Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Club der 33+

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reifen und Felgen Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landcruiser HDJ100 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Opel Monty 3.5 V6 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Nissan Patrol Y60 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 13.08.2006 14:01:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nun, der Artikel über die BFG-MTs kam schon. Dem stimme ich komplett zu. Genialer Reifen, hohe Laufleistung, super Gripp auf allen Untergründen (außer Winterbedingungen).

Und zum Silverstone schrieb ich ergänzend auch schon meine Meinung Vertrau mir Ja

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


Fahrzeuge
1. Mercedes W163 ML500
2. Mercedes W166 ML350 BT
3. Mercedes W177 A250
4. Land Cruiser KZJ 73
5. Land Cruiser RJ 70
6. Octavia 2.0
7. Samuritschka
BeitragVerfasst am: 13.08.2006 15:14:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Der Alligator gehört auf keiner Veranstaltung zugelassen.
Der is soo böse.

Bin vor paar Wochen mein StrassenrennerSamurai mit denen gefahren.
Da brauchste garkein Allrad mehr.

Die Reifen sind sehr weich aber das is scheißegal weil die einfach nur reißen.
Im Gelände (wenn erlaubt) nur noch Noppen.

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stratowski
weiß nicht warum er immer muß
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: koblenz


Fahrzeuge
1. Suzuki SJ420XE
BeitragVerfasst am: 13.08.2006 19:01:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Robert Grotz hat folgendes geschrieben:
Der Alligator gehört auf keiner Veranstaltung zugelassen.
Der is soo böse.

Bin vor paar Wochen mein StrassenrennerSamurai mit denen gefahren.
Da brauchste garkein Allrad mehr.

Die Reifen sind sehr weich aber das is scheißegal weil die einfach nur reißen.
Im Gelände (wenn erlaubt) nur noch Noppen.


Was heißt hier aber weich. Das ist doch gut. Smile Jedenfalls wennse nicht zu weich sind. Hau mich, ich bin der Frühling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


Fahrzeuge
1. Mercedes W163 ML500
2. Mercedes W166 ML350 BT
3. Mercedes W177 A250
4. Land Cruiser KZJ 73
5. Land Cruiser RJ 70
6. Octavia 2.0
7. Samuritschka
BeitragVerfasst am: 13.08.2006 19:16:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also ich will mich mal so ausdrücken:
Fünf Stunden volles Programm bolzen durch Schlamm, Sand, Steine und die Reifen haben schon an fast jedem
Stollen starke Abrieberscheinungen.
Ich finde sie einen Tick zu weich.
Auf ner Steinplatte aber hätt ich aber bis zum nach hinten Kippen Traktion gehabt.

Ich werde evtl. mein Protobuggy zum Treffen mitbringen. Dann sind die Reifen nach vier Tagen Bolzen bestimmt unten.
Aber sind halt billig (90.-/Stk.)

Aber wie gesagt: Ich finde es gibt nix heftigeres (vergesst auch AS Profil)

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stratowski
weiß nicht warum er immer muß
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: koblenz


Fahrzeuge
1. Suzuki SJ420XE
BeitragVerfasst am: 13.08.2006 19:25:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Robert Grotz hat folgendes geschrieben:
Also ich will mich mal so ausdrücken:
Fünf Stunden volles Programm bolzen durch Schlamm, Sand, Steine und die Reifen haben schon an fast jedem
Stollen starke Abrieberscheinungen.
Ich finde sie einen Tick zu weich.


mh, das klingt natürlich nach ziemlich weich. Muss ich wohl selber mal testen. rotfl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 13.08.2006 20:49:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

General Grabber MT 35x12.5-15 auf 7x15 auf Patrol K160.
Ein Reifen den ich mir nie wieder antun würde. Hoher Verschleiß, sehr weiche Flanke die bei Einsätzen im Wald sehr schnell aufreisst.



Marshall/Kumho MT833 in 33x12.5-15 auf 8x15 auf Terrano I. Schöner Reifen mit guten Allround Eigenschaften. Seitenwand ist stabiler als der General. Recht hoher Verschleiß.




Goodyear Wrangler AT in 32x11.5x15, reden wir lieber nicht drüber......



Cooper Discoverer S/T 255/85-16 auf 6x16 Toyota Felge mit ET auf Nissan Patrol 260. Sehr guter Allrounder der auch im Winter fahrbar ist. Perfekte Kombination auf dem Patrol



Cooper Discoverer STT in 265/70-16 auf 8x16, bis jetzt vollste Zufriedenheit

Nach oben
el Che
Extremfrager
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Heist , Ex-Argentinier


...und hat diesen Thread vor 5081 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. VW T4
BeitragVerfasst am: 13.08.2006 21:42:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

DAnke

So wei vom Karsetn und vom johannes will ich das sehen!!!

_________________
http://de.youtube.com/watch?v=MnLkurTLnyc
http://www.youtube.com/watch?v=Klg31R919Qo
http://www.youtube.com/watch?v=q5J4x2zwXgI&feature=player_embedded
http://www.facebook.com/video/video.php?v=248220311908661

gruß
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gorli
ich Idiot...
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Rennesøy, Norwegen
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. ML 270CDi W163
2. Mountainbike
BeitragVerfasst am: 14.08.2006 17:58:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  









33x12,5 R15 vom nakatanenga...



reifen selber super vom fahren und traktion her, dummerweise hatte einer nen fabrikationsfehler. mit der rad-reifenkombi habich den g auf 2 meter breite gebracht. das dort sind 11 cm verbreiterungen...
das erste mal, daß ich einen g wie ein go-kart fahren konnte, die haftung der breiten shclappen war echt überwältigend.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BlueGerbil
Le gerbil plus bleu
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Chasing Llamas


Fahrzeuge
1. Jeep Cherokee - The Grey
BeitragVerfasst am: 14.08.2006 19:39:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

BF Goodrich MT K/M in 35x12.5R15

Gut auf der Straße fahrbar, bei Schnee eher knifflig, aber "machbar" (ja, auch mit Automatiksperren!), hohe Laufleistung, Lärm hält sich in Grenzen.

Geländeperformance ist OK, ich würde mir aber stellenweise noch ein wenig mehr "Biss" wünschen.


_________________

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
beda
Steckachserlverreisser
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. hüde
BeitragVerfasst am: 16.08.2006 13:48:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

hab auch was...




DSCN1671.jpg
 Beschreibung:
goodyear 315/75R16 ...
laut aber alltagstauglich
 Dateigröße:  113.78 KB
 Angeschaut:  5728 mal

DSCN1671.jpg



Peter12.jpg
 Beschreibung:
stones... schon erwähnt
 Dateigröße:  67.4 KB
 Angeschaut:  5728 mal

Peter12.jpg



1.jpg
 Beschreibung:
procomp xterrain...
siehe vergangene threads

Download
 Dateiname:  1.jpg
 Dateigröße:  889.43 KB
 Heruntergeladen:  368 mal


_________________
beruflich auch auf meilen unterwegs: http://www.ledmile.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HPF
müder holznagel fetischist
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Hückeswagen
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. BJ 42 (verkauft :( )
2. Subaru Forster BJ 1998
BeitragVerfasst am: 16.08.2006 13:54:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

beda hat folgendes geschrieben:
hab auch was...




Ja, das sieht aus wie ein Auto mit doppelten Achsbruch Unsicher Unsicher Unsicher Respekt Respekt


Gruß Holger

_________________
http://www.landy-treff.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Torsten
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Gera
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Toyota KZJ 73 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Peg Perego Gaucho Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 19.08.2006 22:11:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo
was BFG Reifen angeht
das alte Profil mit der guten alten Seitenwand sind TOP
seit der neuen Seitenwand würde ich jeden davon abraten wer damit mehr machen will ausern Eisdiele
die Seitenwand ist viel zu dünn und zu weich

Habe jetzt selber Good Year Wrangler MTR drauf in 285/75 R16 habe noch wenig erfahrung damit aber zumindest gutes gehört von nen Rally Fahrer wo ich weis das er seine Reifen nicht gerade schond.
Auserdem fand ich das der Kauf gut war da beim Start der Rally Berlin Breslau sehr viele Starter mit den Reifen an denn Start gingen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
el Che
Extremfrager
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Heist , Ex-Argentinier


...und hat diesen Thread vor 5081 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. VW T4
BeitragVerfasst am: 19.08.2006 22:33:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@ beda, und waqs kannst du uns zu deinen reifenerfahrungen sagen????

Noch nen Kleinen NAchtrag, Die BFG bin ich mal in 33x9,5R15 gefahren, Auf der Straße Fans ich sie von Händling her axeptabel, bei regen waren die recht mäßig, und um gelände mangelte es mir in vergleich zu den vorherigen Graber MT an Traktion


_________________
http://de.youtube.com/watch?v=MnLkurTLnyc
http://www.youtube.com/watch?v=Klg31R919Qo
http://www.youtube.com/watch?v=q5J4x2zwXgI&feature=player_embedded
http://www.facebook.com/video/video.php?v=248220311908661

gruß
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
grafe
Behind Flashi in Morocco


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: F&G Customs Headquarter Sachsen


Fahrzeuge
1. Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder? LandRover Disco 2 TD5
2. Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern. RallyePatrol Version2.0
3. Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ? Opel Monty 3,2 V6
4. Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern. kleines Wiesel LR110 S2B
5. Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ? Polaris 500HO
6. Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern. F+G Customs MAU 2.0 Magirus Deutz 170D11
7. Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern. Brennabor C4/20
BeitragVerfasst am: 20.08.2006 09:56:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

BlueGerbil hat folgendes geschrieben:
BF Goodrich MT K/M in 35x12.5R15

Gut auf der Straße fahrbar, bei Schnee eher knifflig, aber "machbar" (ja, auch mit Automatiksperren!), hohe Laufleistung, Lärm hält sich in Grenzen.

Geländeperformance ist OK, ich würde mir aber stellenweise noch ein wenig mehr "Biss" wünschen.



stimme 100% zu, für mich der beste MT sowohl von der Haltbarkeit als auch von den noch akzeptablen strasseneigenschaften und der sehr guten Geländegängigkeit. Mein erster Satz BFG MTs (einer der ersten KM-Sätze) hat satte 60.000 km Strasse überlebt und hatte noch circa 40% profil, sodass ich den sogar noch gut verkaufen konnte Vertrau mir



285/85-16 (neue Bezeichnung, ist aber der gleiche Reifen wie der 280/85 - 16) ist das Maß aller Dinge, wenn es um das Preis-Leistungsverhältnis geht! Nichts Runderneuertes, für kleinbes Geld zu bekommen und griffig im Gelände ohne Ende. Unser erster Satz hat 1,5 Breslaus und dazwischen um die 1500 km Strasse, vornehmlich Autobahn, überlebt.



Winke Winke

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Tonito
jaja ... ich überleg ja noch!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Bergheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. TOYOTA LandCruiser BJ70 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
2. JEEP Grand Cherokee WJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. DATSUN 1300 L510 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 20.08.2006 16:36:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  



255-85er auf 6x16 ET0 Toyota-Felge samt passendem Auto Vertrau mir

Mit der original Achs-Übersetzung (4.11:1) hat der Wagen etwas Spritzigkeit verloren, die restlichen Eigenschaften sind ja bekannt. Diese Felgenschutzlippe ist schon ein großes Übel und wird auch bald entfernt!
Mir persönlich sind sie mittlerweile nicht breit und schon gar nicht hoch genug Grins, nur sind mir neue grad zu teuer und den Spritverbrauch will ich demnächst auch nicht so sehr in die Höhe treiben (285-75er würd ich trotzdem gern probieren).

Noja ... dann mal weiter im Text leute!

_________________
RUST IS LIGHTER THAN CARBON FIBRE!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reifen und Felgen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter =>
Seite 3 von 5 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen