Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Kühler kocht und verliert Wasser, Cherokee XJ, Video anbei

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Jeep Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Chr1s
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Neumarkt
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 2637 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Cherokee XJ 4.0
BeitragVerfasst am: 27.07.2012 19:26:30    Titel: Kühler kocht und verliert Wasser, Cherokee XJ, Video anbei
 Antworten mit Zitat  

Hallo.

Heute, bei Temperaturen 30Grad+ hat im geparkten Zustand (Motor gerade ausgemacht) der Kühler zum kochen angefangen und das Wasser ist ausgelaufen.
Wassertemperaturanzeige war knapp unter 100 Grad, also immer noch ein bisschen links von der Mitte.

So hat es sich geäussert:

http://www.youtube.com/watch?v=fUw6b4smgfs&feature=youtu.be

Was kann ich dagegen unternehmen?
Zur besseren Kühlung ist die Motorhaube schon schräg gestellt und beide Lüfter laufen permanent.

_________________
Cherokee XJ 4.0 HO BJ 96, 4" Trailmaster und 31x10,5r15
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landcruiser HDJ100 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
7. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
8. Ford Econoline V8 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
9. Volvo S80 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 27.07.2012 19:31:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Darf ich vorschlagen, das Thermostat zu prüfen / zu wechseln und den gesamten Kreislauf mal richtig (mit u.a. Essigzusatz etc) zu spülen. Ich vermute, dass Du permanent Kühlleistung verschenkst.

Andererseits dampft das Wasser gar nicht, oder? Nicht dass Deine Zylinderkopfdichtung hin ist und Abgas zu diesem Effekt führt. Das ist aber kein Diesel, oder? (Laut Deiner Fahrzeugliste nicht)

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Chr1s
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Neumarkt
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 2637 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Cherokee XJ 4.0
BeitragVerfasst am: 27.07.2012 19:33:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nein, kein Diesel.

ZKD vermute ich weniger. Motor war aus als es zu dieser Erscheinung kam.

Essigessenz klingt gut, bestimmt alles voller Ablagerungen da drin...

_________________
Cherokee XJ 4.0 HO BJ 96, 4" Trailmaster und 31x10,5r15
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landcruiser HDJ100 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
7. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
8. Ford Econoline V8 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
9. Volvo S80 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 27.07.2012 19:34:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja, dann würde ich das Spülen anraten und bitte das Thermostat beäugen. Oftmals zickt es und möchte erneuert werden.

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Chr1s
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Neumarkt
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 2637 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Cherokee XJ 4.0
BeitragVerfasst am: 27.07.2012 19:40:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hoffentlich wars das! Vielen Dank für die schnelle Hilfe!!

_________________
Cherokee XJ 4.0 HO BJ 96, 4" Trailmaster und 31x10,5r15
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chr1s
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Neumarkt
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 2637 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Cherokee XJ 4.0
BeitragVerfasst am: 27.07.2012 19:51:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Aber ist das kochen bei so verhältnismäßig geringen Temperaturen nicht seltsam?

_________________
Cherokee XJ 4.0 HO BJ 96, 4" Trailmaster und 31x10,5r15
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Richard86
Frisst Kreuzgelenke
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Ösiland
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 4x Jeep
2. 6x Bonsai Tatra
3. viel zu viel Kleinmist
BeitragVerfasst am: 27.07.2012 20:23:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Überhaupt nicht, der 4.0 gibt sehr viel Energie in den Kühlkreislauf ab.

Wenn das Thermostat nicht aufmacht schaffst du es bei Minusgraden in 15 Minuten die Maschine zum
Überkochen zu bringen. Im Leerlauf wohlgemerkt, wenn du fährst reichen 5 Minuten.

_________________
If you kill it overkill it!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
OffRoad-Ranger
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: LA


Fahrzeuge
1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
4. 1328ccm gásalín
5. 2477ccm díosal
BeitragVerfasst am: 27.07.2012 21:28:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus,

ich hab einen 4Liter mit umgebauten Elektrolüfter, dieser hat heute (höchste Tagestemperatur dieses Jahr in D, laut Radio)
nach dem Abstellen alle Hände voll zu tun, um die Motortemp erträglich zu halten.
Der Lüfter ist direkt an der Batterie und lief heute immer mindestens dreimal nach.

...die Batterie hängt jetzt übernacht am Ladegerät, damit auch morgen wieder Spaß mit dem Gerät ist. Ja

_________________
Gruß

OffRoad-Ranger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
FloISP1488
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Elsdorf-Giesendorf
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. 88er Jeep Cherokee XJ 4.0
2. 90er Cherokee Schlachter
BeitragVerfasst am: 27.07.2012 21:57:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo...

Wie alt ist dein Kühler? Der sollte gegebenenfalls mal erneuert werden...

Dabei dann den Rest des Kreislaufes gegen die Flussrichtung spülen...

_________________
Gruss

Flo

88er Jeep Cherokee XJ 4.0 non HO 2 Door, LKW Zul., 3" Trailmaster,
235/75/15 BFG MT, Mattschwarz usw...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
OffRoad-Ranger
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: LA


Fahrzeuge
1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
4. 1328ccm gásalín
5. 2477ccm díosal
BeitragVerfasst am: 27.07.2012 22:15:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus,

meinen Kühler hab ich vor dreizehn Tagen eingebaut, als Neuware, wie alt er ist weis ich nicht Unsicher

Kühlkreis ist sauber .

lieber bläst der Venti eine Minute längerl als daß der Motor hops geht.

Mir kann jedenfalls keiner sagen wie der Termostat ganz genau eingestellt werden muß.
Also habe ich für mich entschieden, lieber ab und zu etwas mehr kühlen, als einmal zu wenig Smile

_________________
Gruß

OffRoad-Ranger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
FloISP1488
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Elsdorf-Giesendorf
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. 88er Jeep Cherokee XJ 4.0
2. 90er Cherokee Schlachter
BeitragVerfasst am: 27.07.2012 22:25:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

88°C Soll wohl das optimum sein... Seit wann stellt man den ein? den gibt es in verschiedenen Versionen zu kaufen...

_________________
Gruss

Flo

88er Jeep Cherokee XJ 4.0 non HO 2 Door, LKW Zul., 3" Trailmaster,
235/75/15 BFG MT, Mattschwarz usw...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
OffRoad-Ranger
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: LA


Fahrzeuge
1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
4. 1328ccm gásalín
5. 2477ccm díosal
BeitragVerfasst am: 27.07.2012 22:45:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus,

du meinst den Thermostat im Kühlwasserkreis der Wasserpumpe.

Ich spreche von einem Elektrothermostat ohne Skala am Einstellrad mit Kapillare in den Kühler direkt an der Batterie Heiligenschein

_________________
Gruß

OffRoad-Ranger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Patrick.Ghys
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Stolberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 2017 Tiguan
2. 2017 Mustang GT Cabrio
3. Rallye RZR XP4 ca1000
4. VW LT46 Doka Maxi Pritsche
5. Herrenzimmer
6. Honda MB 50
7. Yamaha XJ600N
8. Derby 86c 16v Turbo
BeitragVerfasst am: 27.07.2012 23:01:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin,

nachlaufen bringt ja jetzt nicht so viel. Für den Motor jedenfalls nix - es sei denn, Du hast auch eine elektrische Wasserpumpe. Ansonsten steht die Suppe ja...

_________________
facebook.com/merk2000
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BJ Axel
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Donauwörth
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 28.07.2012 07:26:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das klingt nach Hitzestau.
Nachlaufen lassen, und zwar den Motor, nicht nur den Lüfter ;-)

Axel

_________________
Sonderfürze in wählbaren Duftrichtungen, Innovationen für Steckenbleiber, Neben- und Sexualtriebe, JETZT NEU: vollhysterisches 0W-90 Motoröl
Millionäre only - www.power-trax.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
granyi6
Dyneema? Nur palettenweise!
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2010
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. was man so alles bissle braucht
BeitragVerfasst am: 28.07.2012 11:33:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

also die derzeitigen temperaturen machen dem 4 liter gar nichts aus, meiner zieht wie ne eins. (bei last und bergigem gelände!)
na gut, berg rauf und dann aus ist wohl nicht das feinste, wenn man lust hat lässt man ihn nachlaufen bei offener motorhaube, bevor man ihn abstellt oder ich lass die standheizung nachlaufen, dass die hinteren zylinder auch gut nachgekühlt werden.

prüf mal den kühler oder eben auch die spülung.

ich glaub nicht mal im stau schaffte ich es, dass der länger über der 105° er marke blieb.

_________________
Sex ist geil - aber bist du schon mal einen Unimog gefahren ?

Jeep - einst gebaut für den Krieg, heut für den Krieg auf Deutschlands Strassen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Jeep Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>
Seite 1 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen