Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Hilux for racing
umbaustory

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 11, 12, 13  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Toyota Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Blechfreak
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2010
Wohnort: Berlin
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 25.11.2017 17:57:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin Jochen

ich finde es beeindruckend und inspirierend deinen Fred zu lesen.
Und wie du an die Sache heran gehst kann ich auch gut nachvollziehen.
Weiterhin viel Geduld beim endlich fahren...

Grüße
der Blechfreak
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kabel1-Jochen
Baby von Iris
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Berlin
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 2252 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Hilux Singlecab Bj.88
2. Hilux Extracab Bj.87
3. Hilux Doublecab Bj 88
BeitragVerfasst am: 20.02.2018 14:32:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

moin.

hab jetzt mal den Fahrgast-Bereich des Käfigs komplementiert, Türkreuze, Dachstreben, Versteifungen...sollte soweit komplett sein...

Diese ganzen Anpassungen, speziell wenn verschiedene Biege-Ebenen und Rundungen aufeinander treffen, rauben enorm viel Zeit und ( über-)fordern teilweise meine rudimentären Schul-Geometrie-Kenntnisse...
So eine einfache Rundstrebe hat mit der Flex und Fächerscheibe 4Stunden gedauert, bis die Spaltmasse Wig-Schweiss-Niveau hatten ...wobei die unteren beiden Rundbögen auf dem Foto für die Tonne oder spätere Einsätze sind...







wenn die Form erstmal da war, dann konnte ich mit einem Blatt Papier die Kontouren nachzeichnen, ausschneiden und spiegelverkehrt dann auf das gegenüber liegende zweite Rohr übertragen. das dauert dann 10 Minuten und passt in der Regel besser als das Ausgangsstück...
Ist halt Handarbeit und kein CAD...

Die Dach-Diagonalen waren dann nochmal 4Stunden und 10Minuten...Das Einschweissen nicht mitgerechnet...




Und hier noch ein kleines, feines Detail :
Knotenblech zwischen A-Säule und Tür-Kreuz...Ein fetter Heft-Schweisspunkt hätte es wohl auch getan, aber das Auge fährt ja schliesslich mit...







Demnächst mehr...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


BeitragVerfasst am: 20.02.2018 15:53:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wow.
Hut ab. Schaut sehr gut aus.

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dirtrider
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: zu Hause ... Eisenberg/Thür.
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan MD21
BeitragVerfasst am: 24.02.2019 14:49:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Unsicher

_________________
Ich komme lieber etwas später ... als zu früh.

Ja, das Leben ist hart ... aber gemein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: F&G Office Plovdiv, Bulgaria
Status: Offline


Fahrzeuge
1. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Ford Econoline V8 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 24.02.2019 15:23:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Gute Dinge brauchen ihre Zeit. Euer Wunsch sei mir Befehl

(vom Autor, dessen Team seit nem halben Jahrzehnt am neuen Rallyefahrzeug baut und der sich damit selber Erlösung erhofft)

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dirtrider
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: zu Hause ... Eisenberg/Thür.
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan MD21
BeitragVerfasst am: 24.02.2019 16:55:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Winke Winke


Du meinst also, das verhält sich wie bei einem Käse, einem Wein ... oder einem richtigen guten Pressetermin Ahhhh......Plumps

... das muß reifen ...? Unsicher


Ätsch ... Ich muss weg

_________________
Ich komme lieber etwas später ... als zu früh.

Ja, das Leben ist hart ... aber gemein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: F&G Office Plovdiv, Bulgaria
Status: Offline


Fahrzeuge
1. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Ford Econoline V8 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 24.02.2019 18:04:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Korrekt. YES

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: F&G Office Plovdiv, Bulgaria
Status: Offline


Fahrzeuge
1. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Ford Econoline V8 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 24.02.2019 18:06:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Man baut über Jahre das Fahrzeug. Dann startet man auf einer Rallye und merkt, dass man Übung und Praxis braucht. Man fährt wieder einige Jahre Events, verbessert auch das Fahrzeug - Und irgendwann passt alles zusammen und man platziert sich auf einem wichtigen Event weit vorne. Love it

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dirtrider
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: zu Hause ... Eisenberg/Thür.
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan MD21
BeitragVerfasst am: 24.02.2019 18:40:10    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Winke Winke


Da hast'e wahr! Ja

Übung macht den Meister (ein gewisses Talent vorausgesetzt)! ... und ... Erfahrungswerte (im doppelten Sinne) sind durch nichts zu ersetzen ... am allerwenigsten durch pure Theorie. Grins

Aber ... beziehst Du das jetzt auf Dich bzw. Dein/Euer Team, oder fährt Kabel-1-Jochen auch aktiv diverse Veranstaltungen mit?

_________________
Ich komme lieber etwas später ... als zu früh.

Ja, das Leben ist hart ... aber gemein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: F&G Office Plovdiv, Bulgaria
Status: Offline


Fahrzeuge
1. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Ford Econoline V8 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 24.02.2019 19:40:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich beziehe das mit dem ewig Bauen auch auf uns. Wir haben zumindest den Vorteil, schon etliche Rallyes gefahren zu sein und bei mir isses ja sogar mein Job, rallyenahe tätig zu werden (was aber nur für theoretischen Stoff gut ist).

Aber die Cross Country Liga wird immer schneller und anspruchsvoller. Wenn ich da sehe, wie Top Teams auf 200 km Strecke einen Unterschied von drei Sekunden fahren, dann ist das beeindruckend und zeigt auch, dass hier vor allem der Faktor Erfahrung eine Rolle spielt und das Auto "nur" die dafür nötige Potenz braucht. Ist auch einer der Gründe, wieso ich manchmal schmunzeln musste, wenn jemand ein geiles Fahrzeug aufbaut und dann Hinweise kommen wie "Siegchance". Man kommt nicht ums Lehrgeld herum. Supi

Bei unserem "Air Patrol 2.0" Projekt, dass dieser Tage ganz langsam voran getrieben wird, setzen wir alles Gelernte der Vergangenheit um. Und wir testen dennoch Neues, weil Innovation Spass macht. Allerdings auch mit etwas Respekt vor der Herausforderung. Patrick ist ein sehr guter Fahrer, als Navigator muss man da schon hart im Nehmen sein, damit es einem nicht den Magen umdreht. Er fährt oft so schnell, dass ich mit der Navigation nicht hinterher komme, weil ich noch nicht "warm" gelaufen bin. Hau mich, ich bin der Frühling

Ich erinnere mich immer gerne, um mal in Erinnerungen zu schwelgen, an eine Dresden-Breslau vor etlichen Jahren. 2011 herum, glaube ich. Da hat die Rallye über eBay den Beifahrerplatz für einen Charity Prolog verlost. Die Idee war einfach: Man zahlt Geld und fährt im Rallyeauto die Prologstrecke nochmal. Was uns aber niemand sagte: Nicht auf Zeit, sondern zum Schauen. Meinen Platz nahm also ein junges Mädels aus der Gegend um Dresden ein. 5 Minuten vor uns startete eine Renn-Unimog auf den Parcours hinder der Dresdener Messe. Dann fuhr Patrick los und kam vor dem Unimog ins Ziel. Er kannte die Strecke inszwischen ja und gab alles.

Die junge Frau war kreidebleich, bekam kein Wort raus. Erst einige Momente später "Und das macht Euch Spass?". Sie konnte erstmal nicht richtig laufen. Und wir sprechen hier von ca. acht Minuten Fahrt.... Unsicher

Seit dem ist unsere altes Fahrzeug "Lulu" aber noch schneller geworden und wir haben etwas später folgenden Clip gedreht: https://www.youtube.com/watch?v=vVj3A9L-_mQ&t=118s

Man hört, dass wir den kleinen V8 nicht mal ausfahren und mehr Hupen müssen, als gedacht. Love it
Das ist aber zumindest ne oft grade Strecke. Wenns um enge Kurven geht...Holla.

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Kabel1-Jochen
Baby von Iris
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Berlin
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 2252 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Hilux Singlecab Bj.88
2. Hilux Extracab Bj.87
3. Hilux Doublecab Bj 88
BeitragVerfasst am: 27.02.2019 12:22:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ach ja,

es dauert echt schon ne ganze Weile und ich muss mich am Riemen reissen, nicht Alles an dem Auto selber zu bauen oder verbessern zu wollen...

in der Zwischenzeit habe ich einen erneuten Werkstatt-Umzug hinter mir mit all seinen Mühen und Verzögerungen.
Sollte sich aber gelohnt haben, weil ich jetzt deutlich bessere Arbeitsbedingungen habe, Platz, warm, hell, Dusche, ...fast, wie zu Hause.

Bisschen was ist passiert in der Zwischenzeit :

Ich habe mir einen neuen Familien-Daily-Driver und einen Motor-Spender für den Racer besorgt und den Motor auch schon ausgebaut...





Komisches Gefühl, wenn man seiner Familie eine alte Doka als bequem und praktisch einredet, und gleichzeitig einen relativ modernen 7-Sitzer mit elektrischen Schiebetüren, 2Zonen-Klima, Automatik, Sitzheizung und dem ganzen modernen Luxus-Klimbim auf den Schrott wirft, nachdem man ihm den Motor entfernt hat...





50tausend Kabel später hab ich jetzt meinen Wunschmotor auf nem Ständer , mit allen benötigten Sensoren und Kabeln...
Das nächste Mal bestell ich mir für 800,- € nen fertigen stand-alone Kabelbaum in Amiland und erspar mir eine Woche Bodenturnen unterm Armaturenbrett...

Der Motor ist ein j35 aus einem Honda Odyssey.
3,5Liter Hubraum, V6 Vollaluminium Benzin Motor, sollte recht leicht sein, und baut dank nur einer Nockenwelle pro Zylinder-Bank recht kompakt und kostet ein Viertel von einem vergleichbaren Toyota Motor...

Demnächst dann das Spiel : aus zwei Getriebe-Glocken mach eine

Dann noch so Kleinkrams wie Türknoten-Bleche eingeschweisst ...





es geht also weiter...

ich bleib dran und berichte

Schönen baldigen Frühling Euch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: F&G Office Plovdiv, Bulgaria
Status: Offline


Fahrzeuge
1. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Ford Econoline V8 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 27.02.2019 14:13:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das ist ein sehr guter Motor, ja. Muss ja nicht immer Toyo / Lexus UZ-FE etc serie sein. Ja

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Kabel1-Jochen
Baby von Iris
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Berlin
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 2252 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Hilux Singlecab Bj.88
2. Hilux Extracab Bj.87
3. Hilux Doublecab Bj 88
BeitragVerfasst am: 31.03.2019 22:41:09    Titel: Käfig an Rahmen
 Antworten mit Zitat  

Hab jetzt die Aufnahmen fertig, mit denen der Body+Käfig mit dem Leiterrahmen verschraubt wird...
4 Stück m16 sollten für die Kabine reichen.
Die Aufnahmen sind aus s355 gedreht und werden mit den Käfig-Bodenblechen verschweisst.
Dazwischen ist ziemlich harter Gummi , das Ganze ist wie beim Original schwimmend gelagert...
Die Schrauben und Muttern auf den Fotos sind nur zum anpassen gewesen, mangels passender Länge...














Bei der Gelegenheit gleich mal die Kabine gewogen...So wie auf dem Foto 74kg, falls das wen interessiert, Bodenblech wiegt nochmal ca. 20kg...

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HDJ80
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Toyota Land Cruisers, gets you there and gets you back
BeitragVerfasst am: 05.04.2019 20:52:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sehr schoene arbeit !

Was machst du mit dem alten roten Doka .äist das euer Daily ?
Gruss
Ralph
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kabel1-Jochen
Baby von Iris
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Berlin
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 2252 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Hilux Singlecab Bj.88
2. Hilux Extracab Bj.87
3. Hilux Doublecab Bj 88
BeitragVerfasst am: 07.04.2019 22:23:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke.
Die rote Doma ist Daily und soll so bleiben, wie sie ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Toyota Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 11, 12, 13  Weiter =>
Seite 12 von 13 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen