Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Das kleine LandCruiser-A-B-C
Update: Teil 2.1

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Toyota Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tonito
jaja ... ich überleg ja noch!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Bergheim
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 4488 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. TOYOTA LandCruiser BJ70 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
2. DATSUN 1300 L510 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. BMW 318ti E36 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 06.08.2006 05:04:22    Titel: Das kleine LandCruiser-A-B-C
 Antworten mit Zitat  

Das kleine LandCruiser-A-B-C v1.0


Einführung

Da immer wieder Fragen zu den zahlreichen und äußerst verschiedenen Modellen der japanischen Legenden aufkommen versuche ich euch die gängigsten und vielleicht auch ein paar exotische Exemplare vorzustellen.
Zudem bemühe ich mich den gar nicht so komplizierten Modellcode der verschiedenen LandCruiser verständlich zu entschlüsseln.

Die Ursprungsgeschichte der Toyota LandCruiser werde ich übergehen, da gibt’s genug im Netz zu Winke Winke
Die verschiedenen Modelle, sowie auch die komplette HiLux-/4Runner-Modellpallette, könnten von mir ein wenig unausgewogen oder einfach gar nicht (HiLux/4Runner/FJCruiser) dargestellt werden, was wohl daran liegt, dass mich der „neumod’sche Kram“ nicht so wirklich interessiert oder ich keine Ahnung davon habe. Zudem kann es sein, dass ich keine Lust mehr hatte am A-B-C zu werkeln und dann wird der Teil nachgeliefert Vertrau mir oder das demnächst sogar noch etwas ergänzt wird (gern auch von euch) was so noch gar nicht aufgeführt ist.

Inhalt:


Kapitel 1 „Der LandCruiser-Modellcode“

Kapitel 2 „Die Modelle“:

2.1– Der J4 „das Urgestein“
2.2– Der J5 „der Exot“
2.3– Der J6 „der Weltrekordhalter“
2.4– Der J7 „die Light-Duty-Modelle“
2.5– Der J7 „die Heavy-Duty-Modelle“
2.6– Der J8 „das Dickschiff“
2.7– Der J9 „der Prado“
2.8– Der J10 „der Afrika-Luxuspanzer“
2.9– Der J12 „die Plastikschüssel“

Kapitel 3 „Abschliessende Worte“

Kapitel 1

Der LandCruiser-Modellcode setzt sich in der kurzen Form aus vier wesentlichen Bestandteilen zusammen.
Da wären der erste Buchstabe, welcher für die Motorisierung steht, das J, welches gemeinhin einfach das Kürzel für „Jeep“ (also Geländewagen) sein soll, die erste Zahl, welche die Baureihe benennt, und die zweite Zahl, welche die Bauart der Baureihe verrät (z.B. kurz, geschlossen oder Pick Up).
Zu diesen vier Bestandteilen des Modellcodes gesellen sich gerne noch weitere Buchstaben, welche z.B. die Ausstattung, das Bestimmungsland oder auch die Lenkradposition beschreiben. Das soll für uns aber nicht von Bedeutung sein.

Um das ganze bald auch zum Ende zu bringen noch ein, zwei Beispiele:

1) HZJ78 – der wohl bekannteste Cruiser in unseren Kreisen.
- Das HZ steht für den 1HZ-Motor
- Das J für „Geländewagen“
- Die 7 für die Baureihe (meist J7-Reihe oder englisch 70-Series)
- Die 8 für langer Radstand, geschlossen, LKW-Bauart

2) FJ40 – wer hat nicht schon davon gehört!?
- Das F steht für den F-, 1F- bzw. 2F-Motor
- Das J wie immer für "Geländewagen"
- Die 4 für die Baureihe (J4 oder 40-Series)
- Die 0 für kurzer Radstand mit Hardtop (wie üblich für alle J4)

Eine Motorentabelle mit allen nötigen Informationen findet ihr bei unserem Kooperationspartner Buschtaxi.de – H I E R
Herzlichen Glückwunsch, auch du kannst jetzt den wesentlichen Teil des Toyota Modellcodes entschüsseln.

Kapitel 2


2.1 – Der J4

Der J4 ist die Legende schlechthin, bekannt in Deutschland als DAS „Buschtaxi“, bei den Amis ist der kurze FJ40 Benziner bekannt wie ein bunter Hund und auch sonst wurde er auf der ganzen Welt gefahren.
Meines Wissens ist er der erste LandCruiser, der den Sprung von die kleine Insel namens Japan in die ganze Welt geschafft hat und das schon Anfang der 60er (müsst ich gucken).
Grundsolide gebaut ist er, dass ist sein Erfolgsrezept. Alles ist ziemlich überdimensioniert um den Weg vom Mond und zurück auch wirklich zu packen. Hubraumstarke Benziner (z.B. 4L mit 135PS) und für damals auch ziemlich dicke Diesel in den „BehJotts“ (ende der 70er, 3l bis dann schließlich 3,4l in den 80ern) und besonders in den „HahJotts“ (3,6l 6Zyl mit 90PS und später einen 4l 6-Zylinder mit 100PS).
Zudem gab es ihn in den verschiedensten Karosserieformen. Die bekanntesten sind die kurzen 40er/42er (41er gibt es auch) und die langen 45er/47er, die es als 2-Türer „Buschtaxi“ gab, aber auch als Pick Up und sogar als 4-Türer Wagon. Nicht so bekannt sind die mittleren Radstände (J44/46), die zwar einen kurzen Radstand haben, aber einen längeren Überhang.

Die J4-Modelle in visueller Form:


J40/41/42:

Quelle: buschtaxi.de

J44/46:

Quelle: www.fj45.com/

J45/47 „Buschtaxi“:


J45 Pickup:

Quelle: buschtaxi.de

J45 Wagon:

Quelle: http://www.tlc4x4.com



Teil 2.2 folgt in Kürze...

_________________
RUST IS LIGHTER THAN CARBON FIBRE!


Zuletzt bearbeitet von Tonito am 07.08.2006 15:31, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Frankpropper
Meister Propper
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 06.08.2006 06:40:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Schöner Fred!!!! YES YES
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tonito
jaja ... ich überleg ja noch!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Bergheim
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 4488 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. TOYOTA LandCruiser BJ70 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
2. DATSUN 1300 L510 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. BMW 318ti E36 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 07.08.2006 15:32:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke Meister Propper Hau mich, ich bin der Frühling Winke Winke

Es gab grad noch ein Update YES

_________________
RUST IS LIGHTER THAN CARBON FIBRE!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


BeitragVerfasst am: 12.08.2006 20:53:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke Tonito,
gut gemacht. Eins mit Sternchen.

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Touareg
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 15.07.2007 23:27:43    Titel: Re: Das kleine LandCruiser-A-B-C
 Antworten mit Zitat  

Tonito hat folgendes geschrieben:
...Teil 2.2 folgt in Kürze...

Vertrau mir Vertrau mir Vertrau mir

Bitte, Bitte, Grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Tonito
jaja ... ich überleg ja noch!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Bergheim
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 4488 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. TOYOTA LandCruiser BJ70 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
2. DATSUN 1300 L510 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. BMW 318ti E36 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 17.07.2007 19:56:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Unsicher
Huppala ... du hast recht ... ich werd mal gucken, nächste Woche hab ich Urlaub, da hab ich dann Nachts auch wieder Zeit zu schreiben Vertrau mir

_________________
RUST IS LIGHTER THAN CARBON FIBRE!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Tonito
jaja ... ich überleg ja noch!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Bergheim
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 4488 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. TOYOTA LandCruiser BJ70 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
2. DATSUN 1300 L510 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. BMW 318ti E36 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 20.08.2007 16:01:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

War wohl nix mit "im Urlaub schreib ich was".
Dafür mach ich jetzt mal weiter mit der LandCruiser-Geschichte Winke Winke


Teil 2.2 "Der Exot" oder auch Toyota LandCruiser J5


Der J5 war die größere Familien-Version in der LandCruiser-Familie, quasi eines der ersten SUV.
Gebaut von '68 bis '79, technisch fast identisch mit der J4 Reihe, gab es den J5 meist mit dem F-Benziner (FJ55), nur selten mit dem 2B-Diesel.
In Amerika bzw. den USA tümmeln sich noch einige "Eisenschweine", so der Begriff in der Toyota-Szene hier und jenseits des großen Teiches.
In Europa ist dieses Modell aber extrem selten (ich meine von 35 Fahrzeugen in ganz Europa gelesen zu haben) und meist heiss begehrt und dann auch gehegt und gepflegt. Die Amis sind da schmerzfreier und machen auch aus einem solchen Klassiker eine Wildsau fürs Gelände.
In Japan tümmeln sich natürlich noch einige solcher Schätzchen rum, diese wurden dort auch als z.B. Feuerwehrfahrzeuge mit stark abgewandelter Karosserie und über PTO angetriebene Wasserpumpe genutzt.
In Afrika und Australien bin ich nicht im Bilde, doch wird sich auch dort der ein oder andere J5 versteckt haben.

Noch ein paar Bilder dazu:


Ein J5 frisch restauriert - Quelle: buschtaxi.de/Jochen Kuhbier


J5 als Firetruck - Quelle: http://tokudanesya.fc2web.com/

So, dass erstmal zum J5 ...

Grüße

_________________
RUST IS LIGHTER THAN CARBON FIBRE!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hulg
Against Kryptografie
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Westerwald


Fahrzeuge
1. F70
BeitragVerfasst am: 20.08.2007 16:48:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Toni Respekt YES

Klasse Beschreibung!! Da blickt dann auch mal einer bei durch!

Gruß Holger

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 20.08.2007 16:53:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

In Libyen ihats Eisenschweine. Zur Info Love it
z.B. hier in Tazerbo Winke Winke
Nach oben
Tonito
jaja ... ich überleg ja noch!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Bergheim
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 4488 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. TOYOTA LandCruiser BJ70 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
2. DATSUN 1300 L510 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. BMW 318ti E36 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 20.08.2007 16:57:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Schönes Ding! Love it
Dangö fürs Bild Bondi Perfekt

_________________
RUST IS LIGHTER THAN CARBON FIBRE!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
autoclaus
XJ-Ikone
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: 25497 Prisdorf


Fahrzeuge
1. AMC Jeep Cherokee XJ
BeitragVerfasst am: 22.08.2007 13:06:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich habe damals den J5er von Freunden öfters gefahren - ziemlich lahm und unhandlich gegenüber meinem J4, und eine 3-Gang-Lenkradschaltung war schon vor über 25 Jahren eher gewöhnungsbedürftig. Allerdings im Gegensatz zum J4 eine komfortable Sänfte!

_________________
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.



Der Wunsch, Andersdenkende an den Bäumen baumeln zu sehen, hat schon oft zur Tat geführt.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
grus
Offroadkapitän
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2006


BeitragVerfasst am: 16.05.2008 16:39:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Eine wunderschöne Übersicht über die Geschichte des Landcruiser und seine verschiedenen Bauserien lässt sich beim btf herunterladen:
http://www.buschtaxi.de/historie.0.html

_________________
Seit 1991 Offroad in Polen - EntdeckerReisen in den Osten
Zwischen Lausitz und Kaukasus, Schwarzem Meer und Ostsee
IMMER AKTUELL unser Reiseangebot im Überblick: http://www.4x4eastward.eu
Newsletter: http://4x4eastward.eu/newsletter_abo.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Wüstenfuchs
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: Pentling
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Toyota BJ45LV
BeitragVerfasst am: 20.06.2009 16:47:02    Titel: FJ55
 Antworten mit Zitat  

Ich hatte von 1980 bis 82 auch so ein "Eisenschwein", um damit merklich ins "Eingemachte" führende Saharareisen durchzuführen. Das Problem war nur der irrwitzige Durst des 4,2-Liter Benziners, denn bei einem Reisedurchschnitt von rund 23 Litern / 100km reichte oft die Transportkapazität für den Sprit nicht bis zur nächsten sicheren (!) Tankstelle. Aber mit dem Kauf des FJ55 war die Zuneigung zu Toyota erst geboren: seit 1982 fahre ich einen BJ45

Wüstenfuchs

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bart
Kein Titel, keine Kekse
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Rotachin eastern Bavaria
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. japanisch, und neuerdings auch amerikanisch
BeitragVerfasst am: 20.06.2009 16:52:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sehr schöner Fred! Endlich kann ich mit den "undurchsichtigen Bezeichnungen von Toyota auch was anfagen Supi

_________________
Gruß, der Bärtige
____________
Geländewagenfreunde bay. Wald e.V. mein Verein
____________
Wers glump kennd der fohrd an FENDT =P
____________
Verschiedenste Pajeroteile abzugeben, bei Interesse einfach PN =D
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
grus
Offroadkapitän
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2006


BeitragVerfasst am: 07.07.2009 09:48:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Noch ein wenig zur Geschichte des Autoherstellers Toyota, diesmal gefunden beim Spiegel: http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-42422.html#backToArticle=634538

_________________
Seit 1991 Offroad in Polen - EntdeckerReisen in den Osten
Zwischen Lausitz und Kaukasus, Schwarzem Meer und Ostsee
IMMER AKTUELL unser Reiseangebot im Überblick: http://www.4x4eastward.eu
Newsletter: http://4x4eastward.eu/newsletter_abo.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Toyota Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>
Seite 1 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen