Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
SK 2015

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Superkarpata - Find your own track Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landcruiser HDJ100 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Opel Monty 3.5 V6 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Nissan Patrol Y60 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 28.10.2014 23:09:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das sprengt den Thread und die nötigen Betrachtungen würden zudem eine ungewollte Diskussionskette nach sich ziehen. Ja

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 29.10.2014 13:40:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

servus !1


auaa ..
fuck

wie gehts sich das mit dem knappen buget aus ??

das ist schon sehr wenig ,,,,,,, wie kommt das??
die startgebühren sind doch eh recht zivil.

was war den vor ein paar jahren anders ??
früher ca. 300 bei einer veranstaltung
jetzt ca. 200 bei ZWEI veranstaltungen
ich bin im rechnen ja kein genie aber das ganze war jetzt nicht umbedingt gewinnsteigernd ,eher im gegenteil.

gruss ,michi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
derBert
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2010
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 29.10.2014 14:10:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

flashman hat folgendes geschrieben:
Das sprengt den Thread

Wir können ja einen neuen aufmachen "Offroad-Hobby dem Untergang geweiht?" oder so

Zitat:
und die nötigen Betrachtungen würden zudem eine ungewollte Diskussionskette nach sich ziehen. Ja

Naja, (in anderem Thread) ungewollt wäre sie nicht unbedingt. Ich frage mich nämlich wirklich, ob mein Eindruck, dass der Bereich in den letzten Jahren rückläufig ist, nur täuscht oder ob es stimmt. Und wenn das so ist, wieso? Zunehmende gesellschaftliche Inakzeptanz? Zunehmende juristische Inakzeptanz? Zunehmende (finanzielle) Professionalisierung des harten Kerns, so das Amateure/Einsteiger abgeschreckt sind? ... Wo, wenn nicht in diesem Forum, soll man dazu Meinungen austauschen können?

_________________
Beste Grüße!
"derBert"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 29.10.2014 14:31:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich finde die Entwicklung auch komisch. Bei der GORM werden es (wenn ich mich nicht täusche) auch immer weniger Teilnehmer, obwohl in den letzten Jahren dort die Anzahl der SBS stark angestiegen ist. Die anderen Klassen verlieren jedoch um so mehr Teilnehmer. Woran kann es liegen?

_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Matthias
Verdienter Held der Arbeit
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Rosenheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. rasender Campingstuhl mit Flügeln
2. Ovlov
3. Dnepr MT11 (fährt noch nicht)
4. Honda Transalp
BeitragVerfasst am: 29.10.2014 14:33:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Mein Eindruck ist eher, dass die Zahl der Geländewagenschnellfahr-Veranstaltungen (Rallye Raid und ähnliches) gestiegen ist und sich damit die gleichgebliebene Menge der Teilnehmer nur weiter verteilt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landcruiser HDJ100 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Opel Monty 3.5 V6 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Nissan Patrol Y60 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 29.10.2014 14:39:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

derBert hat folgendes geschrieben:
Naja, (in anderem Thread) ungewollt wäre sie nicht unbedingt. Ich frage mich nämlich wirklich, ob mein Eindruck, dass der Bereich in den letzten Jahren rückläufig ist, nur täuscht oder ob es stimmt. Und wenn das so ist, wieso? Zunehmende gesellschaftliche Inakzeptanz? Zunehmende juristische Inakzeptanz? Zunehmende (finanzielle) Professionalisierung des harten Kerns, so das Amateure/Einsteiger abgeschreckt sind? ... Wo, wenn nicht in diesem Forum, soll man dazu Meinungen austauschen können?


Das Forum ist schon der geeignete Platz. Allerdings gibt es nur wenig "Wissende" in diesem Thema und viele "Vermutende". Da ich persönlich stark involviert bin, möchte ich auch vermeiden, Schuldzuweisungen Dritten gegenüber im öffentlichen Raum zu provozieren.

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Lorenz
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: Eberbach
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Haflinger
2. Pinzgauer
BeitragVerfasst am: 29.10.2014 15:29:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Vielleicht ist auch im Allgemeinen die Luft etwas raus aus dem Renn 4x4 Zirkus.

Im Moment fährt z.B. gerade die El Chott Rally in Tunesien mit relativ wenig Teilnehmern aber absolut professionel geführt. Es schreibt aber keiner mehr in einem Forum darüber und wenn, nicht viel.
Wenn es keine Skandale gibt sowieso nicht.
In vielen Gebieten haben wir im Moment auch latente Terrorgefahr, das kommt auchnoch dazu.

Wenn wir im Pinzi Forum von einer Trophy (aktuell vor 4 Wochen, die geniale ONE TRophy - es waren 11 Pinzgauer am Start) aus Rumänien berichten, waren früher nach 2 Tagen 5 Seiten mit Kommentaren voll, heute sind es vielleicht noch 10 Antworten. Gut die meisten Pinzianer sind eher Oldtimer/ Youngtimer Freaks.

Facebook ist auch eine Konkurrenz zu den Foren geworden.


Die Preise vieler Veranstaltungen sind aber auch viel teurer geworden, nicht nur bei der SK. Dazu kommt noch, dass viele alte Hasen mit richtig Geld schnelle Prototypen bauen, gegen die man gerade im Modder auf der Polen Breslau mit einem seriennahen Gefährt keine Channce hat. Das macht ja dann auch kein Spaß mehr wenn der eine mit einer 8274 fährt und der andere mit einer mechanischen Winch. Nur mal so als Beispiel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landcruiser HDJ100 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Opel Monty 3.5 V6 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Nissan Patrol Y60 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 29.10.2014 15:40:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Dem kann ich 100% zustimmen. Diese Beobachtungen macht man seit einiger Zeit mehr und mehr. Ja

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 29.10.2014 15:57:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Lorenz hat folgendes geschrieben:
Die Preise vieler Veranstaltungen sind aber auch viel teurer geworden, nicht nur bei der SK. Dazu kommt noch, dass viele alte Hasen mit richtig Geld schnelle Prototypen bauen, gegen die man gerade im Modder auf der Polen Breslau mit einem seriennahen Gefährt keine Channce hat. Das macht ja dann auch kein Spaß mehr wenn der eine mit einer 8274 fährt und der andere mit einer mechanischen Winch. Nur mal so als Beispiel.


Wenn es mehr Teilnehmer sind, kann man auch mehr Klassen machen. Siehe z.B. bei den Baja Rennen in Mexico. Macht nur wenig Sinn, wenn bei uns dann bald jeder seine eigene Klasse hat. Hau mich, ich bin der Frühling

Alternative wäre das der Veranstalter z.B. keine mechanischen Winden zulässt oder sogar auch keine mehrmotorigen E-Winden, die auch schon ein kleines Vermögen kosten. Blöd ist das natürlich für die Leute die ihr Fahrzeug für viel Geld aufgerüstet haben und dann vieles nicht mehr fahren können (geht mir teilweise schon so, mit dem geänderten Fahrwerk).

Aber ich denke auch das oft die Einsteigerklassen etwas fehlen. Wer kommt heute noch auf eigener Achse? Wir waren früher nur so unterwegs. Heute kommt man sich schon schäbig vor wenn man keinen 40 Tonner hat, selbst bei den Quads! Auch die seriennahen Klassen werden ja oft von semiprofessionellen Teams angeführt.

edit: @Flashi: vielleicht doch abtrennen... Grins

_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Garmin1
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: Langnau
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Patrol
2. Patrol
BeitragVerfasst am: 04.03.2015 08:28:56    Titel: Warm Up
 Antworten mit Zitat  

Hallo Leser
Hallo Teilnehmer 2015

Bald schon ist es soweit:
http://www.webcountdown.de/?a=HJGMe8y

YES

Frage wegen dem Warm Up. Wie stuft ihr die Wichtigkeit daran teilzunehmen ein? Oder ist es mehr das gemütliche beisammensein? Es sind halt doch aus Bern 2 / 3 Km. Grins

Und? Das Anschlusskabel können wir sicherlich flott auch noch beim Showstart montieren, oder?

Danke für eure Hilfe.

Gruss Fritz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 08.03.2015 15:10:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus !!


das warmup ist ein nettes beisammensitzen und es werden die letzten News und etwaigen Änderungen im ablauf mitgeteilt, es wird gut gegessen und viel geplaudert.
du musst natürlich NICHT extra aus Bern anreisen um am letzten info stand zu sein ,alle die nicht anwesend sind erhalten in den tagen danach alle wichtigen Infos per mail so weit ich das in erinnerung habe.

das kabel schnell mal am start zu montieren ist nicht sooo gescheit ,musst du auch nicht da du eines per post bekommen solltest .
wichtig ist das es eine extra abgesicherte Leitung DIREKT von der Batterie ist , noch besser mit einer ""stützbatterie die unabhängig von der zentralelektrik des fahrzeugs ist.
soll heissen wenn du deine starterbatterie ""leerwincht"" oder du bei einer reperatur die starterbatterie abklemmen musst die ""box"" weiter mit Strom ( 12 Volt ) versorgt wird.
das ist WICHTIG .........
die box/boxen werdenvom veranstalter am start mit doppelklebeband auf eine ebene fläche geklebt , die dinger sind ein bisserl grösser wie eine zigaretenpackung.
letztes mal haben wir teilweise 2 boxenpro Auto bekommen ,wie das heuer wird weiss ich aber auch nicht ganz genau.

wenn du zb. mit einem schaden im wald stehst hast du andere sorgen und viele vergessen dann auf die ""box"".
wenns blöd hergeht ist dann das Fahrzeug über nacht repariert aber du disqualifiziert weil deine box ""Tod"" ist und daher dein standort nicht mehr feststellbar ist.

die box wir entweder an der Windschutzscheibe ( aussen) , am blech vor der Windschutzscheibe oder an einem anderen punkt montiert ( geklebt) der ausreichend gut ""empfang"" bieten .
ich zb. habe die box hinten oben am/im überrollkäfig , da ist sie schön weit oben aber durch den käfig gut gegen äste ect. geschützt.
DU bist für die box und die ständige Stromversorgung verantwortlich ,wenn die box zb. durch einen ast zerstört wird dann wars das leider für dich und dein ganzes Team.
allso ....
auf die box aufpassen und sie immer gut mit Strom versorgen.


gruss ,michi

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Garmin1
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: Langnau
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Patrol
2. Patrol
BeitragVerfasst am: 10.03.2015 08:10:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Michi

Besten Dank für deine ausführliche Antwort. Danke auch den 2 die mir ne PM gesendet haben.

Das mit den Strom ist so ungefähr in Planung, ist aber nicht mein Aufgabenbereich. Wir hatten schon letztes Jahr in einem Auto 2 Batterien, und am Abend lief der Verbraucherstrom nur noch ab der nichtStarterbatterie. Ich habe aber deine Vorschläge weitergeleitet, wie sie es dann verkabeln überlasse ich ihnen. Aber du hast recht, eine DQ wegen mangelnder Stromversorgung des GPS Empfängers... Wut

Freundlicher Gruss

Fritz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BU80
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: im großen freien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. LR D130 TD5 '06 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. LR SIII 109 V8 '81 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. LR SIIa 88 '65 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 28.03.2015 07:33:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Winke Winke

der grüne und der weiße sind technisch sogut wie fertig
beim weißen ist die Überarbeitung der Elektrik kurz vor dem Abschluss
und der Gehirntoaster sollte bis zur Abfahrt auch wieder 'toasten'.

Vertrau mir

_________________
b.130 - buchstaBIERer, LieferwagenKommandant, DIRT DEVIL & jetzt auch noch crazy gay



ich bin fan von http://www.fwd-ebner.de/

__________________________________________
loud tires save lives !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 29.03.2015 23:51:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus !!

weil ich heute gefragt wurde ob man als zuseher zum start oder zur Party die am Vorabend steigt kommen kann.

JA KLAR !!!!!!

zum start einfach kommen und wer auch auf die kickoff Party will muss sich einfach nur anmelden.
der start ist ja heuer das erste mal in der HELLSKLAM, die Location ist echt nett und es kann meines weissen dort auch gecampt werden.
am besten aber einfach georg anschreiben ,der hat dann die genauen Infos.
auf der SK seite sollte eigendlich auch alles genau stehen.


gruss ,michi

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BU80
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: im großen freien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. LR D130 TD5 '06 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. LR SIII 109 V8 '81 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. LR SIIa 88 '65 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 02.04.2015 05:55:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

wir werden wahrscheinlich auch kurz vorbeikommen ... Ätsch

_________________
b.130 - buchstaBIERer, LieferwagenKommandant, DIRT DEVIL & jetzt auch noch crazy gay



ich bin fan von http://www.fwd-ebner.de/

__________________________________________
loud tires save lives !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Superkarpata - Find your own track Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter =>
Seite 4 von 5 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen