpavillion hinter 3 Dixis mit einer Handvoll Leuten in verschiedenen Klamotten wird so nicht als Kontrollpunkt wahrgenommen. Orgaleute mit entsprechender Bekleidung, klaren Handzeichen und ein Stopschild wären sinnvoll, um "Mißverständnissen", Ärger und sich produzierende Personen vorzubeugen.
Die Orga sollte nicht mit zweierlei Maß messen. Warum mußte ich Aufkleber von der letztjährigen Veranstaltung von meinem KFZ entfernen und andere durften damit weiter herumfahren?

In Summe war es eine schöne Veranstaltung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
4x4orca
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stockstadt
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Samurai x 2
BeitragVerfasst am: 07.08.2016 22:54:38    Titel: Re: Manöverkritik
 Antworten mit Zitat  

rg hat folgendes geschrieben:
...
18km/25' zwischen den Geländen sind schon ganz schön viel. Tgl. hin und rück hat man so rund 40km und 1h verbraten.
....


Das war ja vorher schon klar. Warum also jetzt rumjammern?

_________________
CdB
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
HeavyDad
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Potsdam
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. G270
2. SJ419D
BeitragVerfasst am: 07.08.2016 23:21:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja super WE YES kann ich nur bestätigen, allerdings im Camp 2 von von Do zu Fr und Fr zu Sa nur ca 3 h Schlaf bekommen wegen besagter lauter Musik.
Das waren übrigens die Jungs und Madels Hau mich, ich bin der Frühling aus Augsburg ich war nur zu faul aus dem Dachzelt zu klettern und da zwischen zu springen.
Aber nach Ansage bzw. Anfrage von mir am Samstag ging es dann ja. Die Techno Mucke kam vom alten Flugplatz, da werden oft mal
illegale Partys durchgezogen. War aber zum Glück bei uns so leise bzw. wurde von der Augsburger Truppe so stark übertönt das es mich nicht gestört hat.
Ansonsten Hammer WE nur das Catering im Gelände habe ich eh ausgelassen traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ReneSausJ
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Wohnort: Jena
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan X-Trail T30
2. Patrol Y60
BeitragVerfasst am: 08.08.2016 05:55:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Es war mein erstes mal und wie die anderen ersten Male Zwinker wird es mir lange in Erinnerung bleiben.
Ein riesen großes Dankeschön an die Orga. Es war toll.
Die Einflüsse von außen waren sicher nicht schön, aber was sollte die Orga machen. Die ewig Unverbesserlichen, die das Alkoholverbot oder die Geschwindigkeit missachteten, wird es leider immer wieder geben. Ansonsten ist "Krach" auf einem Festival meiner Meinung nach normal und man nimmt es hin. Aber man konnte ja mit allen reden. Und das fand ich großartig, dieser Zusammenhalt und das offene Miteinander.
Schade das ich nicht schon Donnerstag anreisen konnte, das wird für das nächste mal besser eingeplant.

_________________
Ich hab´s gut........ ich merk´s nich mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tj2001
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2011
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 08.08.2016 09:09:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also ich weiß Gar nicht was im Camp 2 angeblich los war :grins:

ich bin zufällig ein Augsburger :yes: und ich hab super schlafen können

es war ein super wochenende mit freunden und man hat viele neue und alte freunde getroffen wir werden bestimmt nächstes jahr wieder kommen


das gelände ist echt super
:wink:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HeavyDad
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Potsdam
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. G270
2. SJ419D
BeitragVerfasst am: 08.08.2016 09:50:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja super Heiligenschein schlafen konnte ich auch Supi von 04.00 bis 06.15 Tröst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Handtuch
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Herzogtum Lauenburg


Fahrzeuge
1. Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ? G 320 W463 lang 1995
BeitragVerfasst am: 08.08.2016 12:55:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Trotz Musik habe ich etwas Schlaf im Auto gefunden. Ich bin das nicht mehr gewöhnt und war etwas genervt.
Die laute Partymusik Samstag Nacht (Kompliment, die Anlage hat knackige Bässe produziert Hau mich, ich bin der Frühling ) kam von einer privaten Geburtstagsfeier zwischen Toilettenwagon und Förderbrücke. Wer den Termin angenommen hat...

Handtuch

_________________
Die Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest: 42
(Douglas Adams)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mgzr160
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 08.08.2016 13:39:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Haha ja die Anlage war wirklich gut, nur die gesamte Nacht bis morgens um 7.30 Uhr war denn doch zu viel des Guten und das an beiden Tagen.
Von den Leuten die bis 0 Uhr und morgens ab 7Uhr den Ali angeworfen haben möcht ich garnicht erst reden. Hau mich, ich bin der Frühling

Mfg
Sascha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Volker87
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014
Wohnort: Eberswalde
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Chevy K5 4WD
BeitragVerfasst am: 08.08.2016 14:40:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Zusammen,

von Freitag zu Samstag möchte ich mich bei dem Herren bedanken der um 4:00 Uhr nachts im Camp 2 zu den Chaoten gegangen ist und gebrüllt hat "Musik aus" ... "ihr habt wohl nicht mehr alle Latten am Zaun" ... dann wurde die Musik etwas leiser gedreht und es kam "ich hab ganz aus gesagt" und dann wurde es ruhig.

Von da an konnte ich mich mit einem lächeln umdrehen und schlafen. Denn es stimmt die Musik im Camp 2 ist auch von Stunde zu Stunde lauter geworden um dieses Techno-gebabbel im Hintergrund zu übertönen.

Ich stimme dem Punkt zu das es eine feste kommunizierte Nachtruhe geben sollte und die ORGA sollten diese auch irgendwo gewährleisten. Es gab viele Familien mit Kinder und viele große Kinder die ihren Schlaf benötigen.

Sonst ein sehr gelungenes Wochenende

Grüße
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HeavyDad
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Potsdam
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. G270
2. SJ419D
BeitragVerfasst am: 08.08.2016 15:21:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die fest kommunizierte Nachtruhe gab es laut Internetseite und auf der Begrüßung wurde offiziell 24.00 bis 07.00 Uhr als Nachtruhe angegeben. Respekt YES nur wer des Lesens nicht kundig und auf der Begrüßung nicht anwesend oder taub ist, naja lassen wir das es ist vorbei und es konnte uns trotzdem die Laune nicht verderben Winke Winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jeepgärtner
Quetscheschäff
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: schöneiche
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Wrangler YJ 4,0 HO
2. Nissan Pickup MD 22 Doka
BeitragVerfasst am: 08.08.2016 16:54:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

grüsst euch,

hier mal mein Feedback als ORGA-Mitglied, meine persönliche Meinung, aber ich glaube ich spreche für viele aus der ORGA.

Eine sehr gelungene Veranstaltung mit tollen Teilnehmern!!! Und das gerade, weil nicht alles geregelt ist! Ihr habt euch sooo gut benommen, das wir/ich zwei aktenkundige Smile Verwarnungen am ganzen Wochenende hatten.

Wir sind nicht die Polizei und haben gar keinen Bock ständig irgendwas zu ahnden oder für andere zwischenmenschliche Probleme zu lösen.
Den Veranstaltern scheint es eine Herzensangelegenheit zu sein Menschen die Möglichkeit zum Offroaden zu gegeben und die Möglichkeit gleichgesinnten zu begegnen, sonst würden sie sich das nicht antun und die Crew ist aus ähnlichen Ambitionen dabei... für den Spaß und in ihrer Freizeit. Der Faktor Spaß war auf Grund der Regelungswut Außenstehnder in den letzen zwei Jahren gesunken.... aber ich glaube dieses Jahr hat sich das wieder grandios geändert.
Aber insgesamt können wir nur den Rahmen bieten und den Rest müsst ihr selber tun auch wenn das manchmal nicht ganz einfach ist. Denn mal ehrlich, angesprochen werden hier nur Punkte, für die der Veranstalter nicht wirklich was kann, die aber in seinen Verantwortungsbereich geschoben werden sollen. Halte ich für wenig förderlich in der Gesamtheit einer solchen Veranstaltung.
Das Steak ist nicht durch? dann klär das mit dem Caterer!
Dein Nachbar ist zu laut? dann geh mit ihm feiern!
Der Weg vom Camp zum Gelände ist zu weit? dann geh zu einer Veranstaltung, wo´s dichter ist.
Einer von der Orga kommt dir doof? Dann sprich gleich mit dem Veranstalter, können wir intern nämlich auch nicht leiden.
Du willst geregelte Nachtruhe? Sorry, ist realistisch nicht zu erwarten.

Die Crew-Shirts als erkennbares Merkmal fand ich allerdings auch nicht ganz verkehrt

in diesem Sinne, auf hoffentlich noch einige weitere so gute Veranstaltungen
Grüsse
Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mopic
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Hennef
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Mercedes GD350
2. Jeep TJ
3. McCormick D324
4. Jeep JKU Rubicon
BeitragVerfasst am: 08.08.2016 18:05:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also zum Thema Nachtruhe: Das ist ein FESTIVAL. Nee, oder?
Gleichzeitig waren an diesem Wochenende Wacken und die Nature One.
Wenn du dort wegen Nachtruhe brüllst, wirst im besten Fall von 40000-70000 Teilnehmern gesteinigt.
Ich hab im Camp 1 ziemlich weit oben gecampt, das heißt ich hab die Strandparty, die Party im Camp2 und die Party 3 Orte weiter gehört
und ich lebe immer noch. YES
So das war es von meiner Seite erstmal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> OF-SERIES Veranstaltungsreihe Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21  Weiter =>
Seite 17 von 21 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen