Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Überrollkäfig bauen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Rallye Breslau: Deutschland-Polen und Balkan Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 05.06.2015 22:20:10    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Alles gut, hab deine p/n bekommen.
Die verfasste mail verschwindet aus dem Postausgang, sobald sie zugestellt ist, nicht automatisch wenn du sie gesendet hast.
@Forumscrew: stimmt doch so, oder?

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: F&G Dependance Berlin
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
3. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
4. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Magirus Deutz 170D11 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 05.06.2015 22:21:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

RallyeCopilot hat folgendes geschrieben:
Alles gut, hab deine p/n bekommen.
Die verfasste mail verschwindet aus dem Postausgang, sobald sie zugestellt ist, nicht automatisch wenn du sie gesendet hast.
@Forumscrew: stimmt doch so, oder?


Ja. Sowie der Empfänger sie geöffnet hat, verschwindet sie aus dem Postausgang und wandert nach "gesendet".

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dan.ko
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Patrol gr
BeitragVerfasst am: 06.06.2015 22:31:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

dann ist ja alles ok , danke für di Hilfe ! :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dan.ko
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Patrol gr
BeitragVerfasst am: 08.06.2015 21:56:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

hab mal im Reglement was Henning gepostet hat gestöbert , und einiges gefunden , nur eines ist mir noch unklar : beim grand Cherokee ist ja kein rahmen sondern nur verstärkte Karosse teile ! kann ich einfach von diesen starten oder muss ich diese auch verstärken ? was nehme ich als start ? eine eisenplatte so mit 20x20 und 0,5 dick oder etwa grösser .... ? was empfehlt ihr ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 08.06.2015 22:19:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Laut FIA reicht ja eine 120cm2 große Platte, also 12cm x 10cm oder sowas in der Art. Dicke steht im Reglement. Aber 2mm würde ich mindestens nehmen.
Sorry, hatte irgendwie vergessen, daß du Cherokee und nicht Discovery fänrst. Aber von Prinzip her sind die Karosserien ja ähnlich. Wenn du auf den Rahmen abstützt, bekommst du u.U. Probleme mit Rissbildung in der Karosserie.

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 08.06.2015 23:53:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Weil Edit mal wieder nicht geht: Habe gerade nachgeguckt, die Verstärkungsplatten müssen 3mm dick sein, nicht 2mm.
Das deutsche Trial-Reglement ist ja relativ nah an das (alte) FIA angelehnt, nur nicht so ausführlich. In dem Reglement das ich dir geschickt habe, sind alle Befestigungspunkte in Form und Ausführung inclusive Zeichnung genau beschrieben. Das beantwortet eigentlich alle deine Fragen.

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Rallye Breslau: Deutschland-Polen und Balkan Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 =>
Seite 6 von 6 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen