Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Offroad Sommerfestival 2014 - Kritik an der Organisation
Sammelthread

Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 16, 17, 18  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> OF-SERIES Veranstaltungsreihe Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Patrick.Ghys
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Stolberg
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 1748 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 2017 Tiguan
2. 2017 Mustang GT Cabrio
3. Rallye RZR XP4 ca1000
4. VW LT46 Doka Maxi Pritsche
5. Herrenzimmer
6. Honda MB 50
7. Yamaha XJ600N
8. Derby 86c 16v Turbo
BeitragVerfasst am: 10.06.2014 12:16:58    Titel: Offroad Sommerfestival 2014 - Kritik an der Organisation
 Antworten mit Zitat  

Hallo Freunde,

wie angekündigt würde ich mich hier über SACHLICHE und KONSTRUKTIVE Kritik sehr freuen - Jeder Thread der in irgendeiner Form beleidigend oder ausfallend oder unsachlich ist wird gelöscht - Wir waren gut und wollen besser werden, und das geht nur mit eurer Hilfe.

Ich werde versuchen die hier geäußerte Kritik ins Crew-Forum zu übernehmen und dort entsprechend aus zu diskutieren, so dass nichts verloren geht.

Bin gespannt auf eure Meinungen!

Gruß,
Patrick
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
stefan_seidl-regensburg
virtueller Kuschelbauch
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Bad Abbach / Abensberg / Regensburg / Kelheim
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Chevy Blazer K5
2. Jeep TJ
3. VW Passat Variant 4motion
4. Schlüter
5. NSU Fox
6. WoWa Hymer-Eriba Nova 530 Fox
BeitragVerfasst am: 10.06.2014 12:48:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

mein tipp: bisserl MEHR Informationen per SMS an die leute weitergeben.
auch wenn z.b. wg nen systemfehler die sms zur roadbooktour nicht gesendet wurde .. oder die Brötchen später gekommen sind als geplant ;) ..

weil meine Erfahrung: die die am lautesten schreien und schimpfen, bekommen ja deswegen meist eh nichts mit ;)

also lieber eine sms zuviel als zuwenig

ansonsten: viel MEHR orga leute .. ihr könnt einfach nicht 24/7 alle immer und überall sein, daher stellt sich die frage ob bei einer veranstalltung von solcher grösse die orga nur von ehrenamtlichen leuten gestellt werden kann ??

_________________
Chevy Blazer Bj80; 5.7V8; TSL Thornbird in 35x14,5x15 *mit 07er, farbe und er lääääääuft :)*

JEEP New: TJ 2003 Sport 4.0 US-Import, 31x10.5 R15 ;) ; R.I.P: weisser YJ BJ 87 4,2

Schlüter BJ 45; 1,6L *1Banger*

NSU FOX Bj 51; 100cm³ ; *1Banger* und coolen Sound

Viking Rasenmäher Bulddog Bj 2005; 17,5 PS *1Banger*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Matthias
Verdienter Held der Arbeit
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Lenggries
Status: Offline


Fahrzeuge
1. rasender Campingstuhl mit Flügeln
2. Ovlov
3. Dnepr MT11 (fährt noch nicht)
4. Honda Transalp
BeitragVerfasst am: 10.06.2014 13:25:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Spart euch sowas wie den Semmeldienst.

Nicht, dass ich mich dran stören würde oder die Brötchen nicht geschmeckt hätten oder dass ich mich über ein wenig warten ärgern würde - aber ihr macht damit zuviel Aufwand.

Das funktioniert sicher noch auf kleinen und gemütlichen Treffen, aber nicht mehr bei tausend Unbekannten, die sich wenigstens zum Teil der nächste sind. Spart auch eine Menge Ärger und Stress.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wismut
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Gera
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Cherokee 90er,C 240,S 500, Vito
BeitragVerfasst am: 10.06.2014 14:28:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Kritik meinerseits gibt es nicht, lediglich Anregungen für das nächste Event.

die ORGA bei einem Festival dieser größe war für uns einfach TOP.
bei dem Wetter, der Größe und den zig unterschiedlichen Charakteren die da aufeinander treffen war nie ein böses Wort zu hören.immer präsent und hilfsbereit.
Catering und Getränkeservice voll IO.

Schade war, das das Camp soweit weg vom Fahrgelände war.
vielleicht kann man ein paar mehr Aussteller begeistern ihre Produkte feil u bieten.
Wie wäre es wenn man die Siegerehrungen in einen musikalischen Rahmen packt.
Z.B. ne Partyband spielt abendlich zum tanze auf. Das lockt eventuell ein paar leute mehr ins Festzelt.
So hocken viele in Ihrer Gruppe vor sich hin.
Duschcontainer super, nur wenn nicht zu Aufwendig bitte getrennt. Unsere Mädels wollten am zweiten Tag nicht mehr weil einige ältere Herrschaften etwas aufdringlich wurden.
Stromversorgung gegen Aufpreis wäre nicht schlecht.

Ansonsten, weiter so.

Danke
Jörg

_________________
Aus Freude am tanken, spaß kostet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HolgisTINA
Schilderqueen
Offroader


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Linden
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Toyota GRJ71
2. M1008/K30
3. Mc Cormick D-326
4. 1 PS
5. nochmal 1PS
6. und noch 1PS mit ner Kutsche hintendran (manchmal)
BeitragVerfasst am: 10.06.2014 14:39:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

wismut hat folgendes geschrieben:
Unsere Mädels wollten am zweiten Tag nicht mehr weil einige ältere Herrschaften etwas aufdringlich wurden.


Das ist jetzt nicht Euer Ernst Obskur

Bitte, wenn sowas nochmal wo auch immer passiert: sofort melden. Ich bin mir sicher, die wären ohne Vorwarnung direkt des Platzes verwiesen worden. Sowas geht ja GARNICHT Wut

_________________
Viele Grüße von TINA!!!


Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann (Robert Lembke)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 10.06.2014 15:01:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moins

Der Frühstücksbrötchendienst ist eine Super-Idee, aber stellt dem Bäcker den Wecker bitte 2 Stunden früher, ok?

Das mit den Mädels und den Duschen ist absolut Scheisse, aber wo Alkohol fliesst bleibt sowas leider nicht aus.
Ein Tip an die Mädels: wenn eine einzige knackige Ansage nicht reicht, dann eine platte 5 direkt auf die Backe (ins Gesicht).

Dass der Festivalplatz völlig baum- und damit schattenlos ist, lässt sich ja wohl kaum ändern.

Ah ja: warum musste man denn am Sonntag bei der Einfahrt ins Fahrgelände in der brütenden Mittagshitze Schlange stehen? Das war echt suboptimal.
Nach oben
Patrick.Ghys
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Stolberg
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 1748 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 2017 Tiguan
2. 2017 Mustang GT Cabrio
3. Rallye RZR XP4 ca1000
4. VW LT46 Doka Maxi Pritsche
5. Herrenzimmer
6. Honda MB 50
7. Yamaha XJ600N
8. Derby 86c 16v Turbo
BeitragVerfasst am: 10.06.2014 15:21:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

HolgisTINA hat folgendes geschrieben:
wismut hat folgendes geschrieben:
Unsere Mädels wollten am zweiten Tag nicht mehr weil einige ältere Herrschaften etwas aufdringlich wurden.


Das ist jetzt nicht Euer Ernst Obskur

Bitte, wenn sowas nochmal wo auch immer passiert: sofort melden. Ich bin mir sicher, die wären ohne Vorwarnung direkt des Platzes verwiesen worden. Sowas geht ja GARNICHT Wut


Bestätige. Wäre von mir persönlich rausgeworfen worden - Wörtlich gemeint.

Weiter mit der Kritik, danke schon mal an alle, die sich die Zeit nehmen! :) YES
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
muzmuzadi
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Großröhrsdorf
Status: Offline


Fahrzeuge
1. SUZUKI SAMURAI
2. Ex SUZUKI LJ 80
3. QEK Junior
BeitragVerfasst am: 10.06.2014 15:53:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Kritik am Veranstalter oder der Durchführung fällt mir spontan jetzt nicht ein, vor allem wenn man die Relation von Größe der Veranstaltung und des Geländes mit den zu entrichtenden Preisen sieht.

Der Semmelservice ist auch meiner Meinung nach nicht notwendig, denn die Einkaufsmöglichen vor Ort sind gut.

Auf mehr Infrastruktur auf dem Campingplatz, wie z. B. Strom, kann ich gut verzichten. Mir sind da die volkstümlichen Preise lieber. Es waren genug Dixis da, die auch bis auf die bei den Duschen sauber waren, Müllcontainer waren vorhanden, passt also.

Die Bademöglichkeit Mondsee war der Retter bei dem Wetter , das hat wirklich perfekt gepasst und die Temperaturen erträglich gemacht.

Da ich ja ein kleines Kind von knapp 5 Jahren dabei hatte, kann ich sagen das es kein Problem war oder Probleme gemacht hat die irgendwie mit der Orga in Verbindung gebracht werden können.

Wenn ich was nicht so toll fand dann waren es die Hinterlassenschaften von Hunden der Besucher. Dort wird es vermutlich ,wie meist, nur wenige Hundehalter gegeben haben denen man so was anlasten könnte.

Bezüglich der Sauberkeit nach verlassen, wäre vielleicht zu überlegen ob man die Camps/Parzellen nicht nach Bezug in irgendeiner Form personalisieren sollte. Damit wäre die Gefahr als Sünder entdeckt zu werden größer und es wäre vielleicht etwas sauberer nach dem verlassen.

_________________
sebbo hat folgendes geschrieben:
generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 10.06.2014 16:26:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

muzmuzadi hat folgendes geschrieben:
1) Kritik am Veranstalter oder der Durchführung fällt mir spontan jetzt nicht ein, vor allem wenn man die Relation von Größe der Veranstaltung und des Geländes mit den zu entrichtenden Preisen sieht.

2) Der Semmelservice ist auch meiner Meinung nach nicht notwendig, denn die Einkaufsmöglichen vor Ort sind gut.

3) Auf mehr Infrastruktur auf dem Campingplatz, wie z. B. Strom, kann ich gut verzichten. Mir sind da die volkstümlichen Preise lieber. Es waren genug Dixis da, die auch bis auf die bei den Duschen sauber waren, Müllcontainer waren vorhanden, passt also.

4) Die Bademöglichkeit Mondsee war der Retter bei dem Wetter , das hat wirklich perfekt gepasst und die Temperaturen erträglich gemacht.

5) Da ich ja ein kleines Kind von knapp 5 Jahren dabei hatte, kann ich sagen das es kein Problem war oder Probleme gemacht hat die irgendwie mit der Orga in Verbindung gebracht werden können.

6) Wenn ich was nicht so toll fand dann waren es die Hinterlassenschaften von Hunden der Besucher. Dort wird es vermutlich ,wie meist, nur wenige Hundehalter gegeben haben denen man so was anlasten könnte.

7) Bezüglich der Sauberkeit nach verlassen, wäre vielleicht zu überlegen ob man die Camps/Parzellen nicht nach Bezug in irgendeiner Form personalisieren sollte. Damit wäre die Gefahr als Sünder entdeckt zu werden größer und es wäre vielleicht etwas sauberer nach dem verlassen.


1) Dem kann ich nur zustimmen!

2) Nö. Natürlich kann man einkaufen fahren, aber bei knapp oder sogar über gemeldeten 600 Fahrzeugen (= ca. 1.200 Menschen) ist das ein absolut sinnvoller Service.
Den könnte man nur noch toppen, wenn man einen Bäcker dazu bringen würde, seinen Service direkt auf dem Camp anzubieten.

3) Die Dixies bei den Duschen waren wohl teilweise wirklich nicht sauber. Am Sonntagabend waren sie jedoch einwandfrei.

4) Jau, das ist perfekt!

6) Wie gross ist der Unterschied, in freiem Gelände in Hasen-, Reh, Fasanen-, Hirschen-, Katzen-, Kuh- oder Hundekacke zu treten? Also bitte nicht auf den Hundebesitzern rumhacken.

7) Ja klar. Buchshecken, englischer Rasen und sauber mit Kreide markieter Grundstücksgrenzen inbegriffen. Und nur ein Gartenzwerg pro Parzelle (der sowieso Aufpreis kostet)!
Nach oben
jensolli
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2012
Wohnort: CH-Zollikerberg/ZH


Fahrzeuge
1. 02'erPatrol Y61 3.0 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. 04'erPatrol Y61 3.0 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. 2x Puch 230 GE 1995
4. Puch 230 GE 1993
5. Saurer (Berna) 2DM 4x4 1972
6. Saurer 6DM 4x4 1985
7. Saurer (Berna) 2DM 4x4 1971
BeitragVerfasst am: 10.06.2014 16:32:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Kritik? Hmmm, einheitliche Infos der Crew? Ein SMS-Newsletter wäre sicher eine gute Lösung.

Mein Tipp, wie schon geschrieben wurde:
Spart euch das morgendliche Catering und die Getränke und macht lieber am Abend ein Grillfest mit pro Person 2 Würste und ein Bier Supi Eventuell findet sich ja dann auch eine Brauerei als Sponsor YES

Die Leute sind alt genug um selber auf Nahrungssuche zu gehen und auch für den täglichen Getränkehaushalt zu sorgen. Der örtliche Supermarkt wird sich dann sicher genauso über den Umsatz freuen wie die Gemeinde.

Das gemeinsame Grillfest am Abend aber, bringt die Menschen näher zusammen Knuddel Ein bisschen Lagerfeuerromantik gefällig?

Wünsche: Bessere Trennung von Stromaggregfreiezone und Leuten die den Lärm lieben. Heiligenschein
Wir hatten bei uns solch einen Beratungsresistenten Stromaggregatebetreiber der sein Generator hinter seinen Wohnmobil stellte und selbst im Lärmschatten vor diesem saß Nee, oder? Hau mich, ich bin der Frühling

_________________
https://www.facebook.com/pages/Gränzelos/141235906042665




Du kannst nicht erwarten das sich etwas ändert, wenn du immer dasselbe machst!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jensolli
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2012
Wohnort: CH-Zollikerberg/ZH


Fahrzeuge
1. 02'erPatrol Y61 3.0 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. 04'erPatrol Y61 3.0 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. 2x Puch 230 GE 1995
4. Puch 230 GE 1993
5. Saurer (Berna) 2DM 4x4 1972
6. Saurer 6DM 4x4 1985
7. Saurer (Berna) 2DM 4x4 1971
BeitragVerfasst am: 10.06.2014 16:35:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Zitat:
6) Wie gross ist der Unterschied, in freiem Gelände in Hasen-, Reh, Fasanen-, Hirschen-, Katzen-, Kuh- oder Hundekacke zu treten? Also bitte nicht auf den Hundebesitzern rumhacken.


Im Gegensatz zu Hunde, kacken die besagten Tiere selten vor den Tresen oder mitten im Camp Winke Winke

_________________
https://www.facebook.com/pages/Gränzelos/141235906042665




Du kannst nicht erwarten das sich etwas ändert, wenn du immer dasselbe machst!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
veah1122
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Potsdam
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Mercedes G 230GE
BeitragVerfasst am: 10.06.2014 16:35:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Anregungen statt Kritik passt besser. Winke Winke

Ein echtes Einbahnstraßensystem wäre vielleicht ganz gut. Allerdings kann man ja wohl nicht alle über die Feldwege der kurzen Strecke zum Gelände jagen. Die Wartezeiten am Freitag und Sonnabend waren aber durchaus erträglich.

Ansonsten würde ich nächstes Mal nur den Wettergott bitten, es nachts auf der Strecke um das Camp und im Fahrgelände regnen zu lassen und es tagsüber bei maximal 25 Grad zu belassen. Supi

Und ich persönlich finde: die Orga sollte sich auch nicht zu viel aufhalsen, damit sie auch ihren Spaß abbekommt. Manchmal ist weniger für alle mehr. Die Spaßveranstaltungen Mudrace, Hillclimbing usw. sollten aber durchaus wiederholt werden. Grins

Im Grunde gibt es vor allem eines: Respekt

_________________
Der richtige Fahrspaß beginnt abseits der Straße.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
muzmuzadi
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Großröhrsdorf
Status: Offline


Fahrzeuge
1. SUZUKI SAMURAI
2. Ex SUZUKI LJ 80
3. QEK Junior
BeitragVerfasst am: 10.06.2014 16:39:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Schlicksurfer hat folgendes geschrieben:
6) Wie gross ist der Unterschied, in freiem Gelände in Hasen-, Reh, Fasanen-, Hirschen-, Katzen-, Kuh- oder Hundekacke zu treten?

Nicht wie groß, sondern wo: der Campingplatz ist nun mal keine freie Natur und schon gar nicht auf den Laufwegen.
Zitat:
Also bitte nicht auf den Hundebesitzern rumhacken

Auf denen, den so was egal ist, sehr wohl.
Fühlst du dich mit deinen Hunden angesprochen?
Zitat:
Ja klar. Buchshecken, englischer Rasen und sauber mit Kreide markieter Grundstücksgrenzen inbegriffen. Und nur ein Gartenzwerg pro Parzelle (der sowieso Aufpreis kostet)

Anstatt es ins Lächerliche zu ziehen, einfach mal darüber nachdenken was und wie man es machen könnte.

Das Müllproblem haben zuerst die Veranstalter und im Jahr darauf mit Kosten oder Restriktionen die Besucher.

_________________
sebbo hat folgendes geschrieben:
generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)


Zuletzt bearbeitet von muzmuzadi am 10.06.2014 16:45, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bigwaltens
...der mit den zitternden Lefzen
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Wohnort: Waiblingen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Monterey 3.2 A Bj 09/92
2. Vauxhal Monterey 3,2 LTD Rechtslenker Bj 05/95
3. Suzuki Intruder 1400 Bj. 06/92
4. Elektro-Speed-Scooter Bj. 12/2008
5. Eigenbauanhänger ungebremst
6. Wohnwagen 12ookg
BeitragVerfasst am: 10.06.2014 16:40:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen,
zunächst mal ganz großer Respekt für die Orga und wie Ihr die Megaveranstaltung gemanagt habt.

Ich habe keinen Kritikpunkt, eher einen Vorschlag bezüglich der sehr guten /notwendigen Brötchen:
1. etwas früher wäre angepasster,
bei der Witterung schläft man nicht bis 9:00 oder 10:00, die meisten waren min. um 8:00 auf den Beinen;
2. könnte man bei der Anmeldung z.B. den Brötchenwunsch mit erfassen, jeder kann dann z.B. mit ID-Card jeweils die Schrippchenanzahl wie bestellt abgreifen.

So, mir hats absolut super gefallen, traumhaft geradezu, und weil ich ein paar Foristi persönlich treffen konnte.

Das Ganze hat m.M. nach wirklich gut geklappt.

Vielen Dank dafür
Walther

_________________
...geht nicht gibt´s nicht...
...ein Leben ohne Monterey ist möglich - aber sinnlos!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
basticsl
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: München
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Toyota Hilux
2. Vespa PX80 Bj. 83 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 10.06.2014 16:54:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Kritik hab ich auch keine, was nur vll praktisch wäre wenn es einen zweiten Duschwagen gäbe auf der anderen Seite der Wieso zb.
Wenn sowas im Budget drin wäre, weiß ich nicht und klar, kann auch sein dass des nicht geht.
Klein war die Camping Wiese ja nicht grad YES

_________________
Untersteuern ist, wenn Du den Baum siehst in den Du fährst.
Wenn Du den Baum nur hörst, dann war es Übersteuern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> OF-SERIES Veranstaltungsreihe Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 16, 17, 18  Weiter =>
Seite 1 von 18 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen