Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Milwaukee oder Bosch oder Metabo
1/2" Akku Schlagschrauber 18V

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Werkzeug- und Maschinentechnik Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


...und hat diesen Thread vor 1673 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 21.04.2014 17:11:41    Titel: Milwaukee oder Bosch oder Metabo
 Antworten mit Zitat  

Tach zusammen,
hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit einem dieser Geräte machen können?
Es geht um diese diese Modelle
Anwendung M12-M20



http://www.bosch-professional.com/de/de/gds-18-v-li-ht-33407-ocs-p/
http://www.milwaukeetool.eu/powertools/cordless/m18-chiwf12-en/
http://www.metabo.de/Produktkatalog-handgefuehrte-Elektrowerkzeuge.23744+M5f156e870a0.0.html

Die Leistung spricht für Milwaukee,
Garantiebedingungen und Akkuleistung für Metabo,
für Bosch hab ich bisher nix besonders finden können...

Makita, Dewalt und Hitachi scheiden aufgrund nicht sehr guter Eigenerfahrung aus.
Hilti hat nix passendes.

Würde mich freuen Eure Meinung zu lesen

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.


Zuletzt bearbeitet von Robert Stückle am 21.04.2014 17:31, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Roger W.
ex ugly33
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Bützow
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 21.04.2014 17:27:13    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo , wir haben auf arbeit die Akkuschrauber von Milwaukee ( genauen typ muss ich morgen mal schauen ) . Der erste ist jetzt nach 3/4 jahr schrott . Und meiner ist paar Monate alt und die Akkus machen schon schlapp . Kann ich also nicht empfehlen . Kann sein das die Akkuschalagschrauber besser sind ( glaube ich aber nicht ) .

Mfg Roger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


...und hat diesen Thread vor 1673 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 21.04.2014 17:30:09    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke, solche Infos brauche ich....

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Roger W.
ex ugly33
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Bützow
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 21.04.2014 17:37:10    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich glaube den hier haben wir . Schaue morgen aber noch mal genau .

https://www.google.de/shopping/product/7796936516524736490?q=Akku-Bohrschrauber+C18DD2&bav=on.2,or.r_qf.&bvm=bv.65058239,d.Yms,pv.xjs.s.en_US.Xm3CSs9ypgk.O&biw=1366&bih=651&tch=1&ech=1&psi=uzpVU56QJ4OltAaE_YDgDQ.1398094522447.5&ei=yDpVU_j9DIKAtAaUgYHgBQ&ved=0CDEQpiswAA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wismut
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Gera
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Cherokee 90er,C 240,S 500, Vito
BeitragVerfasst am: 21.04.2014 17:47:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

ich habe jahrelang auf Makita geschworen .
Aber Metabo hat in der letzten Zeit mächtig aufgeholt, und mit dem neuen 5,5Ah akku unschlagbar.
Ich hab alles umgerüstet und meine Monteure nach und nach mit Metabo ausgestattet.
keiner will mehr mit Makita schrauben.
Quasi nur gute Erfahrung. unsere Akkus werden am Tag bestimmt 3x geladen und die Schrauber werden nicht geschont.
Nach einem Jahr sind noch keine Ausfälle zu verzeichnen.

_________________
Aus Freude am tanken, spaß kostet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 21.04.2014 17:51:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Kann ich nicht bestätigen das der Milwakee nichts taugt.
Mit meinem habe ich zuletzt den LKW umgebaut.
Pro Tag etwa 2-3 Akkuladungen gearbeitet.
Der Schlagschrauber ist ca. 3 Jahre alt.
In der Firma habe ich den Gleichen im Einsatz.
Hält tadellos und wird nicht geschont!

Überlege mir auch gerade, ob ich mir den stärkeren kaufen soll.

Nur weil einer Probleme damit hat, würde ich den Schrauber nicht als Schrott abtun.
Schließlich weis keiner, wie damit umgegangen wird.

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred" und der zwanghafte Versuch die 57 Seiten am Leben zu halten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
nicolas-eric
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Stemmen
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Jeep Runicon
2. Porsche Diesel 218
BeitragVerfasst am: 21.04.2014 17:54:10    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wir haben zwei von Hitachii seit vielen Jahren.
Würden wieder solche holen.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


...und hat diesen Thread vor 1673 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 21.04.2014 17:57:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo, meine bisherigen Erfahrungen mit Milwaukee sind auch durchwegs extrem gut.
Der kleine alte 14,4V Schlagschrauber ist sicherlich schon 50x runtergefallen und wurde IMMER am Limit betrieben.
Die Akkus waren nach drei Jahren fertig (es waren keine Li-Io).
Der Schrauber selber schraubt immernoch.

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


...und hat diesen Thread vor 1673 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 21.04.2014 17:58:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

nicolas-eric hat folgendes geschrieben:
Wir haben zwei von Hitachii seit vielen Jahren.
Würden wieder solche holen.

Hallo, Hitachi scheidet aus.
Es sind die drei o.g. im "Rennen"

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 21.04.2014 18:30:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Schau mal auf die Drehmomentangaben,
da gibt es aber gewaltige Unterschiede, wenn man der Anleitung trauen darf.

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Toolman
(E)XJeeper
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Lower Austria
Status: Offline


Fahrzeuge
1. '17 MB316 4x4
2. '11 Forester D
3. '80 Citroen Mehari
4. 
BeitragVerfasst am: 21.04.2014 19:32:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Den Metabo hatte ich letzte Woche hier, sensationelles Teil. Hat jede Schraube öffnen können die ich ihm in den Weg gelegt hab.

Sämtliche Drehmomentangaben sind eher theoretischer Natur und werden errechnet, letzten Endes hängt es davon ab wie lange du damit auf die Schraube einprügelst.

_________________
cheers Martin


"how hard could it be?"

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


...und hat diesen Thread vor 1673 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 22.04.2014 20:33:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen, danke mal für die Rückmeldungen.
Hab heute nochmals geguggt die kleinste Schraube ist M12. zu 90% werden es aber M16 und M20 Schräubchen sein.
Daher sollte das Ding schon bissle mehr "Bums" haben.
Die Leistungsdaten des Milwaukee sind schon beeindruckent...
Doch so ganz vorstellen kann ich es mir nicht.
Mein M30 Elektroschlagschrauber macht laut Papier 1000Nm, bei einem Gewicht von etwa 7,5 kg.
Wie kann dann ein 3 kgAkku- Schlagschrauber dann 1400NM machen?
Irgendwas passt doch da net....

Noch was, das hohe Drehmoment wird eigentlich nur zum öffnen von Schraubverbindungen benötigt.
z.B. für sowas

M30 10.9

Der GDS 30 scheidet aus da die Kraft nicht benötigt wird und das Ding einfach zu schwer ist.

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Udo
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2011
Wohnort: Sindelfingen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Toyota J15 mit Nestle-Umbau
2. Pinzgauer 718K, Pinzgauer 716 K
BeitragVerfasst am: 23.04.2014 07:26:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich habe den obengenannten Bosch (650Nm) und den kleineren Bosch mit 250 Nm (??).
Die Geräte sind echt super ! Die beiden Schrauber (und noch vieles andere von Bosch) waren wertvolle Hilfen beim Zerlegen von meinem Pinzi-

Ich habe mittlerweile fast alles von Hilti auf Bosch umgestellt und bin super zufrieden.
....und die Geräte werden nicht geschont ! kann ich jederzeit voll empfehlen.
Gruß Udo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Klingel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Haiger
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. TJ Julusi
2. GC SRT8 - 6.4 Kompressor
3. Can Am Outlander XMR
4. JKU 6.4
5. TJ Zirkon
6. MAN TGA
7. Corvette C3
8. Renault R5 turbo
9. Mercedes SL 500
10. Willys MB 1941
11. Lancia Delta Martini5
12. Jeep CJ5 4.2
13. TJ V8 5.9 supercharged
14. Audi Quattro Coupe
15. Audi Quattro E2
16. Lanz
BeitragVerfasst am: 23.04.2014 08:34:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich habe noch den "alten" Milwaukee mit 28V bzw. die ganze serie YES ist schon ein super Teil.
Leistungsfähiger ist aber die neuere 18V serie Respekt YES YES

Ob die Akkus länger halten als bei anderen weiss ich nicht, spielt bei 2 oder 3 Akkus aber auch keine Rolle.

Gruss Klingel

_________________
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden. (O.W)

TJ ZIRKON, 6.1, Portale, PTO-Winch, waterproof

Willys V8

TJ "Julusi"

GC SRT8 - ab 08.2015 - supercharged & stroked

JKU 6.4 Sunset Orange, 37 STT, winch

Wohnmobil MAN TGA 18.430

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MichaH
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2010
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. roten G
2. schwarzen G
3. JCB 525-50
4. noch reichlich
BeitragVerfasst am: 23.04.2014 15:59:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich habe eine ganze Reihe Milwaukee 18V Geräte und bin mit den Maschinen sehr zufrieden, Mein Schlagschrauber (HD18HIW) läuft jetzt 1,5 Jahre gewerblich in meiner Werkstatt und ich nutze den ständig. Mit 2 Akkus hatte ich bisher ein Problem (3AH) diese wurden aber anstandslos und kostenlos gegen die neuere 4AH Version ausgetauscht.

Ich bin zufrieden damit, kaum einer will noch den Einhandschleifer mit Kabel nutzen hier... Hau mich, ich bin der Frühling

Gruß
Michael

_________________
Zerstöre deine Freude an dem, was du bereits besitzt, nicht dadurch, dass du nach Dingen verlangst, die du nicht hast; aber erinnere dich daran, dass das, was du heute besitzt, einmal zu den Dingen gehörte, die du dir erhofft hast.
Epicur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Werkzeug- und Maschinentechnik Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>
Seite 1 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen