Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Baja Bohemia
wer hat was zu erzählen?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GORM - German Offroad Masters Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 1382 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 07.09.2015 14:00:15    Titel: Baja Bohemia
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

ich hatte leider keine Zeit, würde mich aber freuen hier etwas drüber lesen zu können.

Hatten alle die selbe Strecke? Wenn ja, dann finde ich schon heftig das ein LKW die Gesamtwertung gewonnen hat. Respekt

Was war mit dem Fichtenelch? Die waren doch Anfangs gut am Start.

War der Jan Holtz da oder meldet sich der sich nur noch immer an und kommt dann nicht?

Was gibst sonst zu berichten?

_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
woody300ge
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Hirschbach
Status: Offline


Fahrzeuge
1. G300GE 3,6 OE
2. Puch 230GE Hochdach
BeitragVerfasst am: 07.09.2015 17:24:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

servus !
alle hatten die selben WP's zu fahren, gab keinen unterschied. martin kolomy auf tatra war von keinem zu schlagen.
der fichtenelch hatte keinen öldruck mehr, blue jap ist der motor komplett schrott, ölsaugrohr hat sich im block gelöst, alle innereien hinüber, KW hat schöne blaue anlassfarbe. löffel motors ebenso öldruckprobleme mit der serie, was mit dem nissan bowler war, keine ahnung.
jan war nicht da, fjs auch nicht, ein paar andere ebenso.
leider gab es auch nen verletzten endurofahrer aus tschechien. werner von den desert-dogs hat sich mit dem sbs der länge nach überschlagen, käfig hat gehalten, nur sich heftig geprellt.
martin dechent auf toyo fuhr mit stefan henken ein fantastisches rennen. hatten viel pech mit dem racer, servolenkung ausgefallen, VA kein antrieb mehr, nur noch heckantrieb, karosseriehalterungen vom rahmen gerissen. leider bekamen sie am sonntag wegen zu späten start eine zeitstrafe, dadurch haben G&D gewonnen. die beiden fuhren auch ein klasse rennen.
ansonsten war es ein klasse organisiertes rennen von jörg schuhmann und seinen partnern aus tschechien, sowie von seiner ORGA. catering war absolut klasse und sehr preiswert. man konnte problemlos mit € zahlen zu einen sehr guten wechselkurs. auch gab es genügend dixies im camp und in den beiden race-areas.

gruß
Walter GORM-ORGA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GORM - German Offroad Masters
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen