Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Vorrichtung um Rohrenden zu bearbeiten

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Werkzeug- und Maschinentechnik Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
samu^413
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Schönerlinde
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1196 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Navara D40, 2x Y60, Y61
BeitragVerfasst am: 10.08.2015 13:22:14    Titel: Vorrichtung um Rohrenden zu bearbeiten
 Antworten mit Zitat  

suche eine Vorrichtung womit man Rohrenden mit einer Bohrmaschine bearbeiten kann gesehen habe ich sowas schon aber ich komme einfach nicht drauf wie es heist
ihr könnt mir bestimmt helfen Ja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
P. Escobar
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 10.08.2015 13:27:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ein Notcher.

_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
samu^413
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Schönerlinde
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1196 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Navara D40, 2x Y60, Y61
BeitragVerfasst am: 10.08.2015 15:34:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja genau sowas kann man das auch in Deutschland kaufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kamel007
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Meitzendorf/Barleben
Status: Offline


Fahrzeuge
1. cj7 360V8
BeitragVerfasst am: 10.08.2015 15:47:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

guck mal bei http://www.baileighindustrial.de/ die haben sowas oder bei youtube
Link zu Youtube (neues Fenster)
Aus Datenschutzgründen, können nur angemeldete Nutzer das Video direkt hier sehen.

_________________
cj7 V8 360amc ,holley truck avenger 670, t176, dana300 4:1,dana44 v+h mit airlocker ,vorn CTM kreuzgelenke+warn achswellen, hinten moser achswellen ,35 super swamper SSR ,35 silverstone extreme im Matsch,käfig
Jeep GC WJ 4,7l Prins Gasanlage, 2"Iron Rock Federn, 245/75r16
OFFROADCENTER-SCHMOLDT.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Steinbruchsoldat
His Highness Lord Crash
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Blaubeuren/Ulm
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Sprinter 4x4 313CDI `06
2. VW 181 ´71
3. Kreidler F-Kart ´07
4. Jawa 50 Typ 20 `67
5. Microtrac `16
BeitragVerfasst am: 10.08.2015 18:22:18    Titel:
 Antworten mit Zitat  

In ein paar Monaten wird es das in D zu kaufen geben... Vertrau mir

_________________
Zitat:
You have to be one of the most enthusiastic and practical builder's on the Forum(...)
You are the Go For It, Guy!

Zitat:
Awesome, I had no idea that redneck had made to Germany. Love it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dirtrider
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: zu Hause ... Eisenberg/Thür.
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan MD21
BeitragVerfasst am: 10.08.2015 19:59:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Winke Winke


Uhhh was soll das? (Zitat Herbert Grönemeyer) Das geht mit jeder (ordentlichen) Standbohrmaschine (mit eingespannter Lochkreissäge) und einem dazugehörigem (Maschinen-)Schraubschtock perfekt. Hau mich, ich bin der Frühling

_________________
Ich komme lieber etwas später ... als zu früh.

Ja, das Leben ist hart ... aber gemein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Roger W.
ex ugly33
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Bützow
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 10.08.2015 20:07:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hier

http://www.25crmo4.com/25crmo4_NE/Gereedschappen_NL.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steinbruchsoldat
His Highness Lord Crash
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Blaubeuren/Ulm
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Sprinter 4x4 313CDI `06
2. VW 181 ´71
3. Kreidler F-Kart ´07
4. Jawa 50 Typ 20 `67
5. Microtrac `16
BeitragVerfasst am: 11.08.2015 00:46:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Dirtrider hat folgendes geschrieben:
Winke Winke


Uhhh was soll das? (Zitat Herbert Grönemeyer) Das geht mit jeder (ordentlichen) Standbohrmaschine (mit eingespannter Lochkreissäge) und einem dazugehörigem (Maschinen-)Schraubschtock perfekt. Hau mich, ich bin der Frühling


Das würde ich gerne sehen. Hatte da teilweise sogar mit der Fräse Probleme... Unsicher

_________________
Zitat:
You have to be one of the most enthusiastic and practical builder's on the Forum(...)
You are the Go For It, Guy!

Zitat:
Awesome, I had no idea that redneck had made to Germany. Love it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SyncroEntroster
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Söhlde
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Skoda Superb 4x4
2. VW T5.1 4Motion
3. VW LT 45 4x4 Doka
4. VW Bus T3 Syncro mit 225/75/16
5. VW T3 Doka Syncro
BeitragVerfasst am: 11.08.2015 11:53:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Doch, das geht tatsächlich mit der Lochsäge, habe auch so ein Set, da kann man sogar gut Löcher in Edelstahl mit bohren. Auch in Guss oder Eichenbalken, sofern die Kühlung/Schmierung stimmt.
Bei ST-Gartenzaun wie im Video kein Problem, was allerdings bei höherwertigem Rohr crmo z.B. gänzlich anders aussehen kann.
Mein Set ist schon 20 Jahre alt, die Kronen sind immer noch scharf, diverse Durchmesser, müsste ich man schauen welcher Hersteller das war.

Gruß Frank

_________________
Gruß

Frank

Man muss nur lange genug am Fluß sitzen, irgendwann schwimmen die Leichen vorbei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Steinbruchsoldat
His Highness Lord Crash
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Blaubeuren/Ulm
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Sprinter 4x4 313CDI `06
2. VW 181 ´71
3. Kreidler F-Kart ´07
4. Jawa 50 Typ 20 `67
5. Microtrac `16
BeitragVerfasst am: 11.08.2015 12:11:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja, aber nicht im unterbrochenen Schnitt sondern durch Vollmaterial. Vertrau mir

_________________
Zitat:
You have to be one of the most enthusiastic and practical builder's on the Forum(...)
You are the Go For It, Guy!

Zitat:
Awesome, I had no idea that redneck had made to Germany. Love it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SyncroEntroster
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Söhlde
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Skoda Superb 4x4
2. VW T5.1 4Motion
3. VW LT 45 4x4 Doka
4. VW Bus T3 Syncro mit 225/75/16
5. VW T3 Doka Syncro
BeitragVerfasst am: 11.08.2015 15:06:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nö, ich habe das auch schon so gemacht, mit einer ollen Boschbohrmaschine und einem Bohrmaschinenständer wo man die Maschine so einspannen kann. 5/4" geschweisstes Rohr, kein Thema. Mit Kettensägenöl als Kühlmittel, also echt Amateur mäßig. Sicher dauert es etwas wenn man die Bohrkrohne nicht ruinieren will, aber das Ergebnis ist gut.

_________________
Gruß

Frank

Man muss nur lange genug am Fluß sitzen, irgendwann schwimmen die Leichen vorbei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
cofox
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: zwischen PE und BS


Fahrzeuge
1. Suzuki SJSamurai mix
2. Suzuki Samurai Longbody
3. VW T4
4. KTM LC4
5. Suzuki RM 250
6. Deutz D8005
BeitragVerfasst am: 11.08.2015 15:37:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo.
Ich habe das anfangs auch mit einer Standbohrmaschine gemacht.
Das würde ich aber nicht weiter empfehlen. Es war eine große
Industriebohrmaschine, eine Bohrkrone in top Qualität, Kühlung
und ganz vorsichtig. Aber die Maschine hat sich sehr gequält.
Nach ca 10 Schnitten ist mir dann das Bohrfutter von der MK Aufnahme abgebrochen.
Jetzt habe ich den Notcher von 25cromo4 und der macht richtig Spaß.

Gruß Sven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 18.08.2015 18:11:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus !!


SO die Rundungen auf die rohre bekommen ist echt eine Sache die nur geht wenn man SEHR SEHR viel zeit und nur ein paar rohre hat.
um zb. einen ganze käfig auf die art anzupassen ist eigendlich fast unöglich ,das würde allein für die rundungen ja taaaage dauern.
meist passt die länge des rohres nach dem ersten biegen/ schnitt und Rundung machen nicht gaaanz und man muss noch ein bisserl material wegnehmen ,das geht dann mit DEM teil gaaaar nicht.

wir machen das auf der bandschleifmaschiene.
die hat austauschbare walzen für die verschiedenen Rohrdurchmesser + eine einspannvorrichtung für das rohr.
das ist glaube ich fast die einzige Möglichkeit solche Rundungen genau und in einer vertretbaren zeit zu machen.
so eine bandschleifmaschiene ist leider nicht gerade billig und für jemanden der das nur hobbymässig macht eigendlich viel zu teuer.

gruss ,michi

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Steinbruchsoldat
His Highness Lord Crash
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Blaubeuren/Ulm
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Sprinter 4x4 313CDI `06
2. VW 181 ´71
3. Kreidler F-Kart ´07
4. Jawa 50 Typ 20 `67
5. Microtrac `16
BeitragVerfasst am: 18.08.2015 19:12:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das stimmt nicht Michi, mit einem vernünftigen Notcher geht das sehr wohl schnell und gut. Ohne allerdings nicht, und schon gar nicht mit einer Säulenbohrmaschine.

Gibt übrigens noch eine dritte, kostengünstige und schnelle Möglichkeit, und das ist ein Notcher mit einem Schruppfräser anstatt einer Lochsäge, einstellbar auf verschiedene Rohrdurchmesser. Vertrau mir YES

_________________
Zitat:
You have to be one of the most enthusiastic and practical builder's on the Forum(...)
You are the Go For It, Guy!

Zitat:
Awesome, I had no idea that redneck had made to Germany. Love it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 18.08.2015 19:47:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus

Schneller als mit dem bandschleifer ???
Kann ich mir kaum vorstellen.
Wir haben da ein Band mit 60er Körnung drauf und mit dem Halter wo sich das Rohr einspannen läßt und mit einEM Hebel gegen das schleifband drücken läßt geht das echt fix.
Der zweite Vorteil ist das sich die Halterung in alle Richtungen verdrehen läßt und so jeder schleifwinkel möglich ist.
Geht echt gut so , da dauert eine Rundung schleifen keine 30 Sekunden.

Mit WAS soll das NOCH besser gehen ?

Gruß ,michi

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Werkzeug- und Maschinentechnik Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>
Seite 1 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen