Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Gutes Billigwerkzeug
Preis-Leistung überragend

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Werkzeug- und Maschinentechnik Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stobi_de
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Gummersbach


...und hat diesen Thread vor 1283 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. X-Trail T30
2. Y60 kurz in D
BeitragVerfasst am: 16.04.2015 09:31:44    Titel: Gutes Billigwerkzeug
 Antworten mit Zitat  

Da viele von uns ja erstmal so langsam in das Autoschrauben reinwachsen und nicht direkt ein Vermögen für Gedore und Hazet ausgeben wollen oder können, wollte ich mal eine Liste hier anfangen mit Werkzeugen, die gut und günstig sind (auch wenn das mache hier für ausgeschlossen halten).
In diesem Thread ist also die Erwähnung von Lidl, Aldi und Ebay KEINE Todsünde.
Und natürlich gibt es auch Sachen, die es absolut nicht als brauchbare Billigversion gibt. Ich möchte ausnahmsweise da mal keine Diskussion lostreten.

1. Knarrenkasten von YATO
2. Knarrenkasten von BGS
3. Abzieher YATO
4. Knarrenkasten 94tlg von Aldi-Nord

_________________
Die Welt ist zu groß, um sie immer nur auf einer Straße zu erkunden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mäxx
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Bischweier/Elztal
Status: Offline


Fahrzeuge
1. CJ7 Blaue Plakette - Wie in drei Würmer Namen bekommt man die denn???
BeitragVerfasst am: 16.04.2015 09:40:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Habe einen uralten Knarrenkasten von Proxxon, den ich bei Versagen schon längst gegen was edleres tauschen wollte!
Aber das ding ist einfach nicht kaputt zu kriegen :D
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
The Rat
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008


Fahrzeuge
1. Wrangler JK
2. Chevy C10
3. Käfer 1600i
4. Qek Junior
BeitragVerfasst am: 16.04.2015 10:12:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wie auch schon oft gelesen, ebenso mein Tipp: Proxxon. Schraube schon lang mit 3/8 und 1/4 Knarrenkasten. Einen Steckeinsatz hab ich bisher gekillt, ansonsten alles schick.

Greetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lodulf
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011


Fahrzeuge
1. fj 45, bj 42, bj 40, j60, j61..........
BeitragVerfasst am: 16.04.2015 10:15:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

.
hi,
vor jahren hat die zeitschrift oldtimer markt mal schraubenschlüssel getestet : u.a. wurden schlüssel aus indien für gut und billig befunden (die haben einen zusammenhang mit hazet vermutet)

bei uns auf dem flohmarkt gibt es manchmal markenwerkzeug hazet, gedore......(auch neu) da schlage ich manchmal zu, auch wenn ich eigentlich schon alles habe. Grins

viel glück !

_________________
Die weltweite Nachfrage nach Kraftfahrzeugen wird eine Million nicht überschreiten - alleine schon aus Mangel an verfügbaren Chauffeuren (Gottlieb Daimler, 1901)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 16.04.2015 10:27:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Billige Abzieher die was aushalten gibt es Meiner Meinung nach nicht. Ich benutze ausschließlick Kukko.
Mit allem Anderen bin ich bisher bei richtig festsitzenden Sachen immer gescheitert

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
derBert
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2010
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 16.04.2015 13:27:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Super Idee der Thread - keine Diskussionen, was alles nicht geht, sondern einfach mal schreiben, was man konkret als Billig-Teil gekauft und für sehr gut befunden hat.

persönliches Highlight:
- Ein 29,- DM -Einhandwinkelschleifer von Interkrenn. Habe nach 15 Jahren mal die Motorkohlen gewechselt, seitdem hält er schon wieder 10 Jahre. Hoffe ja darauf, mir endlich mal einen neuen kaufen zu dürfen...

Ansonsten günstig und zufrieden:
- Fingerschleifer/Powerfeile von Black&Decker
- Multitool (MTK300) von Black&Decker
- Benzin-Motorsense von AlKO
hmm... So richtig NoName habe ich eigentlich kaum merke ich gerade - das meiste bei mir ist doch eher Makita / Bosch blau / Hitachi /Kärcher etc...

_________________
Beste Grüße!
"derBert"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Batzen
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Wohnort: Herrenberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. '97 CUCV2
2. '86 GMC K3500
3. '86 GMC C3500
BeitragVerfasst am: 16.04.2015 14:36:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

1/2 Zoll Zölliger Knarrenkasten von Proxxon ist auf jeden Fall mehr als sein Geld Wert.
Und einen 1/4 Zoll Drehmomentschlüssel von Proxxon hab ich, da bin ich auch überzeugt von.

_________________
„There are known knowns; there are things we know we know. We also know there are known unknowns; that is to say we know there are some things we do not know. But there are also unknown unknowns – there are things we do not know we don't know.“
-D.Rumsfeld
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Housten
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Köln
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. LR BajaFender
2. VW T5 4X4
BeitragVerfasst am: 16.04.2015 15:02:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

AUF JEDEN FALL KS-TOOLS.
Für n Hunni bekommst du echt nen richtig guten Knarrenkasten, mit jedem erdenklichem Aufsatz! Das ist das beste Preis-Leistungs Verhältnis was ich bei Werkzeug je gesehen habe.

_________________

www.facebook.com/ProfenderShocksGermany
www.facebook.com/BlackDezertRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 16.04.2015 16:00:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wobei KS-Tools nicht gerade als Billigmarke zählt.
Das Zeug ist echt gut.
Nach oben
Housten
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Köln
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. LR BajaFender
2. VW T5 4X4
BeitragVerfasst am: 16.04.2015 16:29:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

joa aber FAST! Smile Hundert Euro für so einen gut bestückten Kasten ist schon echt der Kracher. Und das Zeug ist halt echt gut finde ich.

_________________

www.facebook.com/ProfenderShocksGermany
www.facebook.com/BlackDezertRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
pmscali
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2012
Wohnort: Konradsreuth
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Toyota Supra
2. Jaguar X-Type
BeitragVerfasst am: 16.04.2015 16:31:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Auch Proxxon neulich gekauft, wegen anderem Fred hier.

Knarrenkasten 1/4 und 3/8"

voll zufrieden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wwdent
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2014
Wohnort: Frankfurt
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. 290 GD lang, 1993
2. E 320 Cabrio, 1995
BeitragVerfasst am: 16.04.2015 18:21:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Als Alternative habe ich meinen Markenkram ausschließlich gebraucht gekauft. Gerade auf kleinanzeigen.ebay kann man manchmal sehr günstig Werkzeug ergattern. Beispielsweise stammt von dort ein 1/2''-Ratschensatz von Hazet, für den ich 80 Euro gezahlt habe.

Gleiches gilt für diverse Maul- und Ringschlüssel, Nüsse, Schraubendreher, Kukko-Abzieher usw. Das Zeug sieht dann natürlich schon mehr oder weniger gebraucht aus, manchmal auch ein bißchen mitgenommen, aber das finde ich nicht schlimm.

Um noch einen Tip loszuwerden: Ich liebe meinen Stanley-Werkzeugkasten, und zwar den hier: http://www.amazon.de/Stanley-Werkzeugbox-54-20Z-1-95-830/dp/B0046ENODG/ref=pd_sim_diy_5?ie=UTF8

_________________
290 GD lang (461), Bj. 1993, weiß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
16VT_4Ever
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Pöls
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Defender 90 300TDI
2. Defender 110 Td5
BeitragVerfasst am: 17.04.2015 04:53:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich finde die Idee mit dem Thread super, es gibt einfach hin und wieder "Billig"werkzeug das besser ist als der Preis vermuten lässt.

Was mir da spontan einfällt ist der Raxx Ratschenringschlüsselkoffer: SW 8-32mm um ca. €99,-
Den haben sogar ein paar Monteure bei uns in der Firma und sind recht zufrieden. und als Praxisbeispiel kann ich berichten: Bremssattelschrauben beim Defender -> 13er Gedore (Hochkant) verbogen -> Raxx Ratschenring juckt es nicht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BJ Axel
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Donauwörth
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 17.04.2015 05:48:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Mäxx hat folgendes geschrieben:
Habe einen uralten Knarrenkasten von Proxxon, den ich bei Versagen schon längst gegen was edleres tauschen wollte!


Meinen Proxxon vor 30 Jahren für's Mofa gekauft. Hält immer noch!
Heutige Qualität kann ich nicht mehr einschätzen.

Axel

_________________
Sonderfürze in wählbaren Duftrichtungen, Innovationen für Steckenbleiber, Neben- und Sexualtriebe, JETZT NEU: vollhysterisches 0W-90 Motoröl
Millionäre only - www.power-trax.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 17.04.2015 06:13:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das hochwertige Gabelschlüssel verbiegen halte ich für ein Gerücht!
Habe schon einen 10er Hazet ring-gabe mit einem Rohr vergewaltigt!
Er hat sich fast 45° gekrümmt und war nach 8 Schrauben immer noch gerade.

Anderes Beispiel.
Zum Gegenhalten habe ich in der Arbeit einen abgewinkelten 19er gebraucht.
Also rein in den Schraubstock und versucht den Gedore Schlüssel krumm zu bekommen.
Das funktioniert kaum und ist mit hohem Kraftaufwand verbunden.
Zum Schluss haben wir ihn mit der Flex getrennt und wieder im richtigen Winkel verschweißt.

Und selbst wenn ein Werkzeug wie z.B. eine Ratsche kaputt geht, dann schicke ich die ein und gegen eine minimale Reparaturpauschale ist das Problem behoben!

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred" und der zwanghafte Versuch die 57 Seiten am Leben zu halten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Werkzeug- und Maschinentechnik Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter =>
Seite 1 von 4 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen